Niederlaasphe

Beiträge zum Thema Niederlaasphe

Lokales
Monja Seiferth, Sven Böttcher, Marko Dickel und René Schäfer (v. l.) präsentierten den Defibrillator im Niederlaaspher Sportheim.

FV Niederlaasphe schafft Defibrillator an
Lebensretter am Spielfeldrand

lz Niederlaasphe. Lebensretter im Sportheim: Eine neue Generation des Defibrillators wurde am Freitag beim Pressegespräch im Vereinsheim des FV Niederlaasphe vorgestellt. Sven Böttcher von der Sauerlandpraxis und Marko Dickel vom Dachdeckerbetrieb Sonneborn spendeten gemeinsam mit dem Team von Praxisnah Siegen diesen handlichen, technisch hochentwickelten Defibrillator. Spätestens seit der Fußball-Europameisterschaft 2021 und dem Herzanfall des dänischen Nationalspielers Christian Eriksen steht...

  • Bad Laasphe
  • 03.10.21
Lokales
Für langjährige Treue zum Männergesangverein Niederlaasphe wurden am Montagabend neun Mitglieder geehrt. Levent Bozkurt (r.) freut sich über die Wiederaufnahme des Übungsbetriebs ab nächster Woche.

MGV Niederlaasphe macht mit Weifenbach gemeinsame Sache
Lange Pause stellt Chor auf harte Probe

lh Niederlaasphe. Ohne Ständchen, aber dafür endlich wieder persönlich, trafen sich die Sänger des Männergesangvereins (MGV) Niederlaasphe am Montagabend im Gasthof Schäfer zur Jahreshauptversammlung. „Wir durchleben seit nun anderthalb Jahren die schlimmste Zeit, die sich ein Verein vorstellen kann, denn für das Vereinsleben sind gesellige Treffen und das gemeinsame Singen einfach unersetzlich“, betonte der 1. Vorsitzende Levent Bozkurt mit Nachdruck. Seit dem vergangenen Wochenende kann sich...

  • Bad Laasphe
  • 26.08.21
LokalesSZ
Mecklenburger Seenplatte? Nein, Banfer Wiese! Bei Hochwasser gibt es hier zum Glück größere Ausweichflächen für das Hochwasser.
2 Bilder

Dringlichkeits-Antrag der Grünen
Notfallplan nur mit Experten

howe Bad Laasphe. Die verheerenden Schäden durch das Hochwasser etwa im Ahrtal haben auch die Bürger in Wittgenstein aufgeschreckt. Seit Wochen laufen von hier aus beeindruckende Hilfsaktionen, aus dem Bad Laaspher Raum seien hier die Initiativen von Bauunternehmer Christian Bernshausen sowie der Dorfgemeinschaft Feudingen genannt, ebenso die der Bürger aus Banfe und besonders des Bewohners Martin Vahland. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen sieht nun dringenden Handlungsbedarf. In einem...

  • Bad Laasphe
  • 03.08.21
LokalesSZ
Durch den Überschuss der 700-Jahr-Feier konnte 2010 die Schutzhütte, die im Besitz des Vereins für Kultur- und Heimatpflege ist, komplett in Eigenleistung um das Doppelte erweitert werden. Nach der Pandemie kann diese auch wieder vermietet werden.
3 Bilder

Ortsrufanlage in Niederlaasphe vor der Fertigstellung
Waltraud Schäfer seit 32 Jahren Ortsvorsteherin

joge Niederlaasphe. „Bei meinen vielen Ehrenämtern ist das mein liebstes. Ich habe es immer gerne gemacht und mache es auch immer noch sehr gerne. Dabei ist mir der Kontakt zu den Menschen ganz wichtig“, erklärt Waltraud Schäfer ihre Motivation als Ortsvorsteherin von Niederlaasphe, die sich jetzt im 32. Jahr ihrer Amtszeit befindet. Mit Blick auf die Stadt Bad Laasphe ist lediglich Lothar Dornhöfer, Ortsvorsteher von Steinbach, länger im Amt als sie. Sanierung der OrtsrufanlageTrotz der großen...

