Niederschelderhütte

Beiträge zum Thema Niederschelderhütte

Lokales
In einem Haus an der Adolfstraße im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte kam es im August zu einem Tötungsdelikt - jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen Mann, der seine eigene Mutter brutal getötet haben soll.

Mutter in Niederschelderhütte getötet?
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Sohn

sz Niederschelderhütte. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen einen 37 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen aus Niederschelderhütte Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Koblenz wegen des Verdachts des Totschlags erhoben. In der kürzlich zugestellten Anklageschrift wird dem seit dem 4. August in Untersuchungshaft befindlichen Angeschuldigten laut Pressemitteilung zur Last gelegt, am Mittag des 4. August dieses Jahres seine 61 Jahre alte Mutter in dem gemeinsam bewohnten Haus...

  • Betzdorf
  • 30.10.20
  • 6.030× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die alten Meinhard-Hallen in Niederschelderhütte werden bald dem Abrissbagger zum Opfer fallen. Feuerwehr und Bauhof erhalten neue Domizile, die Freifläche soll privat vermarktet werden. Während sich die Wählergruppe Stötzel nicht hinreichend informiert fühlt, wollen sich CDU und SPD das Projekt nicht zerreden lassen.

Bauhof-Areal
Fläche nicht „kaputt reden“

thor Niederschelderhütte.  Ausgerechnet ein mögliches Vorzeige-Projekt der Ortsgemeinde Mudersbach droht schon vor dem allerersten Spatenstich in negativen Schlagzeilen zu versinken. Es geht um die Neugestaltung des Bauhof- und Feuerwehr-Geländes einschließlich der alten Meinhard-Hallen – ein zentrales Vorhaben im Rahmen des Förderprogramms „Ländliche Zentren“. Dass Schelderhütte an dieser Stelle nur gewinnen kann, dürfte unstrittig sein, handelt es sich doch wahrlich um einen „eklatanten...

  • Altenkirchen
  • 10.10.20
  • 222× gelesen
Lokales
So sah es am Vormittag an der Ecke B62/Mitelstraße aus. Ein Lkw hatte sich beim Abbiegen festgefahren.
4 Bilder

Vor der Brauerei in Niederschelderhütte (Update)
Kronkorken-Lkw kein Hindernis mehr

thor Niederschelderhütte. „Jetzt habe ich ein Problem.“ Dieser Einschätzung des Lkw-Fahrers wollte man nicht widersprechen. Der Mann aus Ostdeutschland hatte sich am Montagmorgen auf seinem Weg zur Erzquell-Brauerei in Niederschelderhütte festgefahren. Fast den ganzen Vormittag über war die  B62 zur Hälfte blockiert. Mitterweile ist das Hindernis der besonderen Art beseitigt. Ein Abschleppunternehmen rückte an, um den Lastzug aus seiner misslichen Lage zu befreien. Dafür musste die B62...

  • Kirchen
  • 05.10.20
  • 10.013× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mukoviszidose-Patientin Birgit Gerhardus blickt positiv in die Zukunft.

Neues Medikament
Mukoviszidose-Patienten dürfen hoffen

ap  Niederschelderhütte. Es ist einer dieser wohlig warmen Herbsttage im September. Vereinzelte Sonnenstrahlen bahnen sich durch bereits lichte Baumkronen, lassen die Farben der unzähligen Blüten noch einmal so richtig aufleuchten. Ein malerischer Ausblick auf die Siegener Hügel, bunte Blumenbeete dort, leises Vogelgezwitscher im Hintergrund. Ein letztes Mal Energie tanken vor dem Anbruch der ungemütlichen, dunklen Jahreszeit. Und so genießt auch Birgit Gerhardus auf einer der vielen Bänke...

