Netzausbau

Beiträge zum Thema Netzausbau

LokalesSZ
Nicht nur die Bäume sind zerstört, auch die marode Telefonleitung entlang der K44 im Bereich Christianseck ist nicht mehr funktionsfähig.
3 Bilder

Kein Anschluss in Teilen Christiansecks (Update)
Telekom-Arbeiten „laufen auf Hochtouren“

+++ Update, 29. März, 13.32 Uhr +++ ll/vö Christianseck. Es tut sich was im "von der Außenwelt abgeschnittenen" Dörfchen Christianseck – nachdem Ortsvorsteher Martin Henk seinem Unmut darüber, dass rund ein Drittel des Ortes seit fast sechs Wochen ohne Telefon und Internet auskommen muss, im Namen der betroffenen Anwohner in der SZ öffentlich Luft gemacht hat, ist die für die Instandsetzung der Leitung zuständige Deutsche Telekom AG sichtlich um Deeskalation und Problemlösung bemüht.  So...

  • Bad Berleburg
  • 29.03.22
LokalesSZ
Für die Kunden des Netzbetreibers begann die Pechsträhne bereits im Mai 2020, kurz nachdem der britische Großkonzern das heimische Unitymedia-Kabelnetz erworben hatte.

Kundenbeschwerden häufen sich
Rätseln über Vodafone-Probleme

ap Siegen. Die Störungen im Stadtgebiet scheinen sich zu mehren: Immer wieder berichten Vodafone-Kunden über Probleme mit dem heimischen Internet-, Festnetz- und TV-Anschluss. Und auch im gewerblichen Bereich kommt es regelmäßig zu erheblichen Beeinträchtigungen. "Neulich hatten wir im Laden den ganzen Tag Probleme ", bestätigt Janik Kiesewetter vom "Picknicker" in der Siegener Innenstadt. "Unser gesamtes Kassensystem läuft übers Internet und ist dementsprechend ausgefallen." Schnelle...

  • Siegen
  • 23.03.22
Lokales
Noch immer haben manche Standorte in der Region das nachsehen durch schlechtes Netz.

Telekom will weiter aufrüsten
"Weiße Flecken" in der Region

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Immer noch gibt es auf der Landkarte des schnellen Mobilfunknetzes weiße Flecken in der Region. Ein Blick auf die Übersicht der Telekom zum Ausbaustand des LTE-Netzes zeigt, dass noch nicht überall der aktuelle Standard erreicht wird. Demnach warten Einwohner in Wilnsdorf, Osthelden, Grund, Vormwald, Glashütte, Volkholz, Benfe, Oechelhausen, Ruckersfeld, Netphen-Sohlbach, Werthenbach, Hillmicke, Neuenkleusheim und einigen anderen Dörfern immer noch darauf, schnell...

  • Siegen
  • 11.07.21
Lokales
Durch den Funkmast soll u.a. das Mobilfunknetz auf der Siegstrecke verbessert werden.

Funkmast am Wallmenrother Sportplatz
Besserer Empfang auf der Siegstrecke

damo Wallmenroth. Mitsamt Blitzableiter wird er knapp 34 Meter hoch sein, der Durchmesser am Fuß wird bei 1,20 Meter liegen, und gebaut werden soll er aus Beton, und zwar auf einem rund 100 Quadratmeter großen Fundament. Das sind die nackten Fakten zum Funkmast, der bald am Wallmenrother Sportplatz errichtet werden soll. Er dient dem Ausbau des LTE-Netzes, berichtete Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach jetzt im Bauausschuss. Insbesondere dürfe man davon ausgehen, dass auch der Netzempfang für...

  • Betzdorf
  • 22.04.21
Lokales

IHK-Umfrage: Unternehmen ärgern sich über Funklöcher
Wenig Vertrauen in zeitnahen 5 G-Ausbau

sz Siegen. Mehr als drei Viertel der heimischen Unternehmen (76 Prozent) halten den Ausbau der neuen Mobilfunktechnologie 5 G für bedeutend, um die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland zu sichern. Die mit Abstand meisten Betriebe (68 Prozent) sehen den größten Nutzen der 5 G-Technologie darin, dass das mobile Internet leistungsfähiger wird. Aber auch die Beschleunigung von Arbeits- und Produktionsprozessen (48 Prozent) und die Vernetzung von Menschen und Geräten (41...

  • Siegen
  • 08.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.