Nachfrage

Beiträge zum Thema Nachfrage

LokalesSZ
Das Bürgerhaus in Grissenbach war voll besetzt. Zum ersten Mal seit 2019 traf man sich zur Bürgerversammlung. An diesem Abend ging es hauptsächlich ums Bauen.
2 Bilder

Bürgerversammlung Grissenbach
Bauen bleibt großes Thema

schn Grissenbach. Zum ersten Mal seit Juli 2019 kamen die Grissenbacher zu einer Bürgerversammlung zusammen – und das Dorfgemeinschaftshaus war voll besetzt. Die Bürgerschaft wollte von Ortsvorsteherin Annette Scholl und Bürgermeister Paul Wagener wissen, wie es im Dorf weitergeht. Und da drehte sich fast der gesamte Abend um die anstehenden Bauprojekte der Stadt. Dabei fiel immer wieder der Begriff Baurecht, in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen.  Stabile Nachfrage nach Bauplätzen Aktuell...

  • Netphen
  • 13.04.22
LokalesSZ
Im Jubiläumsjahr muss der Bürgerbusverein Kreuztal auf  gesunkene Fahrgastzahlen reagieren. Das bedauert natürlich auch der Vorsitzende Achim Walder.

Bürgerbus Kreuztal
Letzte Tour fährt nur bei Bedarf

sz/nja Kreuztal. Es ist so weit: Im 25. Jahr seines Bestehens muss der Bürgerbusverein Kreuztal auf sinkende Gastzahlen und auch steigende Spritpreise reagieren. Der Ticketpreis wird von 1,80 auf 2 Euro angehoben, der Fahrplan nachmittags auf die tatsächliche Nachfrage ausgerichtet. "Als erster Bürgerbus in der Region Südwestfalen werden wir am 1. März teilweise auf Bedarfsverkehr umstellen. Gefahren wird nur, wenn es Fahrgäste gibt. So gibt es weniger Leerfahrten und eine Kosteneinsparung. Das...

  • Kreuztal
  • 18.02.22
LokalesSZ
Neue Chancen für Häuslebauer: Oberhalb der Roger-Drapie-Straße entsteht 2023 ein Neubaugebiet, das an die bestehende Infrastruktur anknüpft.

Erschließung in drei Bauphasen
Nachfrage nach Baugrundstücken in Erndtebrück

vc Erndtebrück. Baugrundstücke in Erndtebrück sind gefragt. Die Gemeinde hat in der zweiten Jahreshälfte bereits Grundstücke für ein neues, mindestens 20 000 Quadratmeter umfassendes Neubaugebiet oberhalb der Roger-Drapie-Straße erworben oder mit den entsprechenden Verhandlungen begonnen. Das bestätigte die Gemeindeverwaltung auf Anfrage der Siegener Zeitung. Neubaugebiete in Erndtebrück haben in den vergangenen zwei Jahren die Tendenz, stets auf große Nachfrage zu treffen. Die...

  • Erndtebrück
  • 18.12.21
Lokales
Der Ausbau findet nur statt, wenn sich mindestens 40 Prozent der haushalte dafür entscheiden.

Drei Orte haben die 40 Prozent „geknackt“
Glasfaser in der Gemeinde Wenden

hobö Wenden. Am Samstag, 17. Juli, endet in der Gemeinde Wenden die sogenannte Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser GmbH. Hierbei soll das Interesse nach Glasfaseranschlüssen bei Bürgern und Firmen erkundet werden. Das Unternehmen will den Ausbau allerdings nur vornehmen, wenn sich mindestens 40 Prozent der Haushalte für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Bei Vertragsabschluss werden die Baukosten für den Hausanschluss von der Deutschen Glasfaser übernommen. Die vorläufigen Ergebnisse...

  • Wenden
  • 16.07.21
LokalesSZ
Am Haupt- und Heimatstandort der Firma Derschlag in der Herrenwiese wird eine im Süden bestehende Halle erweitert.
2 Bilder

Vier Millionen Euro investiert
Derschlag erweitert seinen Hauptstandort

ako Bad Berleburg. Das Familienunternehmen Derschlag investiert in seinen Heimat- und Hauptstandort Bad Berleburg. Vier Millionen Euro steckt die Firma in den Ausbau ihrer Produktionsstätte und wappnet sich damit für die technischen und logistischen Aufgaben der Zukunft. In den kommenden Monaten wird der Stammsitz in der Herrenwiese, wo 40 Beschäftigte tätig sind, zur Großbaustelle. Sowohl ein Anbau an der Bestandshalle im südlichen Teil als auch eine größere Erweiterung an der nördlichen...

  • Bad Berleburg
  • 13.03.21
Lokales
Die Leiterin der Stadtbücherei Olpe, Bibliothekarin Friederike Baberg, und ihr Team haben für ihre Kunden ein kontaktloses Ausleihangebot eingerichtet. Die Medien werden in einem Korb im Eingangsbereich der Bücherei deponiert und können zum vereinbarten Zeitpunkt abgeholt werden.

Mehr "Leseratten" durch Lockdown
Große Nachfrage bei Olper Stadtbücherei

mari Olpe. In Zeiten der Pandemie wird mehr gelesen. Neben Büchern werden in der Stadtbücherei Olpe mehr Filme, Hörfiguren „Tonies“ und Zeitschriften ausgeliehen. „Nach dem ersten Lockdown im Frühjahr war unsere Bücherei sehr gut besucht. Viele unserer Kunden haben gesagt, dass sie uns während der Schließung vermisst haben. Wenn auch der Grund kein schöner war, hört man das natürlich gerne“, so Friederike Baberg, seit Ende 2012 Leiterin der Stadtbücherei Olpe. Infolge der ersten Lockerungen...

  • Stadt Olpe
  • 29.01.21
LokalesSZ
Kathrin Ippach (l.) und Stella Scholz haben mit den Briefwahlen bei der Stadt Kreuztal alle Hände voll zu tun.

Kommunalwahl in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Große Nachfrage bei Briefwahl

ch/sp/hobö Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Bemerkenswert: Obwohl der Wahlkampf zur NRW-Kommunalwahl 2020 bei uns erst nach den Sommerferien und damit sehr zögerlich startete, wurden noch nie so viele Briefwahlunterlagen in den Rathäusern angefordert. Der Rekordansturm im Vorfeld des Wahlsonntags am 13. September war mit Blick auf das Coronavirus und dessen Folgen für den Alltag zwar erwartet worden, überrascht aber dennoch. Konkret:In Siegen etwa haben schon 11 976 der immerhin 80 829...

  • Siegen
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.