Niederdresselndorf

Beiträge zum Thema Niederdresselndorf

Lokales

Ein Abschied ohne Wehmut

Nach 37 Jahren Generationswechsel bei Schmenn und Just sz Niederdresselndorf. Der Schreibtisch ist geräumt, die letzten privaten Erinnerungen sind von den Wänden abgehängt. Noch einmal lässt Günther Schmenn die Augen durch sein Büro gleiten, dann soll es ein Abschied für immer sein. Mit langjährigen Geschäftsfreunden, Mitarbeitern und seiner Familie hat er in privatem Rahmen schon Abschied gefeiert. Nach fast 37 Jahren ist endgültig Schluss. »Wehmut«, da ist sich der heute 66-Jährige sicher,...

  • Burbach
  • 29.01.03
  • 2× gelesen
Lokales

Gut ins neue Jahr gestartet

Allianzgebetswoche in den Dörfern des Hickengrunds sz Niederdresselndorf. Um einen guten Start ins Neue Jahr ging es in der Allianzgebetswoche unter dem Motto »Gott begegnen«. Unter dieser Thematik, der Vorgabe der Europäischen Evangelischen Allianz für die 30 nationalen Allianzen Europas, fanden sich vom 5. bis 12. Januar allein in Deutschland an 1250 Orten an jedem Abend Christen zum gemeinsamen Gebet zusammen.In den vier Hickengrunddörfern (Nieder- und Oberdresselndorf, Holzhausen und...

  • Burbach
  • 18.01.03
  • 3× gelesen
Lokales

15000. Blutspender geehrt

DRK-Bereitschaft Hickengrund seit mehr als 30 Jahren aktiv sz Niederdresselndorf. Als Partnerin rund um das Blutspenden versteht sich die DRK-Bereitschaft Hickengrund nun schon seit über 30 Jahren. In diesen Tagen zog der langjährige Beauftragte des örtlichen Blutspendedienstes, Walter Boller, anlässlich der Ehrung von Jubiläumsspendern im Beisein des Ortsverbandsvorsitzenden Gerd Donald Raemsch eine kurze Bilanz. Bei vier Blutspendeterminen in Oberdresselndorf und Holzhausen wurden in diesem...

  • Burbach
  • 17.12.02
  • 2× gelesen
Lokales

Don Kosaken Wanja Hlibka erst im Januar 2004

sz Niederdresselndorf. Das für Dienstag, 10. Dezember, 20 Uhr, in der Hickengrundhalle anberaumte Konzert der Don Kosaken Wanja Hlibka muss abgesagt werden. Dies teilt das Kulturbüro Burbach mit. Eine feste Terminvereinbarung wurde jedoch für Freitag, 30. Januar 2004, getroffen. Laut Kulturbüro behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit. Sie können aber auch gegen Erstattung des Eintrittsgeldes zurückgegeben werden.

  • Burbach
  • 06.12.02
  • 1× gelesen
Lokales

»Bullenstall« jetzt regendicht

Heimatverein Niederdresselndorf freut sich über Förderung sz Niederdresselndorf. Einen großen Schritt weiter gekommen ist der Heimatverein Niederdresselndorf bezüglich der Nutzung und Erhaltung des vor einigen Jahren von der Gemeinde Burbach erworbenen ehemaligen Bullenstalles im Elsternweg. Die undichte Dacheindeckung bereitete den Heimatfreunden schon lange große Sorgen.Jetzt konnte aufgrund der finanziellen Unterstützung des Amtes für Agrarordnung endlich das Gebäude wasserdicht gemacht...

  • Burbach
  • 19.11.02
  • 6× gelesen
Lokales

»Anstößig« bleibt es ein Leben lang

Auch Deutsche haben Zwangsarbeit leisten müssen / Erinnerungen eines Betroffenen ewi Niederdresselndorf. »NS-Zwangsarbeiter warten auf Entschädigung.« Wann immer der inzwischen 80-jährige Emil Georg in Niederdresselndorf solche Zeilen in der Zeitung las, wurden Erinnerungen wach. Und seit das Thema durch Milliardenzahlungen einer deutschen Stiftung zum Abschluss gebracht werden soll, sind die Erinnerungen lebhafter denn je. »Zwangsarbeit« hat auch in seinem Leben eine einschneidende Rolle...

  • Burbach
  • 19.10.02
  • 5× gelesen
Lokales

Zusammenarbeit funktionierte perfekt

Nach »Mehlstaubexplosion« Löschzüge Niederdresselndorf und Holzhausen bekämpften Feuer in der Bäckerei Rothe sz Niederdresselndorf. Eine Mehlstaubexplosion in der Bäckerei Rothe mit mehreren verletzten Mitarbeitern wurde jetzt anlässlich der Herbstübung der Löschzüge Niederdresselndorf und Holzhausen simuliert. Besonders schwierig war hierbei die Lage der Einsatzstelle. Auf Grund der verwinkelten Straßenzüge im alten Histerdorf musste der vorhandene Platz optimal genutzt werden.Auf Grund der...

