Niederschelden

Beiträge zum Thema Niederschelden

LokalesSZ
Rettungsfahrzeuge, so weit das Auge reicht. Dieses Bild bot sich den Helfern des DRK Niederschelden am Nürburgring, dem zentralen Drehkreuz für Einsatzkräfte und Logistik in der Katastrophenregion in der Eifel.
4 Bilder

Kritik an Helfern am Nürburgring
"So ein Geschwätz regt uns auf"

tip Niederschelden. Lange habe er überlegt – aber dann musste es einmal raus. Mit emotionalen Worten richtet sich Jens Kreutz vom DRK Niederschelden an Menschen, die Hilfskräfte in den Katastrophengebieten kritisieren. Ein in den sozialen Medien oft gelesener Vorwurf: Vor allem am Nürburgring, dem zentralen Drehkreuz für Helfer und Logistik, gebe es viele Fotos „von Rettungskräften, die da einfach nur in der Sonne rumliegen”. Überhaupt seien es ja eher private Initiativen, die vor Ort anpackten...

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
50 Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich das Abitur bestanden.

Die Absolventen des Gymnasiums auf der Morgenröthe
Abitur nach nur drei Jahren in Deutschland

sz Siegen. In der Siegerlandhalle überreichte Schulleiter Sven Berghäuser 50 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums auf der Morgenröthe das Abiturzeugnis. Jahrgangsbeste war Chiara Sophie Hergarten mit der Traumnote 1,0. Hervorzuheben sind auch die Leistungen von Sára Dore und Mortaza Khaterie, die nach nur drei bzw. fünf Jahren in Deutschland ihr Abiturzeugnis in Händen halten. Folgende Schülerinnen und Schüler freuen sich über das Abi: Leo Becker (Niederschelden), Lina Marie Berghäuser...

  • Siegen
  • 07.07.21
LokalesSZ
So sieht das Ausmaß der Zerstörung am Siegdamm aus. Seit der Entwurzelung durch den Sturm am 30. April hat sich nichts getan.
3 Bilder

Damm-Sanierung zögert sich hinaus
Hochwasser bereitet Anwohnern große Sorgen

tip Niederschelden. Während man in Bayern nach massiven Überschwemmungen mit den Aufräumarbeiten begonnen hat, macht man sich auch im Siegerland angesichts ergiebiger Regenfälle und steigender Pegel Sorgen. In Niederschelden ganz besonders. Denn ein Unwetter Ende April hatte am dortigen Siegdamm Bäume entwurzelt und Schäden hinterlassen. Die Anwohner haben dies moniert – passiert ist bis jetzt aber noch nichts. Schon mehrfach musste Kurt Freund sein Haus in der Bogenstraße mit Sandsäcken vor...

  • Siegen
  • 30.06.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Thorsten Stahl.

KOMMENTAR
Eine Region – ein Gymnasium

Die Pläne der Stadt Siegen zur Neuordnung der gymnasialen Landschaft erscheinen schlüssig und nachvollziehbar. Davon mal abgesehen, ist man viel zu lange untätig geblieben. Aber bei einigen Formulierungen in der Verwaltungsvorlage muss man siegabwärts doch schwer schlucken. Brachbach und Mudersbach haben kein Problem damit, als Vororte von Siegen bezeichnet zu werden. Selbst Freusburger sind deutlich schneller in der City als die Menschen in Meiswinkel. Und jeder zweite Niederschelderhütter...

  • Siegen
  • 21.06.21
LokalesSZ

Schulleiter gibt Entwarnung
Keine "AK-Auslese" auf der Morgenröthe

thor Niederschelden/Mudersbach. Es waren nur zwei Worte, daher leicht zu überlesen. Dennoch reichten sie am Samstag aus, um sämtliche Alarmsirenen schon deutlich vor 12 Uhr schrillen zu lassen. Im SZ-Bericht über die Neuordnung der gymnasialen Struktur in der Stadt Siegen war von „Siegen first“ die Rede. Obwohl in Sichtweite gelegen, war plötzlich das Gymnasium Auf der Morgenröthe in Niederschelden für Niederschelderhütte Lichtjahre entfernt. Im Klartext: Bei den Neuanmeldungen an den Schulen...

  • Siegen
  • 21.06.21
LokalesSZ
Für einen Corona-Antikörpertest wird Blut abgenommen. Als amtlicher Beleg für eine überstandene Covid-19-Infektion gilt er jedoch nicht.
2 Bilder

Kritik am Gesundheitsamt
Corona-Patientin genesen und vergessen?

gro Niederschelden. Wer geimpft, genesen oder negativ getestet worden ist, erhält seit einiger Zeit wieder mehr Freiheiten. Die Freude ist groß – zumindest beim Großteil der Bevölkerung. Aber was passiert mit den Menschen, die um ihre Infektion wissen, aber erst nachträglich auf Antikörper getestet wurden? Eine von ihnen ist Adelina Sanchez-Torente aus Niederschelden. Die 62-Jährige fühlt sich von der Politik vergessen. Denn als genesen gilt man nur, wenn man einen positiven Test mit...

