Alles zum Thema Netphen

Beiträge zum Thema Netphen

Lokales

Weihe am 24. August 1869
150 Jahre Kreuzkapelle Netphen

sz Netphen. In diesem Jahr jährt es sich zum 150. Mal, dass der Paderborner Bischof Conrad Martin am 24. August 1869 die Kreuzkapelle auf dem Kreuzberg in Netphen geweiht hat. Die kath. Kirchengemeinde St. Martin Netphen lädt ein, diesen Gedenktag mit einem festlichen Gottesdienst am Vorabend des Weihetages, am Freitag, 23. August um 19 Uhr an der Kreuzkapelle zu feiern. „Musikalisch wird der Gottesdienst begleitet vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen“, heißt es im...

  • Netphen
  • 16.08.19
  • 30× gelesen
Lokales

„Kochen und backen mit coolen Kids“
Begeisterter Koch-Nachwuchs

sz Netphen. Selbst gekochtes Essen schmeckt einfach besser – und es bringt eine Menge Spaß, es zuzubereiten. Davon konnten sich auch dieses Jahr wieder sechs Mädchen und sechs Jungs im Alter von acht bis 14 Jahren überzeugen. „Kochen und backen mit coolen Kids“, hieß es jetzt zum wiederholten Mal in der Schulküche der Sekundarschule Netphen. Unter der fachmännischen Aufsicht von Gisela Bruch, Gaby Zimmermann und Marlies Kettner wurde laut Pressetext gebacken und gerührt, was das Zeug hält. Neu...

  • Netphen
  • 16.08.19
  • 30× gelesen
Lokales
Das Foto zeigt (v. l.) Gemeindereferentin Kerstin Vieth, Vikar Patrick Kaesberg, Vikar Raphael Steden, Pfarrer Werner Wegener und Diakon Franz Kringe.  Foto: Pastoralverbund

Patoralverbund Netpherland
Bewegender Abschied

sz Netphen. „Danke und auf Wiedersehen“ hieß es im Sonntagsgottesdienst im Pastoralverbund Netpherland. Gut, dass die Messdiener vorgesorgt hatten: Alle Sitze im Altarraum waren mit Taschentücherpackungen „Reserviert für die Abschiedstränen“ gut bestückt – eine liebevolle Geste zur Verabschiedung. Denn diese offizielle Verabschiedung von Gemeindereferentin Kerstin Vieth und Vikar Raphael Steden aus dem Pastoralverbund Netpherland war bewegend. Hochamt gefeiertIn den letzten Wochen hatten laut...

  • Netphen
  • 18.07.19
  • 861× gelesen
Lokales

Verteilung der Mittel

sz/sos Netphen. Weil die Verwaltung der Stadt Netphen davon ausgeht, dass sie für die WLAN-Ausstattung an vier Grundschulen eine Förderung aus dem „Digitalpakt Schule“ erhält, schlägt sie vor, die Mittel de Programms „Gute Schule 2020“ anderweitig einzuplanen. Der Rat sieht das genauso und beschloss in seiner jüngsten Sitzung, folgende Maßnahmen zu realisieren: In diesem Jahr: • schalldämmende Maßnahmen an der Sekundarschule Netphen (15 000 Euro); • die Sanierung der...

  • Netphen
  • 15.07.19
  • 84× gelesen
Lokales
So sieht es aus, wenn Nina und Ulli Bange mit "Fiona" und "Esel" auf Wanderschaft gehen.
3 Bilder

Zwei Menschen und zwei Pferde auf Schusters Rappen
Wandergruppe auf zwölf Beinen

js Hilchenbach/Netphen. Einfach mal machen: Diesen Ratschlag haben Nina und Ulli Bange schon das eine oder andere Mal fallen lassen am Wegesrand ihrer Sommerreise. Nicht in die schottischen Highlands hat es die beiden Wanderbegeisterten diesmal verschlagen, auch die noch ausstehenden Etappen des Appalachian Trail in den USA müssen sich sich irgendwann später vornehmen. Jetzt geht es erst einmal auf Familienbesuch, und das mit sehr überschaubarem CO2-Abdruck. Aus dem kleinen Dörfchen Pohl im...

