Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales
Karin Blumentrath (r.) vom DRK-Kreisverband, Friedhofsgärtner Michael Hochstein (2. v. r.) und Friedhofsmobilfahrer Heinrich Maiworm (l.) freuen sich mit einigen Frauen, die regelmäßig den Service des Friedhofsmobils nutzen, über das vor elf Jahren geschaffene Angebot.

Einzigartiger Service im Kreis
Friedhofsmobil in Olpe eine Erfolgsgeschichte

mari Olpe. Seit Juli 2010 gibt es in Olpe den im Kreisgebiet einzigartigen Service des Friedhofsmobils. Eigentlich sollte das zehnjährige Bestehen im vergangenen Jahr gewürdigt werden. Doch dem geplanten Termin machte die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung, denn das Friedhofsmobil war wegen der Beschränkungen für einige Monate im Ruhestand. Jetzt wurde der Geburtstag nachgeholt, denn bei dem kostenlosen Angebot handelt es sich um eine Erfolgsgeschichte. Karin Blumentrath vom...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Lokales
Thorsten Voss (Mi.) freut sich über die Spende des Therapiezentrums von Max Adler (l.) sowie die lobenden und verheißungsvollen Ausführungen von Prof. Dr. Jochen Weishaupt (r.).

ALS-Patient aus Rothemühle
Thorsten Voss stellt sich in den Dienst der Forschung

hobö Olpe. Es sei sehr ungewöhnlich, dass ein Patient eine solche Diagnose umkehre in den Kampf gegen die eigene Krankheit und in das Engagement für die Forschung. Dieses Lob geht an Thorsten Voss aus Rothemühle, der seit vier Jahren an der Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateral-Sklerose) erkrankt ist und mit seiner Spendeninitiative „Sternenlicht“ die Erforschung der Krankheit mit enormem Aufwand und Erfolg betreibt. Das besagte Lob kam aus berufenem Munde, nämlich von Prof. Dr. med. Jochen...

  • Stadt Olpe
  • 28.07.21
Lokales
Auch in Siegen-Wittgenstein ist - nach dem Kreis Olpe am Vortag - die Inzidenz am Mittwoch wieder im zweistelligen Bereich angelangt.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Auch SI-WI wieder im zweistelligen Bereich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem die Inzidenz im Kreis Olpe bereits am Dienstag wieder in den zweistelligen Bereich gestiegen war, gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) nun auch für den Kreis Siegen-Wittgenstein wieder einen Wert über 10 an. Hier ist ein Anstieg von 9,0 am Montag auf nunmehr 10,1 zu verzeichnen (plus 1,1/Stand Dienstag, 28. Juli, 3.14 Uhr).  Im OE-Kreis ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche wieder leicht gesunken - von 11,2 am Dienstag...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
Die Inzidenz im Kreis Olpe ist wieder im zweistelligen Bereich angelangt (Symbolbild).

Insgesamt wenig Bewegung bei den Inzidenzwerten
Kreis Olpe wieder zweistellig

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert des Kreises Olpe liegt wieder im zweistelligen Bereich. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag (3.14 Uhr) beträgt die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche derzeit 11,2 - am Montag hatte sie bei 9,0 gelegen (plus 2,2). Kaum Bewegung gibt es im Kreis Siegen-Wittgenstein, wo der Wert von 9,4 am Montag auf 9,0 am Dienstag sank (minus 0,4). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Altenkirchen beträgt...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Bei den Inzidenzwerten in den drei heimischen Kreisen hat sich am Montag im Vergleich zum Wochenende nur wenig getan (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Weiter wenig Bewegung in der Region

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Weiterhin wenig Veränderung bei den Inzidenzen in der heimischen Region: Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist der Wert im Kreis Siegen-Wittgenstein leicht angestiegen. Er liegt am Montag (Stand 3.13 Uhr) bei 9,4 - ein Plus von 1,1 im Vergleich zum Sonntag (8,3). Ein leichtes Minus ist im Kreis Olpe zu verzeichnen: Am Wochenende betrug die Inzidenz 9,7, aktuell liegt sie bei 9,0 (minus 0,7). Leicht gestiegen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Nach dem Unfall wurden zwei Leichtverletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsbehinderungen an der Autobahnabfahrt
Zwei Verletzte nach Unfall in Olpe

kaio Olpe. Zwei Leichtverletzte, drei nicht mehr fahrbereite Autos und erhebliche Verkehrsbehinderungen an der Autobahnabfahrt Olpe sind die Folgen eines Unfalls am Freitagnachmittag. Zu dem wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei gegen 13.50 Uhr alarmiert. Vor der Ampel war es zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Eine 67-Jährige hatte verkehrsbedingt ihren Opel-Corsa vor der roten Ampel abgebremst. Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer hatte ebenfalls sein Auto zum Stillstand...

