Neunkirchen

Beiträge zum Thema Neunkirchen

Lokales

Feuer in Neunkirchener Wohnhaus

kalle - Zu einem Zimmerbrand an der Kölner Straße in Neunkirchen mussten am Mittwochvormittag Einsatzkräfte der Feuerwehren ausrücken. Nach SZ-Informationen, die die Polizei bestätigte, war es in dem Wohnhaus im Erdgeschoss zu einem Feuer gekommen. In dem Gebäude befand sich zur Unglückszeit  eine Frau mit einem Baby. Beide konnten das Brandhaus unverletzt verlassen. Nach Polizeiangaben hatte ein junger Hausbewohner kurz vor Brandausbruch noch in seinem Wohnraum geraucht und den Aschenbecher im...

  • Neunkirchen
  • 09.10.13
  • 9× gelesen
Lokales

50.000 Euro Schaden nach Unfall

sz - Am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr geriet eine 35-jährige Neunkirchenerin mit ihrem VW in Struthütten auf der Kölner Straße in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Pkw eines 57-Jährigen zusammen, der die Kölner Straße in Fahrtrichtung Herdorf befuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Fahrzeugführer und eine 14-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. An den beiden unfallbeteiligten Pkw entstand...

  • Neunkirchen
  • 23.05.13
  • 6× gelesen
Lokales
Allen Bemühungen der Feuerwehr zum Trotz: In der Nacht starb ein 65-jähriger Mann bei einem Wohnhausbrand. Foto: ok

Salchendorfer kam bei Wohnhausbrand ums Leben

nullsz - Um kurz nach 2 Uhr wurde der Polizei am Mittwochmorgen ein Wohnhausbrand in Neunkirchen-Salchendorf gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten am Brandort stand das Einfamilienhaus bereits im Vollbrand. Ein Betreten des Gebäudes war nicht mehr möglich. Das Gebäude wurde nach Angaben der Polizei total beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 150.000 Euro. Brandursache muss noch ermittelt werdenWährend der Löscharbeiten wurde um kurz nach 4 Uhr ein Leichnam im...

  • Neunkirchen
  • 05.12.12
  • 12× gelesen
Lokales
Im Rahmen des ersten Dorfgesprächs wurde am Wochenende über die Zukunft Neunkirchens diskutiert - und die Frage, wie man diese gestalten kann.	Foto: mom

Ortsteildenken muss sich ändern

nullmom - Es stehen einschneidende gesellschaftliche Veränderungen bevor. Der demografische Wandel wird in den kommenden Jahrzehnten für große Probleme sorgen, darin sind sich mittlerweile alle einig. Auch in der Gemeinde Neunkirchen muss man sich Gedanken machen, wie die Menschen hier in Zukunft leben werden. Aber was erwarten die Neunkirchener von ihrem Wohnort in 20 oder 30 Jahren? Wie stellen sie sich ihr Umfeld vor? Um das herauszufinden, hat die Gemeindeverwaltung eine Serie von...

  • Neunkirchen
  • 29.10.12
  • 26× gelesen
Lokales
Der Alkoholwert sorgte für manche Überraschung. Der Lehrgang sollte den Einfluss des Alkohols auf die eigene Fahrtüchtigkeit erlebbar machen. Foto: db

Trunkenheitsfahrt erwünscht

nulldb - Es ging - im wahrsten Sinne des Wortes - feucht-fröhlich zu. Denn die elf jungen Frauen und ein Mann sollten am Freitagabend am eigenen Leib erfahren, welche Auswirkungen Alkohol auf die Fahrtüchtigkeit haben kann. Auf den Straßenverkehr wurden sie dabei selbstverständlich nicht losgelassen, ein großer Parkplatz diente als Übungsgelände. Heimische Fahrschulen hatten für dieses Experiment ihre Fahrzeuge und Lehrer zur Verfügung gestellt, die den Probanten einen Parcours mit vier...

