Oberzentrum

Beiträge zum Thema Oberzentrum

LokalesSZ
Verkehrsteilnehmer sollen künftig leichter an Kochs Ecke von der Koblenzer Straße auf die HTS-Anschlussstelle City-Galerie nach links abbiegen können.  Foto: Dirk Manderbach

Weniger Rückstau an Kochs Ecke
Linksabbiegern zur HTS-Rampe wird das Leben erleichtert

sz Siegen. Verkehrsteilnehmer sollen künftig leichter an Kochs Ecke von der Koblenzer Straße auf die HTS-Anschlussstelle City-Galerie nach links abbiegen können. Dafür wird der Kreuzungsbereich teilweise umgestaltet. Start der Bauarbeiten am 14. Oktober Der Umbau geht laut Stadtverwaltung in den Herbstferien vonstatten und beginnt am kommenden Montag, 14. Oktober. Von der Koblenzer Straße aus Richtung Kreishaus kann man sodann auf zwei Fahrspuren auf die Berliner Straße in Richtung City-Galerie...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 446× gelesen
Lokales
Der Gebäudebestand auf dem Areal zwischen Bahnhofstraße, Hindenburgstraße und Fürst-Johann-Moritz-Straße soll abgerissen werden, auch das Barmenia-Haus (l.). Auf den 4000 Quadratmetern soll ein großes Wohn- und Geschäftshaus errichtet werden. Foto: kalle
2 Bilder

Siegener FJM-Quartier in Vorbereitung
Abriss noch in diesem Jahr

ch Siegen. Wurde das Vorhaben im Sommer 2018 von den Investoren vorgestellt und wenig später politisch per Ratsbeschluss auf den Weg gebracht, wird in diesen Tagen fieberhaft an den Plänen zum Neubau des Fürst-Johann-Moritz-Quartiers mitten in der Krönchenstadt gearbeitet bzw. das Baurecht vorbereitet. „Unmittelbar nach der Sommerpause legen wir der Politik den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 451 zur Beratung und die Beschlussfassung der entsprechenden Satzung vor“, erklärte Stadtbaurat...

  • Siegen
  • 30.07.19
  • 7.461× gelesen
Lokales
Noch ist es eine grüne Wiese: Der Siegener Rat hat im vergangenen November entschieden, ein knapp 6700 Quadratmeter großes Grundstück in der Numbach für rund 1,2 Mill. Euro an Timberjacks zu verkaufen.

Timberjacks hat Bauantrag gestellt
Gegner sehen bei Ansiedlung im Grünen rot

ch Siegen. Der Rat gab grünes Licht für den Grundstücksverkauf an den Göttinger Investor, die Kommunalpolitik schmetterte ein Bürgerbegehren gegen dessen Pläne, in der Numbach ein Timberjacks-Restaurant zu errichten, ganz klar ab. Doch das ficht die Gegner des gastronomischen Vorhabens nicht an. Sie machen weiter mobil. Überreichten am Dienstag vor der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause im Geisweider Rathaus weitere 250 Unterschriften gegen die Ansiedlung an Siegens Wirtschaftsförderer...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 2.854× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.