  • Hilchenbach
  • 12.07.19
  • 1.058× gelesen
Lokales
Drei Jahre lang hat die Umwandlung des Schulhofs des Netphener Gymnasiums gedauert. Mit dem Ergebnis sind alle zufrieden.
6 Bilder

Neuer Schulhof am Gymnasium Netphen
Wunsch(t)räume wurden Wirklichkeit

tile Netphen. Mit den Pausenhöfen vergangener Jahrzehnte hat das neu gestaltete Außengelände des Netphener Gymnasiums nichts mehr gemein. „Bei uns gab es nur ’ne Menge Teer – sonst nix“, stellte Sascha Nöh von der Sparkasse Siegen am Freitag zur offiziellen Eröffnung des kaum wiederzuerkennenden Schulhofs fest. Viele der anwesenden Erwachsenen nickten zustimmend. Manch einer mag sich beim Anblick der zum Teil parkähnlichen Landschaft zurück auf die Schulbank gewünscht haben. Investition in die...

  • Netphen
  • 05.07.19
  • 195× gelesen
Lokales
Falls bis zum 1. Juli kein passender Fördertopf gefunden wird, wird die Eishalle abgerissen.

Zeit bis 1. Juli
Schonfrist für die Eishalle

sos Netphen. Er könne die Entscheidung, noch bis Juli 2020 nach einer 90-prozentigen Förderung für die Eishalle zu suchen und dann den Abriss in die Wege zu leiten, absolut nachvollziehen, erklärte Ekkard Büdenbender (Linke) in der Netphener Ratssitzung AM Donnerstag. Nur leider verstünden die meisten Menschen, mit denen er gesprochen habe, diesen Schritt überhaupt nicht. Deswegen schlug er einen Bürgerentscheid vor. Dann wisse man, ob den Leuten die Eishalle wirklich so viel wert sei, dass sie...

  • Netphen
  • 04.07.19
  • 269× gelesen
Lokales
In acht von zehn Fällen muss die Feuerwehr rechtzeitig und mit ausreichend Funktionen am Einsatzort sein, dann hat sie die Schutzziele erreicht.

Fahrtzeiten der Netphener Feuerwehr
Kernorte in 8 Minuten versorgt

sos Netphen. Wie schnell kommt die Feuerwehr mit welchem Fahrzeug wohin? Nicht nur diese Frage mussten sich die Netphener Verwaltung und Feuerwehr in den vergangenen Monaten für die Erarbeitung des neuen Brandschutzbedarfsplans stellen – und eine Antwort darauf finden. Teil des knapp 130 Seiten starken Werks sind auch ein Stadtportrait, Risikoanalysen, die Auflistung aller Fahrzeuge und die Darstellung der Personalstruktur. Seit Oktober 2018 arbeiten die Projektgruppen an dem neuen Plan, der am...

  • Netphen
  • 02.07.19
  • 212× gelesen
Lokales
Wird die Eissporthalle in Netphen abgerissen? Die Stadtverwaltung bringt diese Variante als neue Möglichkeit ins Spiel.

Eissporthalle Netphen
Abriss statt Umwandlung?

sz Netphen. Die Eishalle in eine Multifunktionshalle umwandeln – das war bislang das erklärte Ziel in Netphen. Von diesem Vorhaben rückt die Stadtverwaltung nun ab: Nachdem man die Gesamtproblematik „überdacht und neu bewertet“ habe, müsse darüber nachgedacht werden, zusätzlich andere Schwerpunkte zu setzen. Die Rede ist von einer „städtischen Gesamtverantwortung für alle Bereiche des täglichen Lebens“, in nächster Zeit stünden Investitionen in Schulen, etwa die Erweiterung von Gymnasium und...

