Netphen

Beiträge zum Thema Netphen

Lokales
Zahlreiche Gasheizungen und -herde in Siegen und Netphen müssen überprüft werden.

33.000 Gasgeräte in Siegen und Netphen betroffen
SVB überprüfen viele Heizungen

sz Siegen/Netphen. 33.000 Geräte in den Stadtgebieten von Siegen und Netphen müssen in den kommenden acht Monaten überprüft werden. Dabei klären die Siegener Versorgungsbetriebe kostenlos, ob an Heizung oder Gasherd eine technische Veränderung vorgenommen werden muss. Die deutschen Erdgasnetze werden vom L-Gas (engl.: „low“) auf das so genannte H-Gas (engl.: „high“) umgestellt, weil es einen höheren Energiegehalt bzw. Brennwert hat und die Vorkommen von L-Gas zurück gehen. Bevor das neue Gas...

  • Siegen
  • 24.06.20
  • 1.342× gelesen
Lokales SZ-Plus
Autokinos helfen vielen Branchen durch die Krise, so wurden beispielsweise schon Konzerte auf dem Parkplatz der Disco "Ox" in Freudeberg gespielt. Nun sollen hier auch Zeugnisse übergeben werden. Nicht alle Schulen waren so kreativ.

Zeugnisübergabe mit Kreativität
Nur Siegener Eltern dürfen nicht dabei sein

geo Siegen. Das Thema Abitur-Zeugnisausgabe in Zeiten von Corona spaltet die Region. Wenige Tage vor dem „großen Tag“ Hunderter Schüler und Schülerinnen an den weiterführenden Schulen im Siegerland gibt es keine einheitliche Linie, wie die Schulleitungen, Schulpflegschaften und Schülervertreter mit dem sensiblen Thema umgehen. Beziehungsweise: Es gibt doch eine. Denn die städtischen Bildungseinrichtungen in Siegen (vier Gymnasien und zwei Gesamtschulen) schließen Zeugnisausgaben im klassischen...

  • Siegen
  • 16.06.20
  • 186× gelesen
Sport SZ-Plus
André Bruch (links), hier mit seinem Bruder Tim (rechts) und Vater Reinhard noch im Trikot des EHC 08 Netphen, ist mit seinem jetzigen Verein EG Diez-Limburg Rockets in die Oberliga aufgestiegen.

Eishockeyspieler aus Netphen steigt auf
André Bruch geht mit Limburg in die Oberliga

krup Netphen/Limburg. Am 21. Juli feiert André Bruch seinen 32. Geburtstag – bei Leistungssportlern spricht man da gern schon mal vom „reifen“ Alter, das man erreicht hat. Der Eishockey-Allrounder, der in der Nachwuchsabteilung des einstigen EC Siegerland groß wurde und später auch für den Nachfolgeverein EHC 08 Netphen tüchtig auf Torejagd ging, fühlt sich freilich nach eigenem Bekunden „topfit“ und will mit seinem aktuellen Verein EG Diez-Limburg Rockets in der kommenden Saison nochmal in der...

  • Siegen
  • 12.06.20
  • 122× gelesen
Lokales
Die trächtige Ricke starb an einem Trauma im Brustbereich. Wie dieses verursacht worden ist, bleibt auch nach der pathologischen Untersuchung offen.

Tote Ricke in Netphen
Verletzungsursache ist nicht zu klären

tile Siegen/Netphen. Die Todesursache der trächtigen Ricke, die Mitte Mai im Jagdrevier Niedernetphen von einer Spaziergängerin gefunden wurde, steht fest. Aus dem pathologischen Befund der untersuchenden Veterinärin des CVUA-Westfalen (chemisches und Veterinäruntersuchungsamt) geht laut Kreisverwaltung hervor, dass das Tier aufgrund eines Traumas im Brustbereich gestorben ist. Was diese Verletzung herbeigeführt habe, könne allerdings nicht eindeutig ermittelt werden, heißt es aus dem...

  • Siegen
  • 09.06.20
  • 2.331× gelesen
Lokales
Damit die Tagespflege im Regelbetrieb öffnen kann, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet.

