Naturschutzgebiet

Beiträge zum Thema Naturschutzgebiet

Lokales

Motocross-Fahrer im Buchhellertal

sz Lippe. Bereits am vergangenen Sonntagnachmittag, 19. April, waren zwei Männer mit ihren Motocross-Motorrädern im Naturschutzgebiet Buchhellertal unterwegs. Das Gebiet steht unter Naturschutz und darf mit motorisierten Zweirädern nicht befahren werden. Immer wieder missachten Motocross-Fahrer dieses Verbot. Da die beiden Motorräder ohne Kennzeichen geführt wurden, hofft das Verkehrskommissariat der Polizei anhand der Beschreibung auf Hinweise auf die beiden Männer. 1.: Dunkelblaue...

  • Burbach
  • 23.04.20
  • 238× gelesen
Lokales SZ-Plus
So sollen Flächen geschaffen werden, auf denen sich die Heidelerche wohlfühlt.
9 Bilder

Trupbacher Heide
Verjüngungskur für Naturschutzgebiet

sos Siegen/Freudenberg. Kurz gesagt: Es sieht wüst aus. Seit einigen Tagen trägt ein Baggerfahrer nach und nach den Oberboden auf Teilen der Trupbacher Heide ab. Was jetzt offenbar wird, ist nicht gerade ansehnlich: eine große, braune Fläche, die bei dem nassen Wetter auch noch entsprechend schlammig daherkommt. Aber das ist gewollt. Denn auf diesen insgesamt rund 2200 Quadratmeter großen Bereichen soll sich die Heidelerche zu Hause fühlen. Und sie mag es nun mal offen und vegetationsarm. In...

  • Siegen
  • 09.12.19
  • 236× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Hinweis auf das Naturschutzgebiet ist ebenso wenig zu übersehen wie die enge Wegführung. Raser am Büscher Weiher sind dennoch ein Ärgernis.
5 Bilder

Rücksichtslose Pkw-Fahrer am Büscher Weiher
Raserei stört die Idylle

cs Büschergrund. Idyllisch liegt der Büscher Weiher im Wendingtal, erfreut sich als Ausflugsziel und grüne Oase großer Beliebtheit bei Anwohnern und Spaziergängern. Immer wieder wird die Ruhe in dem beschaulichen Landstrich jedoch empfindlich gestört. Bereits seit Jahren klagen Anlieger über rücksichtslose Pkw-Fahrer, die sich nicht an das geltende Tempo-30-Limit halten und trotz der engen Wegeführung den Fuß nicht vom Gas nehmen. Diese Problematik habe sich in den vergangenen Wochen und...

  • Freudenberg
  • 24.10.19
  • 748× gelesen
Lokales
Im Rahmen der Erstellung des Landschaftsplans stellte sich die Netphener Politik auch die Frage, was wichtiger ist: Gewerbe oder Naturschutz.

Erneute Stellungnahme
Landschaftsplan noch nicht zufriedenstellend

sos Netphen. Auch zum zweiten Entwurf des Landschaftsplans Netphen hat die Verwaltung Stellung genommen, wie erfolgreich die Einwendungen sein werden, bleibt jedoch abzuwarten. Immerhin habe der Kreis Siegen-Wittgenstein einigen Hinweisen der Stadt zum ersten Entwurf Rechnung getragen, wie es in der Vorlage zur jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses heißt. Naturschutz oder Gewerbe?Nicht gefolgt sei er beispielsweise der Anregung, „dass Naturschutzgebiete nicht bis an die gewerbliche...

  • Netphen
  • 27.06.19
  • 94× gelesen
Lokales
Der „Silbersee“ macht seinem Namen alle Ehre, wenn die Sonne auf die Oberfläche scheint. Das Gewässer entstand durch den Abbau von Basalt.
6 Bilder

Geführte Wanderung in die Malscheid
Schätze am „Silbersee“

sp Struthütten. Fasziniert beobachten die rund 30 Wanderer den „Großen Eisvogel“, sehen wie er sich in die Lüfte erhebt und auf einem Buchenast wieder niederlässt. Bei dem schönen Geschöpf handelt es sich nicht, wie von dem einen oder anderen vermutet, um einen gefiederten Freund, sondern um einen Schmetterling. Er ist einer von über 200 Arten, die ihren Platz im Naturschutzgebiet Malscheid gefunden haben – 40 von ihnen stehen auf der Roten Liste. Das aber ist längst nicht alles, was sich auf...

  • Neunkirchen
  • 18.06.19
  • 410× gelesen
Lokales

Wanderung im Naturschutzgebiet
Die Biologie der Gambach erleben

sz Burbach. Das Naturschutzgebiet Gambach dürfte vielen Süd-Siegerländern ein Begriff sein. Das landschaftliche Kleinod ist der Mittelpunkt einer Entdeckungstour, zu der der Naturpark Sauerland Rothaargebirge am Samstag, 1. Juni, einlädt. Naturführerin Angela Müns wird den Rundgang leiten und den Teilnehmern Biologie und Historie des Wacholders sowie Maßnahmen zur Pflege und Erhalt dieser seltenen Landschaftsform erläutern. Die Wanderung beginnt um 15 Uhr am Wanderparkplatz des...

  • Burbach
  • 23.05.19
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.