Niederschelden

Beiträge zum Thema Niederschelden

Lokales
Noch aufwendiger wird der Schutzbau an der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden.

Corona macht Gerhardsseifen Strich durch die Rechnung
Eröffnung verschoben

ihm Niederschelden/Mudersbach. Eigentlich sollte das Projekt Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen im Mai 2021 Eröffnung feiern – Corona macht dem Trägerverein „Ein Siegerländer Tal“ einen Strich durch diese Rechnung. Wie Vorsitzender Friedrich Schmidt jetzt berichtet, ist die Fertigstellung der ambitionierten montan-geschichtlichen Bildungsstätte jetzt für Oktober 2021 geplant. Bis dahin muss noch einiges gebaut werden. Im April sollen die Arbeiten zur Ergänzung des Schutzbaus starten. Man hatte,...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 141× gelesen
LokalesSZ
Ursprünglich sollte die Sanierung der Rundturnhalle bis Sonntag abgeschlossen sein. Doch daraus wird nichts. Probleme am Dach führen zu erhebliche Verzögerungen, ein neuer Termin ist noch nicht absehbar.

Fertigstellung ist noch nicht absehbar
Sanierung der Rundturnhalle Niederschelden stockt

juka Niederschelden. Die Sanierung der Rundturnhalle in Niederschelden verzögert sich weiter. Auch der nächste angepeilte Termin zur Fertigstellung kann nicht gehalten werden. Jörg Heide, Projektleiter der technischen Gebäudewirtschaft bei der Stadt Siegen, hatte im Juni des vergangenen Jahres den 28. Februar 2021 ins Auge gefasst. Dieses Datum ist am Sonntag nun erreicht, die Fertigstellung zu diesem Termin utopisch. Selbst die vorsichtige und vage Prognose, „wenn noch etwas dazwischen kommt,...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 1.141× gelesen
Lokales
Die Vorbereitungen für den Umbau der Masten laufen.
2 Bilder

Amprion im Giebelwald
Arbeiten an Strommasten laufen

thor Mudersbach/Niederschelderhütte/Oberschelden. Die Arbeiten für die neue Höchstspannungsleitung von Dortmund-Kruckel nach Dauersberg haben den Giebelwald erreicht. Im Auftrag von Amprion sind Mitarbeiter der Fa. Spie damit beschäftigt, die Leitungen und Masten für den Umbau vorzubereiten. Dieser Abschnitt erstreckt sich vom Durchbruch über den Dammicht (Mudersbach) und den „Roten Hahn“ (Niederschelderhütte) bis zur Lurzenbach bei Oberschelden, wo die Trasse wieder auf nordrhein-westfälisches...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 203× gelesen
Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
  • 286× gelesen
LokalesSZ
Katharina Brast hat bereits mehr als 1000 Verstorbene auf ihrem letzten Weg begleitet – manchmal sind es zwei, teilweise auch fünf oder sechs am Tag.

Arbeit beginnt, wenn andere sterben
Bestatterin aus Berufung

ap Niederschelden/Altenkirchen. Es ist der 9. Juni 2001. Opa Heinz wird 68 Jahre alt. Gefeiert wird mit frischgebackenem Erdbeerboden, aber im Krankenhaus. Denn dort liegt Ehefrau Anita auf der Palliativstation – und verstirbt genau an diesem Tag. Und plötzlich geht alles ganz schnell: Verabschiedung, Bestatter, ein letztes Mal die Oma sehen, bevor sie beigesetzt wird. Aber wer hat ihr den Lippenstift aufgetragen? Und wie sind die Blumen in ihren Sarg gekommen? – Fragen, die ihre fünfjährige...

  • Siegen
  • 05.02.21
  • 1.409× gelesen
Lokales
Die Sieg bei Niederschelden: Ihr wurde es nach Schneeschmelze und  anhaltendem  Regen in ihrem Bett zu eng.

Regen und Schneeschmelze
Die Sieg macht sich breit

sz Siegen/Niederschelden. Die weiße Pracht ist verschwunden:  Nach dem Tauwetter und zuletzt gefühltem  Dauerregen  ist am Wochenende  der Pegel einiger Flüsse deutlich angestiegen. Auch die  Sieg in Niederschelden  dehnte sich am Samstag ordentlich aus  und  stieß in Gefilde vor, die normalerweise trocken sind.

