Niederndorf

Beiträge zum Thema Niederndorf

Lokales
Martin Breloer,  Gerhard Uebach, Bernd Uebach und Rüdiger Schewior (v. l.) kommen am Backes-Ofen ganz schön ins Schwitzen.
  8 Bilder

Nach monatelanger Corona-Pause
Backes-Öfen werden wieder angeheizt

cs Niederndorf. Ein Schritt zurück in Richtung Siegerländer Normalität: In vielen Ortschaften werden nach und nach die Backes-Öfen wieder angefeuert, nachdem die Corona-Pandemie diese einmalige Tradition für Monate zum Erliegen gebracht hatte. Am Donnerstag – vor gut einer Woche stiegen auch die „Kollegen“ aus Oberholzklau wieder in den Backes-Betrieb ein – bereitete das Team im Niederndorfer Backes schmackhafte Leckereien zu. Zur Auswahl standen Bäckel, Bierbrot oder das klassische...

  • Freudenberg
  • 02.07.20
  • 393× gelesen
Lokales
In Niederndorf wird am Donnerstag wieder der Ofen angeheizt.

Backes in Niederndorf
Erster Backtag nach drei Monaten Pause

sz Niederndorf. Nach drei Monaten Zwangspause wird am Donnerstag, 2. Juli der Backes in Niederndorf wieder angeheizt. "Um die Corona-Regelungen einzuhalten, können die Arbeiten allerdings nur mit einer reduzierten Mannschaft erledigt und nicht alle Brotsorten gebacken werden", heißt es seitens des Vereins zur Erhaltung und Erneuerung des Dorfbildes von Niederndorf. Das Backesteam wird an dem letzten Backtag vor der Sommerpause Schanzen-, Bierbrot sowie Bäckel anbieten. Vorbestellungen können...

  • Freudenberg
  • 29.06.20
  • 107× gelesen
Kultur SZ-Plus
Janine Uebach hat 485 PS und 15 Tonnen Gewicht (leer!) unter sich, wenn sie mit dem „Flaggschiff“ des Niederndorfer Familienunternehmens unterwegs ist. Am Sonntag ist die 34-Jährige Protagonistin der Kabel-Eins-Reihe „Bus Babes“ (20.15 Uhr).
  2 Bilder

„Bus Babes“ bei Kabel Eins: Niederndorferin am Start
Janine Uebach – „Die PS-Pilotin“

aww Niederndorf/Unterföhring. „Mit unserem größten Bus – einem 14-Meter-Bus – bin ich in eine sehr enge Einfahrt gefahren“, erzählt Janine Uebach von einer äußerst diffizilen Aufgabe beim Fernsehdreh an einem Hotel in Natz-Schabs in Südtirol. Eine Aufgabe, die sie nicht zum ersten Mal gemeistert hat. Und eine Aufgabe, der sich, wie die Niederndorferin im SZ-Gespräch berichtet, nur wenige Busfahrer stellen. Das hat ihr der Hotelbesitzer gesagt, und der muss es schließlich wissen. „Bei der...

  • Freudenberg
  • 26.06.20
  • 3.762× gelesen
Lokales SZ-Plus
Noch sieht es auf dem Gelände des Pumpwerks Niederndorf recht wüst aus, hier wurde im Zuge der Verlegung der Abwasserdruckleitung ein neues Schachtbauwerk errichtet. Nun steht der letzte Feinschliff an.

Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg
Großprojekt schneller und günstiger fertiggestellt

cs Niederndorf/Freudenberg. Ein Großprojekt, das schneller als gedacht fertiggestellt wird und noch dazu weniger Kosten als einkalkuliert verursacht – gibt's nicht? Gibt's doch, und zwar hinsichtlich der neuen Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg. Diese wurde vor einigen Tagen bereits in Betrieb genommen, und statt des geschätzten Volumens von 2,2 Mill. Euro werden wohl „nur“ rund 2 Mill. Euro fällig. „Das ist schon eine Leistung“, freut sich Betriebsleiterin Karin Flender,...