  • Bad Laasphe
  • 14.07.21
LokalesSZ
Hinten am Entenberg wurden 1961 etliche Fichtenflächen gerodet, wie die schneebedeckten Bereiche zeigen, ebenso links am Heideberg und rechts am Galgenberg.
3 Bilder

Flächenrodungen nach Trockenheit
„Vor 60 Jahren fiel die Fichte schon mal“

howe Niederlaasphe. Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben der Fichte gewaltig zugesetzt. Der Borkenkäfer hat bekanntlich Einzug gehalten und den Wittgensteiner Brotbaum förmlich kahlgefressen. Besonders betroffen sind aktuell die Wälder im Banfetal, im Oberen Lahntal um Feudingen herum sowie im Bereich Niederlaasphe und Puderbach – wo die großen Waldbesitzer aktuell die Fichtenbestände mitunter komplett abholzen. Auf der Indel bei Banfe steht kein Baum mehr, auch um den kleinen...

  • Bad Laasphe
  • 30.04.21
Lokales
Schwer verletzt hat sich am Samstagnachmittag ein 70-Jähriger bei einem Unfall in Niederlaasphe.
2 Bilder

Niederlaasphe: 70-Jähriger schwer verletzt
Kleintraktor stürzt nach Auffahrunfall um

sz Niederlaasphe. Schwer verletzt hat sich am Samstagnachmittag ein 70-Jähriger bei einem Unfall in Niederlaasphe. Der Mann befuhr gegen 15.50 Uhr die B62 mit einem Kleintraktor inklusive Anhänger. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer konnte in gleicher Fahrtrichtung hinter dem Kleintraktor nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr dadurch auf das Heck des Traktoranhängers auf. Der Anhänger wurde in den Kleintraktor geschoben und der Traktor fiel auf den Fahrer um, der sich selbst befreien konnte. Bei dem...

  • Bad Laasphe
  • 14.03.21
LokalesSZ
Der Neubau der Bundesstraße 62 in der Bad Laaspher Ortsdurchfahrt soll nun in 2022 starten. Die Maßnahme dürfte wohl bis 2028 dauern.

Zeitplan für Neubau steht
B62-Startschuss 2022

howe Bad Laasphe. Spärlich flossen zuletzt die Informationen zum Neubau der Bundesstraße 62 in Bad Laasphe, nachdem es ja vor ein paar Jahren einen durchaus spektakulären Aufschlag gegeben hatte. Da bemühte sich nämlich die Industrie- und Handelskammer als Moderator, die Wogen in der Stadt zu glätten. Mit dem ersten Bauabschnitt in Niederlaasphe ging nämlich eine Vollsperrung einher, von der unter anderem das Aldi-Zentrallager und der Rewe-Markt betroffen gewesen waren. Eine Fachgruppe von...

  • Bad Laasphe
  • 11.03.21
Lokales
In Niederlaasphe ist ein Graureiher gefunden worden, der vermutlich mit einem Luftgewehr beschossen wurde.

Angeschossener Graureiher in Niederlaasphe
Projektil steckt im Vogel

sz Niederlaasphe. Den Naturschutzbund Deutschland (NABU) erreichen immer wieder Anrufe von ratsuchenden Personen, die ein verletztes Tier gefunden haben. Meist entstehen die Verletzungen durch Unfälle, nicht so jedoch bei einem Fall, über den der NABU am letzten Novembersamstag informiert wurde. Laut Pressemitteilung des NABU Siegen-Wittgenstein hatte ein aufmerksamer Anwohner in Niederlaasphe über längere Zeit einen Graureiher beobachtet, der offenbar flugunfähig war. Ein zur Hilfe gerufener...

  • Bad Laasphe
  • 06.12.20
Lokales
Mehrere Sätze Autoreifen im Wert von 12.000 Euro haben unbekannte Einbrecher in Niederlaasphe gestohlen (Symbolfoto).

Gewaltsam Zugang zu Lagerhalle verschafft
Reifen im Wert von 12.000 Euro gestohlen

sz Niederlaasphe. Unbekannte sind zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in ein Autohaus in Niederlaasphe eingebrochen. Nach ersten Ermittlungen haben sich die Täter gewaltsam Zugang zu einer Lagerhalle verschafft. Anschließend entwendeten sie mehrere Sätze Autoreifen im Wert von 12.000 Euro. Laut Polizeimitteilung ist nicht auszuschließen, dass dabei auch ein entsprechendes Transportfahrzeug zum Einsatz gekommen ist. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, wenden sich direkt an die...

