Niederdreisbach

Beiträge zum Thema Niederdreisbach

Lokales
Hennig Lapp demonstriert mit dem Handy, wie die Kompositionen abgerufen werden können. Dass das Projekt nun umgesetzt ist, freut Udo Bender, Sigrid Schneider, Henning Lapp und Wolfgang
Schneider (v. l.).
2 Bilder

Musikweg "Walk & Listen" eröffnet
Balsam für Augen und Ohren

rai Niederdreisbach. Es war eine kleine, aber feine Feier, mit der ein herausragendes Projekt eröffnet wurde: Wanderer können sich auf dem Musikweg „Walk & Listen“ im Paradiesdorf Niederdreisbach von Melodien umgarnen lassen. Das Wetter spielte mit, als sich am Samstag 50 Menschen an der Station „Paradiesapfel“ einfanden. Wandern ist der eine Teil des Projektes, der andere Musik. „Ohne Live-Musik wäre eine Eröffnung nicht denkbar“, sagte Ideengeberin Sigrid Schneider, die mit vier weiteren...

  • Daaden
  • 11.07.21
  • 76× gelesen
Lokales
Der Friedhof Niederdreisbach macht schon jetzt einen „aufgeräumten“ Eindruck. Es soll aber an weiteren Stellschrauben gedreht werden. 105 000 Euro stehen dafür laut Haushaltsplan bereit.

Kritik an Verwaltung
Friedhof ist das teuerste Projekt

dach Niederdreisbach. Auch in Niederdreisbach läuft es so, wie in beinahe jedem Dorf derzeit: Das Geld wird knapper, dramatische Ausmaße nimmt der Schwund aber nicht an. Der Ortsgemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwochabend den Haushalt für das laufende und das kommende Jahr verabschiedet. 2021 ist darin ein sattes Minus niedergeschrieben, 2022 ein überschaubares Plus. Michel Meyer von der Verwaltung führte durch die Zahlen und sprach gleich zu Beginn von einem „soliden und stabilen...

  • Altenkirchen
  • 01.07.21
  • 70× gelesen
Lokales
Badespaß im Freibad Niederdreisbach: Seit Samstag ist die kommunale Einrichtung wieder geöffnet. Maximal 450 Badegäste dürfen sich gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten.

450 Badegäste sind erlaubt
Öffnung per Eilentscheidung beschlossen

rai Niederdreisbach. Von der ausgiebigen Diskussion im Gemeinderat über das Freibad bekamen die Kinder und Erwachsenen nichts mit, die zeitgleich ihre Abkühlung im Wasser suchten. Der Gemeindevorstand hatte per Eilentscheidung am Freitag die Öffnung beschlossen – nachdem das Gesundheitsamt das von Ortsbürgermeister Udo Bender erstellte Hygienkonzept für gut befunden hatte. Gesundheitsamt bewilligt HygienekonzeptDer ursprüngliche Plan war es, am Samstag, 12. Juni, die Freibadsaison zu eröffnen....

  • Altenkirchen
  • 17.06.21
  • 128× gelesen
Lokales
Nach genau zehn Jahren verlässt Pfarrer Steffen Sorgatz –hier im Jahr 2011 – in wenigen Wochen die ev. Kirchengemeinde Daaden. Während seines Dienstes hat er viele neue Projekte, gerade auch in der Jugendarbeit, angestoßen.

Verabschiedungsgottesdienst voraussichtlich am 18. Juli
Pfarrer Sorgatz verlässt Daaden

sz Daaden. Pfarrer Steffen Sorgatz wechselt vom Daadetal an den Rhein. „Nach zehn Jahren in einer Kirchengemeinde ist es Zeit für einen Wechsel“, wird Sorgatz in einer Pressemitteilung der evangelischen Kirchengemeinde Daaden zitiert. Voraussichtlich am 18. Juli (14 Uhr) wird der Verabschiedungsgottesdienst in der Barockkirche stattfinden – und damit exakt zehn Jahre nachdem Sorgatz in Daaden angefangen hat. Grundsätzliche Veränderung der KonfirmandenarbeitSeit dem 18. Juli 2011 ist er Inhaber...