  • Freudenberg
  • 07.06.20
  • 71× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Bottenberger Schäfer sorgt sich um seine Tiere. Sollte ein Wolf seßhaft werden, sieht er massive Probleme auf sich zukommen, die er nicht meistern kann. Foto: mir
  3 Bilder

Niederndorf: War es ein Wolf oder ein großer Hund?
Acht Schafe mit Kehlbissen getötet

mir  Niederndorf/Freudenberg. Ein blutiges Drama hat sich vom 16. auf den 17. Mai in Niederndorf auf den Schafsweiden im Naturschutzgebiet Süsselberg ereignet. Acht tote Tiere beklagt Hobbyschäfer Christopher Ohrendorf. Sechs von ihnen waren schon tot, als er sie am Sonntag fand. Zwei Lämmer hatten so schwere Verletzungen, dass „es keine Rettung mehr gab, wir mussten sie erlösen“. Markant an der Sache: Alle Schafe hatten Kehlbisse, sie waren präzise in den Hals gebissen und getötet...

  • Freudenberg
  • 27.05.20
  • 3.117× gelesen
Sport SZ-Plus
Der TV Busenbach zieht sich am Saisonende aus der Tischtennis-Bundesliga der Frauen zurück. Damit endet auch das sportliche Engagement der Niederndorferin Jessica Göbel bei dem Klub aus dem Ortsteil von Waldbronn im Landkreis Karlsruhe.

Harsche Kritik am Hauptverein
Göbel-Klub zieht sich aus der Bundesliga zurück

ubau Niederndorf/Busenbach. Die Meldung kam für Außenstehende durchaus überraschend: Nach 23 Jahren Erst- bzw. Zweitklassigkeit zieht der TV Busenbach seine Frauen-Mannschaft zum Saisonende aus der 1. Tischtennis-Bundesliga zurück. Damit endet Anfang Mai eine Ära, die 2005 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft ihren Höhepunkt fand. Als Gründe führen die Badener u.a. an, dass die finanzielle Basis für eine Weiterführung des Bundesliga-Spielbetriebs nicht länger gegeben sei und das...

  • Freudenberg
  • 04.02.20
  • 1.295× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Verlegen der neuen Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg läuft. Gut zu erkennen sind die Sandschicht, die das neue Rohr schützt, sowie das grüne Warnband. Der Asdorftalradweg erhält in den betroffenen Abschnitten nach Abschluss der Arbeiten eine neue Deckschicht.
  6 Bilder

Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg
Erster Teil fast geschafft

cs Freudenberg. „Wir haben selten eine Baustelle gehabt, bei der alles so gut geklappt hat“, erklärte Karin Flender im SZ-Gespräch. Zufrieden blickt die Betriebsleiterin der Freudenberger Stadtwerke auf den ersten Bauabschnitt zur Erneuerung der Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg. Wie ausführlich berichtet, wird die Trasse für rund 2,2 Mill. Euro komplett neu verlegt. Noch vor Jahresende soll die neue Leitung an den Mischwasserkanal an der Plittershagener Straße unterhalb des...

  • Freudenberg
  • 28.11.19
  • 561× gelesen
Lokales
Die Giebelwälder Natur- und Wanderfreunde Niederndorf wandern zugunsten MS-Kranker.
  4 Bilder

Giebelwälder Natur- und Wanderfreunde Niederndorf
Wanderung zugunsten MS-Kranker

tom Oberheuslingen/Niederndorf. Zum dritten Mal veranstalteten die Giebelwälder Natur- und Wanderfreunde Niederndorf am Wochenende ihre „Wanderung zugunsten MS-Kranker“. Über 60 eifrige Wandergesellen kamen bereits Morgen in der Pension Althaus in Oberheuslingen zusammen, um bei stabilen Wetterverhältnissen am sportlichen Ausflug teilzunehmen. Zwei StreckenDie geführte Tageswanderung bot indiesem Jahr eine rund 7 und eine 14 Kilometer lange Strecke. Von Oberheuslingen aus ging es über...

