Neunkirchen

Beiträge zum Thema Neunkirchen

Lokales
Mit diesem deutlichen Resultat hatte Neunkirchens Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann, neben ihm seine Ehefrau Claudia, nicht gerechnet.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
90 Prozent für Dr. Bernhard Baumann in Neunkirchen

ako Neunkirchen. Es ist ein souveränes Ergebnis: Nachdem Dr. Bernhard Baumann (parteilos) schon bei der Wahl des Bürgermeisters im Jahr 2014 über 90 Prozent der Stimmen für sich gewonnen hatte, erreichte er am Sonntag ein ähnlich deutliches Resultat. 4536 Neunkirchener setzten ihr Kreuzchen für den 46-Jährigen. Von insgesamt 5027 gültigen Stimmen erhielt der gebürtige Kasseler somit etwas mehr als 90 Prozent der Ja-Stimmen, lediglich 9,77 Prozent votierten für nein. Für den alten und neuen...

  • Neunkirchen
  • 14.09.20
  • 933× gelesen
KulturSZ
Kurzkonzert in besonderer Umgebung: Das Frauenensemble Encantada um Chorleiterin Kristin Knautz sang auf dem Siegparkplatz unter dem Busbahnhof in Betzdorf.

Frauenchor Encantada gibt Kurzkonzert in Betzdorf
Mystische Atmosphäre unterm Busbahnhof

gum Betzdorf/Neunkirchen. Spätestens seit der TV-Show „Der beste Chor im Westen“, bei dem das Neunkirchener Frauenensemble Encantada den zweiten Platz belegte, ist der Chor weit über die Region hinaus ein Begriff. So war es nicht weiter verwunderlich, dass beim Kurzkonzert am Mittwochabend unter dem Betzdorfer Busbahnhof sogar Zuhörer aus Hennef und Frankfurt den Weg in die Sieg-Heller-Stadt gefunden hatten, um Encantada einmal live zu hören. Der Vorstand des Frauenensembles hatte sich viel...

  • Betzdorf
  • 10.09.20
  • 294× gelesen
Lokales
Am 14. September beginnt die Hallenbad-Saison im Neunkirchener Familienbad.

Freibad zu, Hallenbad auf
Fliegender Wechsel

sz Neunkirchen. Die Freibadsaison im Familienbad Freier Grund endet am Samstag, 12. September. Tags darauf gehören Liegewiese und Schwimmerbecken den Vierbeinern: Das jährliche Hundeschwimmen steht dann auf dem Programm. Am Montag, 14. September, startet dann Hallenbadsaison. Die Zahl der Badegäste ist auf 50 Personen limitiert. Wie viele Besucher sich im Bad aufhalten und ob sich ein Ausflug ins kühle Nass lohnt, kann jederzeit auf der Homepage www.familienbad-neunkirchen.de eingesehen werden....

  • Neunkirchen
  • 28.08.20
  • 305× gelesen
LokalesSZ
Der Rübezahl ist der Berggeist des Riesengebirges und auch in diversen Formen Exponat in der „Ostdeutschen Heimatstube“ in Neunkirchen.

Verbannung in die Fludersbach
Heimatstube sucht neue Heimat

rö/ch Siegen/Neunkirchen. Aktive Erinnerung an Heimat kann anstrengend sein – und manchmal gar weh tun. Diese Erfahrung müssen die Mitglieder des Bundes der Vertriebenen, der Siegener Herder-Bibliothek, der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU und viele andere Interessierte an der (Kultur-) Geschichte des ehemaligen deutschen Ostens zwischen Ostsee und Riesengebirge immer wieder machen. Jüngst etwa beim Treffen in der „Ostdeutschen Heimatstube“ in Neunkirchen, genau 70 Jahre nach der...

  • Siegen
  • 25.08.20
  • 148× gelesen
Lokales
Rund 8000 Euro Schaden entstanden bei dem Unfall in Daaden.

Neunkirchener fährt mit Alkohol im Blut
Leichte Verletzungen nach Unfall in Daaden

sz Daaden. Zu einem Verkehrsunfall auf der L 285 kam es am Samstag, 22. August, gegen 22.30 Uhr. Beim Befahren einer Rechtskurve, in dem Gefällstück zwischen Herdorfer Höhe und Daaden, verlor der 26-jährige Fahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Suzuki und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer beschädigte mit dem Pkw noch zwei Verkehrszeichen und fuhr anschließend ca. fünf Meter die Böschung hinauf, wo das Fahrzeug an einem Baum zum stehen kam....

