Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales
Unser Foto zeigt AST-Kundenbetreuer Stefan Langer mit Bettina Kowatsch (l., Kinderklinik) und Lisa-Marie Vetter (Kinderhospiz) bei der symbolischen Spendenübergabe.

Für Kinderklinik sowie Kinderhospiz
Erndtebrücker Unternehmen AST spendet 10.000 Euro

cs Siegen/Erndtebrück/Olpe. Passend zum Weihnachtsfest freuten sich die DRK-Kinderklinik Siegen sowie das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ Olpe über einen warmen Geldregen. Die AST Kunststoffverarbeitung GmbH aus Erndtebrück überreichte den beiden Einrichtungen am Montag jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro. „Das hat mittlerweile Tradition“, blickte AST-Kundenbetreuer Stefan Langer auf die vergangenen Jahre zurück, in denen das Wittgensteiner Unternehmen mehrere Male die Klinik...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 567× gelesen
Lokales

Betrunken am Steuer

sz Oberveischede/Dumicke/Olpe. Dreimal ertappte die Polizei am Wochenende betrunkene Autofahrer im Kreisgebiet. Eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Lennestadt verursachte am Freitagnachmittag um 15.30 Uhr einen Verkehrsunfall in Oberveischede. Auf der Straße An den Hässeln stieß sie mit ihrem Fahrzeug beim Rangieren rückwärts gegen ein geparktes Auto. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Unfallverursacherin deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Daher wurde sie zur...

  • Stadt Olpe
  • 22.12.19
  • 77× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Olpe wurden vom Förderverein der Schule und der Schulleitung geehrt.

Leistungen und Einsatz belohnt:
Förderverein würdigte Schüler

win Olpe. Urkunden und Preise gab es am heutigen Freitag für zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums: Im Rahmen einer Weihnachtsfeier der Jahrgangsstufe 6 in der Aula der Schule überreichte Dirk Rumpff als Vorsitzender des Fördervereins gleich fünf Preise. Zunächst wurde der Preis für besondere künstlerische Gestaltung verliehen: Er ging an <chartag shortcut="z-sperren" tag="sperren">Paula Schneider</chartag> aus der Klasse 6 c. Erstmals war das Deckblatt...

  • Stadt Olpe
  • 20.12.19
  • 107× gelesen
Sport SZ-Plus
Kampf um jeden Ball - Isabel Schneider aus Ottfingen, hier bei den FIVB-World Tour Finals im Juni in Hamburg, hat die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio trotz einer durchwachsenen Saison 2019 noch nicht aufgeben. Foto: FIVB
2 Bilder

Beach-Volleyball
Kira Walkenhorst trainiert Isabel Schneider

geo Ottfingen/Hamburg.  Isabel Schneider macht keinen Hehl daraus, dass 2019 für die in Hamburg lebende Beach-Volleyballerin aus Ottfingen ein Jahr zum Abhaken war: „Ja klar, das Jahr hat keinen Fortschritt gebracht. Wir wollten in andere Bereiche vorstoßen, aber vielleicht waren unsere Erwartungen dann doch zu hoch.“ Die 28-Jährige Tochter von Ex-Fußball-Spieler und -Trainer Rudi Schneider und ihre aus Marburg stammende Partnerin Victoria Bieneck mussten sich hinsichtlich der Erfolgsbilanz mit...

  • Stadt Olpe
  • 20.12.19
  • 351× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Gasthof Rosenthal hat eine lange Geschichte. Nun wird er erneut verkauft; Inhaber Manfred Eisfeld zieht die Reißleine. Foto: yve

Gravierender Personalmangel im Gastgewerbe: Auch Manfred Eisfeld zieht die Reißleine
Gasthof Rosenthal schließt

yve ■ „Es wird immer schlimmer und schlimmer“, sagte  am Freitagmorgen Manfred Eisfeld im Gespräch mit der SZ. Der Inhaber des Gasthofs Rosenthal bezog sich mit dieser Aussage auf den gravierenden Personalmangel im Gastgewerbe. „Und auch ich ziehe jetzt die Reißleine.“ Mit anderen Worten: Der Gasthof Rosenthal schließt, die ursprünglich 1731 erbaute und 2012 aufwändig renovierte Immobilie in der Olper Ortslage Rosenthal steht bereits auf dem Immobilienmarkt zum Verkauf. Übernommen hatte...