  • Freudenberg
  • 17.11.19
  • 217× gelesen
Lokales

Zwei Leichtverletzte
Auffahrunfall nach Bremsmanöver

sz Niederndorf. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Niederndorfer Straße. Wie ein 31-jähriger Pkw-Fahrer gegenüber der Polizei angab, musste er stark abbremsen, weil ein Kind plötzlich mit seinem Rad auf die Straße fuhr. Eine 25-jährige Autofahrerin brachte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer leicht. Der Pkw der Frau musste abgeschleppt werden. Geschätzter Gesamtsachschaden: etwa 8000 Euro.

  • Freudenberg
  • 23.10.19
  • 79× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Abwasserdruckleitung vom Pumpwerk Niederndorf (im Bild) nach Freudenberg wird erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen.

Abwassertrasse wird komplett neu errichtet
Lange Leitung fürs Heuslingtal

cs Niederndorf/Freudenberg. „Finanziell ist das schon eine Hausnummer“, stellt Karin Flender, Betriebsleiterin der Freudenberger Stadtwerke, im SZ-Gespräch fest. Für rund 2,2 Mill. Euro wird die Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen und voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden. Die 1982 zusammen mit dem Pumpwerk Niederndorf in Betrieb genommene Anlage ist in...

  • Freudenberg
  • 09.10.19
  • 606× gelesen
Sport
Die Sieger der Dressur-Meisterschaft in der A-, L- und M-Tour des heimischen Bezirks-, Reiter- und Fahrerverband Siegen-Olpe-Wittgenstein wurden von der Vorsitzenden Sabrina Kreutz (r.) und von Sportwartin Janina Christ (li.) im Rahmen nach den Wettbewerben ausgezeichnet.  Fotos (2): hajo
  2 Bilder

Reitturnier Giebelwald Classics in Niederndorf:
Reiter reißen die Zuschauer mit

hajo Niederndorf. Springreiter Oliver Schaal vom Reit- und Fahrverein St. Georg Werne und Dressurreiterin Jutta Zimmermann vom Reitverein Rhede-Krommert waren am Wochenende die herausragenden Reiter bei den Giebelwald Classics in Niederndorf. Letztere waren mit drei Tagen diesmal etwas kleiner ausgefallen als sonst. Und so hatte man den Höhepunkt, die hochklassige Springprüfung Klasse S*** mit Siegerrunde um den „Preis der Stadt Freudenberg“, diesmal nicht auf den gestrigen Sonntag, sondern...

  • Freudenberg
  • 21.07.19
  • 816× gelesen
Lokales
Viele musikalische, sportliche und kreative Beiträge der Schüler trugen zu einer lockeren Atmosphäre der 25-Jahr-Feier der freien christlichen Realschule in Niederndorf bei.
  15 Bilder

25 Jahre Realschule Niederndorf (Galerie)
Gott als festes Fundament

cs Niederndorf. Wenn eine Einrichtung ihr 25-jähriges Bestehen feiert, ist dies stets ein Anlass, um dankbar in die Vergangenheit zu schauen und der Zukunft voller Optimismus entgegenzublicken. Im Falle der freien christlichen Realschule Niederndorf, die am Freitagabend zu einer Feierstunde mit vielen musikalischen und kreativen Beiträgen ihrer Schüler in die Turnhalle einlud, ist das nicht anders. Viel habe sich im vergangenen Vierteljahrhundert gewandelt, stellte Schulleiter Frieder Wagner in...

