Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

Lokales
Jörn Reuter, Björn Strackbein und Daniela Rupprecht (v.l.) stellen am Donnerstag die Idee vor, städtische Flächen als Blühflächen für Blumen und Obstbäume zur Verfügung zu stellen.

Kurpark den Insekten überlassen
Flächendeckendes Anlegen von Blühwiesen

howe Bad Laasphe. Björn Strackbein hatte die Idee in 2017, als er vorschlug, im Kurpark eine Blumenwiese anzulegen. Hintergrund damals: Das Insektensterben schritt voran, mitunter wurden seinerzeit katastrophale Szenarien abgebildet. Also machte sich der passionierte Imker Gedanken und organisierte über das „Netzwerk Blühende Landschaft“ das nötige Saatgut und Material, um mit Zustimmung der Stadt Bad Laasphe in der Nähe des Steinchens im Kurpark eine große Blumenwiese anzulegen. Blumenwiese in...

  • Bad Laasphe
  • 18.06.21
  • 63× gelesen
Lokales
Die Kinder der Klassen 1 und 4 der Grundschule Bad Laasphe starteten gemeinsam mit ihren Lehrern und Waldpädagoge Peter Honig Anfang der Woche eine große Nistkasten-Aufhäng-Aktion. Sie brachten die Kästen an, die die Viertklässler des vorigen Jahrgangs im letzten Sommer gebaut hatten. Foto: Stadt

Grundschüler hängten Nistkästen auf
Naturschutz ganz praktisch in die Tat umgesetzt

sz Bad Laasphe. Im vergangenen Sommer, kurz vor den großen Ferien, war es, da betätigten sich die Schülerinnen und Schüler der damaligen Klassen 4 der Grundschule Bad Laasphe als „Häuslebauer“. Im Zuge eines Projektnachmittages zum Thema Natur- und Umweltschutz fertigten sie unter fachmännischer Anleitung des Waldpädagogen Peter Honig Vogelnistkästen aus Fichtenholz. Denn bei den sogenannten Hohlbrütern, also bei Meisen, Kleibern, Spatzen, Rotkehlchen und Co., herrscht seit geraumer Zeit ein...

  • Bad Laasphe
  • 21.02.20
  • 195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.