  • Altenkirchen
  • 01.06.21
  • 87× gelesen
Lokales
Wandern rund um Niederdreisbach und dabei regelmäßig die Gelegenheit zum Musikhören haben – das soll im „Paradiesdorf“ möglichst noch vor den Sommerferien möglich werden. In der Politik kommen die Pläne gut an.

Niederdreisbach
Musikalischer Rundweg kommt im Rat gut an

nb Niederdreisbach. Die Klänge für den kleinen Rundweg haben im Ortsgemeinderat Niederdreisbach guten Anklang gefunden. Wie die Siegener Zeitung berichtete, hatte Sigrid Schneider die Idee mit den QR-Codes, die Wanderer und Radfahrer mit dem Smartphone scannen können, um Musikstücke zu hören. Vermutlich im Juli soll mit „Walk & listen“ so weit sein. An die Vorstellung des Projekts am Dienstagabend hatte sich im Anschluss Ratsmitglied Henning Lapp „angehängt“. Seine Idee: Der musikalische...

  • Daaden
  • 28.05.21
  • 52× gelesen
LokalesSZ
Wandern rund um Niederdreisbach und dabei regelmäßig die Gelegenheit zum Musikhören haben – das soll im „Paradiesdorf“ möglichst noch vor den Sommerferien möglich werden.

Konzept für musikalischen Wanderweg-Plus vorgestellt
Der Weg ist das Konzert

nb Niederdreisbach. Da steckt Musik drin! Das können dir Niederdreisbacher demnächst über einen ihrer Rund-Wanderwege sagen. Denn der soll musikalisch aufgepeppt werden – das Motto „Walk & listen“ verrät es schon: Das Konzept ist keineswegs nur „für die Füße“, sondern auch für den Gehörgang. Die Idee kommt von Sigrid Schneider, die das Ganze am Dienstagabend im Ortsgemeinderat präsentiert hat. Und wie sie dann der SZ im Telefoninterview erzählt hat, ist es eines der schönen Dinge, die aus der...

  • Daaden
  • 26.05.21
  • 51× gelesen
Lokales
Knapp 100.000 Euro sollen in den Friedhof Niederdreisbach investiert werden, unter anderem für Urnenbestattungen unter Bäumen.

Gemeinderat Niederdreisbach
Friedhof im Paradiesdorf soll schöner werden

damo Niederdreisbach. Die Ortsgemeinde investiert, und zwar in den Beginn und das Ende des Lebens ihrer Einwohner: Der Rat hat jetzt grünes Licht für die Umgestaltung der Kinderspielplätze und des Friedhofs gegeben. Um zu diesen beiden Beschlüssen zu kommen, musste kein Ratsmitglied das Wohnzimmer verlassen: Entschieden wurde im Umlaufverfahren, die Ratsmitglieder haben also ihr Kreuzchen zuhause machen können. Klingt bequem, ist aber in den Augen des Ortsbürgermeister nur eine Behelfslösung:...

  • Daaden
  • 08.04.21
  • 69× gelesen
Lokales
Gerade als Fahranfänger sollte man vorsichtig im Straßenverkehr sein - ein junger Mann war in Niederdreisbach aber zu schnell unterwegs.

Unfall in Niederdreisbach
Fahranfänger fährt Pkw zu Schrott

sz Niederdreisbach. Ein total demoliertes Fahrzeug und ein Sachschaden von rund 10 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Niederdreisbach ereignete. Kurz nach Mitternacht, so teilt es die Polizei mit, war ein 18-Jähriger auf der Kreisstraße 112 aus Niederdreisbach kommend in Richtung Weitefeld unterwegs. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeuge infolge unangepasster Fahrgeschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam dabei nach...

