Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

LokalesSZ
In diesem Turnraum findet ein Großteil des Sportunterrichts für die Kirchener Schüler statt. Ansonsten ist die Grundschule auf freie Kapazitäten in der Dreifachhalle angewiesen. Dort hat aber die Berufsschule das erste „Zugriffsrecht“.

Ausschuss vertagt Diskussion
Turnhallen-Neubau in Kirchen ungewiss

thor Kirchen. Die Sitzung des Schulträgerausschusses der Verbandsgemeinde Kirchen am Donnerstagabend hatte mit einer echten Überraschung begonnen. Der Tagesordnungspunkt „Möglicher Turnhallenbau für die Michael-Grundschule Kirchen“ wurde abgesetzt. Darauf hatten sich zuvor die Fraktionssprecher in Absprache mit der Verwaltung verständigt, weder Schulleiter Lars Lamowski noch Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen waren darüber informiert worden. Wie hinreichend bekannt, fehlt es der Grundschule...

  • Kirchen
  • 22.05.21
  • 53× gelesen
LokalesSZ
Seit Anfang der Woche laufen die Bauarbeiten für die neue Fahrzeughalle der DLRG-Ortsgruppe Betzdorf-Kirchen neben dem Wehbacher Bürgerhaus.

Mehrkosten von 120 000 Euro
Baustart für Wehbacher DLRG-Heim

thor Wehbach. Das knappe und vor allem deutlich teurer gewordene Material für den Bau schlägt sich nun auch bei einem Projekt der Stadt Kirchen nieder: Die Kosten für den Neubau der DLRG-Unterkunft in Wehbach mussten vom zuständigen Ingenieurbüro deutlich nach oben korrigiert werden. War man vor zwei Jahren noch von 274 000 Euro ausgegangen, ist nun von fast 400 000 Euro die Rede. Es dürfte nicht die letzte Baustelle mit einer ähnlichen Entwicklung bleiben. Doch sind nicht allein die...

  • Kirchen
  • 19.05.21
  • 90× gelesen
Lokales
Aus dem ehemaligen Hangstück ist eine Terrasse geworden.

Neue Kita in Niederschelderhütte
Terrasse in XXXL

nb Niederschelderhütte. Das Feld ist bereitet für den Kita-Neubau in Niederschelderhütte. Im November war mit den Arbeiten am Hang gegenüber des Grundschulgebäudes begonnen worden. Jede Menge zu „beißen“ gab es in den folgenden Wochen für die Bagger des Unternehmens Gebrüder Schmidt. Nun sind die Tiefbauarbeiten beendet und aus dem ehemaligen Hangstück ist eine „Terrasse“ in XXXL geworden – inklusive hübschem Panoramablick. Die Topografie bedingt dabei auch, dass aufgrund der Arbeiten an den...

  • Kirchen
  • 04.02.21
  • 80× gelesen
LokalesSZ
Am Ende der Bachstraße am Bürgerhaus will die Stadt Kirchen auf der grünen Wiese eine Fahrzeughalle für die DLRG-Ortsgruppe bauen. Es wurden Widersprüche eingelegt, über die der Kreisrechtsausschuss befinden muss.  Foto: rai

Anwohner wollen keinen Neubau
Widerstand gegen DLRG-Garage

rai Wehbach. Die DLRG-Ortsgruppe Betzdorf-Kirchen soll ein neues Domizil an einem neuen Standort beziehen: Auf der Wiese am Bürgerhaus Wehbach ist eine Fahrzeughalle geplant. Die alte Schule soll zum Vereinsheim werden. Gegen das Vorhaben der Stadt Kirchen, eine Halle zu bauen, regt sich unter Anwohnern allerdings Widerstand. In einer mündlichen Verhandlung muss der Kreisrechtsausschuss über die Sache befinden. Die Lebensretter sind seit vielen Jahren am ehemaligen Freibadgelände beheimatet....

  • Kirchen
  • 19.06.20
  • 300× gelesen
Lokales
Große Schritte in Richtung Fertigstellung hat das neue Dentallabor von Strunk Zahntechnik gemacht. In der zweiten Augusthälfte soll der Umzug von Gosenbach nach Niederschelderhütte erfolgen.
2 Bilder

Neues Café, neues Dentallabor
Baustellen am Schelderhütter HTS-Kreisel laufen rund

nb Niederschelderhütte. Die Baustelle mit HTS-Anschluss hat in den vergangenen Wochen deutlich ihr Gesicht verändert. Wie zahlreiche Pendler und Passanten täglich beobachten können, geht es am Kreisel in Niederschelderhütte, zwischen Bahnstrecke und Bundesstraße, ordentlich voran. Den Arbeiten an prominenter Stelle konnte die Corona-Pandemie nichts anhaben. Wie mehrfach berichtet, entstehen dort ein neues Dentallabor der Firma Strunk Zahntechnik und ein Café der Bäckerei Pieroth. Und beide...

