Niederdreisbach

Beiträge zum Thema Niederdreisbach

Lokales SZ-Plus
Udo Bender wird sich am 27. Oktober in Niederdreisbach zur Wahl stellen.  Foto: damo

Ein Bewerber fürs Paradiesdorf
Udo Bender will Ortsbürgermeister werden

damo Niederdreisbach. Gute drei Monate sind seit der Kommunalwahl ins Land gegangen, aber noch immer stehen ein paar Entscheidungen aus. Nachdem am Sonntag die Mudersbacher endlich ihren Rat gewählt haben, beschränken sich die Lücken im Oberkreis auf die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf: Dort sind noch zwei Chefsessel in den Gemeindehäusern zu besetzen. Und zumindest in einem Fall zeichnet sich eine Lösung ab: Während in Emmerzhausen noch kein Kandidat den Hut in den Ring geworfen hat, wird sich...

  • Daaden
  • 02.09.19
  • 302× gelesen
Lokales
Zu House und Techno konnte man beim „Sound of Summer“ genauso „abzappeln“ wie zu Schlager und Pop.

"Sound of Summer" zum Fünften
Ob Sonnen- oder Mondschein: volles Haus im Freibad

rai Niederdreisbach. Die Beats hämmerten am Samstagabend im Freibad Niederdreisbach – und bisweilen gaben Regentropfen auf der ruhenden Wasseroberfläche ihren eigenen Takt im Licht der Scheinwerfer vor: Zum fünften Mal hatte der Förderverein zum „Sound Of Summer“ eingeladen. Die Dunkelheit war schon über die kommunale Einrichtung hereingebrochen und die Musik bediente schon lange die unterschiedlichen Geschmäcker gleichermaßen, als Vorsitzende Bianca Stahl mit ihren Vorstandskollegen und...

  • Daaden
  • 28.07.19
  • 520× gelesen
Lokales
Einsatz im Freibad. Symbolfoto: Archiv

Ungebetene Gäste im Freibad
Vandalismus am Kinderbecken

sz Niederdreisbach. Unbekannte haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Freibad ausgetobt: Wie am Donnerstagmorgen festgestellt wurde, haben sie im Kinderbecken eine Einlaufdüse herausgerissen. „Wäre der Schaden nicht festgestellt worden, hätten sich Kinder verletzen können“, schreibt die Polizei. In der Nacht zu Freitag ist das Freibad bewacht worden – und das hat sich gelohnt: 20 Personen hatten sich Zugang zum Bad verschafft. Nachdem die Aufsicht die Polizei herbeigerufen...

  • Daaden
  • 26.07.19
  • 231× gelesen
Lokales
In Niederdreisbach wurde ein Graffitisprayer bei der "Arbeit" beobachtet. Der Zeuge stellte den Jugendlichen dann in einem Waldstück.

Auf frischer Tat ertappt
Zeuge machte Graffitisprayer dingfest

sz Niederdreisbach. Seine „Tour“ durch Niederdreisbach hatte sich ein jugendlicher „Graffitikünstler“ sicher auch anders vorgestellt. Denn, so die Polizei in ihrem Bericht: Es gab einen aufmerksamen Zeugen. Der meldete sich am Mittwochabend bei der Polizei und teilte mit, dass er beobachtet habe, wie ein Jugendlicher eine Brücke besprühte. Doch damit nicht genug: Der Zeuge verfolgte den Sprayer auch unauffällig – und stellte ihn schließlich in einem Waldstück. Dass er dann von...

  • Daaden
  • 27.06.19
  • 154× gelesen
Lokales
Lea Sürken wird trotz ihres Wahlerfolgs nicht als Ortsbürgermeisterin in Niederdreisbach antreten. Archivfoto: damo

Niederdreisbacher müssen neu wählen
Lea Sürken: Rückzieher vor dem Amtsantritt

damo Niederdreisbach. Eigentlich hätte es für Lea Sürken nicht besser laufen können: Bei der Kommunalwahl ist sie angetreten, um neue Ortsbürgermeisterin zu werden, und knapp 87 Prozent der Niederdreisbacher haben ihr auf Anhieb ihre Stimme gegeben. Umso überraschender: Die 34-Jährige wird ihr Amt nicht antreten. In einer persönlichen Erklärung ans Daadener Rathaus und an Noch-Ortsbürgermeister Stefan Strunk hat Sürken am Wochenende ihren Rückzieher mitgeteilt. In sehr klaren, ehrlichen...

