Niederdresselndorf

Beiträge zum Thema Niederdresselndorf

Lokales

Feuerwehr plant Fest der Superlative

125 Jahre Löschzug Niederdresselndorf: Kerntage vom 13. bis 16. Juli/Festzelt auf dem Marktplatz/Brand in Lützeln Initialzündung sz Niederdresselndorf. Alles bestens vorbereitet für die Festtage zum 125-jährigen Jubiläum ihres Löschzuges haben die Feuerwehrleute aus Niederdresselndorf. Nachdem das Festbuch fertiggestellt ist, alle Termine für das viertägige Fest vom 13. bis 16. Juli geklärt sind, geht es nun in die Endphase, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Schließlich soll es...

  • Burbach
  • 01.07.06
  • 4× gelesen
Lokales

Gerutscht: Auto prallt gegen Traktor

sz Niederdresselndorf. Ein 18-jähriger Traktorfahrer befuhr am Samstag gegen 17.30 Uhr mit seinem Schlepper und Anhänger die Westerwaldstraße in Niederdresslndorf in Richtung Oberdresselndorf. Vor einer unübersichtlichen Kurve und einem Eisenbahnviadukt musste er laut Polizeibericht an einem geparkten Pkw vorbeifahren.Als er vor dem Pkw wieder einscherte, kam ihm im Gegenverkehr ein 40-jähriger Pkw-Fahrer entgegen. Auf regennasser Fahrbahn führte der Autofahrer eine Vollbremsung durch, um nicht...

  • Burbach
  • 15.05.06
  • 4× gelesen
Lokales

Heinz Lehmann liebt die »Mäuschen«

Drei Fiat Topolino halten ihn auf Trab: Niederdresselndorfer seit 50 Jahren Kfz-Meister/Kombi-Oldtimer soll 2007 wieder rollen dibi Niederdresselndorf. Heinz Lehmann dreht den Zündschlüssel um. Ein kräftiger Druck auf den Anlasserknopf – und schon brabbelt der Fiat-Motor unter der Haube seines Topolinos (zu deutsch: Mäuschen) in sonorem Ton los. 16,5 Pferdestärken kitzelten die Italiener einst aus dem nur 586 ccm großen Vierzylinder des 1952 vom Band gelaufenen Fiats heraus. Genug, um mit dem...

  • Burbach
  • 29.04.06
  • 21× gelesen
Lokales

»Aushängeschild für Heimatpflege«

Heimatverein Niederdresselndorf vor 75 Jahren gegründet/Große Jubiläumsfeier sz Niederdresselndorf. Den Menschen Heimat bieten, Sitten, Bräuche und traditionelles Kulturgut der Nachwelt erhalten und Vieles andere mehr beinhaltet das Motto des 1931 gegründeten Heimatvereins (HV) Niederdresselndorf: »Heimatpflege aus Verantwortung für unser Dorf und für Dich«. Anlässlich der Jubiläumsfeier zum 75-jährigen Bestehen konnte Vorsitzender Horst Heinz in der Hickengrundhalle am Samstag neben den...

  • Burbach
  • 28.03.06
  • 31× gelesen
Lokales

»Tod eines Handlungsreisenden«

Das Ende des amerikanischen Traums Niederdresselndorf. Am Samstag, 4. Februar, 20 Uhr, gastiert das Fränkisch-Schwäbische Städtetheater Dinkelsbühl mit dem »Tod eines Handlungsreisenden« von Arthur Miller in der Übersetzung von Volker Schlöndorff und Florian Hopf in der Hickengrundhalle.Der bewegende Niedergang des Traums vom Wohlstand durch Arbeit und Einsatz am Beispiel eines Vertreters, der von der Zeit und den Umständen völlig überrollt und von seinen Söhnen enttäuscht wird, als...

