Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

LokalesSZ
2002 ließ der Heimatverein eine Geschichtstafel am Hexenturm anbringen. Mit dabei seinerzeit (v. l.) Initiator Fritz Müller, Paul Imhäuser, in dessen Firma die Tafel gegossen wurde, Gerhard Burghaus, damals Vorsitzender des Heimatvereins, stellv. Bürgermeister Paul-Werner Willmes und der Düsseldorfer Bildhauer Karl-Heinz Klein, der auch die Pannenklöpper-Statue und den Geschichtsbrunnen schuf.
2 Bilder

Rückblick im Jahrbuch
Heimatverein für Olpe und Umgebung wird 100 Jahre alt

win Olpe. Heute vor 100 Jahren wurde in Olpe ein Verein gegründet, der bis jetzt eine wichtige Rolle spielt: der Heimatverein für Olpe und Umgebung. Doch im Gegensatz zum vorausgegangenen Jubiläum 1996, zum 75-jährigen Bestehen, findet diesmal keine besondere Feier statt. Vorsitzender Axel Stracke: „Durch die Pandemie wird praktisch alles verhindert.“ Gern hätte der Verein auch das „Hundertjährige“ gebührend gefeiert, aber angesichts der Corona-Auflagen sah sich der Vorstand außerstande, eine...

  • Stadt Olpe
  • 17.08.21
Lokales
Jeden Tag trafen sich die Kinder vor- und nachmittags in den jeweiligen Gruppen, um ihre Kunststücke einzuüben.

Aufführung im Lorenz-Jaeger-Haus
Junge Zirkusartisten begeistern in Olpe

sz Olpe. In der fünften Sommerferienwoche stand in der OT Olpe eine Zirkuswoche auf dem Programm, in Kooperation mit der KOT Drolshagen. Hierbei konnten 30 Kinder und Jugendliche ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich selbst neu entdecken. Als erstes lernten die Jungs und Mädels eine Vielzahl für sie neuer Gegenstände rund um das Thema Zirkus kennen, so z. B. Diabolos, Pois, Devilsticks, Slackline oder Roller Bowler. Jedes Kind hatte dabei Zeit, wirklich alles einmal auszuprobieren, um...

  • Stadt Olpe
  • 16.08.21
Lokales
Der Bundesgesundheitsminister präsentierte sich selbstbewusst. So sei das Impfen eine "Erfolgsgeschichte made in Germany".
3 Bilder

Junge Union stimmt sich in Olpe auf Wahlkampf ein
Jens Spahn impft Selbstbewusstsein ein

js Olpe. "Rot-Grün will einen Erziehungsauftrag, wir wollen einen Regierungsauftrag." Mit dieser einfachen Formel stimmte Jens Spahn (CDU) am Samstagnachmittag die Junge Union (JU) von Nordrhein-Westfalen auf den Bundestagswahlkampf ein. Der Bundesgesundheitsminister war der erste in einem Reigen prominenter Gäste, die auf dem Ümmerich, dem Olper Schützengelände, beim 57. JU-NRW-Tag auf die herausfordernden kommenden Wochen einschworen.  "Gutes Regieren ist der beste Wahlkampf", zeigte sich...

  • Stadt Olpe
  • 14.08.21
Lokales
Das Motorrad rutschte über die Fahrbahn und blieb an der Leitplanke hängen.
2 Bilder

Frontalkollision mit Pkw bei Altenkleusheim
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B 54

kaio Altenkleusheim. Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 54 ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war er mit einem Krad aus Richtung Altenkleusheim in Fahrtrichtung Kreuztal unterwegs.  Kurz vor dem Umspannwerk kam  es aus bisher  ungeklärter Ursache zu einer Frontalkollision mit einem Audi.  Das Motorrad rutschte nach dem Zusammenstoß noch einige Meter über die Straße und blieb schließlich an der Leitplanke hängen.  Der Fahrer...

  • Stadt Olpe
  • 14.08.21
LokalesSZ
Andreas Lutter im Garten des Kinder- und Jugendhospizes in Olpe. Hier ist der ehrenamtliche Begleiter am liebsten.