  • 22.09.20
  • 157× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch wenn dieser Tage nochmals Flickschusterei betrieben wurde, bleibt der Zustand der B 62 in Niederschelderhütte miserabel. Der Rat muss jetzt mit Rücksicht auf die Beiträge entscheiden, wann der Ausbau letztlich beginnen soll.
4 Bilder

Landesbetrieb stellt kommende Projekte vor
Straßenbau in der Verbandsgemeinde Kirchen

thor Kirchen. Ein zwar seltener, auch durchaus gern gesehener Gast weilte am Dienstag in der Kirchener Verwaltung: Lutz Nink, Leiter des Landesbetriebs Mobilität in Diez (LBM) und damit zuständig für den gesamten Kreis Altenkirchen, war auf Einladung von Bürgermeister Maik Köhler in den äußersten Norden gekommen, um über die anstehenden Projekte im Straßenbau der nächsten Jahre zu informieren. LBM baut in Verbandsgemeinde KirchenKöhler selbst ging es nach eigenen Angaben darum, größtmögliche...

  • Kirchen
  • 02.09.20
  • 646× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die alte Bruchsteinmauer an der Glück-auf-Straße in Mudersbach weist zwar mittlerweile einige Lücken auf, ihre Standfestigkeit ist aber nach wie vor gegeben.

Zeit der Planungen geht zu Ende
In Niederschelderhütte rollen die Bagger an

thor Mudersbach. Es bleibt dabei: Es wird in den nächsten Jahren vermutlich keine einzige Woche, geschweige denn einen Monat geben, in der nicht irgendwo in der Ortsgemeinde ein Kran steht, Bagger auffahren und sich Handwerker gegenseitig abklatschen. Und es dürfte sich mittlerweile bis in den hintersten Winkel der Schinden herumgesprochen haben, dass die anstehenden Veränderungen vor allem Niederschelderhütte betreffen. Viel ist in den vergangenen Jahren in den Gremien der Ortsgemeinde...

  • Kirchen
  • 27.08.20
  • 962× gelesen
Lokales
Im Bereich Heinrichstraße wird an zwei Tagen die Fahrbahn saniert.

Am Mittwoch und Donnerstag Ampelregelung auf der B 62
Nächste Baustelle in Schelderhütte

sz Niederschelderhütte. Ein wenig Geduld müssen Verkehrsteilnehmer am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. August,  mitbringen, wenn sie auf der B 62 in Niederschelderhütte unterwegs sind. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, wird die Kölner Straße im Bereich der Heinrichstraße (Höhe Lidl-Markt) aufgrund von Fahrbahnschäden saniert. Dazu wird die Fahrbahn abgefräst, die Kanalschachtabdeckungen auf Höhe gebracht und anschließend eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Die Arbeiten...

  • Kirchen
  • 23.08.20
  • 449× gelesen
Lokales
In Niederschelderhütte zündeten Unbekannte ein Stück Holz in einem Mülleimer an.

Feuerwehr rückt nach Niederschelderhütte aus
Mülleimer angezündet

sz Niederschelderhütte. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21. auf 22. August, kam es im Bereich der ehemaligen Grillhütte in Niederschelderhütte ("Schöppches Tannen") zu einer Sachbeschädigung durch Feuer. Mülleimer angezündetUnbekannte Personen hatten sich an einer Wegegabelung, an der sich eine Bank und ein stabiler Mülleimer befinden, niedergelassen. Der gesamte Bereich wurde stark verunreinigt. Der Mülleimer wurde mit einem größeren Stück Holz befüllt und angezündet. Die Personen...

  • Kirchen
  • 23.08.20
  • 177× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vor Corona war die Welt für Brauereien und Feiernde noch in Ordnung, die Stimmung war gut. Wegen des Einbruchs vor allem im Fassbiergeschäft gibt es am Tag des Bieres aber vielerorts nur wenig zu feiern.

Schlechte Zeiten für Fassbier
Heute ist der "Internationale Tag des Bieres"

kalle/vö Niederschelderhütte/Krombach/Bad Laasphe. Seit vielen Jahrzehnten wird in Deutschland am 23. April der Tag des Bieres gefeiert. Brauereien machen sich für ihre Besucher fesch, spezielle Biere werden für diesen Tag gebraut. Das hat Tradition. Der Anlass der Feierlichkeiten ist die Einführung des deutschen Reinheitsgebots aus dem Jahr 1516. Damals eingeführt von Wilhelm IV., Herzog in Bayern. Dieses Fest lassen sich die wenigsten Bierbrauer entgehen. Doch damit nicht genug. Am heutigen...

