Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

LokalesSZ
Rolf Twardella aus Dreis-Tiefenbach hat auf dem Hof Ebertseifen ein Lichtzelt aufgebaut, um die Nachtfalter anzulocken und zu bestimmen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
3 Bilder

Verein "Ebertseifen" legt Nachtschicht ein
Volkszählung unter Spannern und Schwärmern

damo Katzwinkel. Wenn nachts schon alle Katzen grau sind, gilt das für Insekten allemal – und das macht eine Volkszählung im Reich der Nachtfalter zu einer komplizierten Angelegenheit. Denn wenn ein unscheinbar brauner, kaum zwei Zentimeter großer Schmetterling im fahlen Mondlicht über eine Wiese flattert, dann stößt auch ein noch so guter Entomologe an seine Grenzen. Also muss getrickst werden, und genau das ist jetzt auf dem Hof Ebertseifen geschehen. Über 1000 Falter registriertDort, in der...

  • Wissen
  • 25.07.21
Lokales
Der „Auenlandweg“ nahe Wissen steht Besuchern wieder offen.

Gegenseitige Rücksichtnahme gefordert
Auenlandweg wieder geöffnet

sz Wissen. Seit Anfang Mai ist der Erlebnisweg Sieg „Auenlandweg“ nahe Wissen wieder für Besucher geöffnet. Die Kreisverwaltung Altenkirchen musste aufgrund der hohen Besucherzahlen und daraus resultierender Wegeschäden Maßnahmen ergreifen. Besonders an Wochenenden ist der Auenlandweg stark frequentiert. Leider halten sich nicht alle Besucher an die grundsätzlich geltenden Regeln zum Parken ihrer Fahrzeuge. Dies gilt für Gäste wie Einheimische gleichermaßen. Dadurch kam es in den vergangenen...

  • Wissen
  • 18.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.