Nikolaikirche Siegen

Beiträge zum Thema Nikolaikirche Siegen

LokalesSZ
Auch in Siegerland und Sauerland gibt es die markanten Schilder: Die Hinweise auf den Panoramapark (hier an der A4) sind die jüngsten in der Region – sie wurden vor neun Jahren installiert.
2 Bilder

Braun-Weiße Tourismustafeln an Autobahnen
Diese Motive finden sich in der heimischen Region

js Siegen/Olpe. Unsere Region kann sich sehen lassen. Diese Nachricht ist für Kenner keineswegs neu, spätestens seit der in Corona-Zeiten in Mode geratenen Umlanderkundung per pedes oder Rad wissen Siegerländer, Wittgensteiner und Südsauerländer das nur zu genau. Aber ist das auch all denjenigen bewusst, die nur auf der Durchreise sind? Ein paar dezente Hinweise in braun/weiß könnten helfen. Wer auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, ob aus dienstlicher Verpflichtung oder auf dem Weg in den...

  • Siegen
  • 30.06.21
LokalesSZ
Der Siegener Nikolaikirchenpfarrer Stefan König ist überzeugt, mit Präsenzgottesdiensten auch in Zeiten der Pandemie etwas Gutes zu tun. Maximal 90 Menschen dürfen verstreut Platz nehmen, die Kirche fasst normal bis zu 800 Leute.

Klare Kante gegen den Innenminister
Pfarrer Stefan König hält an Gottesdiensten fest

mir Siegen. Schock in der Freien Christengemeinde Blankenheim (Kreis Euskirchen): Mutmaßlich durch einen Gottesdienst mit 300 Leuten soll es zu 29 Corona-Infektionen gekommen sein. Ein Hotspot mehr! Für NRW-Innenminister Herbert Reul Anlass genug, erneut zum Verzicht auf Präsenzgottesdienste aufzurufen. Folgen die Kirchengemeinden dem Appell der Politik? Zum Teil ja, eher nein. Die SZ hat sich umgehört und Erstaunliches erfahren: In allen fünf pastoralen Räumen im Siegerland finden katholische...

  • Siegen
  • 29.04.21
LokalesSZ
Erika Denker (l.) und Juliane Kahm werben für die Aktion.

Nikolaikirche Siegen
Gottesdienst zum Gedenken an das Sterben im Mittelmeer

gro Siegen. Der Bezirksverband der Siegerländer Frauenhilfe lädt am Donnerstag, am Tag der Menschenrechte, um 10 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst in die Siegener Nikolaikirche ein. Im Gebet mit Musik und Worten soll unter dem Thema „Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt“ der Toten im Mittelmeer gedacht werden. Für die Vorsitzende des Bezirkverbandes der Siegerländer Frauenhilfen ist es selbstverständlich, auf die Notlage aufmerksam zu machen: „Es ist so, dass die Zustände auf dem...

  • Siegen
  • 09.12.20
Kultur
Hereinspaziert und zugehört: KMD Ute Debus (l.) und Vorstandssprecherin Andrea Müller freuen sich auf die bevorstehende Konzertsaison der Kantorei Siegen.

Kantorei Siegen: Voller Zuversicht in die neue Saison
Man muss flexibel bleiben!

sz Siegen. In einem besonderen Jahr startet die Kantorei Siegen an diesem Freitag in die neue Konzertsaison. Trotz der unabsehbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie sollen laut Pressemitteilung etliche Veranstaltungen stattfinden, die KMD Ute Debus und Vorstandssprecherin Andrea Müller jetzt vorstellten. Die Planungen umfassen zunächst den Zeitraum bis Ende März 2021. Während die kleineren Formate mit wenigen Ausführenden zurzeit unproblematisch erscheinen, darf man gespannt sein, ob die große...

  • Siegen
  • 11.09.20
Lokales
Mittlerweile arbeitet die Turmuhr unterm Krönchen wieder einwandfrei.

Unterm Krönchen in Siegen
Glocken der Nikolaikirche kurzzeitig im Winterschlaf

cs Siegen. Aufmerksamen Anwohnern war am Samstag (9. Mai) nicht entgangen, dass die Glocken der Siegener Nikolaikirche zu den vollen Stunden nicht so oft geschlagen hatten, wie sie dies eigentlich hätten tun sollten. Morgens um 7 Uhr etwa bimmelte es nur sechsmal. "Für die Bevölkerung besteht kein Grund zu Sorge", schmunzelt Küster Stefan Kober im SZ-Gespräch und verkündet, dass seit Samstag, 16 Uhr, unterm Krönchen alles wieder seinen gewohnten Gang geht und die Turmuhr "einwandfrei" arbeitet....

  • Siegen
  • 10.05.20
Kultur
Die ungewöhnliche Struktur des Kirchenraumes lässt sich in dem interaktiven Film ebenfalls gut nachvollziehen.
2 Bilder

Online-Rundgang durch Siegener Nikolaikirche eröffnet neue Perspektiven
Architekturstrukturen gut erkennbar

sz Siegen. In Zeiten, in denen das Coronavirus umherzieht und viele Menschen Außenkontakte meiden (müssen), gibt es Online-Angebote, die es möglich machen, zumindest einen Teil des Alltags virtuell zu erleben: Angefangen mit dem Einkauf im Netz (vielleicht mit Bringservice) über gestreamte Kulturveranstaltungen bis hin zu Ausstellungs-Videos. Aber auch Kirchen und andere Gebäude, so solide sie stehen, begeben sich ins Netz, bieten Rundgänge durch ihre Flure, in ihre Hallen oder auf ihre Dächer...

  • Siegen
  • 09.05.20
Kultur

Musikalisch Neues und auch Bewährtes
Kantorei Siegen in kommender Saison mit 20 Veranstaltungen

gmz Siegen.  Das Programm der Kantorei Siegen ist, so Leiterin KMD Ute Debus bei der Vorstellung für die Presse in der Nikolaikirche, wie immer eine Mischung aus musikalisch Bewährtem und Neuem, ein vielfältiges Angebot, das viele Geschmäcke anspricht – natürlich, das zeigt die Erfahrung, auf hohem Niveau. 20 Veranstaltungen sind im Programm (Druck: Vorländer), drei davon sind Veranstaltungen anderer „Anbieter“, so Kantorei-Vorsitzende Andrea Müller, die aber der Kantorei sehr verbunden sind...

  • Siegen
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.