Neunkirchen

Beiträge zum Thema Neunkirchen

Lokales

Familie und Beruf vereinen

Gleichstellungsbeauftragte ist in vielen Bereichen aktiv Neunkirchen. Schwerpunkt der Gleichstellungsarbeit in der Gemeinde Neunkirchen war auch in 2000 zum einen der interne Arbeitsbereich. Hier wirkte die Gleichstellungsbeauftragte Silke Strunk insbesondere bei Personalangelegenheiten mit. Seit September 2000 hat die Gemeinde Neunkirchen einen Frauenförderplan. Durch die Realisierung der darin enthaltenen Maßnahmen sollen die vorhandenen Strukturen mittel- und langfristig so verändert...

  • Neunkirchen
  • 06.03.01
  • 9× gelesen
Lokales

Meldung der Wehrpflichtigen

Gemeinde Neunkirchen bittet Jahrgang 1983 um Erfassung Neunkirchen. Laut Wehrpflichtgesetz sind alle Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind und ihren ständigen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben, vom vollendeten 18. Lebensjahr an wehrpflichtig. Die Erfassung kann bereits ein Jahr vor Vollendung des 18. Lebensjahres erfolgen.Alle Personen des Geburtsjahrgangs 1983, die wehrpflichtig sind und denen bislang kein Schreiben der Erfassungsbehörde über die bevorstehende...

  • Neunkirchen
  • 05.03.01
  • 6× gelesen
Lokales

Gemeinde sucht neue Schiedsperson

Neunkirchen. Die Gemeinde Neunkirchen sucht eine neue Schiedsperson für den Bezirk I, der die Ortschaften Altenseelbach, Neunkirchen und Struthütten umfasst. Der bisherige Amtsinhaber, Manfred Euteneuer aus Struthütten, scheidet nach Ablauf einer zehnjährigen Amtszeit aus. Interessenten werden gebeten, sich bis 20. März mit Ordnungsamtsleiter Karl-Wilhelm Müller in Verbindung zu setzen.Wie es in einer Mitteilung heißt, muss die Schiedsperson »ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten« nach für...

  • Neunkirchen
  • 05.03.01
  • 6× gelesen
Lokales

Kindertagesstätte erweitert ihre Angebots-Palette

Wünsche von Eltern wurden »Im Pfarrfeld« aufgegriffen Neunkirchen. Mit neuen Angeboten hat die Kindertagesstätte der ev. reformierten Kirchengemeinde Neunkirchen Einrichtung die Wünsche etlicher Eltern aufgegriffen. So werden bereits Ende vergangenen Jahres Hortkinder betreut. Schulkinder von sechs bis zehn Jahren können vor Unterrichtsbeginn und nach Schulende, maximal von 7 bis 17 Uhr, die Tageseinrichtung besuchen. Die Erzieherinnen helfen den Kindern bei den Hausaufgaben.Ebenfalls von 7...

  • Neunkirchen
  • 01.03.01
  • 4× gelesen
Lokales

Anlaufstelle für Menschen in Not

Neunkirchen. Hilfe, die ankommt, bietet Dietmar Grabow, Dipl. Sozialpädagoge der Diakonie im Siegerland, in der Diakonischen Beratungsstelle. Dietmar Grabow ist oft die erste Anlaufstelle für Menschen in Not in den Gemeinden Neunkirchen, Burbach und Wilnsdorf. Die Diakonische Beratungsstelle für das südlichen Siegerland befindet sich in Neunkirchen, Hochstraße 3.Am vergangenen Freitag konnten sich nun zahlreiche Interessierte einen Eindruck von der Beratungsstelle beim Tag der offenen Tür...