  • Stadt Olpe
  • 20.12.19
  • 2.719× gelesen
Lokales
Die Freude über den „Bulli“ ist bei (v. l.) Sebastian Greiten, beim Kinderhospizverein (DHKV) zuständig für Material und Logistik, Silke Keller, Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Heike Will, Referentin bei der Kinderhospizakademie, Nicole Nies, stellv. Leiterin der Kinderhospizakademie, und Martin Gierse, Geschäftsführer des DKHV, sehr groß.

Kinderhospizverein stellte neues Fahrzeug vor / Viel Solidarität nach Diebstahl erfahren
Der bunte "Bulli" ist wieder unterwegs

yve ■ „Heute sind wir an dem Punkt, an dem wir sagen können, der ,Bulli' ist wieder da“, freute sich am Mittwochmorgen Silke Keller, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Kinderhospizverein (DHKV) mit Sitz in Olpe. Das bedeutet aber nicht, dass der im März gestohlene Transporter wieder aufgetaucht ist. Vielmehr ist die Aussage dem großen medialen Interesse an dem dreisten Diebstahl und der breiten Unterstützung geschuldet, die der Verein aus der Öffentlichkeit erfuhr. Denn Dank...

  • Stadt Olpe
  • 19.12.19
  • 326× gelesen
Lokales

62-Jährige bei Unfall leicht verletzt

sz Olpe. Bei einem Unfall ist eine Frau am Mittwoch gegen 18.45 Uhr Am Bratzkopf leicht verletzt worden. Die Tochter der 62-Jährigen wartete auf der Fahrbahn im Auto auf ihre noch im Haus befindliche Mutter. Hinter ihrem Wagen stauten sich weitere Pkw. Als die Mutter auf die Fahrbahn trat, um hinter einem der haltenden Pkw die Fahrbahn zu queren und zum Auto der Tochter zu gelangen, setzte zeitgleich jedoch der Fahrer zurück, um seinerseits an dem stehenden Auto vorbei zu fahren. Hierbei kam es...

  • Stadt Olpe
  • 19.12.19
  • 117× gelesen
Lokales
Ralf Henze (l.) wird ab Januar Pfarrer Clemens Steiling in Sachen Verwaltung des Pastoralen Raums Olpe entlasten. Er ist einer der ersten Verwaltungsleiter, die in der katholischen Kirche im Erzbistum Paderborn eingestellt werden. Foto: privat

Mehr Raum für Seelsorge

sz ■ „Immer mehr Verwaltung – immer weniger Zeit für Seelsorge“ – auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Arbeit vieler leitender Pfarrer in Pastoralen Räumen bringen. Nicht zuletzt der Priestermangel sorgt dafür, dass viele Pfarreien zusammengelegt und neue, größere Strukturen geschaffen werden. Das gilt auch für den Pastoralverbund Olpe. Doch Pfarrer Clemens Steiling darf sich ab Januar über Entlastung freuen. Ralf Henze steht ihm dann als einer der ersten Verwaltungsleiter im Erzbistum...

  • Stadt Olpe
  • 17.12.19
  • 113× gelesen
Lokales

Einbrecher stiegen in Schule ein

sz Olpe. Der Hausmeister der Schule am Quellenweg hatte am Sonntagmittag bemerkt, dass unbekannte Täter am Wochenende in das Gebäude eingebrochen waren. Polizeibeamte stellten vor Ort fest, dass die Täter ein Fensterelement auf der Gebäuderückseite brachial herausgebrochen hatten und danach in die Schule eingestiegen waren. Im Inneren wurden etliche Türen gewaltsam geöffnet und Schränke und Schubladen durchwühlt. Auf den ersten Blick hatte der Hausmeister festgestellt, dass drei TV-Geräte aus...