  • Kreuztal
  • 07.08.20
  • 206× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nach dem Tötungsdelikt in Niederschelderhütte sitzt der Verdächtige in Untersuchungshaft.

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlags
Niederschelderhütte: Sohn des Opfers in U-Haft

nb Niederschelderhütte. Nur ganz langsam löst sich die Schockstarre, in die der Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte nach den Ereignissen am Dienstag gefallen ist. Vorgestern Mittag waren plötzlich Polizei und Notarzt vor einem alten, aber gepflegten Haus an der Adolfstraße vorgefahren, ein Mann wurde daraufhin von den Beamten abgeführt (die SZ berichtete). "Massive Gewalteinwirkung"Schnell sickerte in der Nachbarschaft durch: In dem Haus ist eine Frau zu Tode gekommen,...

  • Kirchen
  • 05.08.20
  • 1.247× gelesen
Lokales
In diesem Haus an der Adolfstraße im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen.
2 Bilder

Tötungsdelikt in Niederschelderhütte (Update)
Frau von eigenem Sohn getötet?

nb/sz Niederschelderhütte. Einsatz für die Polizei in Niederschelderhütte: Dort ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen. Notarzt und die Polizei waren mit mehreren Kräften an der Adolfstraße, unmittelbar an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, angerückt. Die Beamten nahmen einen Mann in Gewahrsam. Nach Informationen der Siegener Zeitung soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 37 Jahre alten Mann handeln. Der Verdächtige soll demnach in dem Haus seine Mutter...

  • Betzdorf
  • 04.08.20
  • 12.594× gelesen
Lokales
Janina Rosenthal  zeigte den Damen, was ein Zumba-Rhythmus ist.

Ersatz für Jugendfreizeit
Zumba an der Schinde statt in Spanien

thor Niederschelderhütte. Sowohl die Wasser- als auch die Lufttemperaturen passten nicht ganz, dafür war es schön grün: Eigentlich hätte die Zumba-Einheit am Sonntag Nachmittag nicht im Schinderweiher in Niederschelderhütte, sondern an der spanischen Mittelmeerküste stattfinden sollen. Dorthin hätte nämlich dieses Jahr die große Jugendfreizeit des Ev. Kirchenkreises Siegen geführt, wie immer maßgeblich organisiert von Jugendreferent Arnd Kretzer. 163 Anmeldungen von Eisern bis Brachbach waren...

  • Kirchen
  • 12.07.20
  • 393× gelesen
Lokales
Der Schinderweiher hat wieder geöffnet. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.  Foto: Gemeinde

Pünktlich zu den Ferien
Schinderweiher öffnet mit Einschränkungen

sz Niederschelderhütte. Die diesjährige Badesaison am Naturfreibad Schinderweiher wird am Samstag, 4. Juli,  pünktlich zum Start der Sommerferien beginnen. Aufgrund der aktuellen Situation wird der Badebetrieb jedoch mit Einschränkungen verbunden sein. Mindestabstände von 1,50 Meter sind durch die Besucher einzuhalten. Sprungtürme, Sprungsteg und die Badeinsel bleiben in diesem Jahr geschlossen. Maximal 500 Badegäste dürfen sich gleichzeitig im Freibad aufhalten. Die Öffnungszeiten sind täglich...

  • Kirchen
  • 03.07.20
  • 306× gelesen
Lokales
Sonnige Aussichten: Ab 4. Juli soll Badespaß im Naturfreibad Schinderweiher möglich sein.

Start für 4. Juli geplant
„Schinde“ öffnet voraussichtlich doch

nb Niederschelderhütte. Gute Nachrichten für Naturfreibad-Freunde in Mudersbach, Niederschelden und darüber hinaus: Der Schinderweiher wird voraussichtlich ab dem 4. Juli zum Badespaß laden. „Ja, wir sind zuversichtlich, dass wir das bis 4. Juli hinbekommen“, so jetzt der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler auf Nachfrage der SZ. Noch Anfang des Monats hatte das ganz anders ausgesehen: Das Land hatte die Vorgaben-Latte so hoch gelegt, dass nach einer Vor-Ort-Besprechung zwischen...