  • Daaden
  • 23.08.20
  • 220× gelesen
Lokales
Diese Ringelnatter hat den Mund zu voll genommen - im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Kröte wird in Zukunft wohl nicht mehr auf dem Speiseplan der Schlange stehen.
3 Bilder

Schlange nimmt den Mund zu voll
Kröte gewinnt Kampf gegen Ringelnatter

adaf Altenseelbach. "Ein ungewöhnlicher, schauriger, aber in der Natur alltäglicher Überlebenskampf ereignete sich am Samstagabend auf einer Terrasse in Neunkirchen-Altenseelbach", schreibt Friedhelm Adam - und sendet beeindruckende Fotos gleich mit. Eine Ringelnatter hatte sich eine Erdkröte, deren Umfang um ein Vielfaches größer war als der eigene Mund, als Abendessen auserkoren und sich selbst damit wohl etwas überschätzt. "Nun sieht man diese scheuen, ungiftigen und streng geschützten...

  • Neunkirchen
  • 18.08.20
  • 1.373× gelesen
LokalesSZ
„Dann kommen Sie jetzt einfach wieder freitags“, ruft Martina Konrad (l.) einer Kundin in Anlehnung an den früheren Markt zu.
3 Bilder

Premiere für den Wochenmarkt in Neunkirchen
Markt mit Maske

tile Neunkirchen. Auf durchweg positives Echo stieß am Freitag die Premiere des (neuen) Neunkirchener Wochenmarkts östlich des Rathauses. Zwar erfüllte das Angebot nicht jeden Wunsch, aber die Freude der Besucher über den Neustart überwog. „Superklasse“, freute sich eine Salchendorferin, der das Strahlen trotz Mund-Nasen-Schutz deutlich anzusehen war. Bisher war sie nach Wilnsdorf auf den Markt oder zu einem Obst- und Feinkostmarkt nach Siegen gefahren. Der Freitag sei für sie der optimale...

  • Neunkirchen
  • 14.08.20
  • 1.469× gelesen
Lokales
Der Zugverkehr zwischen Neunkirchen und Dillenburg fällt wochenlang aus-

Zwischen Neunkirchen und Dillenburg
RB96 fällt wochenlang aus

sz Neunkirchen/Dillenburg. Von Freitag, 21. August, bis Donnerstag, 8. Oktober fahren keine Züge zwischen Neunkirchen und Dillenburg (RB 96). Der Grund dafür sind laut Pressemeldung Gleiserneuerungsarbeiten der DB Netz AG. Im Einzelfall sind auch Verbindungen zwischen Herdorf und Neunkirchen betroffen. Die hessische Landesbahn (HLB) bietet in diesem Zeitraum einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen an. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen ist nicht möglich. Die Fahrtzeit...

  • Neunkirchen
  • 12.08.20
  • 524× gelesen
Lokales

Abrissbagger macht alles dem Erdboden gleich
Neunkirchener Bahnhof ist Geschichte

tile Neunkirchen. Die Tage des alten Bahnhofs in der Neunkirchener Ortsmitte sind gezählt. In dieser Woche rückten die Abrissbagger an und machten das Gebäude dem Erdboden gleich. Der Bereich jenseits der Bahngleise spielt für die Neugestaltung des Zentrums rund um das Rathaus eine wichtige Rolle. Dort wird, zunächst provisorisch, auf der frei gewordenen Fläche ein Park-and-Ride-Parkplatz entstehen. Dieser gehört zur geplanten Mobilstation, die an den ÖPNV-Haltestellen „Rathaus“ entstehen wird....

  • Neunkirchen
  • 17.07.20
  • 9.345× gelesen
Lokales
Die Polizei konnte die sieben Tatverdächtigen schnell stellen.

Sieben Jugendliche tatverdächtig
Fensterscheibe mit Mülltonne zerstört

sz Siegen. In Neunkirchen ist es am Donnerstagabend zu einer Sachbeschädigung am Schulgelände am Kopernikusring gekommen. Die Vandalen warfen mit einer Mülltonne die Fensterscheibe der Schule ein und entfernten sich anschließend in Richtung der Straße „Am Kirchweg“. Die Ermittlungen richten sich gegen sieben Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren. Ein aufmerksamer Zeuge wählte den Notruf und die gerufenen die Beamten stellten die Gruppe. Gegen sie wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Der...

  • Siegen
  • 17.07.20
  • 112× gelesen
Lokales
So könnte die Produktionsstätte von FeBa Fensterbau am Standort Rübgarten II aussehen.
2 Bilder

Erster Spatenstich in Rübgarten II
FeBa baut im interkommunalen Gewerbegebiet

sz/tile Lippe. Der Anfang ist gemacht. Die Firma FeBa Fensterbau GmbH hat mit dem Bau eines neuen Gebäudes mit Halle und Verwaltungstrakt auf der Lipper Höhe begonnen. Nachdem in den vergangenen Wochen die vorbereitenden Tiefbaumaßnahmen durchgeführt wurden, setzten die Unternehmer gemeinsam mit den Bürgermeistern Christoph Ewers (Burbach) und Dr. Bernhard Baumann (Neunkirchen) den symbolischen ersten Spatenstich – der erste im interkommunalen Gewerbegebiet Rübgarten II. Die Vermarktung der...