  • Bad Laasphe
  • 30.11.20
LokalesSZ
Die lebensgroße Piratenfrau mit der braunen Haut, dem rostroten Kopftuch und dem zerfetzten Goldumhang ist gleich der erste Blickfang am Eingang des neuen Ateliers an der Marburger Straße 13 in Niederlaasphe.
2 Bilder

Schmuckes Atelier an der Marburger Straße
Mit der Piratenfrau in der Künstlerwelt

howe Niederlaasphe. „Wir haben es in den Genen.“ Mit diesem Satz beantwortet Peggy Habiger die gar nicht so einfache Frage, woher sie so gut malen kann. Die Niederlaaspherin hat das Talent für die Kunst von ihrem Vater geerbt. Kurt Schäfer hat schon in seiner Jugend in Öl gemalt und hatte in seinem Geschäft viele Jahre alles für den Kunstmalerbedarf im Angebot. Und jedesmal, wenn Papa Kurt sagte, „Peggy fertige doch bitte mal ein paar Muster an“, musste die Tochter ran. Bereits im Kindergarten...

  • Bad Laasphe
  • 20.11.20
LokalesSZ
Zum Planetenlehrpfad in Niederlaasphe führt bald wieder eine Brücke. Ihre Vorgängerin musste wegen ihres maroden Zustands abgerissen werden. Ende November soll die Nachfolgerin fertiggestellt sein.

Altes Bauwerk abgerissen
Brücken-Neubau in Niederlaasphe Ende November fertig

howe Niederlaasphe. Die Sonne scheint – und das nicht nur am Planetenlehrpfad bei Niederlaasphe, wo das Modell des Städtischen Gymnasiums seit Jahren ein Teil des dortigen Wirtschaftswegs hinter dem Gelände der Amalienhütte ist. Zurzeit allerdings können von Niederlaasphe aus kommend nur Fahrradfahrer und Fußgänger die Sonne erreichen. Für landwirtschaftliche Fahrzeuge gestaltet sich der Weg an der Stelle schwierig, weil das dortige Gewässer nicht mit schwerem Gerät überquert werden kann. Die...

  • Bad Laasphe
  • 10.11.20
Lokales
Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind zur Stunde nach einem schweren Unfall in Niederlaasphe im Einsatz. In der scharfen Unfallkurve war ein silberner BMW aus dem Lahn-Dill-Kreis nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dort frontal mit einem schwarzen BMW aus Wittgenstein.
3 Bilder

Fahrerin war im Auto eingeklemmt
B62 in Niederlaasphe nach schwerem Unfall gesperrt

vö Niederlaasphe. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind zur Stunde nach einem schweren Unfall in Niederlaasphe im Einsatz. In der scharfen Unfallkurve war ein silberner BMW aus dem Lahn-Dill-Kreis nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dort frontal mit einem schwarzen BMW aus Wittgenstein. Die Fahrerin des silbernen BMW wurde im Fahrzeug eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Auto befreit. Nach SZ-Informationen ist die Frau schwerverletzt. Der...

  • Bad Laasphe
  • 06.10.20
Lokales
Die OGS in Niederlaasphe soll mehr Raum bekommen durch Containermodule, die in der südwestlichen Ecke des Schulhofes Platz finden sollen. In dieser Woche ging der Bauantrag an den Kreis Siegen-Wittgenstein.

Container auf dem Schulhof in Niederlaasphe
Erweiterung der OGS rückt näher

sz NiederlaaspheGute Neuigkeiten gibt es in Sachen OGS-Erweiterung in Niederlaasphe zu vermelden. In dieser Woche wurde der Bauantrag für die Containermodule an den Kreis Siegen-Wittgenstein als Bauaufsichtsbehörde übermittelt. „Damit sind wir bei diesem wichtigen Projekt einen entscheidenden Schritt weiter“, erklärt Bad Laasphes Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann. Die Entscheidung, die dringend benötigten Zusatzräumlichkeiten für die Offene Ganztagsbetreuung in Niederlaasphe mittels einer...