  • Kirchen
  • 07.05.20
  • 515× gelesen
LokalesSZ

Diskussion um Krankenhaus-Standort geht in nächste Runde
Westerwälder Springprozession

thor/sz Altenkirchen/Hachenburg. Die Diskussion um einen neuen Krankenhaus-Standort im Westerwald gleicht immer mehr einer Echternacher Springprozession, der Begriff „Posse“ ist nicht mehr weit entfernt. Dabei schien nach zwei Gutachten und gefühlt 232 Äußerungen aus dem politischen Raum alles geklärt: Anfang Dezember hatten sich alle Beteiligten darauf verständigt, dass die beiden Krankenhäuser Altenkirchen und Hachenburg in einem Neubau in Hattert/Müschenbach zusammengeführt werden sollen....

  • Kirchen
  • 09.01.20
  • 216× gelesen
LokalesSZ
Hier soll es entstehen, das neue Krankenhaus: zwischen dem Bahnhaltepunkt Hattert unmittelbar bei Müschenbach und Hattert selbst. Felder und Wiesen gibt’s hier jedenfalls genug.
2 Bilder

Krankenhaus-Standort: Ministerium setzt sich durch
Neubau kommt nach Hattert

sz Kreis Altenkirchen. „Wer das Gold hat, macht die Regeln.“ So lautet eine alte Unternehmer-Weisheit, die sich in gewisser Weise auch auf die Kranken-Diskussion im Westerwald umtexten lässt. Die Formel hier lautet: „Wer das Geld gibt, bestimmt den Standort.“ Das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium als mutmaßlich größter Finanzier des Mammut-Projekts hat sich durchgesetzt: Die neue Klinik soll auf der grünen Wiese zwischen Hattert und Müschenbach gebaut werden. Das war die Empfehlung...

  • Kirchen
  • 09.12.19
  • 533× gelesen
Lokales
Die Dimensionen des neuen Lebensmittelmarktes sind gewaltig. Die Länge des Gebäudes ist durch die Lage zwischen Sieg und Ortsdurchfahrt bedingt.

Arbeiten laufen auf Hochtouren
Lidl Schelderhütte will am 9. Dezember öffnen

nb Niederschelderhütte. Spekulatius und Marzipankartoffeln sollen noch im neuen Markt „über die Theke“ gehen – diesen ehrgeizigen Plan hatte Lidl für den Standort Niederschelderhütte von Anfang an. Und dabei ist es geblieben: Als Eröffnungstermin ist der 9. Dezember geplant. Der Bau, der sich zwischen Sieg und Kölner Straße regelrecht entlang schlängelt, hat deutlich Form angenommen und ist bereits gut als Lebensmittelmarkt zu erkennen. Den Eingangsbereich bildet eine Glasfront, durch die Tür...

  • Kirchen
  • 21.11.19
  • 743× gelesen
Lokales
Noch ist nicht entschieden, welches Ziel die Krankenwagen künftig im Westerwald ansteuern.

Finanzierung die entscheidende Frage
Keine Entscheidung für Krankenhaus-Standort im Westerwald

sz Kreis Altenkirchen. Mit großer Spannung ist im Westerwald der gestrigen Aufsichtsratssitzung der DRK-Trägergesellschaft Süd-West entgegengefiebert worden, erwarteten viele bei diesem Treffen doch eine konkrete Entscheidung, was den Standort des Krankenhaus-Neubaus angeht. Wer darauf gehofft hatte, wurde enttäuscht. Weiterhin steht nicht fest, ob die neue Klinik bei Hachenburg oder eher im Bereich Ingelbach/Giesenhausen gebaut wird. Beim weiteren Vorgehen zum geplanten Neubau eines...

  • Kirchen
  • 08.11.19
  • 702× gelesen
LokalesSZ
Der Entwurf für die neue Kita in Niederschelderhütte, die neben der Grundschule entstehen soll, kann sich wahrlich sehen lassen. Zunächst wird für drei Gruppen gebaut, wobei jederzeit aufgestockt werden kann. Visualisierung: Architekturbüro Stinner

Trotz einiger Misstöne im Mudersbacher Gemeinderat
Kita-Neubau beschlossene Sache

thor ■ Neben der mehrere hundert Seiten starken Gemeindeordnung, an der sich ein jedes Ratsmitglied tunlichst zu orientieren hat, gibt es noch goldene Regeln der Kommunalpolitik, die zwar nirgendwo aufgeschrieben sind, gleichwohl eine größere Bedeutung besitzen als so mancher Paragraf. Und ganz vorne findet sich dabei dies: Wann immer es um Kinder geht, wird nicht gestritten! Punkt. Diese Weisheit wurde gestern Abend im Mudersbacher Gemeinderat ignoriert. Zwar wurde der Beschluss zum Neubau...

