Oelgershausen

Beiträge zum Thema Oelgershausen

Lokales
Der Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Unfall in Oelgershausen
25-Jähriger rutscht mit Auto Böschung entlang

kay Oelgerhausen. Überhöhte Geschwindigkeit sorgte am Sonntagmittag laut Polizei für einen Unfall auf der L729. Ein 25-Jähriger war mit seinem Pkw von Eckmannshausen kommend in Richtung Oelgershausen unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam von der Straße ab, prallte mit dem Pkw gegen eine Böschung und rutschte diese noch weitere gut 25 Meter entlang, bis das Auto letztendlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der...

  • Netphen
  • 04.10.20
  • 368× gelesen
LokalesSZ-Plus
Zwei frühere Wirtschaftswege in Oelgershausen sollen „erstmals hergestellt“ werden. Dafür müssen die Anlieger tief in die Tasche greifen – sie meinen aber, dass es sich gar nicht um eine erstmalige Herstellung, sondern allenfalls um einen Straßenausbau handelt. Immerhin hätten die Straßen seit Jahrzehnten als Zufahrten zu den Häusern bestens funktioniert.

Straßenbau in Oelgershausen
Knapp 40 Familien fürchten hohe Kosten

ihm Oelgershausen. Tief steht die Abendsonne über dem Dorf. Der Spaziergang durch die Straßen „Vorm Seifchen“ und „Auf der Schütze“ erschließt ein idyllisches Wohngebiet. Die Fahrbahn der schmalen Straße ist zum Teil geflickt, zum Teil glatt asphaltiert. Einen Gehweg gibt es nicht. Die beiden Straßen sollen ausgebaut werden: auf 5,50 m Breite, Asphalt mit seitlicher Pflasterfläche. 38 Grundstücke liegen rechts und links des Weges. Die Besitzer sollen von den Gesamtkosten (1,7 Millionen Euro)...

  • Netphen
  • 08.09.20
  • 987× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch die Straße "Vorm Seifchen" in Oelgershausen soll saniert werden.

Bürger müssen zahlen
Sanierung von Straßen in Netphen

ihm Netphen. Mit einem Fünfjahresplan will die Stadt Netphen ihren sanierungsbedürftigen Straßen zuleibe rücken. Dabei geht es um beitragsfreie, aber auch um beitragspflichtige Straßen. Für die Bürger von besonderem Interesse sind die Maßnahmen, bei denen sie als Anlieger zur Kasse gebeten werden: Oelgershausen Vorm Seifchen (Einmündung Auf der Schütze bis Einmündung vor der Sang): Bau geplant für 2020/21,Netphen B 62/Lahnstraße (Einmündung St.-Peters-Platz bis Einmündung Schillerstraße):...

  • Netphen
  • 02.09.20
  • 461× gelesen
Lokales
In Oelgershausen brannte am Vormittag in einem Einfamilienhaus eine Spülmaschine.

Spülmaschine fing Feuer
Feuerwehrchef lobt Hausbesitzerin

kalle Oelgershausen. Großes Feuerwehreinsatz im sonst so beschaulichen Oelgershausen. Am späten Vormittag mussten die Einsatzkräfte der Wehr zu einem Küchenbrand "Zum Rademächen" im dortigen Neubaugebiet  ausrücken. Dort hatte vermutlich nach einem technischen Defekt die Spülmaschine Feuer gefangen. Netphen Feuerwehrchef Sebastian Reeh: "Wir konnten den Brand schnell löschen, so daß nur ein leichter Brandschaden entstanden ist". Herausheben wolte Reeh im Gespräch mit der SZ  jedoch das...