  • Burbach
  • 08.07.20
  • 599× gelesen
Kultur
Der Wilnsdorfer Schauspieler Klaus Krückemeyer bringt „Oh Boy“ auf die Bühne.
2 Bilder

Klaus Krückemeyer bearbeitet Film von Jan-Ole Gerster
"Oh Boy" für die Bühne

sz Wilnsdorf/Neunkirchen/Berlin. „Oh Boy“ – mit diesem filmischen Debüt gelang im Jahr 2013 dem aus Neunkirchen stammenden Autor und Regisseur Jan-Ole Gerster ein echter Durchbruch. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet und erhielt, die SZ berichtete mehrfach ausführlich, 2013 den Deutschen Filmpreis in sechs Kategorien, unter anderem als bester Spielfilm. „Oh Boy“, das selbstironische Portrait eines jungen Mannes (im Film: Tom Schilling) und der Stadt, in der er lebt (Berlin), hat den mit...

  • Wilnsdorf
  • 08.07.20
  • 338× gelesen
Lokales

Üppige Finanzspritze

sz Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Der Vorstand des Regionalvereins „3-Länder-Eck“ hat vier neue Leader- und sechs weitere Kleinprojekte beschlossen. Insgesamt wurde über 150 050 Euro entschieden, die noch von der Bezirksregierung bewilligt werden müssen. Das größte Budget ist für Haus Heimat in Rudersdorf veranschlagt, das zu einem barrierefreien Dorftreffpunkt weiterentwickelt werden soll. Zur Realisierung sind für den Trägerverein „Haus Heimat“ 105 000 Euro Fördermittel vorgesehen. Das...

  • Wilnsdorf
  • 29.06.20
  • 108× gelesen
Lokales

Stellv. Bürgermeisterin führt Reserveliste an

sz Neunkirchen. Im Otto-Reiffenrath-Haus nominierten Neunkirchens Sozialdemokraten die Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September. Bereits vor einigen Wochen hatte sich der Gemeindeverbands- Vorstand dafür entschieden, den seit 2009 von allen Fraktionen gemeinsam unterstützten Dr. Bernhard Baumann den Mitgliedern erneut als Bürgermeisterkandidaten vorzuschlagen. Die Wahlkreiskonferenz folgte der Empfehlung einstimmig. Mit lediglich vereinzelten Nein-Stimmen und Enthaltungen wurde laut...

  • Neunkirchen
  • 25.06.20
  • 97× gelesen
Lokales

Straßensperrung macht Umleitung erforderlich

sz Neunkirchen. Aufgrund einer Sperrung der Wildener Straße vom 29. Juni bis 26. Juli erfolgt eine Umleitung der Buslinie R 12 über Jung-Stilling-Straße, Kopernikusring, Am Porzheim und Frankfurter Straße zur Kölner Straße bzw. in Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge. Die Haltestellen Wildener Straße, Fritz-Schäfer-Straße Ort und Oerter in Salchendorf sowie Brenner in Neunkirchen (in Fahrtrichtung Salchendorf) können laut ZWS für die Dauer der Sperrung nicht angedient werden.

  • Neunkirchen
  • 24.06.20
  • 49× gelesen
Lokales

Straßenerneuerung unter Vollsperrung

sz Neunkirchen-Salchendorf. Straßen NRW lässt ab Montag, 29. Juni, die Wildener Straße (L 722) in ab der Kreuzung Kölner Straße bis zum Ortsausgang Gutenbachstraße erneuern. Die damit verbundene Vollsperrung wird mit Blick auf mögliche witterungsbedingte Verzögerungen voraussichtlich die Sommerferien über andauern. Neben den Straßenbauarbeiten werden die Brücke über den Arbach und der Bahnübergang erneuert – eine Durchfahrt durch die Wildener Straße ist demzufolge aufgrund von tiefen Baugruben...

  • Neunkirchen
  • 23.06.20
  • 138× gelesen
LokalesSZ
Wilnsdorf verzeichnet im Kreis Siegen-Wittgenstein die geringsten Verluste.
2 Bilder

Bevölkerungszahlen in der Region
Bad Berleburg hat die meisten Einwohner verloren

juka Siegen/Olpe. Die Bevölkerung in Siegen-Wittgenstein und Olpe ist im vergangenen Jahr geschrumpft. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. Während in Siegen-Wittgenstein zum 31. Dezember 2019 1266 Personen weniger lebten als noch ein Jahr zuvor, sind es im Kreis Olpe 820 Menschen. Blickt man dagegen auf den Gesamtwert in Nordrhein-Westfalen, ist die Einwohnerzahl im bevölkerungsstärksten Bundesland aber sogar gestiegen. 17 947 221 Menschen leben mittlerweile in...

