Neujahr

Beiträge zum Thema Neujahr

LokalesSZ
Wurde die Flasche vergessen oder war es eine zu viel? Wir werden das wohl nie wissen.
7 Bilder

Aufzeichnungen eines Unverkaterten auf dem Weg zur Arbeit an Neujahr
Na, das fängt ja gut an!

goeb Siegen/Betzdorf. Es gibt nur einen Tag im Jahr, an dem man – theoretisch – mal richtig die Stille genießen könnte. Am Neujahrsmorgen. Getreu dem Motto: Stille ist die Sprache Gottes. Alles andere ist eine schlechte Übersetzung. Wann, wenn nicht jetzt. Während alle Welt noch schläft, allenfalls stöhnend nach der Mineralwasserflasche greift und drei Aspirin herunterspült, ziehe ich, gestiefelt und gespornt, um 8 Uhr die Haustüre hinter mir zu. Es ist noch dunkel. Die Sonne hat mir ihr...

  • Siegen
  • 01.01.21
Lokales
In den heimischen Bäckereien geht es an den Feiertagen .... rund.

Bäckereien Heiligabend und Silvester geöffnet
Hier gibt es frische Brötchen

gro Siegen/Olpe. Wo gibt es frische Brötchen? Alle Jahre wieder stellt sich am Jahresende die Frage nach den Ladenöffnungszeiten der Bäckereien. Kurzum: An den Weihnachtsfeiertagen und am Neujahrstag bleiben sie geschlossen. Wer auch an Heiligabend, am Sonntag, 27. Dezember, oder am Silvester-Tag beim ausgedehnten (Familien-)Frühstück nicht auf Croissants, Brot und Baguettes verzichten möchte, findet unter anderem hier etliche offene Filialtüren. Bäckerei Fischbach: Heiligabend: 6:00 bis 12:00...

  • Siegen
  • 23.12.20
Lokales
Die Karte zeigt die Bereiche Siegens, in denen in diesem Jahr nicht "geböllert" werden darf.

Verfügung der Stadt Siegen
In diesen Bereichen darf nicht geböllert werden

sz Siegen. Die Ordnungsbehörde der Stadt Siegen hat für den diesjährigen Silvester- und Neujahrstag eine Allgemeinverfügung zum Verbot von Feuerwerk in Innenstadt-Bereichen erlassen. Danach sind die Verwendung von Pyrotechnik sowie öffentlich veranstaltetes Feuerwerk laut Pressemitteilung in folgenden stark frequentierten, publikumsträchtigen Abschnitten untersagt: Hindenburgstraße, Fürst-Johann-Moritz-Straße, Herrengarten, Am Bahnhof 1-19 und 40 einschließlich des Zentralen Omnibusbahnhofs...

  • Siegen
  • 17.12.20
LokalesSZ
Trotz der bundesweiten Debatte über den Sinn und Unsinn der Silvester-Böllerei angesichts von Klimaschutz sowie Lärm und Aggressionen: Bei uns haben die Menschen ausgelassen den Jahreswechsel gefeiert und um Mitternacht das Jahr 2020 begrüßt – zum Beispiel in Wilnsdorf. Foto: Dirk Manderbach
3 Bilder

Polizei und Feuerwehr entspannt
Siegen-Wittgenstein startete ruhig ins neue Jahr

ch Siegen. Ein relativ ruhiger Start ins neue Jahr: Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein meldete am Mittwoch keine besonderen Vorkommnisse in der Silvesternacht. Es habe „in dieser besonderen Nacht im Vergleich zu den Jahreswechseln zuvor normal viel zu tun gegeben“, hieß es am Mittwoch aus der Polizei-Leitstelle. 68 Einsätze in der Silvesternacht Konkret: Zwischen Mitternacht und 7 Uhr morgens gingen bei der Polizei für das komplette Kreisgebiet 109 Notrufe ein. 68 dieser 109 Anrufe...

  • Siegen
  • 01.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.