  • Siegen
  • 30.01.21
  • 2.312× gelesen
Lokales
Mit der Kamera der Drohne bestens zu erkennen und schön anzusehen: Durch die große Siegschleife eingeschlossen, liegt der alte Ortsteil von Niederschelden (das sogenannte Unterdorf) wie auf einer Insel. Ziel war es, den Bildband mit über 400 Abbildungen noch vor Weihnachten zu veröffentlichen.
3 Bilder

Zweiter Bildband erschienen
Niederschelden im Wandel der Zeit

sz/sp Niederschelden. Seit dem Erscheinen des ersten Buchs „Niederschelden im Wandel der Zeit“ zur Jahrtausendwende hat sich im Siegener Stadtteil Niederschelden viel getan. Dies war für die Heimatgruppe Niederschelden Grund genug, um über einen neuen Band nachzudenken. Sie hat zahlreiche Themen aufgegriffen, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten im Gespräch waren und das Leben der ortsansässigen Bürgerinnen und Bürger beeinflusst. Unter Federführung des Vorsitzenden der Heimatgruppe,...

  • Siegen
  • 28.11.20
  • 446× gelesen
Lokales
Die Siegtalstraße in Niederschelden, hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2018, ist während der kommenden Wochen nur für den Busverkehr gesperrt.

Siegtalstraße nur für Busverkehr gesperrt
Geschäfte auf der „Schossi“ erreichbar

sz Niederschelden. Die Siegtalstraße in Niederschelden ist während der kommenden Wochen für den Autoverkehr nicht gesperrt. Lediglich der Bahnübergang Niederschelden-Nord ist voraussichtlich bis zum 15. Dezember nicht passierbar, weil die Bahn dort Bauarbeiten durchführt. Die Meldung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), dass die Siegtalstraße während der kommenden Wochen gesperrt sei, bezog sich lediglich auf den Busverkehr. Die Linien C101, A645 und N2 sind davon...

  • Siegen
  • 11.11.20
  • 236× gelesen
LokalesSZ
Zwei Nachteinsätze legten jetzt Waldarbeiter oberhalb der Waldstraße in Niederschelden ein, um gefälltes Käferholz unter „Flutlicht“ beiseite zu schaffen. Die Arbeitszeiten sorgten bei den Anwohnern für Verwunderung.

Verwunderung über nächtlichen Einsatz
Fällarbeiten in Niederschelden unter Flutlicht

tile Niederschelden. Für manche Anwohner der Waldstraße in Niederschelden war die Nacht in den vergangenen Tagen früher vorbei als üblich. Vom Hangbereich oberhalb der Straße fiel so manch greller Strahl in das eine oder andere Schlafzimmer. Im Fichtenbestand der Waldgenossenschaft Niederschelden räumten Arbeiter „unter Flutlicht“ über Tag geschlagene Fichten, alles Käferholz, mit schwerem Gerät beiseite. „Zweimal ging es gegen 2.30 Uhr los“, sagt Maren Oppermann. Die Lichtbelästigung war mit...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 1.097× gelesen
LokalesSZ
In Niederschelden wurde am Wochenende ein Schornstein gesprengt.
Video 12 Bilder

Sprengung lange geheim gehalten
Schornstein in Niederschelden gesprengt

kay  Niederschelden.  Seit einiger Zeit schon war geplant, einen der beiden betagten Schornsteine der ehemaligen Stahlwerke Südwestfalen zu Fall zu bringen. Um die Zahl der Schaulustigen möglichst gering zu halten, sollte die Aktion geheim bleiben.Am Wochenende war nun der "Showdown". Damit der Eigner des Geländes Platz für einen Grundstückspächter hat, musste der 45 Meter hohe Schornstein der ehemaligen Gießhalle weichen. Gesprengter Schornstein hat 11,5 Meter DurchmesserMit einem...

  • Siegen
  • 23.08.20
  • 1.941× gelesen
KulturSZ
Flotte Weisen und Melodien zum Träumen: Das erste Konzert der Bergknappenkapelle Niederschelden nach langer Corona-Zwangpause erfreute am Sonntagnachmittag im Schlossgarten viele Zuhörer.
7 Bilder

Bergknappenkapelle Niederschelden im Schlosspark
Blasmusik zum Träumen

hmw Siegen. Endlich wieder einmal Siegerländer Blasmusik! Die gab es bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ zu hören, dargeboten von rund 25 Musikern der Bergknappenkapelle Niederschelden unter dem Dirigat von Sven M. Hellinghausen. Lange Zeit mussten die Musiker für die Auftritte zu Hause alleine üben, bis die erste gemeinsame Probe wieder möglich war. Hatte Corona seit März alles „auseinandergeblasen“, so war mit dem ersten Auftritt (normalerweise wären es 25 gewesen) nach dieser...

