Niederschelden

Beiträge zum Thema Niederschelden

Lokales SZ-Plus
Christian und Christina Bast (vor ihrer Wildblumenwiese) gestalten ihren Garten seit vielen Jahren.
  7 Bilder

Die schönsten Gärten
Familie Bast zeigt ihren idyllischen Bauerngarten

sp Niederschelden. Das grüne verschnörkelte Tor aus Gusseisen steht offen, ein prächtiges Staudenbeet heißt die Besucher von Familie Bast in Niederschelden willkommen. Lavendel, Frauenmantel, Margeriten, Stockrosen und weitere Pflanzen, die das Auge und auch Insekten erfreuen, stehen dicht an dicht in dem Vorgarten, den Christina und Christian Bast mit viel Hingabe gestaltet haben. Aus einer kahlen Kiesfläche entstand ein bunter Bauerngarten, für den sich das Ehepaar Inspirationen aus Büchern,...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 600× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine Gruppe der SGV-Abteilung Siegtal-Mudersbach war gestern zur Ausgrabungsstätte im Dreiborntal gewandert. Hier erhielten sie vom Vorsitzenden Dr. Walter Hahn etliche
Hintergrundinformationen.

Öffnung doch erst 2021
Zusätzliche Bauarbeiten am "Gerhardsseifen"

thor Niederschelden/Mudersbach. Was sind bei einer Geschichte von rund 2500 Jahren schon ein paar Monate? Die europaweit bedeutende Ausgrabungsstätte „Gerhardsseifen“ im Dreiborntal an der Landesgrenze in Niederschelden wird nun doch erst im nächsten Jahr eröffnet. Eigentlich war die dies für den Herbst geplant, daraus wird wohl das Frühjahr 2021. Die Verschiebung des Termins liegt natürlich auch an der Pandemie, die die Arbeit der Restauratoren und Archäologen erheblich beeinträchtigt hat –...

  • Siegen
  • 24.06.20
  • 101× gelesen
Lokales

Auf Mofa mitgefahren
Lenkstange schlägt gegen Bein

sz Niederschelden. Schwer verletzt wurde am Mittwoch der Sozius eines 15-jährigen Mofafahrers auf der Höllenwaldstraße. Der 16-jährige Mitfahrer, für den auf einem Mofa kein Sitzplatz vorhanden war, klammerte sich laut Polizei mit einer Hand am Fahrer fest. In der anderen Hand hielt er eine Lenkstange, die gegen sein Bein schlug und ihn erheblich verletzte. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen in ein Krankenhaus. Nach polizeilicher Überprüfung des Mofas ergaben sich Hinweise darauf,...

  • Siegen
  • 04.06.20
  • 175× gelesen
Kultur
Die Siegerländer Bergknappenkapelle probte in der vorigen Woche an ungewohntem Ort, auf dem Parkplatz der Niederscheldener Firma Amkon. Inzwischen erlaubt das Land NRW die Probe auch wieder in geschlossenen, wenngleich gut durchlüfteten Räumen, so dass die Knappen wieder im Volkshaus musizieren können.
  Video   2 Bilder

Bergknappenkapelle probt unter Corona-Bedingungen
Blasmusik mit „Ploppschutz“

ciu Niederschelden/Siegen. „Die lange Zeit des Wartens ist seit letzter Woche vorbei.“ – Sichtlich erleichtert berichtet Carsten Daub von dieser ersten Probe im Freien. Ein bisschen Land in Sicht für den Vorsitzenden der Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden, die am vorigen Donnerstag erstmals nach der Corona-Auszeit wieder zusammen gespielt hat. Möglich war das auf dem Parkplatz der Niederscheldener Firma Amkon; an diesem Donnerstag wird sogar wieder eine Übungsstunde im...

  • Siegen
  • 03.06.20
  • 736× gelesen
Lokales
Das Wesentliche: schmalere Fahrbahn, breitere Bürgersteige mit Naturstein gepflastert, die für Menschen mit Handicap gut begehbar sind.

