Oberstadt Siegen

Beiträge zum Thema Oberstadt Siegen

Lokales
Am Wochenende wurden in der Oberstadt an der Nikolaikirche unter anderem 20 Platzverweise erteilt.

Sachbeschädigung, Körperverletzung und Beleidigung
Partywochenende in der Oberstadt

sz Siegen. Freitag- und die Samstagnacht haben Polizeiund Ordnungsamt in der von Feiernden beliebten Oberstadt erneut gefordert. Wie an vergangenen Wochenenden kamen mehrere Hundert Menschen zusammen und feierten lautstark. Am Freitag umfasste die Menschenansammlung laut Polizeibericht schätzungsweise bis zu 500 Personen. Wenngleich die erste Wochenendnacht friedlich verlief, räumte die Polizei den Kornmarkt, weil keine Ruhe einkehrte. Die Beamten schrieben eine Anzeige wegen Beleidigung. Ein...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 10.446× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Germania stand immer mal wieder zur Diskussion, gleiches gilt für Alfred Fissmer. Die FDP sähe es gerne, wenn die nach ihm benannte Anlage künftig den Namen „Platz am Klubb“ tragen würde.

Neuer Name für Platz unter der Nikolaikirche gewünscht
Wer war Alfred Fissmer?

mir/sz Siegen. Eine nicht ganz taufrische Diskussion erlebt eine Neuauflage, die über Alfred Fissmer, den Siegener Oberbürgermeister von 1919 bis 1945. Die FDP-Fraktion im Siegener Rat hat dazu 2018 bereits eine Initiative gestartet, das Thema wurde allerdings im Rat auf die (lange) Bank geschoben. Mindestens eines möchten die Liberalen um Fraktionsgeschäftsführer Raimund Hellwig erreichen: Nachdenken über Alfred Fissmer. Zweifelhafte Persönlichkeit?In einer gleichnamigen Facebook-Gruppe sind...

  • Siegen
  • 05.06.20
  • 114× gelesen
Lokales
Die Zwischenlösung soll die Bepflanzung bis zum Austrieb schützen.

Schutz für junge Pflanzen
Zäunchen soll Zerstörung verhindern

ch Siegen. Sie ist nicht schön, aber zweckmäßig, die Interimslösung, die zum Start des kleinen Weihnachtsdorfes in der Fissmeranlage nahe Siegens Rathaus angefertigt wurde und nach dem Abbau der Hütten ins Auge fällt. Die Holzeinfassung bleibt in den kommenden Wochen beibehalten und dient dem Schutz der Beete. Denn es sind hochwertige Staudengewächse (die sich im Winter oberirdisch zurückziehen) und für das Frühjahr Blumenzwiebeln mit Frühjahrsblühern (u. a. Tulpen, Narzissen und Hyazinthen)...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 178× gelesen
Lokales

Neue Fenster im "Laternchen"
Fünf Monate Zeit für Korrekturen

mir Siegen. War das eine öffentliche Aufregung, als im August urplötzlich die vertraute Fassade des stadtbildprägenden „Laternchens“ für eine neue Gastronomie verändert wurde (die SZ berichtete). Bodentiefe Fenster sollten mehr Licht in die neu gestalteten Räume bringen. Allerdings hatten die Handwerker gearbeitet, ohne dass es einen genehmigten Bauantrag dazu gab. Die Grünen formulierten daraufhin vorsichtig ihren Protest, in sozialen und gedruckten Medien schwappten die Meinungen hoch....

  • Siegen
  • 13.11.19
  • 386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.