  • Siegen
  • 15.06.21
Lokales
Stück für Stück wurde die Schlacke auf der Sandhalde mit Erde abgedeckt, dieser Prozess wird bald abgeschlossen sein – ebenso wie die Aufforstung.

Rekultivierung der Sandhalde
Lieber "Grün" statt "Braun"

sp Niederschelden. Lkw um Lkw findet seinen Weg auf die Sandhalde in Niederschelden – und das bereits seit mehreren Jahrzehnten. Seit 1997 liegt vom Kreis Siegen-Wittgenstein die Genehmigung vor, dass Erde, die beispielsweise bei Baustellen anfällt, auf die Fläche gefahren werden darf. Doch damit ist bald Schluss. Noch in diesem Jahr soll die Rekultivierung der Sandhalde abgeschlossen werden – Erde wird dann nicht mehr dort abgeladen. Die Erde muss ja irgendwohin, das Gelände bot sich an....

  • Siegen
  • 07.06.21
Lokales
In der Nacht von Sonntag auf Montag entfällt der Zug ab Siegen Hbf zwischen Siegen und Niederschelden und wird durch einen Schienenersatzverkehr mit einem Bus ersetzt.

In der Nacht auf Montag
Zug wird durch Nachtbus ersetzt

sz Siegen/Niederschelden. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 6./7. Juni, entfällt der Zug um 0.11 Uhr ab Siegen Hbf zwischen Siegen und Niederschelden und wird durch einen Schienenersatzverkehr mit einem Bus (SEV) ersetzt. Laut Mitteilung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd startet der Bus um 0.11 Uhr am Siegener ZOB am Bussteig E und hält bei Bedarf an den Haltestellen Eiserfeld Abzw. Bahnhof und Niederschelden Ortsmitte. In Niederschelden am Bahnhof besteht Anschluss an einen...

  • Siegen
  • 04.06.21
LokalesSZ
Zurzeit eine Baustelle: die alte Schule in Niederschelden. Hier sollen fünf Wohnungen entstehen und ein Raum, der von der Allgemeinheit genutz werden kann.
2 Bilder

Alte Schule Niederschelden wird umgebaut

sp Niederschelden. Es ist schnell zu erkennen, welche Funktion das alte Gebäudes an der Straße „Auf der Burg“ in Niederschelden hatte: ein großer Hof, eine Uhr am Glockenturm, große Fenster, über den Türen stehen Raumnummern, wie man sie aus öffentlichen Gebäuden kennt. Seit 2009 gehen an der oberen Burgschule, zuletzt eine Grundschule, keine Schüler und Lehrer mehr ein und aus. Seitdem stand das Gebäude leer. Schulhof in Niederschelden soll umgestaltet werden Eckhard und Mirjam Christina...

  • Siegen
  • 27.05.21
LokalesSZ
Obwohl der eigene Sohn schon zwölf Jahre alt ist, stehen bei den Sippel’s bunte Bauklötze, mehrere Bobbycars und viele Bilderbücher. Denn es gibt vier andere Kinder, die hier von Tagesvater Jens Thorsten bespaßt werden wollen.

Der Alltag eines Tagesvaters
Papa ist für alle da

ap Niederschelden. Er ist nicht nur Vater seines eigenen Sohnes, sondern auch (Ersatz-)Papa für viele andere Kinder. Momentan sind es vier an der Zahl, die Jens Thorsten Sippel von Montag bis Freitag erzieht, betreut, bekocht und bespaßt. Dass er diesen (für einen Mann sehr außergewöhnlichen) Beruf nun schon im sechsten Jahr macht, hätte der 48-Jährige damals selbst nicht gedacht. Am Anfang war die Qualifizierung zum Tagesvater nämlich nicht mehr als ein Notnagel, erzählt Sippel. Eigentlich...

  • Siegen
  • 13.05.21
SportSZ
Immer im Einsatz: Auf dem Archivbild behandelt Ulf Blecker Fortuna-Angreifer Dawid Kownacki.

Mannschaftsarzt der DEG und der Fortuna
Ulf Blecker: Der Tausendsassa aus Niederschelden

ubau Düsseldorf/Niederschelden. Dieser Mann ist ein Phänomen. Ein Tausendsassa. Ein Hans Dampf in allen Gassen. Immer in Bewegung. Immer in Action. Stets bereit für den Fall, dass seine helfenden Hände oder sein medizinischer Sachverstand (mal wieder) gefragt sind. Der aus Niederschelden stammende und in Düsseldorf praktizierende Arzt Dr. Ulf Blecker gilt als einer der besten und renommiertesten Sportmediziner des Landes – und das ist weit über die Grenzen der Rheinmetropole bekannt. Gefühlt...