Siegtalstraße symbolisch übergeben
"Schossi" strahlt wie neu

sz Niederschelden. Der Umbau der „Schossi“ in der Niederscheldener Ortsmitte ist abgeschlossen, Bürgermeister Steffen Mues und Amtskollege Maik Köhler aus dem benachbarten Kirchen haben am Freitag die Siegtalstraße (Bild) symbolisch an die Anwohner übergeben. Für den Verkehr ist die Straße wie auch die Siegbrücke bereits seit rund zwei Wochen wieder geöffnet. „Unser Ziel war es, die Ortsmitte städtebaulich zu modernisieren. Ich freue mich, dass der Umbau gelungen ist und die ‚Schelder...

  • Siegen
  • 30.05.20
  • 529× gelesen
Lokales

Rollerfahrer verletzt
Crash im Kreisel

sz Niederschelden. Schwer verletzt wurde am Dienstagvormittag ein 66-jähriger Rollerfahrer auf der Eiserfelder Straße. Dort war gegen 10.30 Uhr eine 53-Jährige mit ihrem Pkw in Richtung Siegen unterwegs. Im Kreisverkehr Eiserfelder Straße/Höllenwaldstraße übersah sie laut Polizei den 66-Jährigen, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Rollerfahrer in ein Krankenhaus.

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 119× gelesen
Kultur
Mit Musik gegen Corona: Olaf Roth, Mitglied in der Siegerländer Bergknappenkapelle, und seine Kinder Theresa und Hannes.
  Video   7 Bilder

Dem Coronavirus mit Musik entgegnen (Video)
"Freude schöner Götterfunken" macht Mut

ciu/bst Siegen/Bonn. Nein, es war am Sonntag um 18 Uhr nicht so, dass über dem ganzen Siegerland der Geist Beethovens schwebte. Aber vereinzelt war doch das "Freude schöner Götterfunken" zu hören. Mal leise gesummt, mal auf dem Klavier gespielt, mal auf der Klarinette (so gut es nach bislang wenigen Übungsstunden ging) musiziert, mal als Familie im Trio oder im Quintett. Wer sich freilich auf die Anregung (unter anderem) des Volksmusikerbunds NRW einließ und diese Mutmach-Hymne mit sich und der...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 6.348× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte versuchen, das Feuer am Übergangsheim zu löschen.
  Video   9 Bilder

Feuer in Niederschelden (Update: Video)
Übergangswohnheim brennt

kalle Niederschelden. In einem Übergangswohnheim an der Siegtalstraße in Niederschelden ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort; aktuell sind die Einsatzkräfte dabei, das gesamte Gebäude zu löschen. In dem Gebäude war früher das Rathaus der Gemeinde Niederschelden untergebracht. +++ Update 20.20 Uhr +++ Das Feuer ist inzwischen offenbar unter Kontrolle. Die Feuerwehr versucht, mit zwei Drehleitern an die betroffenen Räume zu gelangen. Auch von innen hat...

  • Siegen
  • 21.02.20
  • 17.203× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Ortsdurchfahrt in Niederschelden – die „Schossi“ – ist wieder in beide Richtungen befahrbar.

L 907 durch Niederschelden in beide Richtungen befahrbar
„Schossi“ wieder offen

sz Niederschelden. Die „Schelder Schossi“ in der Niederscheldener Ortsmitte (L 907) ist seit Donnerstag wieder in beide Richtungen für den Verkehr geöffnet, ebenso die angrenzende Siegbrücke an der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz zwischen Niederschelden und Niederschelderhütte. Das teilt die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung mit. Eine weitere Großbaustelle im Siegener Süden – die Neugestaltung der Ortsmitte in Niederschelden – liegt damit voll im Zeitplan. Die endgültige Fertigstellung...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 563× gelesen
Lokales

