Naherholungsgebiet

Beiträge zum Thema Naherholungsgebiet

Lokales
Bevor am Dienstag der Umweltausscuss in der Siegerlandhalle zusammentrat, bezogen interessierte Bürger vor dem Eingang Stellung und nahmen die Politik in die Pflicht, sich gegen eine weitere Versiegelung des Wellersbergs auszusprechen.

Grünland auf Wellersberg erhalten
Bürger gegen weitere Bebauung

js Siegen. Die Stadt Siegen soll sich von der Idee verabschieden, die Bebauung auf dem Wellersberg auszudehnen - und stattdessen das im Wohnbaulandkonzept als Wohngebiet gekennzeichnete Areal zur Grünfläche zu ernennen. Mit diesem Antrag geht derzeit die Volt-Fraktion durch die kommunalpolitischen Gremien. Nach einem Auftakt im zuständigen Bezirksausschuss wurde die Diskussion in den Umweltausschuss gereicht - in dem der Antrag am Dienstag mit breiter Mehrheit abgelehnt wurde. Vor der...

  • Siegen
  • 01.06.21
  • 183× gelesen
LokalesSZ
Bereits 2014 sprintete eine eiserne Raubkatze mit bis zu 65 km/h im Dienste der Artenvielfalt über die Trupbacher Heide.
4 Bilder

Panzer fährt durchs Naturschutzgebiet
Leopard auf der Trupbacher Heide

tile Trupbach. Zu einer ungewöhnlichen Naturschutzmaßnahme kommt es am 27. Januar auf der Trupbacher Heide. Auf der von der EU unter Schutz gestellten Fläche rollt an jenem Mittwoch ein ausgemusterter Panzer des Typs Leopard I, um gezielt Bodenverwundungen zu verursachen. Dadurch soll die voranschreitende Verbuschung und Ausbreitung des Waldes, Sukzession genannt, gestoppt werden, damit sich die Heide in bestimmten Bereichen wieder verjüngen kann. Was zunächst nach schwerer Zerstörung aussieht,...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 4.175× gelesen
Lokales
Grunsätzlich wieder erlaubt, aber nicht empfohlen: Begegnungsverkehr an der Breitenbachtalsperre.

Corona-Beschränkung gelockert
Begegnungsverkehr an Talsperre wieder erlaubt

sz Allenbach. Der Rundweg um die Breitenbachtalsperre darf ab sofort wieder in beide Richtungen begangen werden. Das teilt die Stadt Hilchenbach mit. Um die Gefährdung der Corona-Pandemie zu verringern, hatte die Stadt eine Einbahnregelung markiert. Spaziergänger, Radler und Jogger durften sich nur gegen den Uhrzeigersinn um den Trinkwasserstausee bewegen, um Begegnungsverkehr zu vermeiden.  „Diese Regelung wurde von den Besuchern insgesamt sehr gut befolgt und hat sich bewährt“, heißt es aus...

  • Hilchenbach
  • 11.05.20
  • 356× gelesen
Lokales
Die Natur entdecken und im Wald spielen: Jannis und Julian Krupp genießen die Wanderungen und Familienausflüge in Wittgenstein.
3 Bilder

Erholungsgebiet Wald
Natur vor der Haustür ist ein Privileg

sz Bad Berleburg. „Uns geht es doch wirklich gut hier!“ – „Wir leben dort, wo andere Urlaub machen!“ – „Hier haben wir die Natur direkt vor der Haustür!“ Sätze, die oft gesprochen wurden, aber gerade in der Corona-Krise eine besondere Bedeutung bekommen haben. Die großartige Landschaft und die herrlichen Wittgensteiner Wälder ermöglichen es den Bewohnern, diesen Naturraum zu nutzen und vor allem auch wertzuschätzen. Die BLB-Tourismus GmbH, die Wittgenstein-Berleburg´sche Rentkammer und die...

  • Bad Berleburg
  • 19.04.20
  • 4.411× gelesen
Lokales
Der Zimmerseifen zwischen Ferndorf und Kreuztal wird landwirtschaftlich rege genutzt. Jetzt möchte die Stadt einen Bebauungsplan erarbeiten und ihn in ein Wohngebiet umwandeln.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Bauland statt Bauernland
Stadt Kreuztal möchte Acker umpflügen

sz Ferndorf/Kreuztal. Die Stadt Kreuztal drückt auf die Tube, was die Umsetzung ihres im Herbst vorgestellten und im Februar beschlossenen Wohnraumkonzepts angeht. Zur Sitzung des Infrastrukturausschusses am Montag, 1. Juli, möchte sie den vor zwei Jahrzehnten zu den Akten gelegten Bebauungsplan „Zimmerseifen“ erneut anpacken. 1998 war bereits ein Aufstellungsbeschluss für diesen Plan gefasst worden. Das Verfahren ruhte aber seither, weil die Stadt noch nicht über den Großteil der benötigten...

  • Kreuztal
  • 25.06.19
  • 2.985× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.