  • Burbach
  • 12.10.02
  • 2× gelesen
Lokales

Nicht länger das »Schlusslicht« sein

Eltern der Grundschule Dresselndorf kritisieren Baumängel / Klassenzimmer selbst gestrichen sz Niederdresselndorf. »Absolutes Schlusslicht« ist die Grundschule Dresselndorf im Vergleich mit den anderen Burbacher Schulen in Sachen Gebäude- und Raumzustand nach Einschätzung vieler Eltern.Die in den 60er Jahren installierte Zentralheizung lasse laut Pressemitteilung weder Regelungen noch Reparaturen zu, da keine Ersatzteile mehr zu bekommen seien. Selbst bei sommerlichen Außentemperaturen würden...

  • Burbach
  • 05.10.02
  • 1× gelesen
Lokales

Wiedereröffnung mit großem Konzert

Renovierte Hickengrundhalle fasste kaum alle Besucher, Orchester, Solisten und Chöre sz Niederdresselndorf. In der Hickengrundhalle fand anlässlich ihrer Wiedereröffnung am Tag der Deutschen Einheit ein Galakonzert statt. Einen solchen Start in eine neue Spielzeit hat der Kulturkreis um die Wasserscheide (zusammen mit der Gemeinde der Veranstalter) schon lange nicht mehr erlebt. Gespannt waren die Besucher auf das »runderneuerte Innenleben« der Halle, die 400 Besucher fasst. Und damit nicht...

  • Burbach
  • 05.10.02
  • 1× gelesen
Lokales

Wanderung zum »Tag des Geotops«

sz Niederdresselndorf. Die Tongrube »Auf dem Kreuz« und das Naturschutzgebiet »Großer Stein« bei Niederdresselndorf sind Ziele einer Wanderung, die der Rothaarsteigverein zum »Tag des Geotops« am Sonntag, 6. Oktober, anbietet. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz am Friedhof in Niederdresselndorf (Ortsausgang Richtung Lützeln). In den Rundwanderweg wird auch ein Teilstück des Rothaarsteiges einbezogen. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich. Für Verpflegung und festes Schuhwerk müssen die...

  • Burbach
  • 02.10.02
  • 1× gelesen
Lokales

CDU beantragt ein Vordach für die Hickengrundhalle

Sanierung »absolut gelungen« / Kosten eingehalten sz Niederdresselndorf. Die umfassende Renovierung der Hickengrundhalle wird in diesen Tagen beendet. Diese Maßnahme kann nach Meinung der CDU-Fraktion »bereits jetzt als absolut gelungen betrachtet werden«. Fraktionschef Thomas Helmkampf: »Die bisherige Resonanz in der Bevölkerung – auch hinsichtlich der Gastronomie – ist entsprechend positiv. Die Entscheidung des Gemeinderates für diese erhebliche Investition war gerechtfertigt.«Nach den...

  • Burbach
  • 13.09.02
  • 1× gelesen
Lokales

Heute Dorffest in Niederdresselndorf

sz Niederdresselndorf. Unter der Regie des Heimatvereins mit Horst Heinz an der Spitze steigt am heutigen Samstag wieder ein Dorffest in Niederdresselndorf. Ab 14 Uhr beginnt das bunte Treiben rund um die Alte Schule. An diesem Tag sollen auch die neuesten Exponate im Heimatmuseum präsentiert werden.

  • Burbach
  • 07.09.02
  • 1× gelesen
Lokales

Hickengrundhalle: Konzert zur Eröffnung am 3. Oktober

Sanierung geht voran / Gastronomie gut angenommen sz Niederdresselndorf. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten im gastronomischen Bereich sowie im Bereich des kleinen Saales und der Wohnung in der Hickengrundhalle konnte das Restaurant mit großem Erfolg durch das Pächterehepaar Kunz wieder eröffnet werden. Bereits kurz nach der Neueröffnung wurde laut Mitteilung der Gemeinde Burbach von Seiten der Bürgerinnen und Bürger mehrfach die Möglichkeit genutzt, Geburtstagsfeiern im kleinen Saal durch...

  • Burbach
  • 03.09.02
  • 2× gelesen
Lokales

Floriansjünger wollen jetzt die Ärmel hochkrempeln

Erster Spatenstich für Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses sz Niederdresselndorf. »Man kann nur noch etwas bewegen, wenn man selbst mit Hand anlegt. Dafür gibt die Freiwillige Feuerwehr immer ein gutes Beispiel ab«, resümierte Bürgermeister Hermann-Josef Droege, anlässlich des ersten Spatenstichs zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in der Lützelner Straße.Nur unter dieser Vorgabe konnte nun »grünes Licht« für den notwendigen Erweiterungsbau des 1966 errichteten Feuerwehrgerätehauses...

