Notruf

Beiträge zum Thema Notruf

Lokales SZ-Plus
Elias (l.), vermutlich fünf Wochen alt, und Lotte, vier Wochen, geht es in Herdorf bzw. in Kausen sichtlich gut. Über den Eichhörnchennotruf sind die Tiere bei Aline Schlosser (l.) und Mareike Schuh gelandet – und werden nun gepäppelt, um sie auszuwildern.

"Lotte" im Glück
Notruf für Eichhörnchen

dach Kausen/Herdorf/Eichen. „Lotte“ hatte einen schweren Start ins Leben. Sie hatte noch nicht einmal die Augen aufgemacht, da lag sie bereits hilflos in einem verwilderten Blumenbeet in der Sonne und kroch mit dem nahenden Schatten um die Wette. Doch Lotte hatte auch großes Glück, und zwar gleich in zweifacher Hinsicht. Denn das kleine Eichhörnchen wurde nicht nur von Lisa Hirsch beim Unkrautjäten in Kreuztal-Eichen gefunden, Lotte wird nun bei Mareike Schuh in Kausen aufgepäppelt. Und die...

  • Herdorf
  • 17.04.20
  • 539× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Rahmen eines halbjährigen Projekts lernten Netphener Gymnasiasten die wichtigsten Dinge rund um Erste Hilfe und die Gefahrenabwehr, fassten ihre Erkenntnisse in einem Faltblatt zusammen - und „unterrichteten“ Besucher im Feuerwehrgerätehaus
  10 Bilder

Schüler aus Netphen "paukten" Gefahrenabwehr
„Pinnwand-Helfer“ für den Notfall

cs Netphen. Donnerstags, 6. Stunde. Viele Schülerinnen und Schüler aus dem Kreisgebiet beschäftigen sich dann mit Matheformeln, Gedichtanalyse oder historischen Ereignissen. Ganz anders am Gymnasium Netphen: Im Rahmen des Projektes zu Selbsthilfe und Gefahrenabwehr „paukte“ der Nachwuchs der Jahrgangsstufe 9 im vergangenen halben Jahr Elemente der Gefahrenabwehr und richtige Verhaltensweisen in Notsituationen. Dabei erhielten die jungen Männer und Frauen in Zusammenarbeit mit der...

  • Netphen
  • 27.02.20
  • 220× gelesen
Lokales
Der Notruf  und die Wachen waren nicht betroffen, aber in der Leitstelle der Polizei fiel am Dienstagnachmittag für rund 45 Minuten der Strom aus.

Polizei Siegen
Leitstelle vorübergehend ohne Strom

nja Weidenau. Die Leitstelle  der Kreispolizeibehörde Siegen war am  Dienstagnachmittag vorübergehend ohne Strom. "Der Notruf  und  alle Wachen waren davon nicht betroffen und durchgehend auch  erreichbar", teilte die Polizei  am Abend  am SZ-Telefon mit. Wegen eines technischen Defekts aber seien in der Leitstelle von ca. 15.15 Uhr an  rund 45 Minuten lang auch Telefone  und Computer ausgefallen, bis der Schaden behoben war.

  • Siegen
  • 03.12.19
  • 149× gelesen
Lokales

Notruf missbraucht

sz Lenhausen. In der Nacht zum Samstag gegen 2.40 Uhr erhielt die Leitstelle einen Notruf, bei dem es sich zunächst um eine gefährliche Körperverletzung in Lenhausen handeln sollte. Als die Rettungskräfte und die Polizei eintrafen, stellte sich jedoch heraus, dass es sich hierbei nicht um eine Körperverletzung, sondern um einen Missbrauch von Notrufen handelte. Laut Polizei hatte sich das Geschehen folgendermaßen abgespielt: Der 18-Jährige war offenbar alkoholisiert von einer Feier nach Hause...

  • Finnentrop
  • 05.08.19
  • 120× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.