  • Siegen
  • 10.05.21
Lokales
Friedrich Schmidt als Vorsitzender der Heimatgruppe schaute sich am Freitag Abend das ganze Ausmaß der Zerstörung an.
3 Bilder

Am Inseldorfweg in Niederschelden
Windhose entwurzelt sieben Bäume

thor Niederschelden. Es müssen gewaltige Kräfte gewesen sein: Eine Windhose hat am Donnerstagmorgen sieben Bäume am Inseldorfweg in Niederschelden entwurzelt. Spaziergängern und Radfahrern bietet sich auf diesem beliebten Weg an der Sieg nunmehr ein Bild der Zerstörung. Selbst Bäume, die etliche Jahrzehnte auf denm Buckel hatten, konnten den Naturgewalten nicht trotzen. Die Orkanböe kam aus Südwesten, daher fielen alle Stämme in die Siegwiesen. Der asphaltierte Weg auf dem Damm selbst blieb...

  • Siegen
  • 30.04.21
LokalesSZ
Die Sanierung der Rundturnhalle Niederschelden verzögert sich weiter.
3 Bilder

Stadt formuliert neues Ziel
Sanierung der Rundturnhalle Niederschelden stockt weiter

juka Niederschelden. Seit Herbst 2019 ist es im Inneren der Rundturnhalle in Niederschelden ruhig geworden. Zumindest, was den Sport betrifft. Statt Schulklassen und Sportvereinen tummeln sich seit knapp anderthalb Jahren nur noch Bauarbeiter in der aus dem Jahr 1972 stammenden Halle, die komplett saniert wird. Ursprünglich sollte das Projekt bereits zum 31. Dezember 2020 fertiggestellt sein. Auch über den 28. Februar 2021 und die vage Aussage „Frühjahr 2021“ als Termin ist man mittlerweile...

  • Siegen
  • 27.04.21
Lokales
Noch aufwendiger wird der Schutzbau an der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden.

Corona macht Gerhardsseifen Strich durch die Rechnung
Eröffnung verschoben

ihm Niederschelden/Mudersbach. Eigentlich sollte das Projekt Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen im Mai 2021 Eröffnung feiern – Corona macht dem Trägerverein „Ein Siegerländer Tal“ einen Strich durch diese Rechnung. Wie Vorsitzender Friedrich Schmidt jetzt berichtet, ist die Fertigstellung der ambitionierten montan-geschichtlichen Bildungsstätte jetzt für Oktober 2021 geplant. Bis dahin muss noch einiges gebaut werden. Im April sollen die Arbeiten zur Ergänzung des Schutzbaus starten. Man hatte,...

  • Siegen
  • 11.03.21
LokalesSZ
Ursprünglich sollte die Sanierung der Rundturnhalle bis Sonntag abgeschlossen sein. Doch daraus wird nichts. Probleme am Dach führen zu erhebliche Verzögerungen, ein neuer Termin ist noch nicht absehbar.

Fertigstellung ist noch nicht absehbar
Sanierung der Rundturnhalle Niederschelden stockt

juka Niederschelden. Die Sanierung der Rundturnhalle in Niederschelden verzögert sich weiter. Auch der nächste angepeilte Termin zur Fertigstellung kann nicht gehalten werden. Jörg Heide, Projektleiter der technischen Gebäudewirtschaft bei der Stadt Siegen, hatte im Juni des vergangenen Jahres den 28. Februar 2021 ins Auge gefasst. Dieses Datum ist am Sonntag nun erreicht, die Fertigstellung zu diesem Termin utopisch. Selbst die vorsichtige und vage Prognose, „wenn noch etwas dazwischen kommt,...

  • Siegen
  • 26.02.21
Lokales
Die Vorbereitungen für den Umbau der Masten laufen.
2 Bilder

Amprion im Giebelwald
Arbeiten an Strommasten laufen

thor Mudersbach/Niederschelderhütte/Oberschelden. Die Arbeiten für die neue Höchstspannungsleitung von Dortmund-Kruckel nach Dauersberg haben den Giebelwald erreicht. Im Auftrag von Amprion sind Mitarbeiter der Fa. Spie damit beschäftigt, die Leitungen und Masten für den Umbau vorzubereiten. Dieser Abschnitt erstreckt sich vom Durchbruch über den Dammicht (Mudersbach) und den „Roten Hahn“ (Niederschelderhütte) bis zur Lurzenbach bei Oberschelden, wo die Trasse wieder auf nordrhein-westfälisches...