  • Siegen
  • 17.08.20
  • 190× gelesen
Lokales

Arbeiten am Tragwerk
Fußgängerbrücke über die HTS gesperrt

sz Niederschelden. Gesperrt ist ab Donnerstag, 13. August, die Fußgängerbrücke, die zwischen der Karl-Barth-Straße in der Alten Dreisbach und dem Fußgängerweg im Bereich Sieg-Arena über die Hüttentalstraße führt. Grund dafür sind laut Siegener Stadtverwaltung Arbeiten am Tragwerk: Die Stahlbeton-Träger werden durch eine Fachfirma instandgesetzt. Voraussichtlich bis Ende Oktober kann die Brücke nicht überquert werden.

  • Siegen
  • 10.08.20
  • 49× gelesen
Lokales
Die Polizei nahm am Dienstag einen 24-jährigen Mann an der Niederscheldener Bühlstraße fest.
4 Bilder

Streit in Niederschelden (Update 9.30 Uhr)
Schussverletzung an der Hand

sz Niederschelden.  Im Zusammenhang mit der Verhaftung eines jungen Mannes in der Niederscheldener Bühlstraße liegen der Polizei mittlerweile nähere Erkenntnisse vor. Demnach war am Dienstagnachmittag ein 22-Jähriger in seiner Mehrfamilienhaus-Wohnung mit einem ein 24-Jährigen in Streit geraten. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte, und nachdem der Ältere die Wohnung verlassen hatte, schoss der 22-Jährige mit einem Druckluftgewehr auf seinen Kontrahenten. Dabei erlitt der 24-Jährige eine...

  • Siegen
  • 14.07.20
  • 8.837× gelesen
LokalesSZ
Christian und Christina Bast (vor ihrer Wildblumenwiese) gestalten ihren Garten seit vielen Jahren.
7 Bilder

Die schönsten Gärten
Familie Bast zeigt ihren idyllischen Bauerngarten

sp Niederschelden. Das grüne verschnörkelte Tor aus Gusseisen steht offen, ein prächtiges Staudenbeet heißt die Besucher von Familie Bast in Niederschelden willkommen. Lavendel, Frauenmantel, Margeriten, Stockrosen und weitere Pflanzen, die das Auge und auch Insekten erfreuen, stehen dicht an dicht in dem Vorgarten, den Christina und Christian Bast mit viel Hingabe gestaltet haben. Aus einer kahlen Kiesfläche entstand ein bunter Bauerngarten, für den sich das Ehepaar Inspirationen aus Büchern,...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 1.415× gelesen
LokalesSZ
Eine Gruppe der SGV-Abteilung Siegtal-Mudersbach war gestern zur Ausgrabungsstätte im Dreiborntal gewandert. Hier erhielten sie vom Vorsitzenden Dr. Walter Hahn etliche
Hintergrundinformationen.

Öffnung doch erst 2021
Zusätzliche Bauarbeiten am "Gerhardsseifen"

thor Niederschelden/Mudersbach. Was sind bei einer Geschichte von rund 2500 Jahren schon ein paar Monate? Die europaweit bedeutende Ausgrabungsstätte „Gerhardsseifen“ im Dreiborntal an der Landesgrenze in Niederschelden wird nun doch erst im nächsten Jahr eröffnet. Eigentlich war die dies für den Herbst geplant, daraus wird wohl das Frühjahr 2021. Die Verschiebung des Termins liegt natürlich auch an der Pandemie, die die Arbeit der Restauratoren und Archäologen erheblich beeinträchtigt hat –...

  • Siegen
  • 24.06.20
  • 158× gelesen
Lokales

Auf Mofa mitgefahren
Lenkstange schlägt gegen Bein

sz Niederschelden. Schwer verletzt wurde am Mittwoch der Sozius eines 15-jährigen Mofafahrers auf der Höllenwaldstraße. Der 16-jährige Mitfahrer, für den auf einem Mofa kein Sitzplatz vorhanden war, klammerte sich laut Polizei mit einer Hand am Fahrer fest. In der anderen Hand hielt er eine Lenkstange, die gegen sein Bein schlug und ihn erheblich verletzte. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen in ein Krankenhaus. Nach polizeilicher Überprüfung des Mofas ergaben sich Hinweise darauf, dass...