  • Siegen
  • 19.03.20
  • 1.820× gelesen
Lokales
Mit viel Power feierte man am vergangenen Freitagabend im Oelgershausener Bürgerhaus zum 11. Mal Karneval.
6 Bilder

Karneval in Oelgershausen
Närrischer Schwimmkurs

hmw Oelgershausen. Mit reichlich Pepp und Power feierten rund 100 Närrinnen und Narren am vergangenen Freitagabend im Bürgerhaus in Oelgershausen Karneval – und das bereits zum 11. Mal in Folge. In vielfältige Kostüme gekleidet, durfte wieder gesungen, gelacht, geklatscht und geschunkelt werden. Was an diesem Abend neu war: Dem Moderator Hans Oehm stand mit Sandra Jüngst eine „Vollblut-Karnevalistin“ zur Seite. Eigentlich hatten die Frauen ohnehin die Hosen an. Reise ins MärchenlandUnter...

  • Netphen
  • 24.02.20
  • 1.116× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Straßen "Vorm Seifchen" (im Bild) und "Auf der Schütze" in Oelgershausen sollen ausgebaut werden. Unter den Anliegern regt sich jedoch Widerstand.

Anlieger in Oelgershausen wollen Straßenausbau stoppen
Widerstand formiert sich

sos Oelgershausen. Die Anlieger zweier Straßen in Oelgershausen sind sauer. Sie beziehen klar Stellung gegen den Ausbau von „Auf der Schütze“ und „Vorm Seifchen“, denn sie sind nicht einverstanden damit, wie die Wege später aussehen sollen. Ihrer Meinung nach sind sie mit 5,50 Metern viel zu breit geplant. Nachdem ihre Vorschläge, die Pläne dem Bürgerwillen anzupassen, jedoch keine Zustimmung gefunden hatten – weder bei Verwaltung noch bei Politik –, formiert sich nun ein Widerstand. „Ich bin...

  • Netphen
  • 17.02.20
  • 267× gelesen
LokalesSZ-Plus
„Vorm Seifchen“ (l.) und „Auf der Schütze“ sollen ausgebaut werden. Einige Anlieger hatten gehofft, mit einer geringeren Breite Geld sparen zu können.

Straßenausbau in Oelgershausen
Bürger äußern ihren Unmut

sos Netphen. Um Konflikte beim Straßenbau zu vermeiden, schlägt die SPD Netphen vor, in Oelgershausen ein Exempel zu statuieren. Hier nämlich sollen die Straßen „Auf der Schütze“ und „Vorm Seifchen“ ausgebaut werden, teilweise wird nach dem Baugesetzbuch abgerechnet, teilweise nach dem Kommunalabgabengesetz. Und wenn die Bürger schon an der Finanzierung beteiligt werden, dann sollten sie auch Mitspracherecht bei der Umsetzung haben, finden die Sozialdemokraten. Für die Sitzung des...

  • Netphen
  • 03.02.20
  • 710× gelesen
Lokales
Der Verein Vergiss mein nicht sowie die Autismus-Wohnanlage Netphen wurden mit je 1000 Euro bedacht.

Rentnerbande spendet 2000 Euro
Vergiss mein nicht und Autismus-Wohnanlage bedacht

sos Oelgershausen. Mit einem Rekordergebnis von 1965 Euro schloss die Rentnerbande aus Oelgershausen das Jahr 2019 ab. Dank zwei zusätzlicher Spenden hatten die Männer schließlich 2000 Euro in ihrer Kasse, die sie kürzlich im Backes an den Netphener Verein Vergiss mein nicht und die Autismus-Wohnanlage in Unglinghausen übergaben. Sparkiste an Geburtstagen gefülltZusammengekommen ist die Summe an verschiedenen Geburtstagen, bei denen die Rentner statt eines Geschenkes einen gewissen Betrag in...

