Alles zum Thema Neunkirchen

Beiträge zum Thema Neunkirchen

Lokales
Der Rotmilan ist eine der fünf Vogelarten, die im Rahmen des Projektes im Fokus stehen. Dazu komplettiert der Blauschillernde Feuerfalter als einziger Schmetterling die Zielarten. Foto: Dirk Manderbach

Biologische Station hofft auf Millionenbetrag
Zielflug auf den Fördertopf

tile Burbach/Neunkirchen. Ein Projekt in dieser Größenordnung hat es für die Biologische Station des Kreises Siegen-Wittgenstein noch nicht gegeben. Zumindest nicht in finanzieller Hinsicht. Für das EU-Vogelschutzgebiet „Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen“ bereiten die wissenschaftliche Leiterin Prof. Dr. Jasmin Mantilla-Contreras und ihr Team gerade einen Antrag im Rahmen des „Life“-Programms in der Kategorie „Nature“ vor. Dabei geht es um eine Fördersumme in einstelliger...

  • Burbach
  • 26.06.19
  • 124× gelesen
Lokales
Selbst biologisch abbaubare Plastiktüten bereiten dem Kreis und dem Entsorger Kummer, denn ihre Kompostierzeit beträgt das drei- bis zehnfache von der vorgegebenen Zeiträume, bevor das Material in der Landwirtschaft oder in Gärten eingesetzt werden soll.

Kreis und Kommunen wollen gegensteuern
Zu viele Störstoffe im Biomüll

tile Siegen/Neunkirchen. Niemand trennt sich gern – außer von Müll. Aber die Trennungsmoral im Kreis Siegen-Wittgenstein hat nachgelassen. Und zwar erheblich. Vor allem im Biomüll lässt sich das nachweisen. In den vergangenen Jahren hat das Olper Entsorgungszentrum eine entsprechende Entwicklung beobachtet und bei der Kreisverwaltung angemahnt. Laut Empfehlung der Bundesgütegemeinschaft Kompost sollten Störstoffe einen Gewichtsanteil von 1 Prozent nicht überschreiten, rechtlich bzw. vertraglich...

  • Neunkirchen
  • 21.06.19
  • 1.008× gelesen
Lokales
Vorbildlich: Vielmehr wirbt die AG dafür, großzügig bemessene, hohe und solide gebaute Abstellanlagen zu installieren.
2 Bilder

AG Radfahren testete Einzelhandel
Nachholbedarf bei Fahrradständern

sz Neunkirchen. „Ich benutze mein teures E-Bike nicht zum Einkaufen, denn ich habe Angst, es könnte geklaut werden.“ Diese Begründung höre man, so die die Arbeitsgruppe Radfahren in Neunkirchen, immer wieder, wenn gefragt werde, warum das Fahrrad nur in der Freizeit für Touren zum Einsatz komme. Ganz unberechtigt sei diese Angst nicht, teilt die AG nun mit; denn Abstellanlagen, an denen Räder sicher angeschlossen werden können, „fehlen fast überall in Neunkirchen“. In der Regel fänden Radler...

  • Neunkirchen
  • 17.06.19
  • 204× gelesen
Lokales

Dreiländereck im Maßstab 1:25.000
Wanderkarte aktualisiert

sz Burbach/Wilnsdorf. Die aktualisierte Wanderkarte für das südliche Siegerland ist erschienen. Die Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf hatten sich für dieses interkommunale Projekt zusammengeschlossen. Entstanden ist ein Kartenwerk im Maßstab 1:25 000 (1 km im Gelände entspricht 4 cm in der Karte), das alle Wanderhöhepunkte und Rundwanderwege abbildet und auf Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten hinweist. „Die landschaftliche Vielfalt unserer Region ist es wert, erwandert zu werden“,...

