Offenes Atelier

Beiträge zum Thema Offenes Atelier

KulturSZ
Vera Becker lädt ins offene Atelier ein. Sie zeigt Bilder mit komplex erarbeiteten Schichtungen und aufwendigen Materialeinsätzen.

Vera Becker öffnet im Kunstsommer ihr Atelier
Schichten und Schauen: „haptische“ Arbeiten

pebe Kreuztal. Der Blick kann, was die Hände aus Respekt vor den Bildern nicht tun: Er tastet über die Oberfläche der Bilder, die oft geradezu filigran scheinen, ganz gleich, wie kräftig oder fein ihre Oberflächen gearbeitet sind. Eine Dynamik wird beim Anschauen spürbar, in der Geduld, Materialkenntnis und Handwerk eine Einheit mit den Fragen eingehen, die Vera Becker, Künstlerin aus Kreuztal, an ihre Bilder stellt. An diesem Wochenende lädt sie im Rahmen des Kunstsommers zum offenen Atelier...

  • Kreuztal
  • 16.07.21
  • 46× gelesen
KulturSZ
Auf in den Kunstsommer: Jennifer Cierlitza (Geschäftsführerin des Kunstvereins Siegen, l.), Arne Fries (Stadtrat, r.), Jens von Heyden (Leiter des Kreis-Kulturbüros) und Susanne Thomas (Servicebüro der Kulturregion Südwestfalen) wissen, was läuft.

Der Kunstsommer 2021 im Kreisgebiet will dem Corona-Virus trotzen
Nach draußen und auf allen Kanälen

ba Siegen. Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm voraussichtlich jede Menge Kunst. Denn trotz aller Rückschläge, die die Kultur aufgrund der Corona-Pandemie hinnehmen musste, blickt der Kunstverein Siegen unter der Leitung seiner Geschäftsführerin und Kuratorin Jennifer Cierlitza optimistisch in den Kunstsommer 2021. Schließlich wird seit 23 Jahren von Mai bis September die bunte Kulturpalette in der Region einer breiten Öffentlichkeit gezeigt. Und das soll, auch wenn es Corona-bedingt...

  • Siegen
  • 07.06.21
  • 141× gelesen
Kultur
Die Schaufenster-Ausstellung von Julius Brauckmann mit dem Titel „Deadline“ bespielte schon vor einigen Jahren das Distanz-Terrain und thematisierte die „Deadline“, das Abgabedatum, das auch die Bewerber für den Kunstsommer 21 beachten sollten …

Kunstsommer 2021 öffnet sich für alle Künste
Experimenteller Charakter

sz/gmz Siegen. Der Kunstsommer ist eine Initiative des Kunstvereins Siegen, bei der Kulturschaffende an verschiedenen Orten im Kreis Siegen-Wittgenstein ihre Arbeiten präsentieren. Ausstellungen, partizipative Projekte, Diskussionsrunden, künstlerisch-praktische Workshops sind beispielsweise Bausteine der Veranstaltungsreihe, die von Mai bis September 2021 stattfindet. Ziel des Kunstsommers sei es, die Projekte einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und eine Übersicht über die vielfältige...

  • Siegen
  • 13.01.21
  • 214× gelesen
KulturSZ
Dago Koblenzer in seinem Atelier: Verblüffende installative Arbeiten, die er „Auf Abstand“ nennt, und „Tuschemalerei“ reizen zur Auseinandersetzung mit Werk und Künstler während der offenen Atelier-Woche.

Dago Koblenzer lädt nach Werkstatt-Umzug zum offenen Atelier ein
„Das Andere ist das Interessante“

pebe - „Vieles, eigentlich alles, geht auch noch anders.“ - Dago Koblenzer zeigt im neuen Atelier neue Arbeiten, im Rahmen des Kunstsommers.  pebe Dreis-Tiefenbach.  Irritation ist ein Bestandteil des Staunens. Sie verrückt das alltägliche Sehen und öffnet den Blick für neue Zusammenhänge, zeigt Grenzen und geht über sie hinaus. Dieser „Grenzübertritt“ entsteht auch beim Betreten des neuen Ateliers von Dago Koblenzer im alten Bahnhof von „Dreisbe“ an der Bismarckstraße. Hier will er vom...

  • Netphen
  • 03.09.20
  • 159× gelesen
KulturSZ
Ist zum Kunstsommer kommendes Wochenende geöffnet: Dr. Egbert Hohmanns (l.) und Peter Bardens Atelier Freiraum zeigt Arbeiten, die sich mit Abstammung und Körperbildern beschäftigen.

Im Kunstsommer öffnet das Atelier Freiraum und zeigt Ahnen-Bilder
Offenes Denken, offene Kunst

ne - Heil- und Bildende Kunst, Sprach- und Wortkunst, archäologische Schichten: Im Freiraum von Dr. Egbert Hohmann und Peter Barden geht es auch um Sinnfragen. Das Atelier öffnet am Samstag und Sonntag, 29. und 30. August im Rahmen des Kunstsommers seine Pforten. ne Siegen.  Die Sinnfragen sind es, die Menschen schon immer, immer wieder und gerade besonders beschäftigen: „Wo komme ich her, wo gehe ich hin? Was war vor mir da, und was bleibt, wenn ich nicht mehr bin?“ Am Ende der Hinterstraße,...

  • Siegen
  • 29.08.20
  • 123× gelesen
KulturSZ
Bruno Obermann lädt am Wochenende in sein Atelier ein, im Rahmen des Kunstsommers.

Bruno Obermann öffnet am Wochenende sein Atelier in Deuz
Auf die Fehlstellen kommt es an

gmz - Der Künstler sucht das Individuelle in Zeiten der gesellschaftlichen Isolation. Das Offene Atelier im Rahmen des Kunstsommers lädt zu Fragen an die Bilder ein. gmz Deuz.  Verhangen, wie hinter einem Vorhang versteckt scheint das Gesicht, ein durchsichtiger Schleier liegt darüber. Aber es ist einer, der zum Hinschauen auffordert, keiner, hinter dem das Gesicht verschwindet. Das großformatige Bild in Bruno Obermanns Atelier zeigt ein in dunklen Farben gehaltenes Gesicht auf einem gelblichen...

  • Netphen
  • 20.08.20
  • 198× gelesen
Kultur
Unter das Motto „Verästelungen – Tuschemalerei“ hat Dago Koblenzer die Wochenend-Ausstellung in seinem Atelier gestellt.
12 Bilder

Dago Koblenzer lädt am Wochenende zum offenen Atelier
Widerhaken der Verästelungen

gmz Siegen. Wenn man aus dem Fenster von Dago Koblenzers Atelier an der Koblenzer Straße 146 in Siegen schaut, meint man sich vorstellen zu können, wie er auf seine „Verästelungen: Tuschemalerei“ kommt, die er ab Samstag, 7. September, 15 Uhr, am Wochenende in seinem offenen Atelier im Rahmen des Kunstsommers präsentiert. Kunst inspiriert von der NaturBlickt man aus dem originalen Jugendstil-Fenster seines Ateliers, schaut man in den leicht verwilderten Grünstreifen vor dem Haus, in...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 779× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.