Nicole Reschke

Beiträge zum Thema Nicole Reschke

LokalesSZ-Plus
Herausforderer Christoph Reifenberger (CDU) gratuliert Amtsinhaberin Nicole Reschke (SPD) zur gewonnen Bürgermeisterwahl.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Klarer Sieg für Nicole Reschke in Freudenberg

ap/lm Freudenberg. Das Votum der Freudenberger zeigte schon nach der Auszählung der ersten Wahlbezirke eine eindeutige Tendenz und bestätigte sich auch am Ende des Abends: Amtsinhaberin Nicole Reschke (SPD) hat das Rennen gemacht. „Ich bin von dem Wahlergebnis überwältigt und sehr dankbar“, verkündete die glückliche Gewinnerin nach einem deutlichen Sieg mit 5916 Stimmen gegen Herausforderer Christoph Reifenberger (3143 Stimmen). „Dass die Freudenberger mich erneut gewählt haben, zeigt mir, dass...

  • Freudenberg
  • 14.09.20
  • 522× gelesen
KulturSZ-Plus
Auftakt geglückt und bei Verantwortlichen, Künstlern und Offiziellen freudige Gesichter bei der Eröffnung des Kultur-Flecken-Wegs in Freudenberg (v. l.): Roger Löcherbach, Herb Schwarz, Wolfgang Suttner, Roland Jung, Jevgenij Kulikov, Nicole Reschke, Andreas Müller, Jens von Heyden sowie vorn Brigitte Limper und Conny Corthym-Klein.
2 Bilder

Freudenberg: Kultur-Flecken-Weg ist eröffnet
"Kunst zieht ins Gehölz"

gum Freudenberg. Das war ein großer Moment für die Mitglieder des Kultur-Fleckens Silberstern am Sonntagnachmittag. Im Beisein jeder Menge Kunstinteressierter eröffneten die Mitglieder des Vereins den neuen Kultur-Flecken-Weg. Entstanden in Kooperation mit der Stadt Freudenberg durch das Wirken zahlreicher namhafter Künstlerinnen und Künstler aus der Region und durchgängig mit einem silbernen Stern gekennzeichnet. Das Kunstprojekt ist unterstützt worden vom NRW-Ministerium für Kultur und...

  • Freudenberg
  • 16.08.20
  • 428× gelesen
Lokales
Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke kandidiert für eine weitere Amtszeit. SPD-Fraktionsvorsitzender Arno Krämer, Stadtverbandsvorsitzender Henrik Irle, FDP-Stadtverbandsvorsitzender Mario Mc Coy und FDP-Fraktionschef Torsten Freda (v. l.) erläuterten, warum beide Parteien die 40-Jährige im Wahlkampf gemeinsam unterstützen werden.

SPD und FDP schicken die Bürgermeisterin gemeinsam ins Rennen
Nicole Reschke kandidiert

cs Freudenberg. „Frau Reschke kann Bürgermeisterin!“ – so fasste es der Freudenberger SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Krämer am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs zusammen. Nicole Reschke strebt, wenig überraschend, eine zweite Amtszeit an, bezeichnete ihre erneute Kandidatur als „Herzensangelegenheit“ und möchte sich im September 2020 in ihrem Amt bestätigen lassen. Dass sich die Rathauschefin dabei auf die Unterstützung der FDP verlassen kann, war indes nicht unbedingt absehbar. Schließlich...

  • Freudenberg
  • 16.12.19
  • 968× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.