  • Neunkirchen
  • 12.10.12
  • 13× gelesen
Lokales
  2 Bilder

Fahrer bemerkte Feuer hinter sich

sz - 15 Feuerwehrleute des Löschzuges Neunkirchen mussten am Donnerstagabend zu einem Fahrzeugbrand an die Wiesenstraße ausrücken. Der Fahrer eines Kleinwagens hatte nach Angaben der Feuerwehr während der Fahrt bemerkt, dass es hinter ihm brennt. Er stellte das Fahrzeug ab und wartete auf das Eintreffen der Feuerwehr. Die hatte das Feuer relativ schnell im Griff. Die genaue Höhe des Schadens war nicht bekannt.

  • Neunkirchen
  • 10.08.12
  • 11× gelesen
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die am Wochenende verdächtige Entdeckungen in der Gemeinde Neunkirchen gemacht haben. Gleich an drei Autos wurden die Reifen zerstochen. Foto: Archiv

Reifen an gleich drei Autos zerstochen

nullsz - Unbekannte zerstachen am vergangenen Wochenende in Zeppenfeld an der Lindenstraße an einem VW Corrado alle vier Reifen. Einen zweiten Fall vermeldete die Polizei aus dem Knappenweg in Neunkirchen-Salchendorf. Dort wurden alle vier Reifen eines VW Golf mutwillig durch Zerstechen zerstört. Zu guter Letzt fiel auch ein auf der Neunkirchener Kantstraße geparkter BMW 320 den Unbekannten zum Opfer. Anderer Ort, selbes Muster: Wieder waren alle vier Reifen mit einem spitzen Gegenstand...

  • Neunkirchen
  • 26.03.12
  • 11× gelesen
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Männer, die in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Spielhalle in Neunkirchen überfielen. Foto: Archiv

Zwei Maskierte bedrohten 40-Jährigen

nullsz - Überfall auf eine Spielhalle in Neunkirchen: Zwei Maskierte schnappten sich in der Nacht von Sonntag auf Montag einen 40-jährigen Mann, der gerade im Begriff war, das Lokal zu verlassen. Sie drängten ihn mit vorgehaltener Schusswaffe zurück in die Spielhalle und forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit einem Hammer zerstörten sie einen Wechselgeld-Automaten und flüchteten mit ihrer Beute. Derzeit geht die Polizei noch davon aus, dass die Tat nicht im Zusammenhang mit einer...

  • Neunkirchen
  • 05.03.12
  • 7× gelesen
Lokales
Das Gelände der Firma Zenith in Zeppenfeld ist am Montagnachmittag an die Sparkasse Siegen versteigert worden. Foto: jak

Sparkasse übernimmt Zenith-Gebäude

nulljak - Für 3,975 Mill. Euro übernimmt die Sparkasse Siegen das Gelände der insolventen Firma Zenith. Der Hersteller von Betonsteinmaschinen wird seit dem Jahr 2004 von Bruno M. Kübler verwaltet und hat so die Chance, auch weiterhin am gewohnten Ort zu produzieren. Derzeit sind rund 40 Mitarbeiter in Zeppenfeld tätig. Nach Aussagen von Insolvenzverwalter Christoph Nüsser vom Büro Kübler solle Zenith der Hauptmieter auf dem Areal werden. Die Geschäfte laufen nach der Wirtschaftskrise wieder...

  • Neunkirchen
  • 13.12.10
  • 17× gelesen
Lokales
Mit dem Märchen vom Dieb von Bagdad verzauberten die jüngsten Ballettschüler von Beate Klaas das Neunkirchener Publikum. Foto: mom

Märchenhafte Vorstellung

mom Neunkirchen. Ein farbenfrohes Spektakel zauberten rund 120 Kinder der Ballettschule Beate Klaas am Wochenende auf die Bühne der zweimal nahezu ausverkauften Aula am Rassberg. Seit über 20 Jahren präsentiert Beate Klaas mit ihren jüngsten Schülerinnen und Schülern in jedem Sommer ein getanztes Märchen. Diesmal entführten die Eleven im Alter zwischen vier und 13 Jahren das Publikum in den Orient, in die wunderbare Welt von tausend und einer Nacht. Abu, der Dieb von Bagdad (getanzt von Paula...