  • Daaden
  • 04.06.19
  • 337× gelesen
Lokales

Hochbehälter ist jetzt wieder dicht

Sanierung des Wasserspeichers »Denkmal« in Niederdreisbach erfolgreich abgeschlossen sz Niederdreisbach. Nach rund zweimonatiger Bauzeit wurde jetzt im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Schneider und Ortsbeigeordnetem Thomas Held der Hochbehälter »Denkmal« in Niederdreisbach wieder in Betrieb genommen. Darauf weist die Verwaltung Daaden in einer Pressemitteilung hin.Im Frühjahr musste der Behälter aus dem Jahr 1952 mit einem Nutzvolumen von rund 100 Kubikmetern von den Verbandsgemeindewerken...

  • Daaden
  • 29.09.06
  • 3× gelesen
Lokales

Niederdreisbach pflegt sein Bad

Neue Chlor- und pH-Regelanlage für 15000 Euro angeschafft / Sehr gute Wasserqualität ruth Niederdreisbach. Im »Paradiesdorf« Niederdreisbach können Urlauber ein Freibadvergnügen genießen, von dem man in Betzdorf und Kirchen nur träumen kann. Schließlich lässt sich das 1000-Seelen-Örtchen das Freizeitvergnügen auch einiges kosten. So wurde jetzt eine neue Mess- und Regeltechnik eingebaut, die den Chlor- und ph-Wert des Wassers ständig kontrolliert und auf Norm-Wert hält. 15000 Euro hat die...

  • Daaden
  • 08.08.06
  • 3× gelesen
Lokales

Umstruktierung im Unterholz

Niederdreisbacher Gemeindewald kommt in andere Zuständigkeit / Revierförster geht damo Niederdreisbach. Die Bäume im Niederdreisbacher Wald müssen sich auf ein neues Gesicht einstellen: Im Zuge der Reform der Forstverwaltung ändert sich nicht nur der Zuschnitt der Reviere, sondern eben auch eine Personalie. So gehört der Niederdreisbacher Wald zum einen künftig nicht mehr zum Forstrevier Schutzbach, zum andern wird der bislang zuständige Revierförster Frank Schneider zum Oktober kommenden...

  • Daaden
  • 16.11.05
  • 13× gelesen
Lokales

»Wir bilden hier Weltmeister aus«

Bürgermeister Wolfgang Schneider: Triumphaler Empfang für den Möbeltischler-Weltmeister Stefan Treude in seiner Heimat ruth Niederdreisbach. Aus den 38. Worldskills Competition in Helsinki ging er als Weltmeister hervor. In seiner Heimatgemeinde erwartete ihn gestern das, was in der Formel 1 als »Winner’s Podium« bezeichnet wird – Champagne!Ganz Niederdreisbach war auf den Beinen, um den Möbeltischler-Weltmeister Stefan Treude einen triumphalen Empfang zu bereiten. Damit hatte der 20-Jährige...

  • Daaden
  • 03.06.05
  • 4× gelesen
Lokales

Auch dem »Paradies« geht der Nachwuchs aus

Stark rückläufige Kinderzahlen in Niederdreisbach/Fortwirtschaftsplan beschlossen AUR Niederdreisbach. Von einem Überschuss von 969 Euro geht der Forstwirtschaftsplan 2005 für den 62 Hektar großen Gemeindewald aus, den der Ortsgemeinderat am Mittwoch bei einer Enthaltung einstimmig verabschiedete. Revierförster Frank Schneider, der das Zahlenwerk erläuterte, sprach die ungünstige Ertragssituation der Forstwirtschaft an. Bei den Erlösen sei man bei »den Weltmarktpreisen angekommen«. Dazu sei...