  • Siegen
  • 04.06.20
  • 184× gelesen
Kultur
Die Siegerländer Bergknappenkapelle probte in der vorigen Woche an ungewohntem Ort, auf dem Parkplatz der Niederscheldener Firma Amkon. Inzwischen erlaubt das Land NRW die Probe auch wieder in geschlossenen, wenngleich gut durchlüfteten Räumen, so dass die Knappen wieder im Volkshaus musizieren können.
Video 2 Bilder

Bergknappenkapelle probt unter Corona-Bedingungen
Blasmusik mit „Ploppschutz“

ciu Niederschelden/Siegen. „Die lange Zeit des Wartens ist seit letzter Woche vorbei.“ – Sichtlich erleichtert berichtet Carsten Daub von dieser ersten Probe im Freien. Ein bisschen Land in Sicht für den Vorsitzenden der Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden, die am vorigen Donnerstag erstmals nach der Corona-Auszeit wieder zusammen gespielt hat. Möglich war das auf dem Parkplatz der Niederscheldener Firma Amkon; an diesem Donnerstag wird sogar wieder eine Übungsstunde im...

  • Siegen
  • 03.06.20
  • 1.385× gelesen
Lokales
Das Wesentliche: schmalere Fahrbahn, breitere Bürgersteige mit Naturstein gepflastert, die für Menschen mit Handicap gut begehbar sind.

Siegtalstraße symbolisch übergeben
"Schossi" strahlt wie neu

sz Niederschelden. Der Umbau der „Schossi“ in der Niederscheldener Ortsmitte ist abgeschlossen, Bürgermeister Steffen Mues und Amtskollege Maik Köhler aus dem benachbarten Kirchen haben am Freitag die Siegtalstraße (Bild) symbolisch an die Anwohner übergeben. Für den Verkehr ist die Straße wie auch die Siegbrücke bereits seit rund zwei Wochen wieder geöffnet. „Unser Ziel war es, die Ortsmitte städtebaulich zu modernisieren. Ich freue mich, dass der Umbau gelungen ist und die ‚Schelder Schossi‘...

  • Siegen
  • 30.05.20
  • 614× gelesen
Lokales
Der Bühltunnel zwischen Eiserfeld und Niederschelden wird am Freitagabend für einige Stunden gesperrt.

HTS-Verbindung wird gewartet
Sperrung des Bühltunnels

sz Eiserfeld/Niederschelden. Am Freitagnacht (8. Mai) finden ab 20 Uhr im Bühltunnel Wartungsarbeiten statt. Laut ausführendem Landesbetrieb  Straßen NRW wird der Tunnel hierfür in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Sperrung wird am Samstagmorgen um 5 Uhr wieder aufgehoben. Die Wartungsarbeiten betreffen die gesamte Betriebs- und Sicherheitstechnik des Tunnels.

  • Siegerland
  • 06.05.20
  • 1.290× gelesen
Lokales

Rollerfahrer verletzt
Crash im Kreisel

sz Niederschelden. Schwer verletzt wurde am Dienstagvormittag ein 66-jähriger Rollerfahrer auf der Eiserfelder Straße. Dort war gegen 10.30 Uhr eine 53-Jährige mit ihrem Pkw in Richtung Siegen unterwegs. Im Kreisverkehr Eiserfelder Straße/Höllenwaldstraße übersah sie laut Polizei den 66-Jährigen, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Rollerfahrer in ein Krankenhaus.

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 139× gelesen
Kultur
Mit Musik gegen Corona: Olaf Roth, Mitglied in der Siegerländer Bergknappenkapelle, und seine Kinder Theresa und Hannes.
Video 7 Bilder

Dem Coronavirus mit Musik entgegnen (Video)
"Freude schöner Götterfunken" macht Mut

ciu/bst Siegen/Bonn. Nein, es war am Sonntag um 18 Uhr nicht so, dass über dem ganzen Siegerland der Geist Beethovens schwebte. Aber vereinzelt war doch das "Freude schöner Götterfunken" zu hören. Mal leise gesummt, mal auf dem Klavier gespielt, mal auf der Klarinette (so gut es nach bislang wenigen Übungsstunden ging) musiziert, mal als Familie im Trio oder im Quintett. Wer sich freilich auf die Anregung (unter anderem) des Volksmusikerbunds NRW einließ und diese Mutmach-Hymne mit sich und der...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 6.622× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte versuchen, das Feuer am Übergangsheim zu löschen.
Video 9 Bilder

Feuer in Niederschelden (Update: Video)
Übergangswohnheim brennt

kalle Niederschelden. In einem Übergangswohnheim an der Siegtalstraße in Niederschelden ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort; aktuell sind die Einsatzkräfte dabei, das gesamte Gebäude zu löschen. In dem Gebäude war früher das Rathaus der Gemeinde Niederschelden untergebracht. +++ Update 20.20 Uhr +++ Das Feuer ist inzwischen offenbar unter Kontrolle. Die Feuerwehr versucht, mit zwei Drehleitern an die betroffenen Räume zu gelangen. Auch von innen hat...

  • Siegen
  • 21.02.20
  • 17.610× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.