  • Bad Laasphe
  • 04.09.20
LokalesSZ
Der Fällkran kann Bäume mit einem Abstand von bis zu 23 Metern fällen. Am Dienstag stand er auf der Bundesstraße 62 zwischen Bad Laasphe und Niederlaasphe, um Gewächse entlang der Zuggleise zu beseitigen.
2 Bilder

Baumfällung für Sicherheit
Umsichtiges Handeln erforderlich

tika Niederlaasphe. Mit schwerem Gerät rückt der Landesbetrieb Straßenbau NRW am Dienstagmorgen an. Die Bahnstrecke zwischen Bad Laasphe und Niederlaasphe ist gesperrt. „Wir wollten die Gunst der Stunde nutzen“, erzählt Wolfgang Hofmann, während sich wenige Schritte weiter der große Fällkran positioniert. Das Gerät soll einige große Bäume fällen. Bäume die der Baumkontrolleur gemeinsam mit seinem Kollegen Karl-Heinz Born untersucht hat – und die die Prüfung auf Standsicherheit nicht bestanden...

  • Bad Laasphe
  • 23.10.19
LokalesSZ
Der Naturschutzbund (NABU) will nicht, dass das Gelände von Menschen genutzt wird. Das hatte der NABU der Stadt Bad Laasphe vor geraumer Zeit auch deutlich gemacht. Die Kündigungen erfolgten aber wegen „mehrerer Beschwerden“. Foto: Holger Weber

Kündigung für die Kleingartenbesitzer
NABU will die Gärtchen in Niederlaasphe nicht

howe/vö Niederlaasphe. Die Sache mit der Kündigung für die Kleingartenbesitzer am Niederlaaspher Weiher zieht ihre Kreise. Zahlreiche Anrufe erhielt die Siegener Zeitung zuletzt, unter anderem bekam die Redaktion eindeutige Hinweise, dass die Stadt Bad Laasphe ganz offensichtlich nicht mit offenen Karten spielt. Im Gegenteil: Vordergründig flatterte den Bewirtschaftern der Gärten ein Kündigungsschreiben in die Briefkästen, nachdem – angeblich – dort Lärm, Müll, verbotenes Grillen und...

  • Bad Laasphe
  • 15.09.19
Lokales
Niederlaaspher und Bad Laaspher Grundschüler boten am Freitag im Zirkus Rondel ihren Verwandten und Freunden zwei atemberaubende Shows. Foto: Holger Weber

Zirkus-Projekt fand seinen Abschluss
Manege frei für die vielen gestärkten Grundschüler

howe Niederlaasphe. Es hat sich herumgesprochen im Bad Laaspher Raum, dass es immer etwas Besonderes ist, wenn der Zirkus Rondel in die Lahnstadt kommt. Dreimal schon gastierte der „Circus for kids“ – also der Kinder-Mitmachzirkus – in Niederlaasphe. Zweimal schlug er in Bad Laasphe die Zelte auf. Dass nach fünfmal Zirkus Rondel eine gewisse Routine eingekehrt ist bei Organisatoren, Eltern und Förderern, das konnte man am Freitag bei den Vorstellungen hinter dem Clubheim des FV Niederlaasphe...

  • Bad Laasphe
  • 22.06.19
Lokales
Bereits in der Vergangenheit hat sich in Bad Laasphe gezeigt, dass das Zirkus-Projekt eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag darstellt.  Foto: Förderverein

Zirkus-Projekt in Niederlaasphe
Jonglieren statt Mathe auf dem Stundenplan

sz Niederlaasphe/Bad Laasphe. Manege frei – es ist soweit: Der Mitmachzirkus Rondel wird seine Zelte wieder aufschlagen. Und das mit tatkräftiger Unterstützung vieler Schüler und deren Eltern der beiden Grundschulstandorte Niederlaasphe und Bad Laasphe. Der Startschuss zu einer unvergesslichen Zirkuswoche fällt mit dem gemeinsamen Aufbau des riesengroßen Zirkuszelts am Sportplatz in Niederlaasphe am kommenden Wochenende. Ab Montag, 17. Juni, werden die 125 Schüler der Grundschule Niederlaasphe...