Am 31. Dezember ist Schluss
"Schelder Glücksgriff" schließt

sz Siegen/Niederschelden. Die INTZeit-Arbeit gGmbH schließt zum 31. Dezember das Second-Hand-Kaufhaus „Schelder Glücksgriff“ in der Siegtalstr. 206 in Niederschelden. Mit dem „Schelder Glücksgriff“ betreibt das Inklusionsunternehmen seit 2016 ein Second-Hand-Warenhaus, um Menschen mit Assistenzbedarf die Teilhabe am Arbeitsmarkt zu sichern. „Leider sind wir inzwischen nicht mehr in der Lage, das Angebot für unsere Kunden in Niederschelden und Umgebung aufrecht zu erhalten. Bei der Bevölkerung...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 274× gelesen
Lokales

Bühltunnel
Vier Autos in Unfall verwickelt

sz Niederschelden. Im HTS-Bühltunnel in Richtung Mudersbach mussten am Dienstagnachmittag eine 56-Jährige mit ihrem Skoda, ein 52-Jähriger mit seinem Mercedes und ein 23-Jähriger mit seinem Opel verkehrsbedingt anhalten. Von hinten näherte sich ein 28-Jähriger mit seinem Kastenwagen. Da er laut Polizei „abgelenkt auf die Navifunktion seines Handy schaute, bemerkte er die vor ihm stehenden Fahrzeuge nicht und fuhr mit ca. 30 km/h auf“. Dabei wurden alle Autos ineinander geschoben. Der...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 257× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein bisschen Bauhaus im Schelder Wald: Der Schutzbau für die Ausgrabungsstätte „Gerhardsseifen“ besteht komplett aus Corten-Stahl – wie könnte es auch anders sein? Fotos: thor
  2 Bilder

Richtfest am Schutzbau für den „Gerhardsseifen“
Selbstbewusst die Wurzeln des Siegerlands präsentieren

thor Niederschelden. Der Südwestfale im Allgemeinen und der Siegerländer im Speziellen ist nicht gerade dafür bekannt, seine Leistungen an die große Glocke zu hängen. In Sachen Eigenvermarktung sind andere Regionen meilenweit voraus, ob nun berechtigt oder nicht. Doch wenn es etwas gibt, auf das die Menschen an Sieg, Weiß und Heller stolz sein können, dann ist es die Industriegeschichte. Lange verleugnet, oft genug geschmäht, ist mittlerweile aber ein anderes Bewusstsein zu spüren. Und in...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 479× gelesen
Lokales

"Donuts" gedreht und Pistole gezückt
Jugendliche Rollerfahrer im Visier der Polizei

sz Niederschelden/Eiserfeld. Am Sonntag gegen 18.50 Uhr fielen einem Hausmeister an der „Alten Eisenstraße“ zwei jugendliche Rollerfahrer auf. Diese fuhren mit ihren motorisierten Rollern auf einem Schottergelände und beschädigten dabei den Untergrund, indem sie sogenannte „Donuts“ drehten. Durch den Hausmeister angesprochen, verließen die beiden 16-Jährigen zunächst das Gelände, kehrten aber kurze Zeit später mit den Rollern zurück. Einer der Beiden fuhr gezielt auf den Hausmeister zu, zog...

  • Siegen
  • 09.09.19
  • 208× gelesen
Lokales

Polizistinnen beschimpft
Taxifahrer rastete aus

sz Niederschelden. Zu einem relativ glimpflichen Verkehrsunfall wurden Polizeibeamtinnen der Weidenauer Wache am Montagnachmittag in die Siegtalstraße gerufen. Zwei Fahrzeuge waren zusammengestoßen, niemand wurde verletzt, Bagatellschaden. Was sich allerdings während der Unfallaufnahme entwickelte, ist schon befremdlich und kommt nicht alle Tage vor. Die Unfallaufnahme erfolgte am Montag durch zwei Beamtinnen, die mit ihrer Auszubildenden Streife fuhren. Schon während die Polizistinnen sich...