  • Neunkirchen
  • 01.03.01
  • 4× gelesen
Lokales

Beratung für Menschen in Not

Neunkirchen. Dietmar Grabow, Dipl. Sozialpädagoge der Diakonie Siegerland, ist oft die erste Anlaufstelle für Menschen in Not im südlichen Siegerland. Er arbeitet in der Diakonischen Beratungsstelle in der Hochstr. 3, Neunkirchen. Um Außenstehenden Einblicke in seine Arbeit zu gewähren, lädt er zu einem Tag der offenen Tür am Freitag, 23. Februar, von 14 bis 18 Uhr ein.Die diakonischen Beratungsangebote und Hilfen für die Gemeinde Neunkirchen, Wilnsdorf und Burbach umfassen einen...

  • Neunkirchen
  • 27.02.01
  • 8× gelesen
Lokales

Neuer Anlauf für einen Ökomarkt

Neunkirchen. Einen erneuten Versuch, einen Bauern- und Ökomarkt in Neunkirchen auszurichten, will man in diesem Jahr wagen. Nachdem die Veranstaltung im Vorjahr nicht realisiert werden konnte, hat man sich, so berichtete jetzt Beigeordneter Roland Butz im Rat, mit der Deutschen Marktgilde und den Neunkirchener Einzelhändlern zusammen gesetzt und nach einer neuen Lösung gesucht. Und die könnte so aussehen: Der Bauern- und Ökomarkt soll mit dem verkaufsoffenen Wochenende anlässlich des...

  • Neunkirchen
  • 23.02.01
  • 3× gelesen
Lokales

Rathaus: Aufgaben wurden neu verteilt

Neunkirchen. Die Fraktionen im Neunkirchener Rat bemängelten schon mehrfach, dass der Bürgermeister zu viele, der Beigeordnete hingegen seiner Qualifikation entsprechend zu wenige Aufgaben innerhalb der Verwaltung zu verantworte habe. Dies ist seit Mitte Februar nun nicht mehr der Fall. Denn Verwaltungsspitze und die Fraktionsvorsitzenden haben sich auf eine neue Aufgabenverteilung »einvernehmlich verständigt«.Wie Bürgermeister Manfred Gillé jüngst im Rat berichtete, werde Roland Butz fortan...

  • Neunkirchen
  • 23.02.01
  • 6× gelesen
Lokales

Die Last der Lebenden mit zwei Leichen

Oberstufen-Theater-AG des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums spielt »Ein Toter zuviel« sz Neunkirchen. Wohnt das Verbrechen im Haus von Jane und Andrew, oder ist es lediglich Zufall, dass hier Besucher nicht gleich reihenweise, aber immerhin gelegentlich, den Tod finden? Geoff, künftiger Schwiegersohn des Ehepaars, jedenfalls glaubt an Verschwörung, Ungemach, Gefahr. Und versucht nach Kräften, weitere Todesfälle zu verhindern. Vergebens. Trotz seines Bemühens, zumindest den Vikar vor dem...

  • Neunkirchen
  • 21.02.01
  • 31× gelesen
Lokales

Wieder Gedenkstunde

Neunkirchen. Zum 57. Male jährt sich am 2. März der Tag des verheerenden Bombenangriffs auf Neunkirchen. Zum Gedenken an die Opfer findet daher am Freitag, 2. März, 16.30 Uhr, auf dem Friedhof in Neunkirchen eine Feierstunde mit anschließender Kranzniederlegung statt.

  • Neunkirchen
  • 17.02.01
  • 2× gelesen
Lokales

Platz für Camper ausweisen

UWG Neunkirchen beantragt Stellflächen beim Familienbad Neunkirchen. Mit mehreren Anträgen sah sich der Neunkirchener Rat gestern Abend konfrontiert. Die UWG fordert z.B. die Änderung der verlängerten Reinigungsintervalle am Gymnasium. Die Verwaltung soll prüfen, ob und wie man zu einer kostenneutralen Verbesserung des Reinigungszustandes der Verkehrsflächen am Gymnasium kommen kann. Die UWG beantragt, die von ihr mitgetragene Verlängerung der Intervalle zurückzunehmen, unter der...