  • Burbach
  • 23.07.02
  • 0× gelesen
Lokales

Sparkasse baut jetzt an

Geschäftsstelle Niederdresselndorf wird modernisiert sz Niederdresselndorf. Gestiegener Beratungsbedarf seitens der Kunden und der Wunsch der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, noch mehr Service in freundlicher Atmosphäre anbieten zu können, dies sind die Grundlagen der modernen Umbaukonzepte, die zur Zeit umgesetzt werden. Die aktuelle Planung der Sparkasse zielt auf die Erneuerung und Modernisierung der Geschäftsräume in vier Geschäftsstellen ab. Nachdem bereits die Umbaumaßnahmen in der...

  • Burbach
  • 19.07.02
  • 1× gelesen
Lokales

Zum Lobe Gottes gesungen

75-jähriges Bestehen der Freien ev. Gemeinde Niederdresselndorf gefeiert sz Niederdresselndorf. Anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) sangen am vergangenen Wochenende die gemischten Chöre der Ev. Gemeinschaft – CVJM Holzhausen und der FeG Lützeln und Niederdreselndorf gemeinsam mit der Band »Power of Mery« im Gemeindehaus der FeG am Demmershof 5. »Alte Worte mit neuen Klängen«, war das Motto des Festkonzerts, zu dem viele Besucher aus dem Ort und dem...

  • Burbach
  • 19.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

Dem Wertewandel Paroli bieten

Prof. Dr. Eibach referierte im Vereinshaus der Evangelischen Gemeinschaft Niederdresselndorf sz Niederdresselndorf. »Wertewandlung in unserer Gesellschaft und ihre Einflussnahme für die Gemeinde Jesu« – so hieß jetzt das Thema eines Forums im Vereinshaus der Evangelischen Gemeinschaft im Hohen Weg, über das der gebürtige Niederdresselndorfer Prof. Dr. Ulrich Eibach aus Bonn referierte.Keine andere Generation hätte in den letzten Jahrzehnten eine solche resolute Wandlung im Produktions-,...

  • Burbach
  • 31.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

Christen erlebten Tag voller Dank und Freude

Freie evgl. Gemeinde Niederdresselndorf besteht 75 Jahre sz Niederdresselndorf. Von Dank und Freude gekennzeichnet war der Sonntag in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) im Demmershof, wo die Gemeinde am Nachmittag zum Festgottesdienst anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens eine große Anzahl von Festgästen begrüßen konnte. Gemeindeältester Ulrich Weiel konnte u.a. den Präses des Bundes Freier evgl. Gemeinden, Peter Strauch aus Witten, und den langjährigen Kreisvorsteher der FeG Dill- und...

  • Burbach
  • 16.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

»Gurkenfest« wieder ein Erfolg

Jagdhornbläser trafen sich an Niederdresselndorfer Grillhütte sz Niederdresselndorf. Ob das traditionelle »Gurkenfest« des Jagdhornbläsercorps Hickengrund nun wirklich etwas mit Gurken zu tun hat, darüber gab es bei den Verantwortlichen keine konkreten Hinweise. Nur insofern, dass bei einem der Feste vor Jahren ein Mitglied einmal ein großes Glas mit Gurken mitgebracht habe, daraufhin von einem »Gurkenfest« gesprochen worden sei.Mit dieser Frucht hatte der Treff der Jagdhornbläser am...

  • Burbach
  • 15.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Seit 75 Jahren unter Gottes Wort vereint

Freie evangelische Gemeinde Niederdresselndorf feiert sz Niederdresselndorf. In diesem Jahr blickt die Freie evangelische Gemeinde (FeG) in Niederdresselndorf auf ihr 75- jähriges Bestehen zurück. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 12. Mai, um 14 Uhr im Gemeindehaus der FeG am »Demmershof 3« die Jubiläumsfeier statt. Festredner ist der Präses des Bundes der Feien evangelischen Gemeinden, Peter Strauch aus Witten. Tags zuvor, am Samstag ab 18 Uhr, hofft man viele Ehemalige zu einem...

  • Burbach
  • 10.05.02
  • 4× gelesen
Lokales

Hilfe aus der Backeskasse

Senioren wollen »aktiv bleiben und mit Freuden alt werden« sz Niederdresselndorf. Die Seniorengruppe des Heimatvereins hatte während ihres jüngsten Monatstreffs in der »Alten Schule« Besuch der Ukraine-Moldawien- Hilfe aus Gladenbach, die man seit einigen Jahren unterstützt. Wolfgang und Lisa Meyer mit ihrem Team waren von der Backesgruppe eingeladen worden, um die »Sponsoren« ihrer Hilfstransporte aus erster Hand über die Verwendung der Geldspenden zu informieren. Anhand von Dias...

  • Burbach
  • 06.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

Nach der Übung der Ernstfall

Feuerwehrleute des Löschzugs 2 bekamen allerhand zu tun sz Niederdresselndorf. Alarmübung für den 2. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Burbach mit den Löschzügen Ober- und Niederdresselndorf, Holzhausen, Lützeln und Lippe. Ziel war die Firma Höchst GmbH, wo laut Übungsplan die Zuleitung zu den Brennschneidemaschinen in Brand geraten war. Es galt nach Menschen in den Gebäuden zu suchen sowie ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus und andere Gebäudeteile und eine Explosion nahe...

  • Burbach
  • 06.05.02
  • 0× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.