  • Daaden
  • 16.11.20
  • 278× gelesen
LokalesSZ
Mit den Sanierungsarbeiten an der Friedhofshalle am Friedhof Niederdreisbach wurde begonnen. Im Laufe des nächsten Jahres soll dann auch der Weg zur Halle neu gepflastert werden.

Private Feiern im Dorfgemeinschaftshaus verboten
Keine Wahlgrabstätten mehr in Niederdreisbach

rai Niederdreisbach. Die Sanierungsarbeiten an der Friedhofshalle in Niederdreisbach haben begonnen. Sichtbar ist dies bereits an der Bodenplatte vor der Halle, wo die Arbeiten im Gange sind. Im Laufe des nächsten Jahres soll auch der Weg zur Trauerhalle neu gepflastert werden. Davon berichtete Ortsbürgermeister Udo Bender bei der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates. Die Sanierung war noch vor der Kommunalwahl vom damaligen Ortsgemeinderat angestoßen worden. Nun wird die Sanierung...

  • Daaden
  • 02.10.20
  • 88× gelesen
LokalesSZ
Mit den Sanierungsarbeiten an der Friedhofshalle am Friedhof Niederdreisbach wurde begonnen. Im Laufe des nächsten Jahres soll dann auch der Weg zur Halle neu gepflastert werden.

Niederdreisbach
Start für Sanierung der Friedhofshalle

rai Niederdreisbach. Die Sanierungsarbeiten an der Friedhofshalle in Niederdreisbach haben begonnen. Sichtbar ist dies bereits an der Bodenplatte vor der Halle, wo die Arbeiten im Gange sind. Im Laufe des nächsten Jahres soll auch der Weg zur Trauerhalle neu gepflastert werden. Davon berichtete Ortsbürgermeister Udo Bender bei der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates. Die Sanierung war noch vor der Kommunalwahl vom damaligen Ortsgemeinderat angestoßen worden. Nun wird die Sanierung...

  • Daaden
  • 02.10.20
  • 67× gelesen
Lokales
Auf der Liegewiese des Niederdreisbacher Freibads wird sich vorerst nichts tun.

Nur Siegtalbad in Wissen öffnet
Auch Freibad Niederdreisbach bleibt vorerst zu

dach Niederdreisbach/Wissen. Schlechte Nachrichten für alle, die an heißen Sommertagen gerne Abkühlung im Wasser suchen: Auch das Freibad Niederdreisbach bleibt 2020 vorerst geschlossen. Darauf haben sich am Donnerstag Abend die Mitglieder des Gemeinderats verständigt, und zwar nach zähem Ringen in einer 80-minütigen Diskussion. Für die Variante, die Badesaison komplett ins Wasser fallen zu lassen, gab es eine Stimme. Ortsbürgermeister Udo Bender und Beigeordneter Jörg Fries hätten gerne den...

  • Daaden
  • 04.06.20
  • 402× gelesen
Lokales
Es ging auch musikalisch zu.

Drei Abende hintereinander
Die „Botschaft vom Kreuz“ erfüllte das Hüttenhaus

rai Herdorf. Tiefen Frieden, dauerhafte Freude und grenzenlose Liebe: Das waren Schwerpunkte von drei Abendveranstaltungen im Hüttenhaus in Herdorf, zu denen Christen eingeladen hatten, die sich regelmäßig in Niederdreisbach treffen. „Es geht nicht nur um die Botschaft von der Krippe, sondern auch um die vom Kreuz“, sagte Felix Krauss. Ziel sei es, die Menschen mit der guten Botschaft der Bibel vertraut zu machen und Jesus Christus näherzubringen. Jesus als Friedensstifter, Freudenbringer und...

