Oberasdorf

Beiträge zum Thema Oberasdorf

LokalesSZ
Noch sieht es auf dem Gelände des Pumpwerks Niederndorf recht wüst aus, hier wurde im Zuge der Verlegung der Abwasserdruckleitung ein neues Schachtbauwerk errichtet. Nun steht der letzte Feinschliff an.

Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg
Großprojekt schneller und günstiger fertiggestellt

cs Niederndorf/Freudenberg. Ein Großprojekt, das schneller als gedacht fertiggestellt wird und noch dazu weniger Kosten als einkalkuliert verursacht – gibt's nicht? Gibt's doch, und zwar hinsichtlich der neuen Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg. Diese wurde vor einigen Tagen bereits in Betrieb genommen, und statt des geschätzten Volumens von 2,2 Mill. Euro werden wohl „nur“ rund 2 Mill. Euro fällig. „Das ist schon eine Leistung“, freut sich Betriebsleiterin Karin Flender,...

  • Freudenberg
  • 07.06.20
  • 93× gelesen
Lokales
Noch wird auf dem Teilabschnitt des Asdorftalradwegs Richtung Oberasdorf gewerkelt. Voraussichtlich Mitte Mai soll die Maßnahme aber beendet sein.

Baustelle auf dem Asdorftalradweg bald beendet
Freie Fahrt für Radler

nb Niederfischbach/Freudenberg. Eingeschränkte Sportmöglichkeiten, und, zumindest bis vor kurzem, wärmender Sonnenschein – da steigen viele Menschen gerne aufs Fahrrad. Durchfahrt verboten heißt es aber weiterhin auf einem Teil des Asdorftalwegs - aber nicht mehr allzu lange. Wie mehrfach berichtet, verlegen die Stadtwerke Freudenberg eine neue Abwasserdruckleitung vom Pumpwerk Niederndorf in Richtung Freudenberg. In Zuge der Erneuerung war auch die Sperrung des Radwegs zwischen dem Abzweig...

  • Kirchen
  • 28.04.20
  • 456× gelesen
Lokales

Feuerwehr war schnell vor Ort
Kellerbrand ging glimpflich aus

sz Oberasdorf. Ein Kellerbrand in Oberasdorf hat am Dienstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Aufgrund des während der Alarmierung stattfindenden Schulungsabends im Feuerwehrhaus Niederfischbach trafen die Einsatzkräfte aus Niederfischbach bereits wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein. Unter schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr den Entstehungsbrand bereits kurz nach dem Eintreffen mit nur wenig Wasser ablöschen. Ein installierter Rauchmelder hatte die Bewohner auf...

  • Betzdorf
  • 28.01.20
  • 145× gelesen
LokalesSZ
Die Abwasserdruckleitung vom Pumpwerk Niederndorf (im Bild) nach Freudenberg wird erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen.

Abwassertrasse wird komplett neu errichtet
Lange Leitung fürs Heuslingtal

cs Niederndorf/Freudenberg. „Finanziell ist das schon eine Hausnummer“, stellt Karin Flender, Betriebsleiterin der Freudenberger Stadtwerke, im SZ-Gespräch fest. Für rund 2,2 Mill. Euro wird die Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen und voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden. Die 1982 zusammen mit dem Pumpwerk Niederndorf in Betrieb genommene Anlage ist in...

  • Freudenberg
  • 09.10.19
  • 630× gelesen
LokalesSZ
Noch kann auf dem Asdorftalradweg geradelt werden. Im vierten Quartal 2019 wird der Abschnitt zwischen dem Abzweig Richtung Niederndorf und der Plittershagener Straße (nahe Asdorfer Weiher) aber gesperrt. Grund ist die Erneuerung einer Druckleitung.

Wegen Verlegung einer Abwasserdruckleitung
Radwegabschnitt wird zeitweilig gesperrt

nb Niederfischbach. Ein Teil des Asdorftalradweges muss im Winter gesperrt werden. Der Grund: Die Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg wird erneuert. Die 2300 Meter lange Druckleitung, betrieben von den Stadtwerken Freudenberg, ist in die Jahre gekommen und die starke Beanspruchung hat dem Material ordentlich zugesetzt. 2018 und 2019, so heißt es in der Baubeschreibung der Stadtwerke, hat es bereits an diversen Stellen Rohrbrüche gegeben. Demnach soll nun eine neue Druckleitung...

  • Kirchen
  • 27.08.19
  • 448× gelesen
Lokales

CDU will eine neue »Blitzkiste« in Oberasdorf

Für die Verkehrssicherheit: Fraktion bringt Antrag in VG-Rat ein/»Keine Abzocke« damo Oberasdorf. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat fordert einen neuen Starenkasten in Oberasdorf. Und um direkt einem Vorurteil entgegenzutreten: Nein, es geht nicht darum, Haushaltslöcher zu stopfen – auch wenn böse Zungen das angesichts der Tatsache, dass die Mudersbacher Kameras weit mehr »eingespielt« haben als erwartet, vermuten könnten. Die CDU verfolgt laut ihrem Sprecher Ulrich Merzhäuser ein anderes...

  • Kirchen
  • 25.10.05
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.