  • Freudenberg
  • 05.07.19
  • 796× gelesen
Lokales

Einheiten Niederndorf und Oberfischbach
Da wächst was zusammen

cs Niederndorf/Oberfischbach. „Wir fühlen uns sauwohl hier, sind uns der Veränderungen aber bewusst.“ So fasste Heiko Schreiber, Einheitsführer der Freiwilligen Feuerwehr Niederndorf-Dirlenbach, die aktuelle Gemütslage der dortigen Kameraden jetzt zusammen. Wie berichtet, ist im Zuge des Brandschutzbedarfsplans bis spätestens zum Jahr 2022 die Zusammenführung der Löschgruppen aus Niederndorf und Oberfischbach vorgesehen – und zwar zur gemeinsamen Nutzung des Gerätehauses in Oberfischbach. Der...

  • Freudenberg
  • 21.06.19
  • 543× gelesen
Sport
Alles Uebach, oder was? Das Bild vom „Uebach-Spiel“ gegen Littfeld zwo am 7. April 2017 zeigt (v.l.) Eik, Julian, Tobias, Niklas, Uwe, Nils und Kevin Uebach.  Foto: Reinhold Becher/SZ-Archiv

Der Kult geht weiter
Die Uebachs kicken in Übach

krup Niederndorf. Manche Dinge entwickeln sich dermaßen zwangsläufig, dass man fast von einer „selbsterfüllenden Prophezeiung“ sprechen kann. So war es zweifellos erwartbar, dass die legendäre „Uebach-Mannschaft“ aus Niederndorf eines schönen Tages in Übach-Palenberg kicken würde – was muss, das muss. Aber werfen wir erst mal einen kurzen Blick in den sportlichen Rückspiegel: Die Siegener Zeitung berichtete im April 2017 ausführlich über das legendäre „Uebach-Spiel“. Am 7. April traf die „2....

  • Freudenberg
  • 03.06.19
  • 1.582× gelesen
Lokales

Förderprogramme oft nicht ganz einfach

sz Niederndorf. Wenn vitale Dörfer und damit „starke Quartiere“ entstehen sollen, bedarf es engagierter Menschen. Solch ehrenamtliches Engagement, so Bernd Brandemann, bilde zumeist die Voraussetzung dafür, eine finanzielle Unterstützung für Veränderungen im Ort zu erhalten. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine ging während der Jahreshauptversammlung auf die aktuelle Infrastruktur-Förderung ein. Übergeordnetes Ziel müsse sein, den ländlichen Raum im Wettbewerb der...

  • Freudenberg
  • 03.06.19
  • 68× gelesen
Lokales
Der fünfjährige Hannes hatte seinen Mini-Unimog mitgebracht und bewies seine Fahrkünste.  Foto: hep

Arbeitstiere auf Rädern

hep Niederndorf. Zum vierten Unimog- und MBtrac-Treffen kamen am Sonntag zahlreiche Besucher nach Niederndorf. Die Unimog- & MBtrac-Freunde Giebelwald hatten eingeladen, um mit Allradspezialisten und begeisterten Anhängern dieser Fahrzeuge zu fahren und fachsimpeln. 65 Fahrzeuge konnten bestaunt werden. Die vierrädrigen „Arbeitstiere“ aus der Mercedes-Schmiede haben schon seit vielen Jahren den Ruf, „nur“ Arbeitsgerät zu sein, verloren. Auch als Motorsportfahrzeug hat sich das extrem...

  • Freudenberg
  • 13.09.10
  • 71× gelesen
Lokales
Das Baustellenschild im Niederndorfer Wald ist schon da! Gestern stellten Klaus Uebach (l.) und Ortsvorsteher Jens Giebeler die Planungen für die neue Grillhütte vor.  Foto: pebe

Grill-„Hütte“ veritables Blockhaus

pebe Niederndorf. Die Daten sind beeindruckend: 13,70 m lang, 10,90 m breit, rund 150 m2 Fläche und 734 m3 umbauter Raum, ausgeführt als Blockhaus im kanadischen Stil, mit Fichtenstämmen aus den heimischen Wäldern und einer freistehenden, überdachten und gesicherten Außenfeuerstelle. Noch ist sie erst im Computer und auf den Grundrisszeichnungen vorhanden. Schon innerhalb der nächsten zwölf Monate aber soll die neue Grillhütte des Heimat- und Verschönerungsvereins Niederndorf Gestalt angenommen...