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Unbekannte haben Teile der Stadthallenfassade beschmiert.

Polizei bittet um Hinweise
Stadthalle Olpe mit Graffiti beschmiert

sz Olpe. Unbekannte haben Teilbereiche der Stadthallenfassade an der Panneklöpperstraße in Olpe zwischen Dienstag um 10 Uhr und Donnerstag um 9.30 Uhr mit Graffiti beschädigt. Sowohl den Eingangsbereich zum Restaurant als auch eine Hauswand besprühten sie mit grüner Farbe. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Gudrun Kurz setzt im umfunktionierten Linienbus eine Impfung, während Dr. Torsten Hundt auf der Rücksitzbank die nächsten Spritzen mit Impfstoff aufzieht.
2 Bilder

Reduzierte Öffnungszeiten im Impfzentrum Attendorn
Corona-Impfung im Linienbus

win Rhode. Es erinnert ein wenig an die Geschichte mit dem Propheten und dem Berg: Wenn der Impfling nicht zum Impfzentrum kommt, dann kommt eben das Impfzentrum zum Impfling. Seit vergangener Woche sind Kräfte des Impfzentrums des Kreises Olpe nicht nur in der ehemaligen Firmenhalle im Industriegebiet „Biggen“ bei Attendorn, sondern auch einem „Sauerlandgruß“-Linienbus im Einsatz und fahren darin Dörfer ab. An einem Tag waren es zwölf, an einem nur zwei und am Mittwoch vier. Letzte Station des...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.21
LokalesSZ
Vor dem Amtsgericht Olpe wurde ein Angeklagter wegen des nicht sicheren Aufbewahrens von Waffen verurteilt.

Urteil vor dem Amtsgericht Olpe
Pistolen im Tresor nicht sicher verwahrt

win Olpe/Drolshagen. Mit einer Geldstrafe gegen den Angeklagten wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ging am Mittwoch im Olper Amtsgericht ein Verfahren zu Ende, das vor zwei Wochen begonnen hatte, aber unterbrochen worden war, weil Gericht wie Staatsanwaltschaft und Verteidigung übereinstimmend der Meinung waren, mehr Zeugen hören zu müssen. Hintergrund der Anklage war ein tragischer Fall: Ein im Haus eines selbstständigen Handwerksmeisters im Drolshagener Land lebender Mitarbeiter...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.21
LokalesSZ
Entlüfter und Trocknungsgeräte für die von der Flutkatastrophe hart getroffenen Gebiete: Polygonvatro-Mitarbeiter packen tatkräftig an.

Heimische Sanierungsfirma in Hochwasserregion
80 000 Geräte und 3000 Leute im Dauereinsatz

ap Siegen/Olpe. Das Wasser steht den Menschen bis zum Hals – im wahrsten Sinne. Die Flutbilder aus dem Landkreis Ahrweiler zeigen Verwüstung, Tausende von Existenzen sind zerstört. Eine Welle an Hilfsbereitschaft hat sich in Gang gesetzt. Schnelle Hilfe bieten, das Elend der Betroffenen nicht ausnutzen, darum geht es. Die heimische Sanierungsfirma Polygonvatro mischt mit, 3000 Mitarbeiter und 80 000 Maschinen sind dafür im Einsatz. 4000 Schadenmeldungen aus der Hochwasserregion sind bisher bei...

  • Siegen
  • 22.07.21
LokalesSZ
Der Endspurt für das Ausbildungsjahr 2021/22 läuft – wer sich beeilt, kann noch eine Lehrstelle ergattern. Viele Industriebetriebe und Dienstleister sind noch auf der Suche nach Nachwuchskräften.

Viele Lehrstellen in Siegen-Wittgenstein und Olpe unbesetzt
Azubis stehen die Türen offen

ihm Siegen. Den undankbarsten Job im Unternehmen hat zurzeit der Ausbildungsbeauftragte. Wie sauer Bier bietet er seine Lehrstellen an – aber viele bleiben leer. Die SZ machte die Probe aufs Exempel: Wo finden Schulabgänger zum 1. August oder zum 1. September 2021 noch einen Ausbildungsplatz? Und geht auch in den Berufen noch was, die besonders beliebt sind unter jungen Leuten? Vorweg: In „normalen“ Jahren besetzt die Industrie ihre Ausbildungsplätze spätestens im Frühherbst des Vorjahres. Wenn...

