OGS

Beiträge zum Thema OGS

LokalesSZ
Nadin Jacobs ist verärgert: Die Stadt Siegen fordert für die Monate Februar bis April Elternbeiträge für eine nicht in Anspruch genommene OGS-Betreuung ein – plus Mahn- und Säumnisgebühren.

Forderung von Elternbeiträgen sorgt für Unmut
Abgemahnt im Home-Schooling

js Siegen. Dieses Schreiben hätte Nadin Jacobs am liebsten postwendend entsorgt. Mitten im Wonnemonat Mai hatte die Siegener Stadtverwaltung von sich hören lassen und die Familie aus der Oberstadt zu einer Zahlung aufgefordert. Die Elternbeiträge für die Betreuung der Offenen Ganztagsschule (OGS) sind seit Februar nicht eingezogen worden, den Dauerauftrag haben die Jacobs nämlich eingefroren. Wieso auch nicht? Sohn Nick hat die OGS in all den Monaten gar nicht in Anspruch genommen, es gab zudem...

  • Siegen
  • 20.05.21
  • 4.139× gelesen
LokalesSZ
So soll die Jung-Stilling-Schule demnächst aussehen: Im Neubau (rechts) werden Mensa und OGS-Bereich untergebracht, in der Brücke über Schulhof samt Theatron finden weitere Unterrichts- und Verwaltungsräume Platz.

Neugestaltung Jung-Stilling-Schule in Weidenau
Mehr Kinder, steigende Herausforderungen

js Weidenau. Eng geworden ist es in der Jung-Stilling-Schule am Weidenauer Stockweg. Nicht nur, dass die Schülerzahlen in den vergangenen fünf Jahren um gut 9 Prozent angestiegen sind (derzeit sind es 220 Kinder) – auch die pädagogischen Herausforderungen und das Betreuungsangebot sind gewachsen. Seit zwei Jahren läuft die Umwandlung zu einer offenen Ganztagsschule (OGS), Inklusion von Schülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf, Integration von zugewanderten Jungen und Mädchen ohne...

  • Siegen
  • 03.12.20
  • 433× gelesen
LokalesSZ
Wenn die Lerngruppen nicht durchmischt werden dürfen, gibt es ein Raum- und ein Personalproblem.

Konstante Lerngruppen stellen Träger vor Probleme
OGS startet am 15. Juni

juka Siegen. Überrascht worden von der schnellen Öffnung sind nicht nur die Grundschulen, sondern auch die Träger der Betreuungsangebote der OGS, die ebenfalls ab dem 15. Juni ihren Betrieb wieder aufnehmen sollen. „Nein, damit haben wir überhaupt nicht gerechnet“, erklärt Michael Groß, Geschäftsführer des Vereins für Soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen (VAKS), der für den Großteil der Nachmittagsbetreuungen an den Siegener Schulen zuständig ist. Konstante Lerngruppen problematischBesonders...

  • Siegen
  • 07.06.20
  • 122× gelesen
LokalesSZ
Ob und wie Kinder auch in den Sommerferien an Schulen betreut werden, steht noch nicht fest. Das NRW-Schulministerium erarbeitet derzeit entsprechende Konzepte.

Notbetreuung und OGS in den Sommerferien
Alle tappen im Dunkeln

tile Düsseldorf/Siegen. Die Stadt Siegen hat ihre ursprüngliche Planung zur Sommerferien-Betreuung für Grundschulkinder im Rahmen des offenen Ganztags (OGS) zunächst zurückgestellt. Geplant waren Ferienangebote an 13 Grundschulen, „die je nach Bedarf von allen Familien in der Stadt in Anspruch genommen werden konnten“. Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen wird es nun voraussichtlich nur eine reduzierte Anzahl von Plätzen geben. Hierbei setzt sich die...

  • Siegen
  • 02.06.20
  • 225× gelesen
Lokales
In den Räumen des offenen Ganztags können an den Schulen (hier ein Archivbild der OGS Hainchen) die Notbetreuungen stattfinden - nun auch am Wochenende.

Update 22. März: Mehr Eltern haben Anspruch
Notbetreuung in Schulen und Kitas erweitert

Neu: Auch für Kitas gilt die Vorgabe des Landes ihm Siegen/Bad Berleburg. Wie der Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag auf Anfrage der SZ bestätigt, werden die Bedingungen für die Kita-Notbetreuung bei allen Trägern im Kreis  analog zu der schulischen Regelung (s.u.) ab Montag geändert. Das bedeutet: Auch Kita-Kinder dürfen die Betreuung in Anspruch, wenn nur ein Elternteil in kritischen Infrastrukturen arbeitet und die Betreuung anderweitig nicht zu sichern ist. Am Wochenende und in den...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 7.273× gelesen
Lokales

Rückerstattung von OGS- und Kita-Beiträgen
Gespräche laufen

sp Siegen/Olpe. Derzeit steht die Frage im Raum, ob Eltern die Beiträge für die OGS oder die Kita bezahlen müssen, obwohl ihre Kinder die Einrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie nicht betreten dürfen und die Betreuungsangebote nicht nutzen können. Landrat Andreas Müller hatte, wie berichtet, den politischen Gremien des Kreises vorgeschlagen, allen Eltern die Kitagebühren für den Monat April zu erlassen. Am kommenden Freitag will der zuständige Ausschuss das Thema diskutieren. Vom Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 953× gelesen
LokalesSZ
Ab Montag sollen die Kindergärten geschlossen bleiben, eine Notbetreuung wird es aber dennoch geben.

Corona: Kitas bleiben geschlossen
Notbetreuung am Montag

sos/mari/sz Siegen/Olpe. Auch die Kitas der Region bleiben bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen die Kinderbetreuungseinrichtungen am kommenden Montag jedoch noch öffnen. Das teilte die Pressestelle des Kreises Freitagabend mit. Die Entscheidung von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) habe „viele Eltern aber auch die Jugendämter der Stadt Siegen und des Kreises Siegen-Wittgenstein vor eine große Herausforderung gestellt“, heißt es. Denn viele Eltern...

  • Siegen
  • 13.03.20
  • 1.702× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.