  • Burbach
  • 03.02.06
  • 3× gelesen
Lokales

»Nockalm Quintett« und Festzug

125 Jahre Feuerwehr Niederdresselndorf: Vorverkauf für das Jubiläum im Juli 2006 hat begonnen/Anmeldungen für den Umzug sz Niederdresselndorf. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So ist es auch mit den Festtagen vom 13. bis 16. Juli 2006 anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Niederdresselndorf. Die Kameraden rund um Löschzugführer Volker Fuhrmann haben ein großes Programm auf die Beine gestellt. Auftakt des Festes ist am Sonntag, 9. Juli, mit einem...

  • Burbach
  • 02.01.06
  • 1× gelesen
Lokales

Kirche wurde neu aufgebaut

Vor 250 Jahren: Jubiläumswoche findet in Niederdresselndorf vom 11. bis 18. September statt sz Niederdresselndorf. Die Evangelische Kirchengemeinde Niederdresselndorf feiert vom 11. bis 18. September »250 Jahre neu aufgebaute Kirche in Niederdresselndorf«. »Wir wollen mit möglichst vielen Christen bei den Festveranstaltungen dem Glauben, der Hoffnung und der Liebe Ausdruck verleihen (1.Kor.13) und fördern, was Jesus Christus, dem Herrn der Kirche, entspricht«, erläutert Pfarrer Günther Auner....

  • Burbach
  • 03.09.05
  • 5× gelesen
Lokales

Heimatverein immer aktiv

Niederdresselndorfer haben 2005 wieder viel vor sz Niederdresselndorf. Der Heimatverein Niederdresselndorf (HV) ließ bei seiner Jahreshauptversammlung in der Alten Schule das Jahr 2004 mit seinen vielfältigen Ereignissen Revue passieren und nahm gleichzeitig die Aufgabenpalette für 2005 ins Visier. Vorsitzender Horst Heinz freute sich über die rege Beteiligung der Heimatfreunde. Besonders bei der Errichtung des Ehrenmals in der Friedhofsnähe legten sie tatkräftig mit Hand an. Mit 1500 Euro...

  • Burbach
  • 28.02.05
  • 2× gelesen
Lokales

Adventstreffen im »Histerdorf«

Niederdresselndorfer Weihnachtsmarkt wieder gut besucht sz Niederdresselndorf. Der seit acht Jahren jeweils am 1. Advent vom Heimatverein Niederdresselndorf organisierte Weihnachtsmarkt im alten Dorf, rund um die alte Schule, den Lehrerweg und die Straße »Zur Hirzgabel«, erfreut sich regen Zuspruchs. Eng reihten sich die 50 aufgestellten Stände aneinander.Primär waren es die örtlichen Gruppen, Vereine und Privatpersonen, die sich auf dem Weihnachtsmarkt mit besonderen Ideen vorstellten....

  • Burbach
  • 30.11.04
  • 6× gelesen
Lokales

Adventstreffen im »Histerdorf«

Niederdresselndorfer Weihnachtsmarkt wieder gut besucht sz Niederdresselndorf. Der seit acht Jahren jeweils am 1. Advent vom Heimatverein Niederdresselndorf organisierte Weihnachtsmarkt im alten Dorf, rund um die alte Schule, den Lehrerweg und die Straße »Zur Hirzgabel«, erfreut sich regen Zuspruchs. Eng reihten sich die 50 aufgestellten Stände aneinander.Primär waren es die örtlichen Gruppen, Vereine und Privatpersonen, die sich auf dem Weihnachtsmarkt mit besonderen Ideen vorstellten....

  • Burbach
  • 29.11.04
  • 5× gelesen
Lokales

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Neues Transport- und Einsatzleitfahrzeug übergeben sz Niederdresselndorf. Der Vorplatz des Niederdresselndorfer Feuerwehrgerätehauses glich einem Festplatz. Die Fahnen des Deutschen Feuerwehrverbandes und die Bundesflagge waren gehisst, die blauen Farben der Wehrleute dominierten, und dazwischen der neue Einsatzleitwagen für den Löschzug Niederdresselndorf und den Zug II der Gemeindefeuerwehr, ein Fiat-Ducato-Hochraumkombi.Dabei sollte es ursprünglich gar kein Einsatzleitwagen sein. Als das 23...