  • Siegen
  • 21.07.21
Lokales
Die Feuerwehr hilft seit Tagen in betroffenen Gebieten der Flut. Auch heimische Einsatzkräfte sind vor Ort
17 Bilder

+++ LIVE-UPDATES ZUR FLUTKATASTROPHE +++
"Noch immer in der Phase der Nothilfe"

21. Juli +++Update 9.35 Uhr +++ sz Berlin. Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), erteilt politischen Forderungen während des noch laufenden Einsatzes im Westen Deutschlands eine klare Absage: „Es ist für mich pietätlos. Gerade haben wir die Nachricht vom Tode einer jungen Feuerwehrkameradin in Rheinland-Pfalz erhalten. Vier weitere Feuerwehrangehörige sind in Nordrhein-Westfalen im Einsatz gestorben. Jetzt ist nicht die Zeit für Schnellschüsse. Wir sind in einigen...

  • Siegen
  • 21.07.21
Lokales
Noch sind die Wurzeln der abgestorbenen und gefällten Bäume im Boden und halten ihn fest. Doch wenn das tote Wurzelwerk austrocknet, wird es brüchig und bietet dann keinen Halt mehr. Ist bis dahin nicht neue Vegetation entstanden, die diese Funktion übernimmt, drohen bei neuen Starkregen Hangrutsche. Unser Bild entstand am Hohen Hagen zwischen Neuenkleusheim und Stachelau, einer Steillage, die gerade vom Käferholz geräumt wird..

Ohne ausreichenden Nachwuchs rutschen Hänge ab
Noch halten die Wurzeln

win Olpe. Der Wald hat mannigfaltige Funktionen. Eine davon ist es, als Wasserspeicher zu dienen: Wie ein Schwamm saugt ein gesunder Wald Regen auf; die Bäume geben es langsam ab. Angesichts der kahlen Hänge, die vor Monaten noch Fichtenwälder waren, kommt bei manchem die Frage auf, ob die Borkenkäferkalamität und die damit verbundene Abholzung der toten Fichtenwälder eine Mitursache der Fluten sein könnte, die gerade in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ihr Werk der Zerstörung...

  • Kreis Olpe
  • 20.07.21
Lokales
Bei seiner Flucht hinterließ der 45-Jährige seine Geldbörse, sein Handy und eine Flasche Wodka.

Nahbereichsfahndung zunächst erfolglos
Taxifahrerin beleidigt und bedroht

sz Olpe. Ein uneinsichtiger Fahrgast hat am Montag zwischen 10.30 und 11.10 Uhr eine Taxifahrerin während der Fahrt beleidigt und bedroht. Nach eigenen Angaben wollte ein 45-jähriger Mann von einem Verbrauchermarkt in Bamenohl zu seiner Wohnanschrift in Olpe gefahren werden. Dieser Bitte kam die 56-jährige Fahrerin nach, jedoch forderte sie den augenscheinlich alkoholisierten Gast vor Fahrantritt auf, einen Mund-Nasen-Schutz aufzusetzen. Dem kam der Mann zunächst nach, jedoch setzte er während...

  • Stadt Olpe
  • 20.07.21
Lokales
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

BIS AUF WEITERES
Schlimmer als Gaffen

Die Bilder von der Flutkatastrophe erschüttern. Auch Tage später, auch beim x-ten „ARD extra“. Da stimmt es hoffnungsfroh, dass es Menschen gibt, die angesichts dieser Bilder ihr Werkzeug zusammenpacken und einfach losfahren – helfen, ohne groß zu fragen. Von den ehrenamtlichen Profis von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, DLRG, Maltesern, Johannitern und wie sie alle heißen ganz zu schweigen – dazu hat Kollege -dach- hier alles Nötige gesagt. Und wenn man liest oder hört, wie die Betroffenen...

  • Stadt Olpe
  • 20.07.21
LokalesSZ
3 Bilder

Bauernsohn, Geistlicher, Arbeiterführer, Sozialreformer
100. Todestag Franz Hitzes

win Hanemicke/Rhode. Heute vor 100 Jahren verstarb ein Mann, der Großes geleistet hat und dessen Ansehen bis heute hochgehalten wird. Straßen und Wege in Sondern, Gerlingen, Drolshagen, Netphen, Leverkusen, Düsseldorf, Köln, Hörde, Bergisch Gladbach, Schmallenberg, Mönchengladbach, Krefeld, Weeze, Raesfeld, Paderborn, Oelde, Münster, Nottuln, Geldern, Duisburg und Bocholt sowie die Katholische Akademie des Bistums Münster und die Grundschule im Olper Ortsteil Rhode tragen seinen Namen: Franz...

  • Kreis Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Rund zwei Dutzend Häuser am Tecklinghauser Weg in Oberveischede wurden in der vergangenen Woche geräumt, weil beim drohenden Bruch eines Damms auf dem Gelände der Kreismülldeponie eine Flutwelle den Veischedebach überschwemmt hätte. Die als idyllischer Bach plätschernde Veischede fließt hier rechts zwischen den Nadel- und den Laubbäumen.