  • Neunkirchen
  • 13.06.19
  • 119× gelesen
Lokales
Sind mit dem Jubiläums-Programm zufrieden: Henning Stern (Sparkasse Burbach-Neunkirchen), Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann, Wirtschaftsförderin Sylvia Heinz, Susanne Strunk (Verwaltung) und Gerd Gudelius (v. l., Thomas Magnete) bei der Vorstellung des Programms zum Festwochenende.
2 Bilder

50 Jahre Großgemeinde: Festprogramm steht
Wir-Gefühl im Mittelpunkt

tile Neunkirchen. Zugegeben: Es ist ein „erzwungenes“ Jubiläum. Gerade die Freiengrunder waren Ende der 1960er-Jahre alles andere als erfreut über die NRW-Gebietsreform. Ursprünglich sollte man mit Burbach zu einer Groß-Großgemeinde vereint werden. Heftigste Proteste waren die Folge – die von Erfolg gekrönt waren: 1969 wurden „nur“ sechs Ortsteile zusammengefasst. Doch auch, wenn dieser Neuanfang vielen nicht behagte, ein halbes Jahrhundert später ist die Geburtsstunde der Großgemeinde...

  • Neunkirchen
  • 04.06.19
  • 276× gelesen
Lokales
Die MS Rigoletto war für eine Woche die Heimat der unternehmungslustigen Sozialdemokraten.

SPD-Fahrt: Niederlande und Belgien
Genossen auf Bildungsreise

sz Neunkirchen. Unter der Leitung von Annegret Lück, stellv. Bürgermeisterin und Vorstandsmitglied des SPD-Gemeindeverbands, ging es für die Neunkirchener Sozialdemokraten jüngst auf einwöchige Bildungsreise. In Nijmegen bestiegen die Genossen die MS Rigoletto zur Flussrundfahrt durch die Niederlande und Belgien mit Aufenthalten in Antwerpen, Brügge, Rotterdam, Den Haag, Amsterdam, Hoorn, Kampen und Arnheim. Die Städte wurden per Busrundfahrt und zu Fuß erkundet. Ebenso stand der Besuch einer...

  • Neunkirchen
  • 03.06.19
  • 18× gelesen
Lokales
Gemeinschaftsgefühl und Kreativität werden mit der Tovertafel gefördert. Foto: privat

Für mehr Magie im Alltag

sz Neunkirchen. Magische Momente gehören im Haus Klotzbach in Neunkirchen nun zum Alltag: Spenden machten den Kauf einer „Tovertafel“ (Zaubertisch) möglich. Ein Knopfdruck reicht aus, um im Wohnzimmer der Bewohner ein virtuelles Feuerwerk abzuschießen oder den Esstisch in einen Haufen Herbstlaub zu verwandeln. Interaktive Spielelemente, wie etwa Blätter, Bälle oder Blumen, werden mit Hilfe von Licht auf einen Tisch projiziert. Die Spieler wischen per Hand das Laub zusammen, können virtuelle...

  • Neunkirchen
  • 28.05.19
  • 1× gelesen
Lokales
Mit verbundenen Augen kamen die Eleven der Ballettschule Klaas zur Darbietung einer Passage aus „Der kleine Prinz“ auf die Bühne und zeigten ihr Können voller Anmut und Grazie.
2 Bilder

Erstes Seniorencafé in Neunkirchen
Bleiben Sie neugierig!

sz Neunkirchen. Christel Boes, Lieselotte Messerschmidt und Irene Brücher waren drei der mehr als 200 Gäste über 75 Jahren, die der Einladung von Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann in die Aula des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am Rassberg gefolgt waren. Anlässlich der 50-Jahr-Feier Neunkirchens wurde dort das erste gemeindeweite Seniorencafé veranstaltet. Die Salchendorferinnen waren frohes Mutes: „Wir lassen uns überraschen.“ Geboten wurde eine Menge. Neben einer leckeren Grundlage –...

  • Neunkirchen
  • 23.05.19
  • 4× gelesen
Lokales

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Crash im Tunnel

kay Altenseelbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Donnerstagmittag Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst nach Altenseelbach alarmiert. Eine 26-jährige Fahrerin eines Ford fuhr in Begleitung einer weiteren Person auf der Straße „Am Flur“. In Höhe des Tunnels wollte sie die Hohenseelbachstraße queren. Hierbei übersah sie eine vorfahrtberechtigte 23-Jährige, die gerade mit ihrem Renault aus dem Tunnel die Hohenseelbachstraße bergwärts unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden...