  • Neunkirchen
  • 17.02.01
  • 2× gelesen
Lokales

Förderverein änderte Namen

Großes Engagement für die Realschule in Neunkirchen Neunkirchen. Der Förderverein der Realschule des Freien Grundes Neunkirchen hat einen neuen Namen. Er heißt seit dem einstimmigen Votum der Mitgliederversammlung »Verein der Freunde, Förderer und ehemaligen SchülerInnen der Realschule des Freien Grundes Neunkirchen e.V.«. Die zahlreich erschienen Mitglieder des Fördervereins stimmten laut Pressemitteilung nicht nur dieser Namensänderung sondern auch der Satzänderung insgesamt zu. Vorsitzender...

  • Neunkirchen
  • 17.02.01
  • 35× gelesen
Lokales

»Hip-Hop« zum Jugendtreff

Jugendliche aus Neunkirchen zeigten sich sehr kreativ Neunkirchen. Der Umbau des Jugendtreffs in Neunkirchen ist in den vergangenen Monaten durch verschiedene Aktivitäten der Umsetzung einen Schritt näher gekommen. Die Vorarbeiten sind gemeinsam mit den Jugendlichen abgeschlossen worden. Jetzt laufen die Vorbereitungen der Bauphase, die laut Mitteilung der Jugendpflege voraussichtlich im März beginnen wird.Von Idee bis PlanungFür Jugendpfleger Ralf Schumann Zeit, Bilanz zu ziehen, wie die...

  • Neunkirchen
  • 17.02.01
  • 17× gelesen
Lokales

»Hip-Hop« zum Jugendtreff

Jugendliche aus Neunkirchen zeigten sich sehr kreativ Neunkirchen. Der Umbau des Jugendtreffs in Neunkirchen ist in den vergangenen Monaten durch verschiedene Aktivitäten der Umsetzung einen Schritt näher gekommen. Die Vorarbeiten sind gemeinsam mit den Jugendlichen abgeschlossen worden. Jetzt laufen die Vorbereitungen der Bauphase, die laut Mitteilung der Jugendpflege voraussichtlich im März beginnen wird.Von Idee bis PlanungFür Jugendpfleger Ralf Schumann Zeit, Bilanz zu ziehen, wie die...

  • Neunkirchen
  • 14.02.01
  • 3× gelesen
Lokales

Neue Wege gegen Arbeitslosigkeit

NRW-Minister Harald Schartau zu Gast beim Jahresempfang der SPD Neunkirchen Neunkirchen. Zum traditionellen Jahresempfang luden am Samstagnachmittag die Neunkirchener Sozialdemokraten ein. Wie schon häufiger in den vergangenen Jahren konnte auch dieses Mal mit Harald Schartau, NRW-Minister für Arbeit und Soziales, ein prominenter Landespolitiker als Hauptredner gewonnen werden. Hans-Dieter Moritz, heimischer Landtagsabgeordneter aus dem Gemeindeverband Neunkirchen, begrüßte die rund 150...

  • Neunkirchen
  • 13.02.01
  • 5× gelesen
Lokales

Die Schreibmaschine hat ausgedient

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Neunkirchen rüstete die EDV-Ausstattung auf Neunkirchen. Vor etwa einem Jahr stellte das Land Nordrhein-Westfalen den Schulen im Rahmen der »e-nitiative« Gelder zur Verfügung, damit Schulen ihre EDV-Ausstattung aufrüsten konnten. Auch das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium erhielt aus diesem Topf Zuschüsse und kann jetzt Schülern und Lehrern moderne Arbeitsbedingungen an vielen Computerarbeitsplätzen bieten. Dem intensiven Arbeitseinsatz des Informatiklehrers Dr. Kurt...

  • Neunkirchen
  • 13.02.01
  • 26× gelesen
Lokales

Verein der »Ehemaligen«

Realschule Neunkirchen lädt zum ersten Treffen ein Neunkirchen. Die Verbindung zur Schule reißt oft nach der Verabschiedung ab. Versprechungen auf turnusmäßig stattfindende Wiedersehensfeiern verlaufen im Sand oder sind terminlich und auch organisatorisch meist nur schwer zu verwirklichen. Aus vielen Gesprächen mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern der Realschule Neunkirchen war zu entnehmen, dass man einen intensiveren Kontakt zur ehemaligen Schule sucht und an der Weiterentwicklung...