  • Daaden
  • 13.12.04
  • 1× gelesen
Lokales

50 Jahre Freibad im Paradiesdorf

Jubiläumsfeier bekam leider das Spätsommertief zu spüren / Buntes Programm gefiel maha Niederdreisbach. Als sich vor genau 50 Jahren einige Niederdreisbacher Bürger zum Bau eines Freibades in ihrem Ort entschlossen, wurden die Männer und Frauen von vielen Menschen zunächst nur belächelt. Standen inmitten der Wirren von Nachkriegszeit, Wirtschaftskrise und Wiederaufbau schließlich unzählige andere Bauprojekte viel weiter oben auf der allgemeinen Prioritätenliste. Und so war es am Ende dem...

  • Daaden
  • 30.08.04
  • 6× gelesen
Lokales

Ein Forstpraktikum und ein vorschnelles Urteil

37 Waldorfschüler packten drei Tage lang im Wald bei Niederdreisbach mit an / »Das ist schöner, als in der Schule zu sitzen« damo Niederdreisbach. Frank Schneiders Urteil war vernichtend – und vorschnell. »Nie im Leben«, war die Reaktion des Försters, als ihn der Elternbeirat der Waldorfschule Siegkreis wegen eines Forstpraktikums anrief. »Als ich gehört habe, dass es um 37 Schüler ging, habe ich die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen.« Aber: Die Schule ließ nicht locker: »Das ist doch...

  • Daaden
  • 30.06.04
  • 3× gelesen
Lokales

Keine Ermäßigung für hohe Stromkosten beim Freibad

Anfrage von Ortsbürgermeister Ermert zurückgewiesen AUR Niederdreisbach. Ohne Erfolg sind die Bemühungen von Ortsbürgermeisters Rudolf Ermert geblieben, beim Stromversorgungsunternehmen RWE eine Ermäßigung bei den ungewöhnlich hohen Stromkosten für das Rechnungsjahr 2003 beim Freibad zu erhalten. Das RWE hat seine ablehnende Haltung mit dem Hinweis auf den bereits eingeräumten Nachlass von 10 Prozent auf den laufenden Strompreis begründet.Ohne Fehlbetrag und ohne neue Kredite konnte der...

  • Daaden
  • 08.06.04
  • 1× gelesen
Lokales

Keine »paradiesischen« Preise mehr

Niederdreisbach sattelt beim Freibad drauf / Hohe Strompreisrechnung AUR Niederdreisbach. Bisher lagen die Eintrittspreise für das Niederdreisbacher Freibad weit unter den Benutzungsentgelten der umliegenden Bäder. Das ändert sich ab der neuen Badesaison. Die Anhebung der Preise fiel dem Ortsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung allerdings nicht leicht. Bei einer Enthaltung stimmte der Rat der Erhöhung aber schließlich zu. Ortsbürgermeister Rudolf Ermert verwies auf die schwierige finanzielle...

  • Daaden
  • 20.04.04
  • 1× gelesen
Lokales

Rat hält an wiederkehrenden Beiträgen fest

Niederdreisbacher schickten Resolution an die Landesregierung AUR Niederdreisbach. Der in der Aufstellung befindliche Bebauungsplan »Erweiterung Neue Hoffnung« beschäftigte den Ortsgemeinderat Niederdreisbach in seiner jüngsten Sitzung.Die im März 2000 beschlossene Aufstellung wurde parallel zur dritten Teilfortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde auf den Weg gebracht. Mit der Entwurfsaufstellung hat man zurzeit ein Planungsbüro aus Boppard-Buchholz betraut. Durch die...

  • Daaden
  • 17.12.03
  • 1× gelesen
Lokales

Konkurrenz für den Bauhof

Rat Niederdreisbach: Diskussion um weitere Inanspruchnahme damo Niederdreisbach. Der Bauhof der Verbandsgemeinde steht auf dem Prüfstand: In seiner nächsten Sitzung wird der Verbandsgemeinderat über die Organisation des Bauhofs debattieren – und zuvor haben die Ortsgemeinden eine Frage zu beantworten: In welchem Umfang werden sie den Bauhof künftig in Anspruch nehmen?An dieser Frage haben sich bereits im Ortsgemeinderat Daaden die Geister geschieden; auch in Niederdreisbach gab es kritische...

