Nachbarschaft

Beiträge zum Thema Nachbarschaft

Lokales
Mit dem Style Fiasko wurde im Innenhof am Effertsufer 104 die graue Mauer mit einem bunten Graffiti verschönert. Alle durften mitmachen.
5 Bilder

Nachbarschaftsfest "Bunte Hammerhütte"
Waffeln und Weltoffenheit

sabe Siegen. Für Vielfalt, Leben und Zusammenhalt – dafür ist Adhemar Molzberger, der am Rande der Hammerhütte lebt, heute hier. Genauso wie Solveig Flender, die seit drei Jahren hier wohnt und mittlerweile im Quartier eine Gruppe für junge Mütter leitet. Sie alle wollen das Leben im Quartier so bunt wie möglich machen. Und nicht nur sie.  Toleranz und Respekt als StadtteilstrukturSchnell füllten sich die Bierzeltgarnieturen im Hinterhof des Gebäudes am Effertsufer 104 mit Publikum, Nachbarn,...

  • Siegen
  • 11.09.21
Lokales
Am Durchbruch laufen seit geraumer Zeit die Arbeiten an der Amprion-Trasse. Im August soll der fehlende Mast in Brachbach errichtet werden.

Amprion ante portas
Netzbetreiber will fehlenden Strommast bauen

damo Brachbach. Die Freude unter den Anliegern wird sich in überschaubaren Grenzen halten: Im August will Amprion den noch fehlenden Strommast errichten – und die Zufahrt zur Baustelle wird die Straße Auf dem Härdtchen sein. Nachbarschaft lehnt die Zufahrt ab Zur Erinnerung: Als diese Planungen bekannt geworden sind, hatte sich an der kleinen Wohnstraße schnell Protest formiert – und an der ablehnenden Haltung der Nachbarschaft hat sich nichts geändert. Dabei stehen vor allem zwei Aspekte im...

  • Altenkirchen
  • 15.07.21
LokalesSZ
Jahrelang hat Marvin Preuß es mit Gesprächen versucht, jetzt hat er Taten sprechen lassen.
2 Bilder

Weil Gespräche nicht halfen
Herdorfer gibt gesammelten Müll an Lidl zurück

damo Herdorf. Seit Jahren sammelt Marvin Preuß den Müll in seinem Garten auf, und seit Jahren ärgert er sich darüber. Aber als er vor einigen Tagen den Abfall der vergangenen Monate zusammengeklaubt hatte und sich zehn blaue Säcke vor ihm türmten, war für ihn die Schmerzgrenze erreicht: Statt weiter Frust zu schieben, hat er die zehn Säcke in den Eingangsbereich des Herdorfer Lidl-Markts geschleppt und dort abgestellt. Denn genau da, sagt der Herdorfer, kommt der Abfall her. Grundstück neben...

  • Herdorf
  • 14.04.21
LokalesSZ
Trotz der vielen Hürden freuen sich Günter Richter (l.), Steffen Söder und Heidemarie Schmidt auf die Vereinsgründung.
4 Bilder

„Nachbar-Schafft“ – ein Angebot für alle Generationen im Gemeindegebiet
Hilfe geben und annehmen

sp Wilnsdorf. Einen dicken Ordner mit zahlreichen Unterlagen für den geplanten Verein „Nachbar-Schafft“ hat Steffen Söder vor sich liegen. Er und seine Mitstreiter hätten nicht gedacht, dass es so herausfordernd sein würde, einen Verein zu gründen, der anderen Menschen helfen möchte. Günter Richter, Ortsvorsteher in Wilgersdorf, sagt im Gespräch mit der SZ: „Als ich vom Finanzamt wiederkam, wollte ich das nicht mehr machen.“ Aber der Reihe nach: Bereits im Jahr 2007 plante Richter im Rahmen von...

  • Wilnsdorf
  • 23.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.