  • Burbach
  • 11.10.04
  • 1× gelesen
Lokales

Die Zukunft liegt unter der Erde

Niederdresselndorfer wollen Unterflur-Sammelbehälter künftig auch im Ausland vermarkten Niederdresselndorf. Der Kleine steht auf Abfall. Flink greifen die Hände des Jungen in den geflochtenen Korb, packen die bunten Bündel Altpapier und lassen sie in dem Schacht verschwinden. Geräuschlos. Der schmale Gesicht auf dem Wertstoff-Platz vor dem Hallenbad am Siegener Löhrtor grinst. Es hat so eben die Zukunft der Entsorgungsbranche verstanden. Sie liegt unter der Erde.Die Idee ist mittlerweile über...

  • Burbach
  • 08.05.04
  • 37× gelesen
Lokales

Adler an neuem Standort

Nach Restaurierung am Feuerwehrgerätehaus platziert sz Niederdresselndorf. Die Statue des Adlers, die einst mit ein Markenzeichen des inzwischen abgebrochenen Ehrenmals im Eichhölzchen war, hat einen neuen Standort gefunden. Noch haben die meisten Bewohner die schwergewichtige Adlerstatue auf dem Betonsockel beim Feuerwehrgerätehaus nicht ausgemacht.Schwer demoliert bargen Feuerwehrleute den Adler seinerzeit beim Zerfall des Denkmals und deponierten ihn zunächst an sicherem Ort beim...

  • Burbach
  • 17.04.04
  • 10× gelesen
Lokales

Keine Blutspendetermine mehr in Oberdresselndorf

Künftig nur noch in der Turnhalle in Holzhausen sz Niederdresselndorf. Im Beisein von Bürgermeister Christoph Ewers konnte jetzt im DRK-Heim der Blutspendebeauftragte des DRK-Ortsvereins Hickengrund, Walter Boller, drei Jubiläumsspender mit der goldenen Ehrennadel des Blutspendedienstes ehren und zusätzlich mit einem Präsentkorb des DRK-Hickengrund erfreuen. Heidi Waltemate und Thomas Rink spendeten bereits zum 50. Male Blut und Winfried Weber ließ sich mittlerweile zum 100. Male...

  • Burbach
  • 27.02.04
  • 8× gelesen
Lokales

Post-Agentur ab Januar in Niederdresselndorf

Kampf um Erhalt lohnte sich für Bürger im Hickengrund dibi Niederdresselndorf. Gestern erhielten Bürgermeister Christoph Ewers und Holzhausens Ortsvorsteher Peter Dumke (CDU) die erfreuliche Mitteilung der Deutschen Post AG per Post: Die Bürger im Hickengrund werden auch ab Januar 2004 weiterhin ihre Post vor Ort erledigen können. Yvonne Rank wird in »Leo's Laden« im Niederdresselndorfer Einkaufszentrum am Bahnhof dafür sorgen.Weil am 31. Dezember die Post- Agentur in Holzhausen...

  • Burbach
  • 20.12.03
  • 6× gelesen
Lokales

»Buntes Burbach«: »TonArt«-Konzert verschoben

sz Niederdresselndorf. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Buntes Burbach« war für Sonnatg, 14. September, 17 Uhr, das »TonArt«-Konzert in der ev. Kirche Niederdresselndorf angekündigt. Das Konzert wird laut Veranstalterangaben auf Sonntag, 8. Februar 2004, 17 Uhr, verschoben.

  • Burbach
  • 27.08.03
  • 3× gelesen
Lokales

Brücken zu den Herzen geschlagen

Spitzenchor Imusicapella von den Philippinen startete Europatour in Niederdresselndorf sz Niederdresselndorf. Den noch jungen Spitzenchor Imusicapella von den Philippinen hatte die ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf am Sonntagnachmittag zu Gast. Die 18 Sänger/innen aus der philippinischen Provinz Cavitw starteten im Hickengrund zu ihrer internationalen Konzerttournee durch viele Länder Europas wie Tschechien, die Schweiz, Österreich, Belgien und Spanien.In der gut besuchten Kirche stellte...