  • Netphen
  • 15.01.20
  • 297× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Zustand der Straßen „Auf der Schütze“ (im Bild) und „Vorm Seifchen“ ist bescheiden. Weil ohnehin Gas- und Wasserleitungen verlegt werden, soll in diesem Zuge der erstmalige Ausbau stattfinden.
4 Bilder

Neue Straßen in Oelgershausen
Anlieger werden zur Kasse gebeten

sos Oelgershausen. Zwei Straßen in Oelgershausen sollen im kommenden Jahr ausgebaut werden, dabei handelt es sich um „Auf der Schütze“ und „Vorm Seifchen“. Für diese Maßnahme rechnet die Verwaltung mit Kosten in Höhe von rund 1,7 Mill. Euro. Auch die Anlieger müssen ihren Beitrag leisten, wobei je nach Lage unterschiedlich abgerechnet wird. KAG und BauGBDie Straßen im östlichen Bereich, also im alten Ortsteil, sind vorhandene Straßen im Rechtssinn und gelten laut Baudezernent Rahrbach als...

  • Netphen
  • 04.12.19
  • 621× gelesen
Lokales
Die Seniorenfeier in Oelgershausen verlief äußerst fröhlich.

Seniorenfeier in Oelgershausen
Rückblick auf 700-Jahr-Feier

hmw Oelgershausen. Fröhlich und lustig ging es am Samstagnachmittag bei der Seniorenfeier der Alt-Oelgershausener im Bürgerhaus Oelgershausen zu. Die Begrüßung nahmen Ortsbürgermeister Dieter Bruch und Michael Jüngst, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft, vor, wobei sie die Ereignisse auf der Feier zum vergangenen 700-jährigen Ortsjubiläum Revue passieren ließen. Rückblick mit DiashowNetphens Bürgermeister Paul Wagener erzählte in seinem Grußwort, was in Netphen so alles gemacht worden sei. Es...

  • Netphen
  • 29.10.19
  • 340× gelesen
Lokales
Michael Jüngst, Peter Jüngst, Dieter Bruch und Wolfgang Jüngst (v. l.) überreichten 2000 Euro an Hospizleiterin Juliane Schneider.

Das Marien-Hospiz erhielt 2000 Euro
"Kohle" aus Oelgershausen

sos Niederdielfen. Etliche Tage hatte Peter Jüngst im Rahmen der 700-Jahr-Feier von Oelgershausen mit seinem Meiler verbracht, und damit nicht nur die Geschichte lebendig gemacht, sondern jetzt auch dem Marien-Hospiz auf der Eremitage in Niederdielfen eine Freude bereitet. Etwa 1,5 Tonnen Kohle „erntete“ der Hobby-Köhler und gab sie gegen Spenden weiter. Diesen Erlös stockte die Dorfgemeinschaft Oelgershausen noch auf, sodass Peter Jüngst, Ortsbürgermeister Dieter Bruch, Michael Jüngst und...

  • Wilnsdorf
  • 26.10.19
  • 153× gelesen
Lokales
Die Netphener Böllerschützen „läuteten“ am Sonntagvormittag gemeinsam mit der Kyffhäuser Kameradschaft Schüllar-Wemlighausen den letzten Tag des Festwochenendes ein.
17 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Gelungenes Festwochenende

sos Oelgershausen. Spätestens um 10 Uhr waren am Sonntagvormittag alle Oelgershausener wach: Vier Salven schossen die Böllerschützen des Schützenvereins Netphen in die Luft, um den letzten Tag des Festwochenendes zum 700-jährigen Bestehen des Ortes zu begrüßen. Wobei die meisten Bewohner vermutlich ohnehin schon längst auf den Beinen waren – entweder, weil sie sich in irgendeiner Art und Weise beim Jubiläum einbrachten, oder weil sie pünktlich um 10.15 Uhr den Gottesdienst am Reitplatz oberhalb...