  • Bad Laasphe
  • 12.06.19
Lokales
Wurden am Samstagabend bei der offiziellen Eröffnung der Niederlaaspher Kirmes von Waltraud Schäfer (l.) geehrt: Matthias Schneider (2. v. r.) mit seiner Frau Verena sowie Burschenschaftsführer Frank Schuppener. Foto: jh

Fest des Jahres gefeiert

jh Niederlaasphe. Was will man als Niederlaaspher eigentlich mehr? Perfektes Sommerwetter und dazu das Fest des Jahres: Da ist man doch wunschlos glücklich. Am Wochenende lud die Burschenschaft Schreiber wieder zur beliebten und traditionellen Kirmes ein. Höhepunkt der viertägigen Veranstaltung war einmal mehr der gestrige Sonntag, als sich der weiße Festzug, angeführt vom Niederlaaspher Tambourcorps, bei strahlendem Sonnenschein durch den Ort schlängelte. Bereits am Freitagabend wurde der...

  • Bad Laasphe
  • 19.07.10
Lokales
Pünktlich wie die Maurer war gestern Morgen der Zug, der den Niederlaaspher Haltepunkt passierte. Halten musste er dabei zwar nicht, aber Ortsvorsteherin Waltraud Schäfer ist auf jeden Fall schon einmal begeistert vom Erfolg. Foto: jg

Niederlaaspher Haltepunkt

jg Niederlaasphe. Nachdem steter Tropfen den Stein gehöhlt hatte, bekamen die Niederlaaspher im vergangenen Jahr zu Nikolaus ein ganz besonderes Geschenk: nämlich einen nagelneuen Haltepunkt für die Obere-Lahntal-Bahn zwischen der Laaspher Kernstadt und dem hessischen Wallau. Über ein halbes Jahr später stellt sich nun die Frage: Und was ist draus geworden? Niederlaasphes Ortsvorsteherin Waltraud Schäfer hatte sich äußerst engagiert in dieser Sache für das Dorf eingesetzt. Ihr Fazit fällt sehr...

  • Bad Laasphe
  • 16.07.10
Lokales
Der neue Vorstand sieht hundertprozentig so wie der alte aus, denn in allen Fällen hieß es beim Laaspher Stadtsportverband vorgestern Abend: „Wiederwahl“. Foto: jg

Motto lautete Wiederwahl

jg Niederlaasphe. Die üblichen Regularien fielen am Montagabend bei der Vertreterversammlung des Laaspher Stadtsportverbands ein bisschen kürzer aus als sonst, denn der Bericht von der Sportabzeichenwartin Elke Feist fiel quasi ins Wasser: „Aufgrund von Softwareproblemen bei der Auswertung der Sportabzeichen im Kreissportbund Siegen-Wittgenstein können keine statistischen Zahlen über die Ergebnisse aus den Bereichen Schulen und Vereine vorgelegt werden.“ Ansonsten lief alles problemlos, auch...

  • Bad Laasphe
  • 28.04.10
Lokales
Sind stolz auf ihren Ort: Die alten und zugleich neuen Vorstandsmitglieder des Vereins für Heimat- und Kulturpflege Niederlaasphe. Foto: jh

„Stolz auf Niederlaasphe“

jh Niederlaasphe. Es war der Satz des Abends und zugleich eine deutliche Heimatsbekennung. „Wir können stolz auf Niederlaasphe sein“, sagte Christoph Limper, Vorsitzender des Vereins für Kultur- und Heimatpflege Niederlaasphe am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Schäfer. Und dieser Satz war auch wirklich angebracht, denn die Beziehung zwischen den Vereinen und Bürgern stimmt einfach. Deshalb durfte Christoph Limper auch reichlich „Danke“ sagen für den Einsatz seitens...

  • Bad Laasphe
  • 29.03.10
Lokales
Für Jahrzehnte im Niederlaaspher Männergesangverein wurden am Samstagabend verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Foto: schn

„Ich gebe uns noch fünf Jahre“

schn Niederlaasphe. Aus gesundheitlichen Gründen hatte Wolfram Achenbach als Vorsitzender des MGV Niederlaasphe seinen Rückzug aus dem Amt mitgeteilt. Stellvertreter Fritz Stenger musste die Amtsgeschäfte übernehmen. Sein Standpunkt bei der Jahreshaupversammlung: Achenbach habe erklärt, er stehe „zur Zeit“, also vorübergehend, nicht zur Verfügung. Er wolle, so Stenger, Achenbach die Tür nicht zuschlagen und ihm den Weg als Vorsitzender offen halten, daher solle die Versammlung eine...

  • Bad Laasphe
  • 08.03.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.