  • Siegen
  • 26.02.21
Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
LokalesSZ
Katharina Brast hat bereits mehr als 1000 Verstorbene auf ihrem letzten Weg begleitet – manchmal sind es zwei, teilweise auch fünf oder sechs am Tag.

Arbeit beginnt, wenn andere sterben
Bestatterin aus Berufung

ap Niederschelden/Altenkirchen. Es ist der 9. Juni 2001. Opa Heinz wird 68 Jahre alt. Gefeiert wird mit frischgebackenem Erdbeerboden, aber im Krankenhaus. Denn dort liegt Ehefrau Anita auf der Palliativstation – und verstirbt genau an diesem Tag. Und plötzlich geht alles ganz schnell: Verabschiedung, Bestatter, ein letztes Mal die Oma sehen, bevor sie beigesetzt wird. Aber wer hat ihr den Lippenstift aufgetragen? Und wie sind die Blumen in ihren Sarg gekommen? – Fragen, die ihre fünfjährige...

  • Siegen
  • 05.02.21
Lokales
Die Sieg bei Niederschelden: Ihr wurde es nach Schneeschmelze und  anhaltendem  Regen in ihrem Bett zu eng.

Regen und Schneeschmelze
Die Sieg macht sich breit

sz Siegen/Niederschelden. Die weiße Pracht ist verschwunden:  Nach dem Tauwetter und zuletzt gefühltem  Dauerregen  ist am Wochenende  der Pegel einiger Flüsse deutlich angestiegen. Auch die  Sieg in Niederschelden  dehnte sich am Samstag ordentlich aus  und  stieß in Gefilde vor, die normalerweise trocken sind.

  • Siegen
  • 30.01.21
Lokales
Mit der Kamera der Drohne bestens zu erkennen und schön anzusehen: Durch die große Siegschleife eingeschlossen, liegt der alte Ortsteil von Niederschelden (das sogenannte Unterdorf) wie auf einer Insel. Ziel war es, den Bildband mit über 400 Abbildungen noch vor Weihnachten zu veröffentlichen.
3 Bilder

Zweiter Bildband erschienen
Niederschelden im Wandel der Zeit

sz/sp Niederschelden. Seit dem Erscheinen des ersten Buchs „Niederschelden im Wandel der Zeit“ zur Jahrtausendwende hat sich im Siegener Stadtteil Niederschelden viel getan. Dies war für die Heimatgruppe Niederschelden Grund genug, um über einen neuen Band nachzudenken. Sie hat zahlreiche Themen aufgegriffen, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten im Gespräch waren und das Leben der ortsansässigen Bürgerinnen und Bürger beeinflusst. Unter Federführung des Vorsitzenden der Heimatgruppe,...

  • Siegen
  • 28.11.20
Lokales
Die Siegtalstraße in Niederschelden, hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2018, ist während der kommenden Wochen nur für den Busverkehr gesperrt.

Siegtalstraße nur für Busverkehr gesperrt
Geschäfte auf der „Schossi“ erreichbar

sz Niederschelden. Die Siegtalstraße in Niederschelden ist während der kommenden Wochen für den Autoverkehr nicht gesperrt. Lediglich der Bahnübergang Niederschelden-Nord ist voraussichtlich bis zum 15. Dezember nicht passierbar, weil die Bahn dort Bauarbeiten durchführt. Die Meldung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), dass die Siegtalstraße während der kommenden Wochen gesperrt sei, bezog sich lediglich auf den Busverkehr. Die Linien C101, A645 und N2 sind davon...

  • Siegen
  • 11.11.20
LokalesSZ
Zwei Nachteinsätze legten jetzt Waldarbeiter oberhalb der Waldstraße in Niederschelden ein, um gefälltes Käferholz unter „Flutlicht“ beiseite zu schaffen. Die Arbeitszeiten sorgten bei den Anwohnern für Verwunderung.

Verwunderung über nächtlichen Einsatz
Fällarbeiten in Niederschelden unter Flutlicht

tile Niederschelden. Für manche Anwohner der Waldstraße in Niederschelden war die Nacht in den vergangenen Tagen früher vorbei als üblich. Vom Hangbereich oberhalb der Straße fiel so manch greller Strahl in das eine oder andere Schlafzimmer. Im Fichtenbestand der Waldgenossenschaft Niederschelden räumten Arbeiter „unter Flutlicht“ über Tag geschlagene Fichten, alles Käferholz, mit schwerem Gerät beiseite. „Zweimal ging es gegen 2.30 Uhr los“, sagt Maren Oppermann. Die Lichtbelästigung war mit...

  • Siegen
  • 06.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.