  • Netphen
  • 18.06.19
  • 940× gelesen
Lokales

Im Rathaus
Neues Trauzimmer

sz Netphen. Seit kurzem befindet sich im Raum 3205 des Netphener Rathauses ein neu eingerichtetes Trauzimmer. Es bietet Platz für 16 bis 20 Gäste, das Brautpaar und dessen Trauzeugen. An insgesamt vier Orten im Stadtgebiet bietet Standesbeamtin Michaela Buchen, Trauungen an: in der Nenkersdorfer Mühle, dem alten Feuerwehrhaus, der Wasserburg Hainchen und dem neuen Trauzimmer im Rathaus. Letzteres löst den kleinen Sitzungssaal ab, der u. a. auch für standesamtliche Trauungen genutzt...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 47× gelesen
Lokales

Versuchter Einbruch
Bewohnerin vernahm verdächtige Geräusche

sz Netphen. Gegen 11.15 Uhr versuchten am Donnerstag zwei Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Kronprinzenstraße einzudringen. Einer der Männer (1,60 Meter groß, stabile Figur, ca. 20 Jahre alt, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt, hellen Jeans, hellen Turnschuhen und dunklem Rucksack) versuchte laut Polizei, mit einem Beil die Haustür aufzuhebeln. Die 61-Jährige Hausbewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt im Esszimmer und hörte die Geräusche. Als sie sich zur Haustür begab, um...

  • Netphen
  • 13.06.19
  • 115× gelesen
Sport
Das Bild zeigt die Meistermannschaft mit (hinten, v. l.) Co-Trainer Dominik Knoop, Nicolai Gross, Trainer Sascha Knipp, Jan Nubling, Pascal Schulte, Robin Bruch, Jannik Otterbach, Louis Kringe, Betreuer Heinrich Nubling, Diar Alialgharrar und Betreuer Florian Schröter sowie (vorne, v. l.) Farhad Rasho, Musa Özdemir, Sam Feld, Robin Hammerschmidt, Till Hamm, Luka Schröter, David Kurz, Benjamin Boersma, Lucas Volke und Maskottchen Luca Knipp.

Jugend-Fußball
Meisterjubel bei der JSG SAND

sz Netphen. Die C-Junioren der JSG SAND (Salchendorf/Netphen/Deuz) haben den Meistertitel in der B-Kreisliga Nord gewonnen. Die Nachwuchskicker der Spielgemeinschaft hielten am letzten Spieltag den Verfolger der JSG Aue-Birkelbach durch einen 4:1-Auswärtssieg auf Distanz und zementierten damit Rang 1. Schlussendlich standen 41 Punkte und 88:18 Tore aus 16 Partien zu Buche.

  • Netphen
  • 13.06.19
  • 82× gelesen
Sport
Abgekämpft aber glücklich waren nach der erfolgreichen Verteidigung der Tabellenspitze (v. l.) Pascal Friedhoff, Felix Grabolle, Timo Böhl und Jan Böllert. Foto: Verein

Triathlon-Regionalliga der Männer:
TVE Netphen bleibt Tabellenführer

sz Bonn. Der TVE Netphen behauptete in Bonn am zweiten von fünf Wettkampftagen der Triathlon-Regionalliga mit einem 3. Platz im Gesamtklassement die Tabellenführung. „Wir sind sehr froh über das bisher Erreichte. Mal sehen, was da noch drin ist. Am Ende werden vier Mannschaften aufsteigen“, kommentierte Team-Chef Florian Scheib die erfreuliche Ausgangsposition. Start von einer FähreAm Pfingstsonntag hatten die Triathleten beste äußere Bedingungen. Bereits um 9.15 Uhr erfolgte von einer Fähre...

  • Netphen
  • 12.06.19
  • 204× gelesen
Lokales
Ferdinand Lutz (Heimatverein), Jürgen Korstian (Bürgerstiftung Netphen), Reinhard
Kämpfer (Heimatverein) und Wolfgang Decker (Bürgerstiftung Netphen) bei der Scheckübergabe.

Dreis-Tiefenbacher Lesebuch
Spende für Heimatbuch

sz Dreis-Tiefenbach. Mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützte die Bürgerstiftung Netphen das Buchprojekt „Dreis-Tiefenbacher Lesebuch – Wissenswertes und Unterhaltsames aus einem Siegerländer Dorf“ des Heimatvereins „Alte Burg“. Vereinsmitglied Ferdinand Lutz hat dafür viel Wissenswertes und Unterhaltsames aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart zusammengetragen. Zusammen mit vielen Fotos wurde diese Sammlung jetzt veröffentlicht. Bürgerstiftung sagte Unterstützung gerne zu„Als...