  • Kirchen
  • 04.11.19
  • 400× gelesen
LokalesSZ
Während die Ausschuss-Mitglieder über die Erweiterung der Kita „Sonnenschein“ diskutieren, gönnten sich die Eltern (vor allem Väter) ein Stockbrot, schließlich waren am Nachmittag fleißig Laternen gebastelt worden. Foto: thor

Neue Kita in Niederschelderhütte wird eine Million teurer
Eine alternativlose Kostenexplosion

thor Mudersbach. Es ist weder eine revolutionäre Erkenntnis noch eine gewagte Theorie: Kinder kosten Geld, und zwar richtig. Doch während Eltern gerade bei Teenagern über konstant schrumpfende Konten stöhnen, sind die Kommunen eher bei den Jüngsten die Zahlmeister. Diese Erfahrung macht derzeit die Ortsgemeinde Mudersbach: In den nächsten Jahren werden Millionen für die Kitas fällig. Und natürlich liegt der Schwerpunkt in Niederschelderhütte. Am Donnerstag Abend mussten die Mitglieder des...

  • Kirchen
  • 24.10.19
  • 548× gelesen
LokalesSZ
Ob das neue Krankenhaus tatsächlich bei Hachenburg entsteht, ist längst noch nicht entschieden. Auch der Standort Ingelbach hat weiterhin gut Karten – zumindest bei Politikern aus dem AK-Land. Foto: thor

Ministerin sieht neues Krankenhaus nicht unbedingt bei Hachenburg
„Es gibt mehrere Standorte“

thor Kreis Altenkirchen. Es sind für eine Berufspolitikerin, wie Sabine Bätzing-Lichtenthäler es nun mal seit vielen Jahren ist, überraschend deutliche Worte, auch wenn sie nicht gesagt, sondern nur zwischen den Zeilen herauszuhören sind. „Aus meiner Sicht gibt es mehrere Standorte“, sagte die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin und Landtagsabgeordnete am Freitag in Altenkirchen. Dort hatte sie gerade mit Vertretern der DRK-Trägergesellschaft, Kommunalpolitikern und...

  • Kirchen
  • 27.09.19
  • 634× gelesen
LokalesSZ
Zwischen Altenkirchen und Hachenburg soll der neue Standort liegen – nun haben die Gutachter einen Platz bei Hattert kurz vor dem Kreisel an der B414 als Favoriten definiert.

Krankenhaus soll an der B414 bei Hattert entstehen
Neuen Klinik-Standort empfohlen

thor Altenkirchen/Hachenburg. Das Krankenhaus in Kirchen könnte mittelfristig die einzige Klinik im Kreis Altenkirchen sein. Das neue Krankenhaus, in dem das DRK als Träger die bisherigen und unwirtschaftlichen Standorte Altenkirchen und Hachenburg zusammenfassen will, soll in der Verbandsgemeinde Hachenburg an der B 414 und der Bahnstrecke bei Hattert entstehen. Man könnte also auch sagen: ein neues Hachenburger Krankenhaus. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das am Mittwoch Nachmittag...

  • Kirchen
  • 25.09.19
  • 784× gelesen
LokalesSZ
Die Vertreter der Familien Jung und Zahn als Gesellschafter der Fa. Zahntechnik Strunk freuten sich zusammen mit Architekten und Kommunalpolitikern über den Beginn der Bauarbeiten am Kreisel. Foto: thor
3 Bilder

Neues Dentallabor am Kreisel in Niederschelderhütte
Zahntechnik Strunk findet idealen Standort

thor Niederschelderhütte. Es gab mal eine Zeit, da konnte die Verbandsgemeinde Kirchen in schöner Regelmäßigkeit eine „neue“ Firma begrüßen, die vormals ihren Sitz in Siegen hatte. Davon kann man heute nur noch träumen – der Wettbewerb unter den Kommunen ist deutlich härter geworden. Und den Kirchenern mangelt es ganz einfach an Flächen. Vor diesem Hintergrund mag man verstehen, dass Bürgermeister Maik Köhler am Dienstag Morgen fast schon euphorisch wirkte: Am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte...

  • Kirchen
  • 10.09.19
  • 981× gelesen
Lokales
Die Klinik in Kirchen soll laut Pressemitteilung Kooperationen mit „den großen Krankenhäusern in Siegen“ eingehen. Eine Übernahme ist aber auch nicht auszuschließen.

Kirchen: Kooperation oder eher Übernahme? (Update)
Erdbeben in Krankenhaus-Landschaft

sz/thor Kirchen/Altenkirchen/Hachenburg.  Es war eigentlich keine Frage, dass es zum großen Knall kommen würde, unklar war allein der Zeitpunkt – und der ist durchaus überraschend: Am Donnerstag hat die DRK-Trägergesellschaft Süd-West in Mainz die Katze aus dem Sack gelassen, wie sie sich die Krankenhaus-Landschaft im nördlichsten Teil von Rheinland-Pfalz vorstellt – und gerade in Kirchen schrillen nunmehr alle Alarmglocken. Denn die dortige Klinik soll „Kooperationen“ mit den großen...

  • Kirchen
  • 13.06.19
  • 8.965× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.