Naturfreibad

Beiträge zum Thema Naturfreibad

LokalesSZ
Wer in dieser Zeit draußen schwimmen geht, muss hartgesotten sein. Sandra Becker (l.) und Jule Weber drehen ein- bis zweimal pro Woche gemeinsam ihre Runden in Südwestfalens größtem Naturfreibad, das der TuS Müsen betreibt.
3 Bilder

Naturfreibad Müsen
Zwei Frauen gehen auch im Winter schwimmen

ph Müsen. Die Luft ist feucht, es riecht nach Schnee. Selbst unter der dicken Winterjacke bibbert man. 3,9 Grad Celsius zeigt das Thermometer am Nikolaustag an – Wassertemperatur! Sandra Becker (53) und Jule Weber (43) lässt das kalt. Im Badeanzug verlassen die beiden Frauen den Umkleidetrakt in Südwestfalens größtem Naturfreibad, überqueren ein Stück Liegewiese und steigen ohne zu zögern die Stufen hinab ins Wasserbecken. Ein kurzes „Uiuiui“, dann legen die beiden los – Jule im Bruststil,...

  • Hilchenbach
  • 11.12.20
  • 650× gelesen
LokalesSZ
In den beiden Freibädern der Stadt Hilchenbach besteht Handlungsbedarf.

Hilchenbach und Müsen
Erhebliche Mängel in Freibädern

js Hilchenbach/Müsen. In den beiden Freibädern der Stadt Hilchenbach besteht Handlungsbedarf. Davon wurde der Rat am Mittwochabend überrascht. In einer Überprüfung habe sich im August herausgestellt, dass die Sprungtürme in Müsen und Hilchenbach Mängel aufweisen, teilte die Verwaltung mit. Auch die Müsener Rutsche sollte erneuert werden, lautet der Rat der Experten. Die Rede ist von teils erheblichen Sicherheitsmängeln. Rutsche im Naturfreibad Müsen würde 130 000 Euro kosten Für eine Erneuerung...

  • Hilchenbach
  • 10.09.20
  • 308× gelesen
Lokales
Immerhin eine "halbe Saison" lang war der Eiserfelder Weiher geöffnet.

Förderverein zieht positive Bilanz
Weiher-Saison endet mit Arbeitseinsatz

sz Eiserfeld. Als der Förderverein des Naturfreibads Eiserfeld Mitte April entschied, das Weiher-Openair und die damit verbundene Saisoneröffnung abzusagen, glaubte niemand so recht daran, dass in diesem Jahr noch jemand im Weiher schwimmen würde. Zum Glück kam es anders. Am 27. Juni konnten die ersten Badegäste begrüßt werden. Bis Ende August zählte der Verein 2981 Besucher. Am Samstag, 26. September, findet ab 10 Uhr der „Weiher goes Winterschlaf“-Arbeitseinsatz statt. Wer helfen möchte kann...

  • 09.09.20
  • 51× gelesen
Kultur
AAaP während der Aufnahme ihres Apfelbaum-Konzerts.
Video

"Under the apple tree"
AAaP-Konzert im Kinoformat

sz Müsen. Die bisherige Corona-Zeit hat das Akustik-Trio AAaP (Alles Andi außer Peter) nicht ungenutzt verstreichen lassen. Neben einigen Studioaufnahmen hat die 2014 aus den Redhair Mountain Devils hervorgegangene Band unter einem Apfelbaum ein Konzert aufgenommen – inklusive Vogelgezwitscher und Kirchenglocken. Das Ergebnis samt launigen Kommentaren liegt nunmehr unter dem Titel „Under the apple tree“ als DVD vor, deren Vorstellung am kommenden Samstag, 5. September, als „musikalisches...

  • Hilchenbach
  • 31.08.20
  • 400× gelesen
Lokales

Spielbereiche und Kiosk bleiben gesperrt
Naturfreibäder öffnen mit Verhaltensregeln

sz Kreuztal. Die Naturfreibäder in Krombach und Ferndorf starten am Samstag, 27. Juni, in die Saison. Das Naturfreibad Eichen wird voraussichtlich am 13. Juli ebenfalls öffnen. Die regulären Öffnungszeiten sind von 13.30 bis 19 Uhr, sofern die Wassertemperatur mindestens 18˚C beträgt. In den Sommerferien kann die Öffnung bei einer Schönwetterperiode auf 11 Uhr vorgezogen werden. Witterungsbedingte Schließungen sind möglich. Der Eintritt zu den Naturfreibädern ist kostenlos. Aufgrund der...

  • Kreuztal
  • 25.06.20
  • 139× gelesen
Lokales
Sonnige Aussichten: Ab 4. Juli soll Badespaß im Naturfreibad Schinderweiher möglich sein.

Start für 4. Juli geplant
„Schinde“ öffnet voraussichtlich doch

nb Niederschelderhütte. Gute Nachrichten für Naturfreibad-Freunde in Mudersbach, Niederschelden und darüber hinaus: Der Schinderweiher wird voraussichtlich ab dem 4. Juli zum Badespaß laden. „Ja, wir sind zuversichtlich, dass wir das bis 4. Juli hinbekommen“, so jetzt der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler auf Nachfrage der SZ. Noch Anfang des Monats hatte das ganz anders ausgesehen: Das Land hatte die Vorgaben-Latte so hoch gelegt, dass nach einer Vor-Ort-Besprechung zwischen...

  • Kirchen
  • 06.06.20
  • 426× gelesen
Lokales

Naturbäder bleiben vorerst geschlossen

sz Kreuztal. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen können die Naturfreibäder in Kreuztal nicht pünktlich zum geplanten Saisonstart am 1. Juni geöffnet werden. „Die strengen Auflagen, die für eine Öffnung der Freibäder zu erfüllen sind, bedürfen eines deutlich höheren Personaleinsatzes, den wir aktuell nicht gewährleisten können. Mit Blick auf die weiter voranschreitenden Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen ist es aber unser Ziel, die...

  • Kreuztal
  • 27.05.20
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.