Ortsvorsteher plant Bürgerversammlung
Beinahe-Dammbruch hat ein Nachspiel

win Oberveischede. Obwohl der drohende Dammbruch am Regenrückhaltebecken der Kreismülldeponie dank enormen Einsatzes von Feuerwehr und Kreiswerken glimpflich verlaufen ist (die SZ berichtete), wird der Vorfall ein Nachspiel haben. Bürgerversammlung kurz nach den Sommerferien „Glück gehabt“, so lautet der erste Kommentar von Ortsvorsteher Lothar Epe. Sein Dank im Namen der ganzen Ortschaft gilt den Verantwortlichen von Kreis, Kreiswerken und Feuerwehr: „Da sind die richtigen Entscheidungen...

  • Kreis Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Das Olper Königspaar von 2018, Hossi und Andrea Becker, hisste am Samstag gemeinsam mit Freunden traditionell die Schützenfestfahne.

Frühschoppen bis zum Abend ausgedehnt
Schützen feiern auch ohne Fest

mari Olpe. Obwohl das eigentliche Schützenfest abgesagt ist, wurde und wird in Olpe am Wochenende des dritten Sonntags im Juli dennoch gefeiert. An fast jeder Ecke waren Märsche zu hören, Fahnen und Girlanden schmücken Häuser und Straßen. Die SZ besuchte beispielhaft eine der vielen Feiern, die aber auch stattgefunden hätte, wenn es auf dem „Ümmerich“ hoch her gegangen wäre. Bereits zum 43. Mal hatte am Samstag der Schützenkönig von 2018, Horst Peter („Hossi“) Becker, zum „SSMBBHHF“ eingeladen....

  • Stadt Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Schützenmajor Peter Liese übernahm die Lesung, Zelebranten waren Johannes Hammer (l.) und Clemens Steiling.
3 Bilder

Schützen feiern Hochamt auf dem „Ümmerich“
Messe statt Bier und Beff

win Olpe. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Diese fast zum Sprichwort gewordene Regel sorgte dafür, dass rund 400 Teilnehmer am Freitag eine Schützenmesse der besonderen Art feiern konnten. Denn die Corona-Pandemie war bekanntlich bereits zum zweiten Mal dafür verantwortlich, dass das Olper Schützenfest ausfallen muss. Dass die Olperinnen und Olper sich dadurch allerdings nicht das Feiern verbieten lassen, bewiesen ungezählte Frühschoppen, Zusammenkünfte,...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Dirk Rumpff und Dr. Corinna Rose-Rumpff feierten am Samstag ihr 25-jähriges Königsjubiläum mit zahlreichen Gästen im eigenen Garten.

Jubelkönigspaar Rumpff feiert Regentschaftsjubiläum
Der Vogel fiel nicht sofort

mari Olpe. Die inzwischen umgesetzten Lockerungen von den Corona-Auflagen veranlassten zahlreiche Schützenbrüder und -schwestern, im privaten Kreis zu feiern. Aus vielen Gärten erklang Marschmusik und fröhliches Lachen. Bei kühlem Gerstensaft genossen sie es, endlich wieder zusammenzusein. Der eigene Garten ersetzt dem ,,Ümmerich'' Einen besonderen Grund zum Feiern hatten Dirk Rumpff und Dr. Corinna Rose-Rumpff. Sie sind das vor 25 Jahren amtierende Olper Jubelkönigspaar und mussten wie der...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.21
Lokales
In Olpe steigt die Corona-Infektionsrate an.

Inzidenz im Kreis Olpe über 10
Corona-Zahlen des RKI

sz Siegen/Olpe/Altenkirchen. Die Corona-Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) in der Nacht zum Samstag bekanntgab, weisen für Siegen-Wittgenstein eine kontante Sieben-Tage-Inzidenz auf. Sie beträgt 7,2. Der Kreis verzeichnete am Freitag fünf neue Fälle.  In Olpe stieg die Inzidenz auf 10,5 (Vortag: 9,7). Zwei neue Infektionen wurden gemeldet.  Im Kreis Altenkirchen gab es keine Neuinfektionen, die Inzidenz blieb mit 5,4 konstant.

  • Siegen
  • 17.07.21
Lokales
Die Grünen wollen den Klimanotstand ausrufen.

Mehr als ein Umweltproblem
Grüne wollen Klimanotstand ausrufen

sz Olpe. Die Grünen machen Ernst – im Kreis Olpe soll der Klimanotstand ausgerufen werden. Das beantragt die Kreistagsfraktion in einem Schreiben an Landrat Theo Melcher. Bereits 2019 habe man den Tagesordnungspunkt „Ausrufung des Klimanotstandes im Kreis Olpe“ auf die Tagesordnung der Kreistagssitzung am nehmen wollen. Dieser Antrag sei mit Mehrheit abgelehnt worden. „Stattdessen wurden Initiativen der anderen Fraktionen angekündigt. Geschehen ist bis heute nichts Substanzielles. Im...

  • Kreis Olpe
  • 16.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.