  • Netphen
  • 11.06.19
  • 159× gelesen
Lokales

Baugenehmigungen ordnungsgemäß
Klage vor Verwaltungsgericht abgewiesen

sz Netphen. Die Klage zweier Netphener Ehepaare gegen die Stadt Netphen wurde abgewiesen. Streitpunkt waren die Abstände zwischen Häusern, die scheinbar nicht eingehalten wurden (die SZ berichtete). Die Kammer hingegen erkannte keine Verletzung der Vorschriften. Das teilt das Verwaltungsgericht Arnsberg jetzt mit. Eine entsprechende Tendenz habe sich bereits in der mündlichen Verhandlung gezeigt, heißt es. In den Entscheidungsgründen führte die Kammer laut Pressestelle im Wesentlichen...

  • Netphen
  • 07.06.19
  • 146× gelesen
Lokales
Pfarrer Friedhelm Rüsche (l.) und Präses Roland Schmitz (r.) gratulierten der aktuellen Vorsitzenden Wilma Jungermann (2. v. r.) sowie ihren weiterhin in der Gemeinschaft aktiven Vorgängerinnen Rita Feierabend, Marita Lörk und Angelika Helsper (v. l.) zum Geburtstag.

Festmesse zum Geburtstag
90 Jahre KFD

sz Dahlbruch/Herzhausen. Die kath. Frauengemeinschaft Dahlbruch-Herzhausen (KFD) feierte jetzt mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Augustinus ihr 90-jähriges Bestehen. An der Feier nahmen zahlreiche Gäste aus dem Pastoralverbund Nördliches Siegerland sowie Frauen aus den ev. Gemeinden Dahlbruch, Müsen und Kredenbach teil. Auch der Diözesan-Präses der KFD, Roland Schmitz, war angereist, um mit der Gemeinde und Pfarrer Friedhelm Rüsche die Heilige Messe zu feiern. "Erinnerung...

  • Hilchenbach
  • 31.05.19
  • 12× gelesen
Lokales
Schon am Mittwoch hat es beim Anböllern ordentlich geknallt. Peter Jüngst, Stephan Göhrke, Frederic Meina, Michael Jüngst und Fabian Schulz (v. l., es fehlt Michael Zöller) finden diese alte Tradition klasse, sie wissen aber auch, dass das nicht bei allen Netphenern der Fall ist. Übertreiben möchten sie es mit ihren Böllern deswegen nicht. Fotos: sos
2 Bilder

Alte Tradition
Böllern zur Ehre Gottes

sos Netphen. „Wir sind keine verrückten Jugendlichen, die ballern“, sagt Peter Jüngst, der weiß, dass nicht alle Netphener von den Böllerschützen begeistert sind. Dabei gehe es der Gruppe einfach darum, eine alte Tradition wieder aufleben zu lassen, die auch in Netphen viele Jahrzehnte lang gepflegt wurde. Das Böllerschießen habe mit Sicherheit vor der Jahrhundertwende begonnen, so Gruppenleiter Markus Zöller, das wisse er aus mündlichen Überlieferungen. Abgesehen von einer Pause während des...

  • Netphen
  • 30.05.19
  • 36× gelesen
Kultur
Das ökumenische Gemeinschaftskonzert erfreute die zahlreichen Zuhörer in der kath. Kirche in Netphen.  Foto: juch

Schöne Stimmen in Netphen
Ökumenisches Konzert zweier Chöre

juch Netphen. „Jauchzet dem Herren, alle Welt!“ Der Name war Programm bei dem ökumenischen Gemeinschaftskonzert, das am Sonntagnachmittag (nach dem Erfolg im Jahr 2014) zum zweiten Mal in der kath. Kirche St. Martin in Netphen stattfand. Der ev. Martinichor und der kath. Cäcilienchor brachten das gut gefüllte Gotteshaus mit älterer und modernerer geistlicher Musik zum Klingen, was den Zuhörern offensichtlich gefiel. Eindrucksvoll eröffnete Matthias Fischer an der Orgel mit dem „Präludium in...