  • Siegen
  • 28.08.19
  • 542× gelesen
Lokales
Vor sieben Jahren entstand dieses Foto bei den Ausgrabungen im Giebelwald. Nun wird hier ein international bedeutendes Kulturdenkmal zugänglich gemacht.

Finanzierung im Lot
„Platzweg“ am Gerhardsseifen

ihm Siegen/Niederschelden. Bei Bauprojekten der öffentlichen Hand schlagen die Auftraggeber derzeit regelmäßig vor Entsetzen die Hände überm Kopf zusammen: Preissteigerungen überall, Angebote scheinbar ohne Limit nach oben. Umso erfreulicher war das, was Christian Weber, der stellv. Vorsitzende des Vereins „Ein Siegerländer Tal“, am Montagabend im Kulturausschuss berichtete. Beim Bau des Schutzbaus an der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden lägen die Ausschreibungsergebnisse...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 338× gelesen
Lokales

Diözesanweiter Wettbewerb
Erste-Hilfe-Challenge

sz Niederschelden. Die diözesanweite Erste-Hilfe-„Challenge“ (= Herausforderung) der Malteser findet in diesem Jahr im Siegener Stadtgebiet statt, und zwar am Samstag, 29. Juni, von ca. 11 bis 13 Uhr im Gymnasium Auf der Morgenröthe in Niederschelden (Höllenwaldstraße 100). Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche von Schulsanitätsdiensten und Malteser-Jugendgruppen an verschiedenen Stationen ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse anwenden müssen. Die Kreisgliederung...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 229× gelesen
Lokales

Frischer Belag für Rosengarten-Sportplatz
Neuer Kunstrasen

sz Niederschelden. Auf dem Sportplatz Am Rosengarten herrscht trotz der Fußball-Saisonpause Bewegung: Eine von der Stadt Siegen beauftragte Baufirma tauscht dort seit Wochenbeginn den alten Kunstrasen gegen einen neuen Belag aus. Auf dem 9000 Quadratmeter großen Spielfeld wird der alte Rasen in etwa zwei Meter breite Streifen geschnitten und für den Abtransport aufgerollt. Im Anschluss säubert die Firma die darunter liegende Elastikschicht und bessert diese aus, bevor die neuen Kunstrasenbahnen...

  • Siegen
  • 05.06.19
  • 95× gelesen
Lokales

Karl Barth im Blick
„Gottes fröhlicher Partisan“

sz Niederschelden. Karl Barth (1886 - 1968) hat mit seiner Theologie mehrere Generationen von Theologen bewegt und geprägt. Seinen 50. Todestag nimmt die ev. Kirche im Nachgang zum Anlass, sein theologisches Erbe zu vergegenwärtigen und nach der Bedeutung von Karl Barth für die Gegenwart zu fragen. vor diesem Hintergrund hat der Reformierte Bund eine Wanderausstellung erarbeitet, die in 16 Schautafeln einen Überblick über Leben und Wirken Barths gibt und vom 9. bis 22. Juni in der ev.-ref....

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 37× gelesen
Lokales
Sie ist sichtbar in die Jahre gekommen, die Rundturnhalle auf der Siegener Morgenröthe. Der Bauantrag für die umfassende Sanierung soll in Kürze gestellt werden.  Foto: Michael Roth

Ein Behinderten-WC reicht lange nicht aus

mir Niederschelden. Die Rundturnhalle auf der Morgenröthe ist seit Jahren ein baulicher Problemfall. Sanierungsbedürftig in vielerlei Hinsicht, Sperrungen bei allzu viel Schnee und Eis dürften noch in guter Erinnerung sein. Jetzt steht der Bauantrag für die Sanierungsarbeiten kurz bevor, das damit betraute Architekten- und Ingenieurbüro Winkler und Partner aus Dortmund stellte im Bauausschuss ein paar Details vor. Kosten und zeitliche Abfolge bleiben ungenannt, es fragte auch niemand danach....

  • Siegen
  • 30.05.19
  • 183× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.