  • Netphen
  • 16.06.19
  • 1.152× gelesen
Lokales
Das Festzelt wurde schon am Donnerstag aufgebaut, damit der Jubiläumsfeier am Freitag nichts im Wege stand.
6 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Ein großes Ereignis für einen kleinen Ort

sos Oelgershausen. Viele Ehrengäste kamen am Freitagabend zu Wort, als Oelgershausen sein Festwochenende zum 700-jährigen Bestehen mit einem bunten Abend im Festzelt am Bürgerhaus einläutete. Und alle ihre Beiträge hatten etwas gemeinsam: Sie betonten den starken Zusammenhalt und das große Engagement der Oelgershausener. „Es ist zwar einer der kleinsten Ortsteile der Stadt, aber einer, der zusammenhält und in dem ein friedliches und harmonisches Miteinander herrscht“, sagte Ortsbürgermeister...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 819× gelesen
Lokales
Drei Verletzte sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls bei Oelgershausen. Foto: büd

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

sz - Drei Menschen wurden bei einem Unfall am Dienstagmorgen leicht verletzt. Auf der L 729 bei Oelgershausen kam es zu einem Zusammenstoß eines Krankentransportfahrzeuges, an dessen Steuer ein 34-jähriger Mann saß, mit dem entgegenkommenden Kleinwagen einer 40-jährigen Frau. Bei dem Unfall wurden nach Angaben der Polizei beide Fahrer leicht verletzt. Eine 62-jährige Rollstuhlfahrerin, die ebenfalls in dem Krankentransportfahrzeug saß, wurde ebenfalls leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen...

  • Netphen
  • 21.02.12
  • 15× gelesen
Lokales

Keine Beiträge für Dorfplatz-Bau

sz Oelgershausen. Wenn der Dorfplatz in Oelgershausen gebaut wird, müssen nun die Anlieger doch nicht befürchten, unmittelbar zu Beiträgen herangezogen zu werden. Wie Bürgermeister Rüdiger Bartsch jetzt im Netphener Bauausschuss mitteilte, sieht es die Verwaltung »als schwierig an«, einen abrechnungsfähigen Abschnitt zu bilden. Will heißen: Abgerechnet wird erst, wenn die Straße »Auf der Schütze« komplett ausgebaut wird. Und bisher ist noch keine Straße in Oelgershausen ausgebaut...

  • Netphen
  • 05.09.02
  • 6× gelesen
Lokales

Beitragspflicht für Dorfplatz

Bedenken aus Oelgershausen / Ausschuss stimmte dennoch zu avb Oelgershausen. Die Pläne zur Dorfplatzgestaltung in Oelgershausen, Hainchen und Irmgarteichen gaben gestern im Netphener Bauausschuss noch einmal Grund zur Diskussion. »In Aufruhr« befinden sich laut Ortsvorsteher Klaus Simmich die Anlieger der Straße »Auf der Schütze«, die im vorderen Teil in den Dorfplatz mit einbezogen werden soll. Dann gilt sie als ausgebaut, und in Oelgershausen würden erstmalig Anliegerbeiträge für den...

  • Netphen
  • 06.08.02
  • 6× gelesen
Lokales

Mehr Raum für den Dorfplatz

Straße »Auf der Schütze« wird hinten ausgebaut und an die Landstraße angebunden avb Oelgershausen. Die Oelgershausener wünschen sich einen Dorfplatz in der Ortsmitte. Das kleine Stückchen Platz an der Schmalseite vor dem Backes ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Der Hauptausschuss hat vor der Sommerpause beschlossen, den Platz auf Kosten der Stadt umzubauen.»Wir kümmern uns auch um die Dörfer« ist das Signal, das Bürgermeister Rüdiger Bartsch verstanden wissen möchte. Die CDU ließ sich...

  • Netphen
  • 01.08.02
  • 7× gelesen
Lokales

Unfallfahrer gesucht

Oelgershausen. An der Einmündung Hömbergstraße/Eckmannshauser Straße wollte am Dienstagabend ein Pkw-Fahrer abbiegen. Ein namentlich noch nicht bekannter Fahrer bog in die Hömbergstraße ein; es kam zum Zusammenstoß. Der Unbekannte stieg nach Polizeiangaben zwar aus und besah sich den Schaden, danach fuhr er weiter. Die Polizei fand das Fahrzeug später in einer anderen Straße. Der Schaden summiert sich auf 3000 DM, die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

  • Netphen
  • 21.06.01
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.