  • Kirchen
  • 06.06.20
  • 373× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein verlockendes Bad – aber ohne Gäste: Da blutet einem das Herz an sonnigen, warmen Tagen wie diesen. Das Naturfreibad Schinderweiher kann unter den jetzigen Anforderungen, wie sie die Pandemie-Zeit diktiert, bis auf Weiteres nicht öffnen.  Archivfoto: nb

Naturfreibad Schinderweiher bleibt zu
Still ruht der See

goeb Niederschelderhütte. Als der Gemeinderat Mudersbach am Donnerstag in der Giebelwaldhalle tagte, hatte sich bereits angekündigt, dass es mit entspannten Badefreuden am Schinderweiher in Niederschederhütte diesen Sommer womöglich nichts geben würde. „Das Land hat die Latte sehr hoch gelegt“, stellte Ortsbürgermeister Maik Köhler fest. Er habe morgen, Freitag, einen Ortstermin mit allen Beteiligten im Naturfreibad. Die vom Land Rheinland-Pfalz geforderten Anforderungen an die Hygiene in...

  • Kirchen
  • 01.06.20
  • 295× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der Erzquell-Brauerei in Niederschelderhütte läuft derzeit die Flaschenbier-Abfüllung auf Hochtouren – trotz bzw. wegen der Corona-Krise.
3 Bilder

Treue Biertrinker in der Region
Erzquell, Bosch und Krombacher verkaufen mehr Flaschenbier

thor/vö Niederschelderhütte/Bad Laasphe/Krombach. In diesen eigentlich so schönen Frühlingsmonaten sind für manche Siegerländer Biertrinker nicht Covid-19 oder die Kurzarbeit die Gegner Nr. 1, sondern Google. Auf das Stichwort „Brauereien“ in die Suchmaske folgt der blanke Horror: „Brauereien kämpfen in der Krise“, „Corona bremst den Bierkonsum aus“, „Viele Brauereien vor dem Aus“, „Bierlager sind randvoll“ usw. etc. pp. Wer das intensiv liest, wird sich ernsthaft Sorgen machen, dass er beim...

  • Altenkirchen
  • 21.05.20
  • 3.247× gelesen
Lokales
Große Schritte in Richtung Fertigstellung hat das neue Dentallabor von Strunk Zahntechnik gemacht. In der zweiten Augusthälfte soll der Umzug von Gosenbach nach Niederschelderhütte erfolgen.
2 Bilder

Neues Café, neues Dentallabor
Baustellen am Schelderhütter HTS-Kreisel laufen rund

nb Niederschelderhütte. Die Baustelle mit HTS-Anschluss hat in den vergangenen Wochen deutlich ihr Gesicht verändert. Wie zahlreiche Pendler und Passanten täglich beobachten können, geht es am Kreisel in Niederschelderhütte, zwischen Bahnstrecke und Bundesstraße, ordentlich voran. Den Arbeiten an prominenter Stelle konnte die Corona-Pandemie nichts anhaben. Wie mehrfach berichtet, entstehen dort ein neues Dentallabor der Firma Strunk Zahntechnik und ein Café der Bäckerei Pieroth. Und beide...

  • Kirchen
  • 07.05.20
  • 448× gelesen
Lokales
Am Montag wurde die Trennfuge auf der Bergstraße mit Bitumenvergussmasse verfüllt.

Straßenarbeiten zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte
Bergstraße ab Dienstagmittag wieder frei

nb Mudersbach/Niederschelderhütte. Die Arbeiten auf der Bergstraße zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte liegen gut in der Zeit. Ab Dienstagmittag wird die Vollsperrung aufgehoben, somit heißt es wieder: freie Fahrt auf dem Streckenabschnitt zwischen Mudersbacher Friedhof und Schelderhütter Wanderparkplatz. Die Vollsperrung war am 20. März in Kraft getreten. Die alte Asphaltschicht wurde auf 4 Zentimeter Tiefe abgefräst, so erläuterte Christian Gorris vom Bauunternehmen Loos...