Diakonie Bethanien
Tagespflege in Siegen und Netphen wieder im Regelbetrieb

sz Siegen/Netphen. Die Diakonie Bethanien öffnet ihre Senioren-Tagespflegen in Siegen und Netphen ab Montag, 8. Juni, wieder im Regelbetrieb. Die Einrichtungen waren seit dem 19. März aufgrund der Corona-Schutzverordnung nur für einen Teil der Gäste unter bestimmten Voraussetzungen als Notgruppen-Betreuung geöffnet. Für die Öffnung im Regelbetrieb wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet.

  • Siegen
  • 06.06.20
  • 104× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Erstkommunion kann theoretisch auch in einen regulären Gottesdienst integriert werden. Der Pastoralverbund Netpherland möchte diese Alternative anbieten.

(Noch) keine einheitliche Regelung
Erstkommunion im regulären Gottesdienst möglich

sos Siegen. Der weiße Sonntag ist verstrichen, ohne dass in der Region eine Erstkommunion stattgefunden hat. Normalerweise hätten am 19. April etliche Jungen und Mädchen zum ersten Mal an der Eucharistiefeier teilgenommen, wegen Corona blieb dieser wichtige Moment aus. Nun dürfen Gottesdienste wieder stattfinden – ist dann vielleicht der erste Empfang des Sakraments auch wieder möglich? „Es gibt keine einheitliche Lösung“, sagt Dechant Karl-Hans Köhle vom Dekanat Siegen. Grundsätzlich sei im...

  • Siegen
  • 27.05.20
  • 126× gelesen
Lokales SZ-Plus
2017 nahm Hainchen schon einmal am Dorfwettbewerb teil (das Foto zeigt den Fußballplatz Tus Johannland) - dieses Jahr fällt "Unser Dorf hat Zukunft" aus. Wie andere Ortschaften der Region blickt Hainchen zuversichtlich auf eine Teilnahme im Jahr 2021.

Dorfwettbewerb: Ortsvorsteher zuversichtlich
Verlegung auf 2021 "vernünftige Entscheidung"

cs/sos/sz Siegen/Bad Berlegburg Helberhausen war bereits Ende März vorgeprescht und hatte verkündet, aufgrund der Corona-Krise von der eigentlich fest geplanten Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wieder Abstand zu nehmen. Landrat Andreas Müller reagierte und verlängerte die Anmeldefrist zunächst bis Ende Mai; es sei noch nicht die Zeit für endgültige Absagen gekommen, hieß es damals. Nun zieht der Kreishaus-Chef die Reißleine. Gestern flatterte eine Pressemeldung in der...

  • Siegen
  • 26.05.20
  • 115× gelesen
Lokales

Netphener wieder mobiler
Bürgerbus rollt ab Montag

sz Netphen. Der Bürgerbus Netphen fährt wieder. Er wird ab  Montag, 18. Mai, den Fahrbetrieb wieder aufnehmen. Das hat der Vorstand beschlossen. Die Bereitschaft der Fahrer ist freiwillig. Nach Rücksprache mit den VWS gelten laut Pressemitteilung folgende Sicherheitsmaßnahmen: Die Fahrgäste müssen zwingend einen Mund- und Nasenschutz tragen. Eine Plexiglasscheibe hinter dem Fahrersitz schützt die Fahrgäste und den Fahrer.

  • Siegen
  • 17.05.20
  • 39× gelesen
Lokales
Das Netphener  Freibad birgt politisches  Streitpotenzial.

CDU Netphen fordert
Freibad öffnen

sz Netphen. Die Stadtverwaltung Netphen hat in der Ratssitzung verlauten lassen, dass der Freibadbetrieb inNetphen im Sommer 2020 nicht aufgenommen werden soll. Grund seien laut Kämmerer Rosemann die Kosten für die Eröffnung in Höhe von 23 000 Euro.Auf der anderen Seite werden u. a. wegen der Nichtöffnung Verluste in Millionenhöhe beklagt. „Diese Entscheidung ist weder wirtschaftlich sinnvoll noch sozial verantwortungsbewusst und unter Stadtmarketinggesichtspunkten eher fragwürdig", ...