  • Daaden
  • 12.09.03
  • 3× gelesen
Lokales

Biersdorfer Naturfreund kamen die Tränen

Tierquäler tötete(n) Meisen- und Kleibernachwuchs im Dreisbachtal/Stockente lag totgetreten am Ufer/Nistkästen mit Pflastersteinen zertrümmert dima Niederdreisbach. Sanft plätschert der Dreisbach durch das Tälchen oberhalb des Niederdreisbacher Freibades. Vorbei an Wiesen, Weihern und Wald. Eine zitronengelbe Gebirgsstelze ist am Ufer des Fließgewässers unterwegs. Sein Nest hat der seltene Vogel in einem Kasten gebaut. Und der befindet sich auf dem Weihergrundstück, das Karl Heinz Hoffmann...

  • Daaden
  • 22.05.03
  • 3× gelesen
Lokales

Niederdreisbachs Etat ausgeglichen

Trotzdem »von vielen Unwägbarkeiten geprägt« / Steuerkraft liegt über dem Schnitt AUR Niederdreisbach. In Einnahme und Ausgabe ausgeglichen ist der vom Ortsgemeinderat Niederdreisbach jetzt einstimmig verabschiedete Haushaltsplan für 2003. Ortsbürgermeister Rudolf Ermert beließ es bei der Vorlage des Zahlenwerks, das zuvor im Haupt- und Finanzausschuss vorberaten worden war, bei einigen grundsätzlichen Anmerkungen. Obwohl der Plan sich ausgeglichen darstelle, sei er »von vielen Unwägbarkeiten...

  • Daaden
  • 18.03.03
  • 2× gelesen
Lokales

Das »Paradiesdorf« macht Pause vom Wettbewerb

Freibad soll für das »50-Jährige« weiter saniert werden AUR Niederdreisbach. Nach den Jubiläumsfeiern zum 750-jährigen Bestehen im abgelaufenen Jahr will sich das »Paradiesdorf« erst mal ein Jahr Pause gönnen, ehe es am Wettbewerb »Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft« wieder teilnimmt. Vor einer erneuten Wettbewerbsteilnahme soll zudem die Meinung der Bürger erkundet werden.Diesen Vorschlag von Ortsbürgermeister Rudolf Ermert billigten die Mitglieder des Gemeinderats in...

  • Daaden
  • 22.01.03
  • 2× gelesen
Lokales

Leseabend mit Inge Ecker

sz Niederdreisbach. Im Rahmen der 750-Jahr-Feier der Gemeinde wird die ortsansässige Autorin Inge Ecker einige ihre Texte vorstellen. Sie liest u.a. Kurzgeschichten aus ihrem Buch »Schwester meiner Seele«, das inzwischen vergriffen ist. Die unter »Guten Morgen« erschienenen Beiträge beschreiben heitere und besinnliche Episoden aus dem Alltag. Den Zuhörern werden außerdem unveröffentlichte Texte geboten, die im nächsten Jahr herausgegeben werden sollen.Für die musikalische Umrahmung des Abends...

  • Daaden
  • 19.10.02
  • 6× gelesen
Lokales

Junge von Steinen tödlich verletzt

sz Niederdreisbach. Bei einem tragischen Unglücksfall ist am Montag in Niederdreisbach ein sechsjähriger Junge ums Leben gekommen. Wie die Kriminalinspektion Betzdorf berichtet, befand sich der Junge zusammen mit seinem Vater auf dem Gelände des betonverarbeitenden Betriebs, als sich zwei schwere Winkelsteine lösten und das Kind unter sich begruben. Jeder der Steine, so die Polizei, besaß ein Gewicht von über 200 Kilogramm.Rettungskräfte, die zum Unfallort gerufen worden waren, stellten bei dem...

  • Daaden
  • 10.10.02
  • 4× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.