  • Neunkirchen
  • 13.02.01
  • 10× gelesen
Lokales

Auch Butterbrotpapier fliegt

Skurrile Modelle beim 2. Neunkirchener Saalflug-Meeting Neunkirchen. Ein bisschen wie in die Zukunft versetzt mag sich so mancher gefühlt haben, der am Samstag den Weg in die Rassberg-Turnhalle gefunden hatte. Ein Saalflug-Meeting hatte die Modellfluggemeinschaft (MFG) Altenseelbach angekündigt. Doch was da in der Luft alles hin und her sauste, erinnerte häufig an vieles, nicht aber an Modellflugzeuge. Neben den gewohnten Modellen mit langem Rumpf und zwei großen Tragflächen zogen ferngelenkte...

  • Neunkirchen
  • 13.02.01
  • 12× gelesen
Lokales

1 Mill. DM weniger Schulden

Neunkirchen: Etat 2000 brachte noch Verbesserungen Neunkirchen. Eine positive Bilanz des Etats 2000 konnte jetzt Neunkirchens Kämmerer Karl-Heinz Braun dem Haupt- und Finanzausschuss präsentieren. Im Verwaltungshaushalt klaffte zwar ein Loch von 250000 DM, dabei war aber auf den einkalkulierten Griff in die Rücklage (470000 DM) verzichtet worden. Dieser wird auch nicht mehr nötig, denn im Vermögenshaushalt konnte man mit einem Überschuss in Höhe von 600000 DM abschließen. Hier schlugen sich...

  • Neunkirchen
  • 08.02.01
  • 11× gelesen
Lokales

Tag der offenen Tür im Bonhoeffer-Gymnasium

Neunkirchen. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen lädt alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen und deren Eltern zum »Tag der offenen Tür« am Samstag, 10. Februar, ein. Dabei bietet sich die Gelegenheit, die Schule näher kennen zu lernen. Neben Stippvisiten im Unterricht laut Stundenplan gibt es die Möglichkeit, sich über weitere Aspekte des schulischen Lebens zu informieren, so zum Beispiel über Arbeitsgemeinschaften, Projektunterricht und das Fahrten- und...

  • Neunkirchen
  • 08.02.01
  • 15× gelesen
Lokales

Freizeit in den Dienst am Nächsten gestellt

Gemeinde Neunkirchen ehrte im Rahmen des Jahresempfangs verdiente Bürgerinnen und Bürger Neunkirchen. Das Otto-Reiffenrath-Haus stand am Donnerstagabend im Zeichen des Jahresempfangs der Gemeinde Neunkirchen. Im Mittelpunkt des Geschehens ging es um die Ehrung verdienter Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde, die im Vorfeld von den einzelnen Institutionen der Bereiche Kultur, Soziales und Sport etc. ins Gespräch gebracht und für eine Ehrung durch die Gemeinde vorgeschlagen worden waren....

  • Neunkirchen
  • 03.02.01
  • 19× gelesen
Lokales

Haushaltsbuch für eine moderne Verwaltung

Gemeinde Neunkirchen beschreitet ab 2001 neue Wege Neunkirchen. Für 2001 hat die Gemeinde Neunkirchen erstmals neben dem Haushaltsplan ein Haushaltsbuch aufgestellt. Das Haushaltsbuch, so erklärte Kämmerer Karl-Heinz Braun gestern Abend im Haupt- und Finanzausschuss, ist ein »Werkzeug zur produktorientierten Finanzplanung«. Eine moderne Verwaltung im Sinne des Neuen Steuerungsmodells verstehe sich als Dienstleistungsunternehmen, das seinen Bürgern eine Vielzahl von Produkten anbiete. Im Sinne...

  • Neunkirchen
  • 01.02.01
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.