  • Neunkirchen
  • 13.09.10
  • 44× gelesen
Lokales
In einem musikalischen Schauspiel gaben Rolf Petrich, Andreas Peer Kähler und Arnold Linkemann (v. l.) einen Einblick in das Leben Franz Schuberts.  Foto: mom

Zu Gast bei Franz Schubert

mom Neunkirchen. Einen Abend mit Franz Schubert – im wahrsten Sinne des Wortes – erlebten die Besucher eines außergewöhnlichen Konzerts am Montag im Otto-Reiffenrath-Haus. Eingeladen hatte die Musikschule Neunkirchen zur „Schubertiade“, einem Programm, das Andreas Peer Kähler, Leiter des Kammerorchesters „Unter den Linden“ in Berlin, sich ausgedacht hat. Kähler tritt als der Komponist Franz Schubert an den Flügel und spielt diese Rolle den gesamten Abend. Dass er dabei keine Schuhe trägt, hat...

  • Neunkirchen
  • 30.06.10
  • 34× gelesen
Lokales
Interessante Varianten des „Bolero“ präsentierte der 11er-Kurs des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums.  Foto: mom

Viel Talent gezeigt

mom Neunkirchen. Gegen Ende eines jeden Schuljahres lädt das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium zum Schulkonzert in die Aula ein und stellt das hohe Niveau der musikalischen Ausbildung an der Schule einem breiten Publikum vor. Und so freute man sich auch am Dienstag wieder über ein volles Haus. Den Auftakt machten die jüngeren Schüler der Instrumental-AG in einer vielfältigen Besetzung. Scarlett Christmann konnte anschließend auf dem Akkordeon mit „Rosamunde“ das Publikum schon früh zum Mitklatschen...

  • Neunkirchen
  • 04.06.10
  • 97× gelesen
Lokales
Die Zukunft der Post in Neunkirchen ist nach wie vor ungewiss. Im Juni soll eine Entscheidung fallen, wer die künftige Partnerfiliale betreibt.  Foto: dibi

Postbank stellt Arbeit in Neunkirchen im Juni ein

dibi Neunkirchen. Einen neuen Partner hat die Deutsche Post AG in Neunkirchen noch nicht gefunden. Interessenten gibt es. Im Juni soll entschieden werden, wer sich künftig um Briefe und Pakete im Freien Grund zu kümmern hat. Diesen aktuellen Sachstand teilte am Mittwoch Bernd Dietrich, Regionaler Politikbeauftragter Deutsche Post AG, im Neunkirchener Rat mit. Konkret ist aber schon ein Rückzug der Postbank. Dietrich: „Wir werden zum 30. Juni die Bankdienstleistungen in der Filiale Neunkirchen...

  • Neunkirchen
  • 28.05.10
  • 24× gelesen
Lokales
Galerist Hans-Georg Hunold (l.) und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Franz präsentieren den bekannten Schauspieler und Multikreativen Armin Mueller-Stahl. Foto: ne

Über Schrift gemalt

ne Neunkirchen. Zum wiederholten Male partizipieren hiesige Freunde und Freundinnen zeitgenössischer Grafik von der guten Zusammenarbeit der Sparkasse Neunkirchen mit der engagierten Galerie Hunold in Greve, denn derzeit sind in der Neunkirchener Geschäftsstelle rund 70 Arbeiten des kreativen Multitalentes Armin Mueller-Stahl zu sehen. So kann man sich in frech-frivol skizzierte Kommentare zum „Urfaust“ oder feurig-elementar hingetuschte Aquarelle, die von Waldbränden dampfende kalifornische...