  • Stadt Olpe
  • 17.12.19
  • 105× gelesen
Lokales
Auch die zahlreichen Unterstützer, die im Fanbus nach Köln gereist waren, kehrten zum Feiern ins Pfarrheim ein.
49 Bilder

"Biggesang" ist der "Beste Chor im Westen" / Großer Empfang in Elben im Pfarrheim
„Der absolute Wahnsinn!“

yve ■ Die Emotionen kochten am Freitagabend beim Finale der WDR-Show „Der beste Chor im Westen“ über. Denn die Bekanntgabe des Titelgewinns hätte spannender nicht sein können. Brillierten doch zuvor alle drei Chöre erneut, die von der Jury in die zweite Runde geschickt worden waren. Auf den Chor-Thron brachten die Zuschauer per Anruf oder SMS die Gemischten Stimmen „BIGGEsang“ Olpe – und die Freude der 46 Sängerinnen und Sänger war einfach grenzenlos. Auf Platz zwei schaffte es „Encantada“ aus...

  • Stadt Olpe
  • 16.12.19
  • 2.989× gelesen
Lokales
Für „BIGGEsang“ stehen jetzt täglich Probenstunden im Terminkalender. Durchatmen ist erst nach dem großen Finale von „Der beste Chor im Westen“ möglich, das am Freitag, 13. Dezember, ausgestrahlt wird.  Foto: yve
2 Bilder

"Der beste Chor im Westen": "Welle an Feedback" erreicht "BIGGEsang"
Chor-Thron zum Greifen nah

yve ■ Es ist der viel zitierte Ausnahmezustand, in dem sich die 46 Sängerinnen und Sänger von „BIGGEsang“ befinden. Die Gemischten Stimmen gehören zu den fünf Finalisten des WDR-Chorwettbewerbs „Der beste Chor im Westen“. Sie überzeugten im Halbfinale mit dem klassischen Volkslied „In einem kühlen Grunde“ – umgesetzt in ein modernes Arrangement. Wie berichtet, sorgten die TV-Zuschauer mit ihrem Voting am vergangenen Freitag dafür, dass der heimische Chor in die Endrunde gelangte. Damit...

  • Stadt Olpe
  • 11.12.19
  • 350× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Realschul-Komplex aus dem Rathaus gesehen: Die im hinteren Bereich liegende Turnhalle bleibt stehen, der Rest soll abgerissen werden. Ein Unterfangen, das die Stadt nun deutlich teurer kommt als bisher gedacht. SZ-Archivfoto: win

Abriss wird wohl dreimal teurer

win ■ Eine Hiobsbotschaft hatte gestern Bürgermeister Peter Weber (CDU) für die Mitglieder des Hauptausschusses. Denn der Abbruch der leerstehenden ehemaligen Realschule wird deutlich teurer als bisher geschätzt. War die Verwaltung bislang davon ausgegangen, dass der Ende der 1960er-Jahre gebaute und in den 1980ern erweiterte Komplex für rund 800 000 Euro dem Erdboden gleich gemacht werden könnte, muss diese Summe nun verdreifacht werden: Sage und schreibe 2,65 Mill. Euro, so eine Schätzung,...

  • Stadt Olpe
  • 10.12.19
  • 3.430× gelesen
Lokales

Junge Männer prügelten sich

sz Olpe. Zeugen verständigten in der Nacht zum Sonntag gegen 1.20 Uhr die Leitstelle wegen einer Schlägerei auf der Westfälischen Straße. Nach Eintreffen mehrerer Polizeikräfte wurden diese von Unbeteiligten auf eine kleinere Personengruppe hingewiesen. Nach ersten Angaben waren mehrere alkoholisierte junge Männer nach einer verbalen Auseinandersetzung in Streit geraten. Danach soll es nach Angaben von Zeugen auch zu einem Fußtritt gegen den Kopf eines Beteiligten sowie zu wechselseitigen...

