Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

LokalesSZ
Die Dammsanierung des Sohlbacher Weihers ist ein Gebot des Hochwasserschutzes. Doch auch der Naturschutz muss zu seinem Recht kommen. Fische und Edelkrebse wurden abgefischt, in einem geeigneten Stillgewässer untergebracht und werden später wieder ausgesetzt. Unter anderem der kleine Teich vor dem Damm bleibt erhalten.

Auf den letzten Drücker
Der Sohlbacher Weiher wird saniert

goeb Netphen. „Man kann nicht nicht kommunizieren“, so hat es der berühmte Philosoph und Wissenschaftler Paul Watzlawick einmal formuliert. Aber man kann selbstverständlich schlecht miteinander kommunizieren. Das ist wohl bei den Planungen zur Dammsanierung des Sohlbacher Weihers im Netpherland so passiert. Sowohl die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein als auch Prof. Dr. Klaudia Witte kommen zu diesem Schluss. In diesen Wochen rücken nämlich schon die Baufahrzeuge zur...

  • Netphen
  • 25.09.21
Lokales
Im Oktober waren einige Beienbacher mit dem Rad zum Rathaus gefahren, um noch einmal für die Umsetzung des Radwegs zu werben.

Radweg in Beienbach
Naturschutzverbände sind einverstanden

sos Netphen/Beienbach. Der Ortstermin mit den Naturschutzverbänden in Beienbach verlief offenbar gut: Netphens Tiefbauamtsleiter Rainer Schild berichtete zu Beginn der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses, dass alle mit der alternativen Radwegeführung einverstanden seien. „Wir wollen die Antragsunterlagen noch vor Weihnachten einreichen“, machte Schild Hoffnung auf eine schnelle Umsetzung. Vor Ende Februar könnten dann vielleicht schon die Rodungsarbeiten stattfinden. Eingriff in...

  • Netphen
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.