  • Kirchen
  • 04.05.20
  • 341× gelesen
Lokales
Bitte Abstand halten: Rote Aufkleber machen auf das richtige Verhalten an den Kassen aufmerksam.

Lebensmittelhändler in Corona-Zeiten
Abstandshalter und Schutzscheiben

nb Mudersbach. „Das war der Wahnsinn.“ So umschreibt Kerstin Schnorrenberg die Situation vom 13./14. März. Das waren die Tage, als erstmals so richtig klar wurde, dass das Coronavirus das Alltagsleben in Deutschland komplett auf den Kopf stellen wird. Mit „Wahnsinn“ beschreibt Schnorrenberg den Betrieb in den Rewe-Märkten der Familie Mockenhaupt. Sie und ihr Bruder Benni Mockenhaupt sind in der Geschäftsführung des Familienunternehmens, dass die Märkte in Mudersbach, Niederschelderhütte,...

  • Kirchen
  • 22.03.20
  • 3.171× gelesen
Lokales
Am Kassenhäuschen des Schinderweihers müssen die Besucher demnächst etwas tiefer ins Portemonnaie greifen.

Eintrittspreise für die "Schinde" erhöht
Planschen wird teurer

nb Mudersbach. Das Planschen im kühlen Nass des Schinderweihers in Niederschelderhütte wird zukünftig teurer. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Donnerstagabend der Ortsgemeinderat Mudersbach. Die Anhebung der Eintrittspreise war in den vergangenen Wochen in den Fraktionen und insbesondere auch im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) der Ortsgemeinde eingehend vorberaten worden. Das Problem: Die Gesamtausgaben für das Naturfreibad schlagen jährlich mit gut 48 000 Euro zu Buche, wie der...

  • Kirchen
  • 13.02.20
  • 485× gelesen
LokalesSZ-Plus
Unternehmer Matthias Blatter (4. v. r.) und Bürgermeister Maik Köhler (Mitte) nahmen für den offiziellen Baustart die Schaufeln in die Hand.

Spatenstich für Café am HTS-Kreisel
Nächster Mosaikstein

nb Niederschelderhütte. Die Kölner Straße in Niederschelderhütte entwickelt sich sich zur regelrechten „Spatenstich-Allee“: Am Donnerstag wurde der offizielle Startschuss für das nächste Großprojekt in unmittelbarer Nähe zum HTS-Kreisel gegeben. Das Backhaus Pieroth wird dort ein Café mit Außengelände eröffnen. Das Café ist der nächste Mosaikstein bei der Um- und Neugestaltung der Ortsdurchfahrt bzw. des „Tores“ nach Rheinland-Pfalz. Es ergänzt die Reihe aus neuem Lidl-Markt,...

  • Kirchen
  • 30.01.20
  • 607× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dieses Bild vom Mittwochmorgen täuscht ein wenig, zeigt es doch den maximalen Rückstau. Die Behinderungen auf der B 62 halten sich deutlich in Grenzen.
2 Bilder

Baustelle vor dem HTS-Kreisel
Pfiffige Regelung lässt Verkehr fließen

thor Niederschelderhütte. Behinderungen ja – Chaos nein: Rund um den HTS-Kreisel in Niederschelderhütte läuft der Verkehr entgegen der Befürchtungen halbwegs normal. Wie berichtet, erfolgt in dieser Woche der Anschluss des neuen Dentallabors an die Versorgungsleitungen. Dazu muss in der B 62 gearbeitet werden, der Auftrag war an die Firma Karo Tiefbau gegangen. Nun trifft es sich in diesem Fall gut, dass Geschäftsführer Heiko Schnell selbst aus Niederschelderhütte kommt und die Gegebenheiten...

  • Kirchen
  • 22.01.20
  • 269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.