  • Netphen
  • 28.05.19
  • 25× gelesen
Kultur
Musik hat auch was mit Entspannung zu tun – finden jedenfalls die tiefenentspannten Reggae-Papageien. Foto: Schule

Kindermusical der Grundschule Netphen
Die Eule und der Beat

sz Netphen. Mitreißend und lehrreich waren die wundervollen und rockigen Aufführungen des Kindermusicals „Eule findet den Beat“ durch die Musical-Kids der Grundschule Netphen am Freitag und Samstag in der gut besuchten Georg-Heimann-Halle Netphen. Mitreißend waren die acht Lieder, die verschiedenen Musikrichtungen zuzuordnen sind. Lehrreich waren die Ausführungen, die die Schauspieler zu den Liedern in kurzen Spielszenen dem Publikum vorstellten. Und die Kinder rockten laut Pressemitteilung so...

  • Netphen
  • 27.05.19
  • 21× gelesen
Sport

Mit 22:43 tapfer geschlagen

sz Ober-Eschbach. Der TVE Netphen bestritt das zweite und höchstwahrscheinlich bedeutungslose Relegationsspiel um den Klassenerhalt der 3. Handball-Liga der Frauen mit der 2. Mannschaft bei der TSG Ober-Eschbach. Das Netpher Team spielte beim 22:43 (12:22) in beiden Halbzeiten munter mit. Die Gastgeberinnen aus Hessen hätten als Zweitplatzierter der Relegationsrunde somit die eventuelle Chance, doch noch in der Klasse zu bleiben. Drei Spielerinnen der 1. Mannschaft waren nicht bei der...

  • Netphen
  • 26.05.19
  • 49× gelesen
Lokales
Der neue geschäftsführende Vorstand des Heimatbunds Siegerland-Wittgenstein (v. l.): Geschäftsführerin Anastasia Zenz, stellv. Vorsitzender Dirk Niesel, Schatzmeister Michael Plügge, Vorsitzender Andreas Müller und 2. Vorsitzende Waltraud Schäfer. Auf dem Foto fehlt stellv. Vorsitzender Bernd Brandemann. <span class="fotohinweis">Foto: Kreis</span>

Schnittstelle im Netzwerk

Hainchen Andreas Müller löst Paul Breuer als Heimatbund-Vorsitzenden ab sz ■ Andreas Müller ist neuer Vorsitzender des Heimatbunds Siegerland-Wittgenstein. In der Wasserburg Hainchen wurde er einstimmig zum Nachfolger von Paul Breuer gewählt, der sich nicht zur Wiederwahl gestellt hatte. Der Landrat deutlich, dass er den Heimatbund als Schnittstelle im Netzwerk der Heimatvereine sehe. Er könne gemeinsame Projekte koordinieren und Impulse in die örtliche Heimatarbeit geben. Dabei habe er vor...

  • Netphen
  • 22.05.19
  • 30× gelesen
Sport
Zum Auftakt der IDM auf dem Lausitzring fuhren der Netpher Co-Pilot Kevin Kölsch und der Niederländer Jordan Klok in beiden Rennen der Sidecar-Meisterschaft in die Punkte. Foto: hajo

Zwei Siegerländer Debüts

hajo Klettwitz. Gleich zwei Siegerländer Motorradsportler haben beim Auftakt der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) auf dem Lausitzring ihr Debüt absolviert und ihre ersten beiden Rennen in der höchsten deutschen Rennklasse absolviert. Während die Wilnsdorferin Nina Schubrikoff auf einer Yamaha YZF-R3 die Meisterschaftsläufe in der IDM Nachwuchsklasse Supersport 300 unter die Räder nahm, absolvierte der Netpher Co-Pilot Kevin Kölsch an der Seite des Niederländers Jordan Klok...

  • Netphen
  • 21.05.19
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.