  • Neunkirchen
  • 23.05.19
  • 40× gelesen
Lokales

Feuer in Neunkirchener Wohnhaus

kalle - Zu einem Zimmerbrand an der Kölner Straße in Neunkirchen mussten am Mittwochvormittag Einsatzkräfte der Feuerwehren ausrücken. Nach SZ-Informationen, die die Polizei bestätigte, war es in dem Wohnhaus im Erdgeschoss zu einem Feuer gekommen. In dem Gebäude befand sich zur Unglückszeit  eine Frau mit einem Baby. Beide konnten das Brandhaus unverletzt verlassen. Nach Polizeiangaben hatte ein junger Hausbewohner kurz vor Brandausbruch noch in seinem Wohnraum geraucht und den Aschenbecher im...

  • Neunkirchen
  • 09.10.13
  • 1× gelesen
Lokales

50.000 Euro Schaden nach Unfall

sz - Am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr geriet eine 35-jährige Neunkirchenerin mit ihrem VW in Struthütten auf der Kölner Straße in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Pkw eines 57-Jährigen zusammen, der die Kölner Straße in Fahrtrichtung Herdorf befuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Fahrzeugführer und eine 14-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. An den beiden unfallbeteiligten Pkw entstand...

  • Neunkirchen
  • 23.05.13
  • 0× gelesen
Lokales
Allen Bemühungen der Feuerwehr zum Trotz: In der Nacht starb ein 65-jähriger Mann bei einem Wohnhausbrand. Foto: ok

Salchendorfer kam bei Wohnhausbrand ums Leben

nullsz - Um kurz nach 2 Uhr wurde der Polizei am Mittwochmorgen ein Wohnhausbrand in Neunkirchen-Salchendorf gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten am Brandort stand das Einfamilienhaus bereits im Vollbrand. Ein Betreten des Gebäudes war nicht mehr möglich. Das Gebäude wurde nach Angaben der Polizei total beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 150.000 Euro. Brandursache muss noch ermittelt werdenWährend der Löscharbeiten wurde um kurz nach 4 Uhr ein Leichnam im...

  • Neunkirchen
  • 05.12.12
  • 4× gelesen
Lokales
Im Rahmen des ersten Dorfgesprächs wurde am Wochenende über die Zukunft Neunkirchens diskutiert - und die Frage, wie man diese gestalten kann.	Foto: mom

Ortsteildenken muss sich ändern

nullmom - Es stehen einschneidende gesellschaftliche Veränderungen bevor. Der demografische Wandel wird in den kommenden Jahrzehnten für große Probleme sorgen, darin sind sich mittlerweile alle einig. Auch in der Gemeinde Neunkirchen muss man sich Gedanken machen, wie die Menschen hier in Zukunft leben werden. Aber was erwarten die Neunkirchener von ihrem Wohnort in 20 oder 30 Jahren? Wie stellen sie sich ihr Umfeld vor? Um das herauszufinden, hat die Gemeindeverwaltung eine Serie von...

  • Neunkirchen
  • 29.10.12
  • 2× gelesen
Lokales
Der Alkoholwert sorgte für manche Überraschung. Der Lehrgang sollte den Einfluss des Alkohols auf die eigene Fahrtüchtigkeit erlebbar machen. Foto: db

Trunkenheitsfahrt erwünscht

nulldb - Es ging - im wahrsten Sinne des Wortes - feucht-fröhlich zu. Denn die elf jungen Frauen und ein Mann sollten am Freitagabend am eigenen Leib erfahren, welche Auswirkungen Alkohol auf die Fahrtüchtigkeit haben kann. Auf den Straßenverkehr wurden sie dabei selbstverständlich nicht losgelassen, ein großer Parkplatz diente als Übungsgelände. Heimische Fahrschulen hatten für dieses Experiment ihre Fahrzeuge und Lehrer zur Verfügung gestellt, die den Probanten einen Parcours mit vier...