  • Freudenberg
  • 16.01.10
  • 88× gelesen
Lokales

Vier Tage Reitsport vom Feinsten

Deutsche Jugend-Meisterschaften in Niederndorf Beste Nachwuchsreiter Deutschlands zu Gast / Begeisterte Fans umjubeln Voltigierer anne Niederndorf. Nach vier Tagen voller sportlicher Höchstleistungen und spannenden Wettkämpfen gingen gestern die Deutschen Jugend-Meisterschaften auf dem Gelände des Reitverein Giebelwald zu Ende. Etwa 650 Teilnehmer waren von Donnerstag bis gestern in den Disziplinen Springen, Dressur und Voltigieren angetreten, um den Meistertitel zu erlangen.Ging es im...

  • Freudenberg
  • 14.08.06
  • 8× gelesen
Lokales

Enttäuschte Hoffnungen

Heimische Reiter bei den Jugend-Meisterschaften Traum vom Titel geplatzt / Vordere Ränge im Voltigieren anne Niederndorf. Hohe Ziele hatten sich die heimischen Reiter vor den Deutschen Jugend-Meisterschaften gesetzt. Der gastgebende Reitverein Giebelwald hatte besonders auf seine Nina Mielke gesetzt. Aber auch Bamdad Memarian und die Freudenbergerin Janina Martin hatten Hoffnungen geweckt.Für Nina Mielke verliefen die Prüfungen sehr gut. Stand sie am Freitag noch auf Rang 14, durfte sie sich...

  • Freudenberg
  • 14.08.06
  • 13× gelesen
Lokales

Kinder genossen »Wüstenklima«

Traditionelle Freizeit beim Reitverein Giebelwald sz Niederndorf. 33 Kinder zwischen acht und 15 Jahren erlebten beim Reitverein Giebelwald in Niederndorf das »heißeste« Zeltlager der Vereinsgeschichte. Bei Temperaturen um die 35 Grad kamen sowohl die Zwei- als auch die Vierbeiner ganz schön ins Schwitzen.Das Ferienlager beim Reitverein Giebelwald ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt im Jahresablauf und wird von den Kindern im Verein sehnsüchtig erwartet. Auch in diesem Jahr waren die Plätze...

  • Freudenberg
  • 24.07.06
  • 12× gelesen
Lokales

Schmuckstück geschaffen

Niederndorfer Backes fügt sich harmonisch ins Ortsbild ein sib Niederndorf. Am Sonntag gab es in der Niederndorfer Ortsmitte nur strahlende Gesichter, und das trotz launischstem Aprilwetter. Der Grund dafür: Der renovierte und außen vollkommen neu gestaltete Backes wurde seiner Bestimmung übergeben.Rückblende: Am 20. Mai 1995 wurde der neue Backes eingeweiht. Schon bald handelte sich das Bauwerk den spöttischen Beinamen »Das Schotterwerk« ein, was an seiner eigenwilligen Optik lag. Schlimmer...

  • Freudenberg
  • 02.05.06
  • 38× gelesen
Lokales

2000 schnürten ihre Schuhe

Neuer Teilnehmerrekord bei den Internationalen Volkswandertagen sib Niederndorf. Einen neuen Teilnehmerrekord konnten die Giebelwälder Natur- und Wanderfreunde auf ihren 13. Internationalen Volkswandertagen vermelden: Rund 2000 Fans des Natursports kamen, um von der Turnhalle aus eine von drei verschieden langen Strecken in Angriff zu nehmen.Über 6 km ging es über die Vollmersbachquelle und den Sportplatz Oberfischbach zurück zur Halle. Auf der 10 km langen Strecke führte die Wanderer der Weg...

  • Freudenberg
  • 10.04.06
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.