Alles zum Thema Niederschelden

Beiträge zum Thema Niederschelden

Lokales
Vor sieben Jahren entstand dieses Foto bei den Ausgrabungen im Giebelwald. Nun wird hier ein international bedeutendes Kulturdenkmal zugänglich gemacht.

Finanzierung im Lot
„Platzweg“ am Gerhardsseifen

ihm Siegen/Niederschelden. Bei Bauprojekten der öffentlichen Hand schlagen die Auftraggeber derzeit regelmäßig vor Entsetzen die Hände überm Kopf zusammen: Preissteigerungen überall, Angebote scheinbar ohne Limit nach oben. Umso erfreulicher war das, was Christian Weber, der stellv. Vorsitzende des Vereins „Ein Siegerländer Tal“, am Montagabend im Kulturausschuss berichtete. Beim Bau des Schutzbaus an der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden lägen die Ausschreibungsergebnisse...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 159× gelesen
Lokales

Diözesanweiter Wettbewerb
Erste-Hilfe-Challenge

sz Niederschelden. Die diözesanweite Erste-Hilfe-„Challenge“ (= Herausforderung) der Malteser findet in diesem Jahr im Siegener Stadtgebiet statt, und zwar am Samstag, 29. Juni, von ca. 11 bis 13 Uhr im Gymnasium Auf der Morgenröthe in Niederschelden (Höllenwaldstraße 100). Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche von Schulsanitätsdiensten und Malteser-Jugendgruppen an verschiedenen Stationen ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse anwenden müssen. Die Kreisgliederung...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 68× gelesen
Lokales

Frischer Belag für Rosengarten-Sportplatz
Neuer Kunstrasen

sz Niederschelden. Auf dem Sportplatz Am Rosengarten herrscht trotz der Fußball-Saisonpause Bewegung: Eine von der Stadt Siegen beauftragte Baufirma tauscht dort seit Wochenbeginn den alten Kunstrasen gegen einen neuen Belag aus. Auf dem 9000 Quadratmeter großen Spielfeld wird der alte Rasen in etwa zwei Meter breite Streifen geschnitten und für den Abtransport aufgerollt. Im Anschluss säubert die Firma die darunter liegende Elastikschicht und bessert diese aus, bevor die neuen Kunstrasenbahnen...

  • Siegen
  • 05.06.19
  • 80× gelesen
Lokales

Karl Barth im Blick
„Gottes fröhlicher Partisan“

sz Niederschelden. Karl Barth (1886 - 1968) hat mit seiner Theologie mehrere Generationen von Theologen bewegt und geprägt. Seinen 50. Todestag nimmt die ev. Kirche im Nachgang zum Anlass, sein theologisches Erbe zu vergegenwärtigen und nach der Bedeutung von Karl Barth für die Gegenwart zu fragen. vor diesem Hintergrund hat der Reformierte Bund eine Wanderausstellung erarbeitet, die in 16 Schautafeln einen Überblick über Leben und Wirken Barths gibt und vom 9. bis 22. Juni in der ev.-ref....

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 10× gelesen
Lokales
Sie ist sichtbar in die Jahre gekommen, die Rundturnhalle auf der Siegener Morgenröthe. Der Bauantrag für die umfassende Sanierung soll in Kürze gestellt werden.  Foto: Michael Roth

Ein Behinderten-WC reicht lange nicht aus

mir Niederschelden. Die Rundturnhalle auf der Morgenröthe ist seit Jahren ein baulicher Problemfall. Sanierungsbedürftig in vielerlei Hinsicht, Sperrungen bei allzu viel Schnee und Eis dürften noch in guter Erinnerung sein. Jetzt steht der Bauantrag für die Sanierungsarbeiten kurz bevor, das damit betraute Architekten- und Ingenieurbüro Winkler und Partner aus Dortmund stellte im Bauausschuss ein paar Details vor. Kosten und zeitliche Abfolge bleiben ungenannt, es fragte auch niemand danach....