  • Neunkirchen
  • 16.04.10
  • 30× gelesen
Lokales
Die Limburger Domsingknaben überzeugten ihre Zuhörer in Neunkirchen.  Foto: ba

Limburger Domsingknaben beeindrucken

ba Neunkirchen. In den Genuss eines hochklassigen Passionskonzertes kamen rund 250 Zuhörer, die am späten Sonntagnachmittag den Weg in die kath. Kirche in Neunkirchen gefunden hatten. Die Limburger Domsingknaben unter der Leitung von Domkantor Klaus Knubben waren – nach ihrem erfolgreichen letztjährigen Konzert in Burbach – abermals im Siegerland zu Gast und erfreuten mit einer beeindruckenden Darbietung. Neben dem berühmten Requiem für Chor und Orgel von Gabriel Fauré, der dieses von...

  • Neunkirchen
  • 17.03.10
  • 89× gelesen
Lokales
Marcus Zaunick von der Firma Media Technik (rechts) erklärte die Funktionen des Geräts Heimleiter Christoph Henrichs, Pfarrer Rainer Klein, Apotheker Hans-Joachim Schneider und Wohnheim-Mitarbeiter Waldemar Schmidt-Juhnke (v.l.).  Foto: mom

„Defi“ fürs Wohnheim

mom Neunkirchen. Das Wohnheim der Diakonischen Behindertenhilfe Siegerland in Neunkirchen verfügt ab sofort über einen sogenannten Automatischen Externen Defibrillator. Das auch von Laien einfach zu bedienende Gerät unterstützt die lebensrettenden Maßnahmen im Falle eines Herzversagens. Möglich wurde die Anschaffung über die Spendenaktion der Hellerthaler Hirsch-Apotheke, deren Kunden die Treuepunkte in Form des „Hellerthalers“ für einen gemeinnützigen Zweck zur Verfügung stellen können. Die...

  • Neunkirchen
  • 01.03.10
  • 45× gelesen
Lokales

Aktivparcours und Café

mom Neunkirchen. In der Gemeinde Neunkirchen fehlt es an attraktiven Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche. Das ist das Ergebnis einer Projektarbeit, die auf einem Fragebogen basiert, den der Arbeitkreis WAFF (Wir arbeiten für Familien) an 1700 acht- bis 18-jährige Neunkirchener geschickt hatte. Sie wurde gestern im Ausschuss für Sport, Soziales und Jugend vorgestellt. Dank des engagierten Werbens der Projektgruppe – Auszubildende der gehobenen Verwaltungsebene aus der Gemeinde...

  • Neunkirchen
  • 24.02.10
  • 15× gelesen
Lokales
Hans-Dieter Moritz feiert heute seinen 70. Geburtstag.  Foto: SPD

Moritz wird 70 Jahre alt

sz Neunkirchen. Am heutigen Mittwoch wird Hans-Dieter Moritz, der in den vergangenen 50 Jahren die Politik in Neunkirchen, im Siegerland und darüber hinaus entscheidend mitgeprägt hat, 70 Jahre alt. Seine Ehefrau Erna begeht am gleichen Tag ihren 68. Geburtstag. Als Spross einer Arbeiterfamilie wurde Moritz 1940 in Daaden geboren, von wo aus man aber bald berufsbedingt nach Salchendorf umzog. Dort besuchte das spätere SPD-Aushängeschild die Volksschule und absolvierte anschließend eine Lehre...

  • Neunkirchen
  • 13.01.10
  • 43× gelesen
Lokales

Neunkirchen soll schöner werden

jak Neunkirchen. Auf Antrag der SPD beschäftigte sich der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Neunkirchen gestern Abend mit dem Bild, das derzeit die Ortsmitte, im Besonderen der Streifen zwischen Rathaus und neuem Rewe-XL-Markt, abgibt. Bauamtsleiter Arno Krämer verdeutlichte, dass man diese Planungen allerdings nicht alleine voran treiben könne: „Einige Flächen und Gebäude befinden sich im Privatbesitz.“ Geprüft werden soll aber nicht nur das optische Erscheinungsbild. Auch ein...

  • Neunkirchen
  • 01.12.09
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.