  • Stadt Olpe
  • 09.12.19
  • 69× gelesen
Lokales

BMW-Fahrer ergriff zu Fuß die Flucht

sz Olpe. Mehrere Anrufer meldeten in der Nacht zum Sonntag gegen 1.05 Uhr einen Verkehrsunfall an der Erzbergerstraße in Olpe. Der Fahrzeugführer eines BMW mit OE-Kennzeichen hatte zuvor vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und gleich drei geparkte Autos beschädigt. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, konnten sie den Unfallverursacher jedoch nicht mehr antreffen. Laut Zeugenaussagen hatte er sich unmittelbar nach dem Geschehen zu Fuß...

  • Stadt Olpe
  • 08.12.19
  • 177× gelesen
Lokales

Seniorin fuhr Fünfjährigen an

sz Olpe. Am Mittwoch ereignete sich gegen 17 Uhr ein Unfall, bei dem ein fünfjähriger Junge leicht verletzt wurde. Zuvor war eine 79-Jährige mit ihrem Pkw die Straße Auf der Eichhardt bergauf gefahren. In einer Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr dort ein Straßenschild. Auf dem Gehweg fuhr sie weiter und erfasste den Fünfjährigen nach Polizeiangaben „leicht“. Erst nachdem der Vater des Jungen die Fahrerin durch die von ihm, während der Fahrt, geöffnete Beifahrertür...

  • Stadt Olpe
  • 05.12.19
  • 204× gelesen
Lokales SZ-Plus
Unmittelbar nach der Eröffnung bildeten sich an den Kassen längere Schlangen. Tausende Kunden nutzten die Eröffnung für einen ersten Besuch des neuen Aldi-Markts.  Fotos: hobö
3 Bilder

Gewinnspiel und Angebote wirkten "magnetisch"
Aldi-Eröffnung zog Tausende an

hobö Olpe. Wer am Donnerstag zu früher Stunde im Südwesten von Olpe mit einem Fahrzeug unterwegs war, der musste sich in Geduld üben. Die Eröffnung des neuen Aldi-Markts um Punkt 7 Uhr lockte derart viele Kunden an, dass der Parkplatz direkt an der Landesstraße 512 schnell überfüllte war. Dieser Umstand wiederum führte zu Rückstaus nicht nur auf besagter Bruchstraße und auf der Straße In der Trift, sondern auch auf den kleineren Zubringerstraßen im Umfeld. Ein Busfahrer, der sich auf der L 512...

  • Stadt Olpe
  • 05.12.19
  • 5.065× gelesen
Lokales SZ-Plus
Landrat Frank Beckehoff, Schülersprecher Maximilian Zimmermann, Schulleiter Bernard Schmid und Pate Arndt Kirchhoff (v. l.) freuten sich, dass das Berufskolleg des Kreises Olpe nun zu den „Schulen ohne Rassismus“ gehört.
2 Bilder

Berufskolleg des Kreises Olpe:
Allen die selben Chancen geben

win ■ Mit Applaus wurde nicht gespart, als das Berufskolleg des Kreises Olpe (BKO) am heutigen Donnerstag in der Aula des Weiterbildungszentrums eine Urkunde erhielt. Denn diese Urkunde besagt, dass die größte Schule im Kreis Olpe nun zum Kreis von rund 3000 Einrichtungen ihrer Art in Deutschland zählt, die das Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ tragen darf. Schulleiter Bernard Schmid begrüßte die Gäste im voll besetzten Saal, darunter Landrat Frank Beckehoff als Vertreter des...