  • Siegen
  • 16.05.20
  • 466× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein Blick auf die Anzeigetafel genügt, und Sarah weiß, welche Haltestelle die richtige ist.
  10 Bilder

Ein Selbstversuch
Mit den "Öffis" durchs Siegerland

sp/sos Siegen. Bus und Bahn zu fahren, gilt als besonders umweltfreundlich und zudem als praktisch, um die Parkplatzsuche und das Gedränge auf überfüllten Straßen zu vermeiden. Gerne wird geworben mit einem stressfreien und entspannten Fahren. Aber wie angenehm, schnell und einfach ist das Fahren mit dem ÖPNV im Vergleich zum Auto? Das wollen wir ausprobieren. Ins nördliche Siegerland soll die Fahrt gehen: ein kurzer Ausflug zur Obernautalsperre und dann zum Hilchenbacher Marktplatz. Was...

  • Siegen
  • 16.05.20
  • 183× gelesen

Neueste Bildergalerien zum Thema

Lokales SZ-Plus
Das Burbacher Freibad wird derzeit für die Badesaison vorbereitet. Auch wenn noch diese Woche die Corona-Schutzstandards für die Öffnung der Freibäder bekannt gegeben werden sollen, müssen sich Wasserratten im südlichsten Siegerland noch bis Mitte Juni gedulden.

Warten auf Corona-Richtlinien des Landes
Freibäder fischen noch im Trüben

mir/nja/tile Siegen/Kreuztal/Netphen. Vorsicht Blümchenalarm, die Eisheiligen schauen auch nächste Nacht noch mal um die kalte Hausecke, schicken zumindest eine Portion Luftfrost vorbei. Spätestens Montag aber springt das Thermometer wenigstens tagsüber auf 20 Grad und mehr. Höchste Zeit, ans Schwimmen im Freibad zu denken. Zumal NRW im Dschungel der Corona-Vorgaben gesagt hat, Freibäder dürften vom 20. Mai an öffnen. Gestern gab es Verwirrung: Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen...

  • Siegen
  • 15.05.20
  • 685× gelesen
Lokales
Für Netphen steht fest: Der Bauspielplatz findet nicht statt. In Hilchenbach laufen die Überlegungen noch. Grundsätzlich steht fest: Die Ferienspiele finden nicht in dem bekannten Umfang statt.

Weniger Ferienspiele
Wegen Corona fallen einige Angebote flach

sos Siegen. Die Schule hat wegen Corona noch gar nicht wieder richtig für alle begonnen, da richten die Kommunen ihren Blick schon auf die Sommerferien. Normalerweise wäre die Werbetrommel für die Ferienspiele längst gerührt worden, doch die Unsicherheit wegen des neuartigen Virus ist vielerorts groß: Weder die Vereine wissen, was erlaubt sein wird, noch die Städte und Gemeinden oder Eltern. Werkstatt-Tüte vom MuseumImmerhin zwei Angebote kündigt die Stadt Siegen online bereits an – allerdings...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 234× gelesen
Lokales SZ-Plus
Für die "Öffnung" der Einrichtung für Besucher zum Muttertag nach dem Corona-Shutdown lässt die St.-Marien-Gesellschaft einen Container vor das Haus St. Elisabeth in Netphen einschweben.

Besuch bei der Oma am Muttertag
Plaudern hinter Plexiglas

tile Siegen/Netphen. An den Osterfeiertagen mussten Bewohner von Pflegeeinrichtungen Besuche von Angehörigen noch entbehren. Zum Muttertag aber – und darüber hinaus – dürfen die Seniorenheime in Nordrhein-Westfalen wieder öffnen. Natürlich unter Beachtung scharfer Auflagen, um das Ansteckungsrisiko für Bewohner, Besucher und Mitarbeiter der Einrichtungen so gering wie möglich zu halten. Die Vorgaben des Gesundheitsministeriums werden von den jeweiligen Trägern der Häuser in der Region dabei...