  • Herdorf
  • 17.12.19
  • 851× gelesen
LokalesSZ
Letzte Amtshandlung für Stefan Strunk, feierlicher Augenblick für Udo Bender: In Niederdreisbach ist der Wechsel auf dem Chefsessel im Gemeindebüro vollzogen.  Foto: damo

Wachwechsel im "Paradiesdorf"
„Bürgi“ geht, Bender kommt

damo Niederdreisbach. Dass Stefan Strunk in Niederdreisbach den Spitznamen „Unser Bürgi“ hatte, zeigt eines sehr anschaulich: wie viel Ansehen sich der 55-Jährige in seinen zehn Jahren als Ortsbürgermeister mit seinem Engagement, aber sicher auch mit seiner herzlichen und offenen Art verdient hat. Gestern nun ging seine Zeit als Chef des „Paradiesdorfs“ zu Ende – wohlgemerkt ein paar Wochen später als ursprünglich geplant. Bekanntlich mussten die Niederdreisbacher zweimal an die Wahlurne, bis...

  • Daaden
  • 29.10.19
  • 249× gelesen
LokalesSZ
Udo Bender wird Ortsbürgermeister in Niederdreisbach: Er hat gestern über 73 Prozent der Stimmen geholt.  Archivfoto: damo

Neuer Ortsbürgermeister steht fest
Udo Bender gewinnt deutlich

damo  Niederdreisbach. Klare Angelegenheit: Mit deutlichem Vorsprung hat Udo Bender am Sonntag die Wahl zum neuen Ortsbürgermeister von Niederdreisbach gewonnen. Der 51-Jährige holte 73,0 Prozent und damit ein Ergebnis, mit dem mancher Einzelbewerber in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf durchaus zufrieden gewesen wäre. Aber Bender hat sich gegen eine Mitbewerberin durchgesetzt: Auf Andrea Morche entfielen 23,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Stichwort abgegebene Stimmen: Das waren erfreulich...

  • Daaden
  • 27.10.19
  • 418× gelesen
LokalesSZ
Udo Bender wird sich am 27. Oktober in Niederdreisbach zur Wahl stellen.  Foto: damo

Ein Bewerber fürs Paradiesdorf
Udo Bender will Ortsbürgermeister werden

damo Niederdreisbach. Gute drei Monate sind seit der Kommunalwahl ins Land gegangen, aber noch immer stehen ein paar Entscheidungen aus. Nachdem am Sonntag die Mudersbacher endlich ihren Rat gewählt haben, beschränken sich die Lücken im Oberkreis auf die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf: Dort sind noch zwei Chefsessel in den Gemeindehäusern zu besetzen. Und zumindest in einem Fall zeichnet sich eine Lösung ab: Während in Emmerzhausen noch kein Kandidat den Hut in den Ring geworfen hat, wird sich...

  • Daaden
  • 02.09.19
  • 461× gelesen
Lokales
Zu House und Techno konnte man beim „Sound of Summer“ genauso „abzappeln“ wie zu Schlager und Pop.

"Sound of Summer" zum Fünften
Ob Sonnen- oder Mondschein: volles Haus im Freibad

rai Niederdreisbach. Die Beats hämmerten am Samstagabend im Freibad Niederdreisbach – und bisweilen gaben Regentropfen auf der ruhenden Wasseroberfläche ihren eigenen Takt im Licht der Scheinwerfer vor: Zum fünften Mal hatte der Förderverein zum „Sound Of Summer“ eingeladen. Die Dunkelheit war schon über die kommunale Einrichtung hereingebrochen und die Musik bediente schon lange die unterschiedlichen Geschmäcker gleichermaßen, als Vorsitzende Bianca Stahl mit ihren Vorstandskollegen und deren...