  • Neunkirchen
  • 12.10.12
  • 2× gelesen
Lokales
2 Bilder

Fahrer bemerkte Feuer hinter sich

sz - 15 Feuerwehrleute des Löschzuges Neunkirchen mussten am Donnerstagabend zu einem Fahrzeugbrand an die Wiesenstraße ausrücken. Der Fahrer eines Kleinwagens hatte nach Angaben der Feuerwehr während der Fahrt bemerkt, dass es hinter ihm brennt. Er stellte das Fahrzeug ab und wartete auf das Eintreffen der Feuerwehr. Die hatte das Feuer relativ schnell im Griff. Die genaue Höhe des Schadens war nicht bekannt.

  • Neunkirchen
  • 10.08.12
  • 1× gelesen
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die am Wochenende verdächtige Entdeckungen in der Gemeinde Neunkirchen gemacht haben. Gleich an drei Autos wurden die Reifen zerstochen. Foto: Archiv

Reifen an gleich drei Autos zerstochen

nullsz - Unbekannte zerstachen am vergangenen Wochenende in Zeppenfeld an der Lindenstraße an einem VW Corrado alle vier Reifen. Einen zweiten Fall vermeldete die Polizei aus dem Knappenweg in Neunkirchen-Salchendorf. Dort wurden alle vier Reifen eines VW Golf mutwillig durch Zerstechen zerstört. Zu guter Letzt fiel auch ein auf der Neunkirchener Kantstraße geparkter BMW 320 den Unbekannten zum Opfer. Anderer Ort, selbes Muster: Wieder waren alle vier Reifen mit einem spitzen Gegenstand...

  • Neunkirchen
  • 26.03.12
  • 1× gelesen
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Männer, die in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Spielhalle in Neunkirchen überfielen. Foto: Archiv

Zwei Maskierte bedrohten 40-Jährigen

nullsz - Überfall auf eine Spielhalle in Neunkirchen: Zwei Maskierte schnappten sich in der Nacht von Sonntag auf Montag einen 40-jährigen Mann, der gerade im Begriff war, das Lokal zu verlassen. Sie drängten ihn mit vorgehaltener Schusswaffe zurück in die Spielhalle und forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit einem Hammer zerstörten sie einen Wechselgeld-Automaten und flüchteten mit ihrer Beute. Derzeit geht die Polizei noch davon aus, dass die Tat nicht im Zusammenhang mit einer...

  • Neunkirchen
  • 05.03.12
  • 0× gelesen
Lokales
Das Gelände der Firma Zenith in Zeppenfeld ist am Montagnachmittag an die Sparkasse Siegen versteigert worden. Foto: jak

Sparkasse übernimmt Zenith-Gebäude

nulljak - Für 3,975 Mill. Euro übernimmt die Sparkasse Siegen das Gelände der insolventen Firma Zenith. Der Hersteller von Betonsteinmaschinen wird seit dem Jahr 2004 von Bruno M. Kübler verwaltet und hat so die Chance, auch weiterhin am gewohnten Ort zu produzieren. Derzeit sind rund 40 Mitarbeiter in Zeppenfeld tätig. Nach Aussagen von Insolvenzverwalter Christoph Nüsser vom Büro Kübler solle Zenith der Hauptmieter auf dem Areal werden. Die Geschäfte laufen nach der Wirtschaftskrise wieder...

  • Neunkirchen
  • 13.12.10
  • 2× gelesen
Lokales
Mit dem Märchen vom Dieb von Bagdad verzauberten die jüngsten Ballettschüler von Beate Klaas das Neunkirchener Publikum. Foto: mom

Märchenhafte Vorstellung

mom Neunkirchen. Ein farbenfrohes Spektakel zauberten rund 120 Kinder der Ballettschule Beate Klaas am Wochenende auf die Bühne der zweimal nahezu ausverkauften Aula am Rassberg. Seit über 20 Jahren präsentiert Beate Klaas mit ihren jüngsten Schülerinnen und Schülern in jedem Sommer ein getanztes Märchen. Diesmal entführten die Eleven im Alter zwischen vier und 13 Jahren das Publikum in den Orient, in die wunderbare Welt von tausend und einer Nacht. Abu, der Dieb von Bagdad (getanzt von Paula...

  • Neunkirchen
  • 13.09.10
  • 0× gelesen