  • Siegen
  • 07.05.20
  • 158× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mitglieder des DRK-Ortsvereins Deuz reichen die Lebensmittelspenden an.
  2 Bilder

Feuerwehr und DRK engagiert
Ersatz für "Netphener Tisch"

nja Netphen. Not macht erfinderisch: Das zeigt sich in diesen unter dem Einfluss der Coronakrise stehenden Zeiten vielerorts in der Region. Damit z. B. Menschen im Netpherland, denen es finanziell nicht gut geht, weiterhin günstig ihren Kühlschrank mit Waren der Grundversorgung bestücken können, auch wenn der normale „Netphener Tisch“ vorerst bis Ende April ausfällt, ist einer Initiative des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadtverwaltung Netphen und nun, in der Praxis,...

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 578× gelesen
Kultur
Im gebührenden Abstand fürs Pressefoto auf der Bühne des Schauplatzes im Lÿz (v. l.): Martin Horne, Dirk Hartmann, Sebastian Zimmermann, Jens von Heyden, Peter Büdenbender, Carsten Breuer und Landrat Andreas Müller.

Live aus dem Kulturhaus Lÿz
Hörgerät spielt zum Start der neuen Reihe

sz/ciu Siegen/Netphen. Mit dem Ziel, einen Fonds zu bilden, mit dem Kulturschaffende im Siegerland unterstützt werden sollen, haben Sebastian Zimmermann, Dirk Hartmann (Rezeptor Film) und Martin Horne sowie Frank Schwedes (Strategiereich)  das Projekt „Support Your Local Artists“ („Unterstütze deine lokalen Künstlerinnen und Künstler) ins Leben gerufen. Unter dieser Web-Adresse werden ab diesem Samstag die Live-Streams zu sehen und zu hören sein – ab 20.15 Uhr, also zur „besten Sendezeit“, nach...

  • Siegen
  • 03.04.20
  • 644× gelesen
Lokales SZ-Plus

Corona aus psychiatrischer Sicht
Was die Seele braucht

ihm Siegen/Bad Berleburg. Für die psychiatrische Abteilung des Kreisklinikums in Weidenau gilt: Es werden keine Patienten aufgenommen, deren Behandlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden könnte. Das ist die generelle Vorgabe von Land und Bund für die Kliniken, damit möglichst viele Betten für Corona-Patienten freigehalten werden. Dr. Heiko Ullrich, Chefarzt der Psychiatrie, berichtet davon, dass seine Abteilung deshalb nicht so voll ist wie sonst. Das bedeutet: Die 140 Betten große...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 155× gelesen
Lokales
Weitere Menschen aus Siegen-Wittgenstein wurden positiv auf das Virus getestet.

Coronavirus
Insgesamt zehn Infizierte in Siegen-Wittgenstein

+++ Update +++ "Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Siegen-Wittgenstein ist deutlich angestiegen." Das teilte das Kreishaus am Donnerstagabend mit.  An diesem Tag seien acht neue positive Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. "Damit gibt es bei uns inzwischen zehn Personen, die sich nachweislich mit COVID-19 infiziert haben. Alle zeigen nur leichte Symptome und es geht ihnen gesundheitlich gut."   Vier der positiv Getesteten seien Kontaktpersonen...

  • Siegen
  • 12.03.20
  • 56.201× gelesen
Kultur
Markus Krebs wird am Samstag in der Siegerlandhalle keine Victory-Zeichen machen. Aus Sorge vor dem Coronavirus und einem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen folgend, wird das Gastspiel abgesagt.

Neuer Termin: Markus Krebs am 24. September in Siegerlandhalle!
Sorge wegen Coronavirus: NGV verschiebt "Netpher Partynacht"

sz Siegen/Netphen. Die Siegerlandhalle verschiebt das für kommenden Samstag, 14. März 2020, im großen Saal  geplante Gastspiel von Comedian Markus Krebs ("Pass auf ... kennste den?!") auf den 24. September. Die Verschiebung wurde nötig, da nach aktueller Erlasslage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen von diesem Dienstag, 10. März, landesweit Veranstaltungen mit mehr als 1000 zu erwartenden Besuchern bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden,...