  • Burbach
  • 21.05.03
  • 3× gelesen
Lokales

Rund 1,2 Mill. Euro für die Hallensanierung fällig

Inventar wurde über Brauereidarlehen finanziert dibi Niederdresselndorf. Im Finanzausschuss am Montag hatte Kämmerer Bernd Schäfer die exakten Zahlen in Sachen Sanierung der Hickengrundhalle nicht zur Hand. Aus den Fraktionen wurden unterschiedliche Summen in den Raum geworfen. Die Verwirrung war für Außenstehende perfekt (SZ berichtete).Gestern hakte die SZ in der Kämmerei nach. Die Irritationen, so der Finanzchef der Gemeinde, seien offenbar durch eine Aufstellung entstanden, die kürzlich...

  • Burbach
  • 21.05.03
  • 4× gelesen
Lokales

Premiere war ein großer Erfolg

Gemeinsamer Heimatabend von Nieder- und Oberdresselndorf: Hickengrundhalle voll besetzt/Dreistündiges Programm begeisterte die Gäste sz Niederdresselndorf. »Dresselndörfis« hießen die beiden Orte Nieder- und Oberdresselndorf im Hickengrund noch im Jahre 1145. Ein Stück Nostalgie, dem die beiden Heimatvereine jetzt auf die Spur kamen und mit einer Premiere, dem ersten gemeinsamen Heimatabend in der Hickengrundhalle am Samstag, Nachdruck verliehen. Die Resonanz war überwältigend. Eine...

  • Burbach
  • 21.05.03
  • 11× gelesen
Lokales

SKS-Zahlenspiegel

sz Niederdresselndorf. Die Gesamtmitgliederzahl des Sängerkreises Siegerland (SKS) ist dem Jahresbericht zufolge unter die 12000er-Marke gefallen: 11938 Mitglieder sind es dieses Jahr, 2002 waren es noch 12084, 2001 sogar 12711. Aktuell ergibt sich eine Aufteilung in 4307 (2001: 4623/2002: 4388) aktive und 7631 (2001: 8088/2002: 7696) fördernde Mitglieder. Insgesamt gehören dem SKS dieses Jahr 105 Vereine (2001: 111/2002: 105) mit 134 Chören (2001: 140/2002: 133) an, davon 67 Männer-, 16...

  • Burbach
  • 31.03.03
  • 2× gelesen
Lokales

Sängerbund NRW: Otto stellt sich zur Wahl

aww Niederdresselndorf. Hermann Otto, Vorsitzender des Sängerkreises Siegerland, kandidiert für das Präsidentenamt des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen. Dies teilte Otto am Samstag beim Siegerländer Kreissängertag in der Niederdresselndorfer Hickengrundhalle mit. Die Entscheidung fällt bereits am kommenden Sonntag, 6. April, wenn beim Sängertag des Sängerbundes NRW in Nümbrecht Neuwahlen des gesamten Präsidiums anstehen.Bis dato ist Hermann Otto nicht nur Vizepräsident des Sängerbundes NRW,...

  • Burbach
  • 31.03.03
  • 1× gelesen
Lokales

»Seien wir kreativ – Lamentationen will keiner hören«

Sängertag des Sängerkreises Siegerland fand in der Hickengrundhalle in Niederdresselndorf statt / Ilka Haas zur 2. Vorsitzenden gewählt aww Niederdresselndorf. Es war Hermann Otto förmlich anzusehen, dass ihm ein großer Stein vom Herzen plumpste: Endlich konnte das Amt der 2. Vorsitzenden des Sängerkreises Siegerland (SKS) wieder mit Leben gefüllt werden, nachdem der Posten zuvor zwei Jahre lang vakant gewesen war. Wie schon beim Kreissängertag im Vorjahr, bat Hermann Otto auch diesmal...

  • Burbach
  • 31.03.03
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.