Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Lokales
Das Preisgericht tagte in der Stadthalle und wählte aus den teilnehmenden Beiträgen die Sieger aus. Zudem wurden einige Sonderpreise vergeben. Die Ergebnisse bleiben noch geheim.

Neubau Rathaus Olpe
Gewinner des Architektenwettbewerbs bleiben geheim

sz Olpe. Mit ihrer Beschlussfassung über den Auslobungstext für den Realisierungswettbewerb „Neubau Bürgerhaus (Rathaus mit Museum) und den Ideenwettbewerb „Vernetzung Bürgerhaus – Bigge – Innenstadt“ hat die Stadtverordnetenversammlung im April den Startschuss für den Architektenwettbewerb gegeben. Am Mittwoch ging dieser zu Ende: Mit der Auslobung waren neun ausgewählte Büros zur Teilnahme am Wettbewerb gesetzt und bildeten mit weiteren 16 aus annähernd 400 Bewerbungen ausgelosten Bewerbern...

  • Stadt Olpe
  • 02.10.20
  • 294× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hier schafft die Wohnungsgenossenschaft gerade zusätzlichen Wohnraum: Neben den Mietshäusern am Hohenstein entstehen derzeit drei neue Wohnblöcke. Das reicht aber bei weitem nicht, um den Bedarf zu decken, so das „Handlungskonzept Wohnen“.

„Handlungskonzept Wohnen“
In Olpe müssen neue Bauplätze her

win Olpe. Auf vielen Plakaten, bei vielen Veranstaltungen ist das Wohnen derzeit Thema. Die einen fordern preiswerte Wohnmöglichkeiten, die anderen möchten, dass alte Menschen so lange wie möglich in ihren Wohnungen bleiben können, wieder andere machen darauf aufmerksam, dass die begehrten Fachkräfte, die der Industrie fehlen, auf attraktive Wohnmöglichkeiten angewiesen sind, wenn man denn welche anwerben möchte. In Olpe wird das Thema nach der Wahl intensiv diskutiert, das steht jetzt schon...

  • Stadt Olpe
  • 27.08.20
  • 274× gelesen
LokalesSZ-Plus
In vier Feldern überspannt die neue Talbrücke über eine Stützweite von 132 Metern das Seitental zwischen Rosenthal und Öhringhausen. Zwei Jahre dauerte es von der Sprengung des Vorgängerbauwerks bis zur Verkehrsfreigabe. Fotos: win
5 Bilder

Talbrücke Öhringhausen freigegeben
Brücke pünktlich zur Rente vollendet

win Rosenthal. Es begann vor zwei Jahren und fünf Wochen mit einer Kette von Detonationen. Sekunden später sackte die alte Talbrücke Öhringhausen in sich zusammen. Im Zuge der Schaffung einer schwerlasttauglichen Route von Wittgenstein und Siegerland bis zu den Häfen an Rhein und Ruhr war festgestellt worden, dass das Stahlbeton-Bauwerk den geforderten Belastungen nicht würde standhalten können. Sie zu verstärken, war wirtschaftlich nicht sinnvoll, daher blieben nur Abbruch und Neubau. Nach der...

  • Stadt Olpe
  • 03.06.20
  • 146× gelesen
Lokales

Zwei Jahre nach Sprengung: neue Brücke ist fertig

Etwas mehr als zwei Jahre sind vergangen, rund 10 Mill. Euro wurden verbaut: Die neue Talbrücke Öhringhausen ist fertig – zur großen Freude vieler Verkehrsteilnehmer, die Umwege in Kauf nehmen mussten und zahlreicher Anlieger besagter Umleitungsstrecken. Nachdem die alte Talbrücke gesprengt worden war (siehe Foto), nimmt das Ersatzbauwerk am Mittwoch, 3. Juni, um 10 Uhr seinen Dienst auf. In Verbindung mit dem Umbau der Bundesstraße 54/55 im Bereich der Auf- und Abfahrten zur Autobahn 45...

  • Stadt Olpe
  • 27.05.20
  • 300× gelesen
Lokales

Ein Stück Industriegeschichte:
Abbruchbagger macht Platz für neuen „Aldi“-Markt

win Olpe. Ein Stück Olper Industriegeschichte geht derzeit zu Ende: Auf dem Gelände der einstigen Ruegenberg’schen Eisenwerke zwischen Bruchstraße und In der Trift legt der Abbruchbagger derzeit die letzten Gebäude in Trümmer. Wo seit Jahrzehnten der frühere Baustoffhandel Biggetal, zuletzt zur Bauking-Gruppe gehörend, zu Hause war, hatte 1875 Hubert Ruegenberg mit seinen Söhnen erst ein Puddel- und Dampfhammerwerk eröffnet, das später zum Feinblechwalzwerk umgerüstet wurde und 1905 sogar ein...

  • Stadt Olpe
  • 03.06.19
  • 644× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.