  • Daaden
  • 28.07.19
  • 607× gelesen
Lokales
Einsatz im Freibad. Symbolfoto: Archiv

Ungebetene Gäste im Freibad
Vandalismus am Kinderbecken

sz Niederdreisbach. Unbekannte haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Freibad ausgetobt: Wie am Donnerstagmorgen festgestellt wurde, haben sie im Kinderbecken eine Einlaufdüse herausgerissen. „Wäre der Schaden nicht festgestellt worden, hätten sich Kinder verletzen können“, schreibt die Polizei. In der Nacht zu Freitag ist das Freibad bewacht worden – und das hat sich gelohnt: 20 Personen hatten sich Zugang zum Bad verschafft. Nachdem die Aufsicht die Polizei herbeigerufen...

  • Daaden
  • 26.07.19
  • 298× gelesen
Lokales
In Niederdreisbach wurde ein Graffitisprayer bei der "Arbeit" beobachtet. Der Zeuge stellte den Jugendlichen dann in einem Waldstück.

Auf frischer Tat ertappt
Zeuge machte Graffitisprayer dingfest

sz Niederdreisbach. Seine „Tour“ durch Niederdreisbach hatte sich ein jugendlicher „Graffitikünstler“ sicher auch anders vorgestellt. Denn, so die Polizei in ihrem Bericht: Es gab einen aufmerksamen Zeugen. Der meldete sich am Mittwochabend bei der Polizei und teilte mit, dass er beobachtet habe, wie ein Jugendlicher eine Brücke besprühte. Doch damit nicht genug: Der Zeuge verfolgte den Sprayer auch unauffällig – und stellte ihn schließlich in einem Waldstück. Dass er dann von herbeigerufenen...

  • Daaden
  • 27.06.19
  • 197× gelesen
Lokales
Lea Sürken wird trotz ihres Wahlerfolgs nicht als Ortsbürgermeisterin in Niederdreisbach antreten. Archivfoto: damo

Niederdreisbacher müssen neu wählen
Lea Sürken: Rückzieher vor dem Amtsantritt

damo Niederdreisbach. Eigentlich hätte es für Lea Sürken nicht besser laufen können: Bei der Kommunalwahl ist sie angetreten, um neue Ortsbürgermeisterin zu werden, und knapp 87 Prozent der Niederdreisbacher haben ihr auf Anhieb ihre Stimme gegeben. Umso überraschender: Die 34-Jährige wird ihr Amt nicht antreten. In einer persönlichen Erklärung ans Daadener Rathaus und an Noch-Ortsbürgermeister Stefan Strunk hat Sürken am Wochenende ihren Rückzieher mitgeteilt. In sehr klaren, ehrlichen Worten...

  • Daaden
  • 04.06.19
  • 1.322× gelesen
Lokales

Hochbehälter ist jetzt wieder dicht

Sanierung des Wasserspeichers »Denkmal« in Niederdreisbach erfolgreich abgeschlossen sz Niederdreisbach. Nach rund zweimonatiger Bauzeit wurde jetzt im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Schneider und Ortsbeigeordnetem Thomas Held der Hochbehälter »Denkmal« in Niederdreisbach wieder in Betrieb genommen. Darauf weist die Verwaltung Daaden in einer Pressemitteilung hin.Im Frühjahr musste der Behälter aus dem Jahr 1952 mit einem Nutzvolumen von rund 100 Kubikmetern von den Verbandsgemeindewerken...

  • Daaden
  • 29.09.06
  • 12× gelesen
Lokales

Niederdreisbach pflegt sein Bad

Neue Chlor- und pH-Regelanlage für 15000 Euro angeschafft / Sehr gute Wasserqualität ruth Niederdreisbach. Im »Paradiesdorf« Niederdreisbach können Urlauber ein Freibadvergnügen genießen, von dem man in Betzdorf und Kirchen nur träumen kann. Schließlich lässt sich das 1000-Seelen-Örtchen das Freizeitvergnügen auch einiges kosten. So wurde jetzt eine neue Mess- und Regeltechnik eingebaut, die den Chlor- und ph-Wert des Wassers ständig kontrolliert und auf Norm-Wert hält. 15000 Euro hat die...

  • Daaden
  • 08.08.06
  • 20× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.