Ein „Engel“ in roten Schuhen
Andreas Lutter ist ehrenamtlicher Begleiter im Kinderhospiz

yve Olpe. Was unternehmen Sie heute? Es ist Samstag, endlich werden wir vom Wetter verwöhnt. Sobald die Feuchte aus dem Boden gezogen ist, werden Sie Rasenmäher hören oder Ihre Nachbarn beim Werkeln am Haus oder im Garten sehen. Vielleicht steigen Sie heute aufs Rad, treffen Familie oder Freunde – Sie haben die Qual der Wahl. Jemand, den ich kennenlernen durfte, hat sie nicht. Genauer genommen, möchte er sie gar nicht haben. Andreas Lutter ist im Kinderhospiz der Mann mit den roten Schuhen Vor...

  • Stadt Olpe
  • 14.08.21
Lokales
Dr. Lars Kaminski, der Leiter der Volkshochschule des Kreises Olpe, freut sich, mit dem Programm facettenreiche Präsenzveranstaltungen sowie interessante Online- und Hybridformate anbieten zu können.

Präsenz- und Onlineveranstaltungen
Volkshochschule im Kreis Olpe stellt neues Programm vor

sz Olpe. Innovation und Beständigkeit – mit diesen beiden Begriffen lässt sich das neue Programm der Volkshochschule (VHS) des Kreises Olpe, das an diesem Wochenende an alle Haushalte im Kreisgebiet verteilt wird, wohl am besten fassen. Schon der erste Blick in das Heft zeigt, dass das gesamte Angebot für das zweite Halbjahr 2021 mit vielen Onlinekursen bereichert wird. Das kleine Symbol, welches für digitale Inhalte steht, findet sich auf nahezu jeder Doppelseite. Dahinter verbergen sich nun...

  • Stadt Olpe
  • 13.08.21
Lokales
Der Kreis Olpe befindet sich ab sofort wieder in Corona-Inzidenzstufe 1. Damit sind große Festveranstaltungen wie Schützenfeste erst einmal nicht mehr erlaubt.

Inzidenzstufe 1
Diese Corona-Regeln greifen jetzt im Kreis Olpe

sz/hobö Olpe. Ab sofort gelten im Kreis Olpe wieder strengere Corona-Regeln. Da sich der Kreis am Donnerstag den achten Tag in Folge bei einer Inzidenz von über 10 bewegt hat, greift ab sofort wieder die Inzidenzstufe 1. Auch das gesamte Land NRW bewegt sich seit dem 26. Juli in dieser Stufe. Daher galten in bestimmten Bereichen auch im Kreis Olpe bereits Regeln der Stufe 1. Die Verordnungen sind inzwischen aber derart kompliziert aufgebaut und mit Quer- und Rückverweisen versehen, dass nicht...

  • Stadt Olpe
  • 13.08.21
Lokales
Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Autobahnkreuz Olpe-Süd. Verletzt wurde niemand.

Auffahrunfall am Kreuz Olpe-Süd
Twingo bremst BMW und Mercedes aus

sz Olpe. Zu einem Auffahrunfall auf der A4 am Kreuz Olpe-Süd mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr der Rettungsdienst des Kreises Olpe sowie die Autobahnpolizei  gerufen. In Fahrtrichtung Köln hatte es einen Unfall gegeben. Unfallverursacher war ein 34-jähriger Twingo-Fahrer. Der war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und wollte auf den linken wechseln. Dadurch musste ein 22-jähriger BMW-Fahrer so stark abbremsen, dass ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer mit...

  • Stadt Olpe
  • 12.08.21
LokalesSZ
Politik macht zuweilen auch durstig. Ministerin Ina Scharrenbach (r.) und Landtagsabgeordneter Jochen Ritter (l.) freuten sich nach stundenlanger Tour durchs Südsauerland jedenfalls auf ein „kühles Blondes“.
2 Bilder

Ministerin zu Besuch in Olpe
Ina Scharrenbach: Plädoyer für Chancengleichheit im Handel

hobö Olpe. Ministerinnen und Minister neigen durchaus dazu, ihre Erfolge zu preisen. Ina Scharrenbach gab bei ihrem Besuch in Olpe am Mittwochabend indes häufig zu verstehen, dass ihre Machtfülle nicht reiche, wichtige Dinge zu verändern. Auf Einladung des Olper CDU-Landtagsabgeordneten Jochen Ritter war die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen in die Kreisstadt gekommen, um insbesondere mit Vertretern des stationären Handels ins Gespräch zu...

  • Stadt Olpe
  • 12.08.21
Lokales
Unfall im Kreisverkehr in Olpe: Eine 17-jährige Rollerfahrerin kam verletzt ins Krankenhaus.