  • Siegen
  • 22.06.20
  • 571× gelesen
LokalesSZ
Autokinos helfen vielen Branchen durch die Krise, so wurden beispielsweise schon Konzerte auf dem Parkplatz der Disco "Ox" in Freudeberg gespielt. Nun sollen hier auch Zeugnisse übergeben werden. Nicht alle Schulen waren so kreativ.

Zeugnisübergabe mit Kreativität
Nur Siegener Eltern dürfen nicht dabei sein

geo Siegen. Das Thema Abitur-Zeugnisausgabe in Zeiten von Corona spaltet die Region. Wenige Tage vor dem „großen Tag“ Hunderter Schüler und Schülerinnen an den weiterführenden Schulen im Siegerland gibt es keine einheitliche Linie, wie die Schulleitungen, Schulpflegschaften und Schülervertreter mit dem sensiblen Thema umgehen. Beziehungsweise: Es gibt doch eine. Denn die städtischen Bildungseinrichtungen in Siegen (vier Gymnasien und zwei Gesamtschulen) schließen Zeugnisausgaben im klassischen...

  • Siegen
  • 16.06.20
  • 216× gelesen
LokalesSZ
In Zeiten der Online-Gottesdienste machten die Klingelbeutel nur digital die „Runde“, und auch jetzt füllen sie sich vergleichsweise wenig - weniger Besucher, weniger Kollekten. Dabei sind diese eine wichtige Einnahmequelle für die Kirchen

Kirchen verzeichnen weniger Kollekten
Stille im Klingelbeutel

nja Siegen/Bad Berleburg. Ganz zaghaft ist es allmählich wieder zu hören, das Klingeln im Beutel. Seit Mitte März waren Präsenzgottesdienste dem Coronavirus zum Opfer gefallen – und wer bei sich daheim sonntagsmorgens der Online-Predigt lauschte, bei dem kam nie besagter Klingelbeutel vorbei, in dem die Kollekte normalerweise immer landet. Seit Anfang Mai nun können sich die Christen wieder zum Lobpreis Gottes in den Kirchen treffen. Abstands- und Hygieneregeln halten den Kreis aber meist noch...

  • Siegen
  • 06.06.20
  • 335× gelesen
Lokales

Zusammenstoß im Kreisverkehr

sz Neunkirchen. Ein Auto und ein Motorrad stießen am Mittwochmorgen im Kreisverkehr der Frankfurter Straße zusammen. Der 39-jährige Autofahrer fuhr von der Straße Am Porzhain in den Kreisel ein und bemerkte laut Polizei den dort befindlichen 17-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrads zu spät. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich schwer. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 8000 Euro.

  • Neunkirchen
  • 27.05.20
  • 36× gelesen
Lokales
Für Netphen steht fest: Der Bauspielplatz findet nicht statt. In Hilchenbach laufen die Überlegungen noch. Grundsätzlich steht fest: Die Ferienspiele finden nicht in dem bekannten Umfang statt.

Weniger Ferienspiele
Wegen Corona fallen einige Angebote flach

sos Siegen. Die Schule hat wegen Corona noch gar nicht wieder richtig für alle begonnen, da richten die Kommunen ihren Blick schon auf die Sommerferien. Normalerweise wäre die Werbetrommel für die Ferienspiele längst gerührt worden, doch die Unsicherheit wegen des neuartigen Virus ist vielerorts groß: Weder die Vereine wissen, was erlaubt sein wird, noch die Städte und Gemeinden oder Eltern. Werkstatt-Tüte vom MuseumImmerhin zwei Angebote kündigt die Stadt Siegen online bereits an – allerdings...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 328× gelesen
Lokales
Die Distanz ist deutlich zu erkennen: Auch in der Hauptschule Wilnsdorf passen jetzt deutlich weniger Jugendliche in einen Raum.  Foto: Sarah Panthel

Wiederbeginn des Unterrichts in NRW
„Organisatorische Probleme“

sp Siegen/Rudersdorf/Neunkirchen. Die SZ sprach mit Schulen im Siegerland über den Wiederbeginn des Unterrichts und die bereits getroffenen Maßnahmen. Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen beispielsweise sind die Räume mit den Mindestabständen der Sitzplätze bereits eingerichtet. 85 Abiturienten könnten ab Donnerstag (23. April) in die Schule kommen, um sich auf ihre Abiturfächer vorzubereiten – die werden in den kommenden zwei Wochen zweimal am Tag angeboten. Ein knappes Viertel der...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 573× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.