Nikolaikirche

Beiträge zum Thema Nikolaikirche

Kultur SZ-Plus
Zu den rund 110 konzertierenden Musikerinnen und Musikern beim Semesterabschlusskonzert des Orchesters und des Chores der Uni unter der Leitung von Ute Debus gesellten sich Gäste wie der Knabensopran Friedemann Sobanski.

Universitätsensembles und Gäste konzertierten in Siegen
Lustige Musikanten in der Nikolaikirche

ne Siegen. Lustige, junge, tanzbare, einfach launige Musik, fast wie bei einem Neujahrskonzert – bloß mit einer zusätzlichen Portion der dort eher selten wahrnehmbaren Selbstironie –, brachten am Samstagabend Musikensembles der Universität unter der Leitung von Dozentin und Kirchenmusikdirektorin Ute Debus zur Aufführung. Die schöne romanische Kirche war so gut besucht wie sonst vielleicht nur an Heiligabend um fünf, die ganze Kirche glühte vor Erwartung und Vorfreude.  Dann stieg Ute Debus...

  • Siegen
  • 02.02.20
  • 222× gelesen
Lokales

Festliche Klänge zum ersten Advent

gast Siegen. Mit festlichen Klängen stimmte am späten Samstagnachmittag das Blechbläser-Ensemble „pian e forte“ unter der Leitung von Benjamin Eibach die kleinen und großen Zuhörer unter dem Krönchen und in der Oberstadt vom Turm der Nikolaikirche aus auf den ersten Advent und das kommende Weihnachtsfest ein. Auch in diesem Jahr wurden bekannte geistliche und Adventslieder von dem Bläser-Ensemble vorgetragen.„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit“, „Tochter...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 273× gelesen
Lokales
Wildpinkler rund um die Siegener Kirchen sind ein Ärgernis für die Krönchenstadt. Verschiedene Maßnahmen sollen nun zu einer Entspannung der Situation führen.

Ärgernis rund um Siegens Kirchen
Wildpinkler im Blick

ch Siegen/Geisweid. Längere Öffnungszeiten der öffentlichen Toilette in der Nähe zum Kornmarkt, mehr Präsenz des Ordnungsamts in der Innenstadt und Wandfarbe, die aufgrund ihrer Beschaffenheit man oder frau vom sogenannten Wildpinkeln abhält – die Siegener Stadtverwaltung hat durchaus diejenigen im Blick, die ihre Notdurft an den Kirche in der City der Krönchenstadt verrichten. Stadrat Arne Fries: "Das Thema ist uns bekannt"„Auch wenn wir als Stadtverwaltung bislang keine offiziellen...

  • Siegen
  • 20.06.19
  • 345× gelesen
Kultur
Zum Marienlob im Tangorhythmus vereinten sich die Kantorei Siegen, die Camerata Instrumentale Siegen, feinvirtuose Solistinnen des Gesangs, des Bandoneons und des Klaviers zur „Nacht der offenen Kirche“ in Nikolai.

Lobgesang als Tango
Kantorei lud zu ungewöhnlichem Konzert in die Nikolaikirche Siegen

ne  Siegen. Eine Turmbesteigung war auch im Angebot – und Wein, Sekt und Käsehäppchen: Zur „Nacht der offenen Nikolaikirche“ erlebten Interessierte vergangenen Sonntagabend ab acht ein fulminantes geistliches Konzert, zu dem die Kantorei Siegen mit ihrer Leiterin Ute Debus das befreundete Kammermusikensemble Camerata Instrumentale und den international gefeierten Bandoneonspieler Rocco Heins in die Nikolaikirche eingeladen hatte. „Tango Lobgesang“ titelte das gut 90-minütige Konzertprogramm, in...

  • Siegen
  • 19.06.19
  • 242× gelesen
Lokales
Bis in die Abendstunden hinein werden der Kornmarkt, die Fissmer-Anlage und die Stufen vor der Nikolaikirche gut und gerne genutzt – natürlich in erster Linie bei schönem Wetter. Am nächsten Morgen dann muss Küster Stefan Kober ran, um aufzuräumen.

„Unhaltbare Zustände“
Küster regt sich über Wildpinkler auf

ch Siegen. Samstagabend. Auf dem Rücken des Siegbergs, in Siegens Altstadt. Die sinkende Sonne blinkt im Krönchen, wärmt 53 Meter weiter in der Tiefe die vielen Menschen auf der Stufenanlage vor der Nikolaikirche. Die Stimmung ist gut. Es wird getrunken, gelacht, irgend etwas Süßliches in den Shishas geraucht. Am nächsten Morgen hat der Spaß dann längst aufgehört. „Wenn ich sonntags um 8 Uhr um die Ecke komme, dann blicke ich auf ein Schlachtfeld“, sagt Stefan Kober. Hier liegt jede Menge...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 2.484× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.