  • Siegen
  • 11.03.20
  • 5.658× gelesen
Lokales
Das Omnibus-Jubiläum findet nicht statt, am Dienstag haben die Veranstalter alles wegen der Coronavirus-Gefahr abgesagt.  Foto: sos

Feierlichkeiten wegen der Coronavirus-Gefahr verschoben
Vorerst kein Omnibus-Jubiläum in Siegen und Netphen

mir Siegen/Netphen. Die Bürgermeister der beiden Städte Siegen und Netphen sowie der Landrat haben am Dienstag am Rande der Ortsbehördenkonferenz beschlossen, das vom 20. bis 22. März geplante Omnibus-Jubiläum abzusagen. Der Grund: Wegen der Coronavirus-Epidemie sei es schlicht unmöglich, eine solche Großveranstaltung mit reichlich Publikum über die Bühne zu bringen. Die Sicherheit der Besucher und der ehrenamtlichen Helfer geht vor.  Im Laufe des Nachmittags haben die Veranstalter...

  • Siegen
  • 10.03.20
  • 2.267× gelesen
ThemenweltenAnzeige
  7 Bilder

N-FLOW Freizeitbad
Erfrischung & Spaß für die ganze Familie!

In unserem Freizeitbad findest du ein großes Schwimm- und Erlebnisangebot für Groß und Klein. Ziehe sportlich deine Bahnen oder hol dir den Kick auf unserer 93 Meter langen Tunnelrutsche. Und um zwischendurch zu entspannen, sind Dampfbad und Thermalbecken genau das Richtige. ÖFFNUNGSZEITEN & PREISEMo – Fr: 10:00 – 20:00 Uhr Sa – So: 10:00 – 20:00 Uhr Feiertag / Ferien: 10:00 – 20:00 Uhr Mittwochs ist das Hallenbad von 9:00 – 11:00 Uhr ausschließlich für Damen reserviert. Die...

  • Siegen
  • 24.02.20
  • 3.060× gelesen
Kultur
Die Band Amos ist auch nach mehr als 30 Jahren ihres Bestehens mit tiefsinnigen Stücken und kritisch-religiösem Bekenntnis am Zahn der Zeit und zelebrierte ein feinfühliges Konzert in der ev. Martinikirche in Netphen.

Christliche Band Amos mit Konzert in Netphen
Im Namen des Propheten

anwe Netphen. Schon seit Jahrzehnten ist Amos, die christliche Band aus dem Netpherland, aus Gottesdiensten und religiösen Veranstaltungen gar nicht wegzudenken, gibt es sie doch bereits seit mehr als 30 Jahren. Trotz vieler Neubesetzungen seit ihrer Gründung 1986, damals noch namenlos, ist dank Carsten Jüngsts unermüdlichem Engagement die Band über die Jahre hinweg immer „lebendig“ geblieben, kann sich sogar mittlerweile der Veröffentlichung zweier CDs – „Stunde um Stunde“ (1999) und „Farben“...

  • Siegen
  • 18.02.20
  • 117× gelesen
ThemenweltenAnzeige
  8 Bilder

N-FLOW Trampolinhalle
Südwestfalens größte TRAMPOLINARENA

WILLKOMMEN IM N-FLOW FREIZEITPARK NETPHEN! Im N-FLOW Freizeitpark Netphen bieten wir dir zahlreiche Möglichkeiten deine Freizeit zu gestalten. Unter anderem kannst du dich schwerelos fühlen in Südwestfalens größter Trampolinarena, mit Freunden kicken auf unseren Indoor-Soccer-Courts, entspannen in unserer großzügigen und vielfältigen Saunawelt oder dich erfrischen im Freizeitbad. Unser Ziel bleibt dasselbe: du sollst dich nach deinem Besuch im N-FLOW besser fühlen als vorher! Egal worauf du...

  • Siegen
  • 17.02.20
  • 884× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.