Naturdenkmal

Beiträge zum Thema Naturdenkmal

LokalesSZ
An der Weidenauer Straße reckt eine seit 40 Jahren geschützte Blutbuche ihre Arme in den Himmel. Der Baum müsse wegen der Bebauung regelmäßig zurückgeschnitten werden, argumentiert die Behörde. Dadurch greife man unvermeidlich in den natürlichen Wuchs ein, der Baum leide. Aufgrund des kritischen Standortes soll er aus dem Schutz entlassen werden.

„Im Zweifel für den Baum“
Neue Liste der Naturdenkmäler sorgt für Zoff

goeb Siegen. Eine ehrgeizige Terminplanung hat sich der Kreis Siegen-Wittgenstein bei der Verabschiedung der neuen Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen vorgenommen. Geht es nach Kreisbaudezernent Arno Wied, in dessen Wirkungsbereich auch die Umweltbelange fallen, sollte der Kreistag bereits in seiner Sitzung am 24. September die revidierte und neu erstellte Liste mit bisher 267 alten Bäumen (und geschützten Landschaftsbestandteilen) aus elf Städten und Gemeinden beschließen, damit ihr...

  • Siegen
  • 04.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.