  • Stadt Olpe
  • 28.11.19
  • 360× gelesen
Lokales

Landesweiter Fahndungs- und Kontrolltag
246 Fahrzeuge und 189 Personen überprüft

sz Olpe. Olper Polizeibeamte beteiligten sich am Dienstag an einem landesweit durchgeführten Fahndungs- und Kontrolltag. Dabei standen besonders die Bekämpfung der Einbruchskriminalität sowie die Hauptunfallursache „Geschwindigkeit“ im Fokus. Daneben fanden Fahrzeugkontrollen für den Bereich des Güterkraftverkehrs statt. Zusammenfassend beanstandeten die Beamten fünf Fahrzeuge, schrieben zwei Strafanzeigen im Bereich Verkehr – unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis – sowie eine...

  • Stadt Olpe
  • 28.11.19
  • 99× gelesen
Lokales
Christian Pilz (vorne l.) von der Elterninitiative für krebskranke Siegen nahm am Montag einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro entgegen. Diesen ansehnlichen Betrag erzielte die Hobbymannschaft „Corvo Merda“ bei ihrem zweiten Benefiz-Dartturnier in Möllmicke.  Fotos: yve
2 Bilder

„Das war ganz großes Kino“

yve Olpe/Möllmicke. „Das ist wirklich außergewöhnlich, was die Burschen da machen“, freute sich am Montagabend Christian Pilz von der Elterninitiative für krebskranke Kinder Siegen. Er war an diesem Abend Gast beim Stammtisch der Hobbymannschaft „Corvo Merda“, bestehend aus 22 Personen – größtenteils aus Ottfingen und den umliegenden Dörfern. Das hatte einen besonderen Grund. Die Dart-Mannschaft hatte einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro mit in den „Klumpen“ nach Olpe gebracht. Die Summe...

  • Stadt Olpe
  • 28.11.19
  • 148× gelesen
Lokales

Flutmulde schützt „Goldenen Löwen“

In jüngster Vergangenheit kam es bei Starkregenereignissen am Olper Marktplatz bereits mehrfach zu Schäden an der unterhalb liegenden Bebauung, da die oberflächlich abfließenden Wassermassen nicht mehr von Abläufen und Rinnen gefasst werden konnten und dann teilweise in das Gebäude der Gaststätte „Cosmo Lounge“ („Goldener Löwe“) abflossen. Um künftig Vorsorge für solche Starkregenereignisse treffen zu können, hat die Stadt Olpe am Markt umfangreiche Änderungen an den Pflasterflächen...

  • Stadt Olpe
  • 27.11.19
  • 203× gelesen
Lokales

Terrassentür aufgehebelt

sz Olpe. Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag zwischen 14.45 und 19 Uhr eine zweiflüglige Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Robert-Koch-Straße in Olpe aufgehebelt und gelangten so in die Wohnräume. Ob und wie viel die Täter erbeuteten, ist derzeit noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 27.11.19
  • 28× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein beeindruckendes Bild: Über 70 Ackerschlepper füllten den Parkplatz zwischen „Expert“ Klein und dem Raiffeisenmarkt. 200 Landwirtinnen und Landwirte aus der Region drückten mit ihrem Treffen ihre Solidarität mit den protestierenden Bauern in Berlin aus.
2 Bilder

Landwirten platzt der Kragen

win ■ Zuerst kamen die Drolshagener. In langer Kette rollte am Dienstagabend grummelnd ein gutes Dutzend schwerer Traktoren über Franziskaner- und Bruchstraße über die Westtangente und die Hugo-Ruegenberg-Straße auf den Parkplatz zwischen dem „Expert“-Fachmarkt Klein und dem Raiffeisen-Markt. Weitere Ackerschlepper aus dem Raum Wenden, dem Olper Umland, aus Kreuztal und dem angrenzenden Bergischen Land folgten, und immer wieder zuckten erneut orangene Lichtblitze von den Rundum-Blinkleuchten...

  • Stadt Olpe
  • 27.11.19
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.