  • Siegen
  • 30.05.19
  • 4× gelesen
Lokales

"Spaziergänger" mit Kettensäge fiel auf

sz Niederschelden. Ein nicht ganz alltäglicher Spaziergänger kam in der Nacht zu Samstag einem aufmerksamen Siegener Autofahrer äußerst merkwürdig vor. Denn: Der gegen 1 Uhr auf der Siegtalstraße spazierende junge Mann hatte eine Kettensäge dabei. Als er laut Polizeibericht den Autofahrer erblickte, legte er die Motorsäge unverzüglich ab und tauchte schnellen Schrittes im Dunkel der Nacht unter. Als die alarmierte Streifenwagenbesatzung eintraf, fand sie neben der Säge noch zwei...

  • Siegen
  • 14.04.14
  • 0× gelesen
Lokales
Rücktritt: Markus Urner ist nicht mehr Trainer des Fußball-Landesligisten SuS Niederschelden. Foto: SZ-Archiv

Markus Urner wirft das Handtuch

ubau - Null Siege, drei Unentschieden, acht Niederlagen - das ist die ernüchternde Zwischenbilanz des SuS Niederschelden in der Fußball-Landesliga. Nach elf Spieltagen beträgt der Rückstand des Tabellenletzten auf den ersten Nichtabstiegsplatz schon stattliche acht Zähler. Doch damit nicht genug der sportlichen Sorgen. Jetzt müssen sich die Verantwortlichen des Traditionsvereins auch noch auf Trainersuche begeben, denn Markus Urner, der bisherige Amtsinhaber, hat nach unbestätigten...

  • Siegen
  • 22.10.13
  • 0× gelesen
Lokales

Urner im Anflug auf den Rosengarten

ubau - Fußball-Landesligist SuS Niederschelden ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Trainer Gerhard "Fanja" Noll (die SZ berichtete) fündig geworden. Markus Urner wird ab dem 1. Juli für die sportlichen Belange des traditionsreichen Clubs vom Rosengarten zuständig sein. Der 41-jährige Wilnsdorfer trainiert derzeit noch den Bezirksligisten SG Hickengrund. Urner erhält beim SuS Niederschelden einen Einjahresvertrag. "Passt gut in unser...

  • Siegen
  • 17.02.13
  • 0× gelesen
Lokales
Drei Jugendliche haben am Sonntag eine Frau mit einem Böller beworfen. Foto: Archiv

Jugendliche hantierten mit Böllern

sz - Drei bislang unbekannte Jugendliche warfen am Sonntagnachmittag in Niederschelden an der Bühlstraße Sylvesterböller nach Spaziergängern und verletzten dabei eine 49-jährige Frau. Ein Böller detonierte im Bereich des Oberkörpers der Frau, so dass die Siegenerin dadurch ein Knalltrauma mit Tinnitus erlitt. Die Jugendlichen waren männlich und vermutlich deutscher Nationalität sowie zwischen 13 und 15 Jahren alt; einer trug nach Polizeiangaben einen blauen Anorak. Das...

  • Siegen
  • 07.01.13
  • 0× gelesen
Lokales
Viel beachtet war am Mittwoch der Start der Bauarbeiten Bühltunnel. Foto: kalle

Bauarbeiten für Bühltunnel haben begonnen

kalle - 525 Meter lang soll der Bühltunnel werden, der einmal Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz via verlängerter HTS verbinden soll. Am Mittwoch begannen die Bauarbeiten für dieses ganz entscheidende Bauwerk. "Jeder Euro der rund 81 Millionen, die der Bund hier ausgibt, ist gut investiert", lobte Staatssekretär Enak Ferlemann. Durch die Erweiterung der HTS im Süden werden zum einen die lärmgeplagten Anwohner der Höllenwaldstraße entlastet, zum anderen werden die Bürger aus dem...

  • Siegen
  • 04.07.12
  • 0× gelesen
Lokales

Kommissar Zufall sorgte für Festnahme

nullsz - Kommissar Zufall half den Beamten der Siegener Kreispolizeibehörde in der Nacht zu Montag. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Höllenwaldstraße in Niederschelden hielten sie einen Pkw an. Auf der Rücksitzbank des Fahrzeugs saß ein 21-jähriger Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis, gegen den laut Polizei ein Haftbefehl vorlag. Der junge Mann wurde festgenommen.   null

  • Siegen
  • 20.02.12
  • 0× gelesen