Unfall am Kreisverkehr Olpe
64-Jährige übersieht 17-jährige Rollerfahrerin

sz Olpe. Im Kreisverkehr Bruchstraße/Kolpingstraße/Am Bratzkopf hat sich am Montag gegen 13.25 Uhr ein Verkehrsunfall unter Beteiligung einer 17-jährigen Rollerfahrerin ereignet. Diese befuhr zunächst den Kreisverkehr aus Richtung Kolpingstraße in Richtung Am Bratzkopf. Als die junge Frau sich bereits im Kreisverkehr befand, fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Auto von der Bruchstraße aus kommend in den Kreisverkehr ein. Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah sie dabei die 17-Jährige und es kam...

  • Stadt Olpe
  • 10.08.21
Lokales
Zu schweren Unfällen kam es am Wochenende auf der A45.

Mehrere Schwerverletzte
Zwei schwere Unfälle auf der A45 bei Olpe

sz Olpe/Wenden. Am Wochenende kam es auf der A45 bei Olpe/Wenden zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Mehrere Personen wurden dabei schwer verletzt. Schwerer Unfall auf der A45 zwischen Olpe-Süd und Freudenberg Der erste Crash ereignete sich am Samstag gegen 17.35 Uhr auf der A45 in Fahrtrichtung Frankfurt. Nach ersten Zeugenaussagen fuhr eine 23-jährige Frau aus Bonn mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Olpe-Süd und Freudenberg überholte sie einen Sattelzug....

  • Stadt Olpe
  • 09.08.21
LokalesSZ
Insbesondere auf dem besonders glatten Terrain gelingt ein Ausweichmanöver nicht immer. Das schafft Respekt vor den physikalischen Kräften.
4 Bilder

Zentrum auf der Griesemert
ADAC-Fahrsicherheitstraining: Hörspiele können tödlich sein

hobö Griesemert. „Ich bin voller Adrenalin, hoffentlich nehmen die mir hiernach nicht den Führerschein weg.“ Irene, Mitfünfzigerin und Krankenschwester, schaut am regnerischen Montagmorgen auf ihr neues Auto und ist nervös. Das bevorstehende ADAC-Fahrsicherheitstraining im Verkehrssicherheitszentrum auf der Griesemert hat sie selbst und aus freien Stücken gebucht, doch jetzt, so unmittelbar vor dem Beginn, kommen Zweifel auf. Was wird passieren? Welche Anforderungen werden gestellt? Bin ich all...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Unter anderem Ministerpräsident Armin Laschet ist am 14. August im Rahmen der JU-Delegiertentagung in Olpe auf dem Ümmerich zu Gast.

Armin Laschet und Jens Spahn zu Gast auf dem Ümmerich
JU-Delegiertentagung findet in Olpe statt

sz Olpe/Düsseldorf. Die Gewehre des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins blieben auch in diesem Jahr stumm auf dem „Ümmerich“. Das so genannte Gelände des größten Schützenvereins der Region konnte wegen der Corona-Schutzverordnungen erneut nicht für das traditionsreiche Hochfest der Olper Schützen mit seinen zigtausenden Besuchern genutzt werden. Am Samstag, 14. August, aber wird das Areal für politische Zwecke genutzt, und nach jetzigem Stand der Dinge reisen einige namhafte Politiker an...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Mit einem Randalierer mussten sich Polizisten jetzt in Rüblinghausen herum schlagen.

Einsatz in Rüblinghausen
Randalierer bespuckt Polizisten

sz Rüblinghausen. Bei einem Einsatz am Dienstag an der „Rüblinghauser Drift“ in Rüblinghausen wurden Einsatzkräfte von einem Randalierer verletzt. Zunächst hatte sich ein Konflikt in einem Wohnhaus zwischen zwei Männern (53 und 43 Jahre) entwickelt. Da die Situation zu eskalieren drohte und der 43-Jährige der Bitte der Bewohner nicht nachkam, das Haus zu verlassen, rief eine Zeugin die Polizei. Daraufhin verließ der 43-Jährige die Örtlichkeit, wurde jedoch in unmittelbarer Nähe von einer...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Oliver Abt aus Kirchhundem war der erste Autobesitzer im Kreis Olpe, der eine vierstellige Zahl auf dem Nummernschild trug.
2 Bilder

Vor 25 Jahren kamen neue Autonummern
Als der Kreis vierstellig wurde

win Olpe. Was die Menschen vor 25 Jahren, im August 1996, bewegte, zeigt dieser Blick ins SZ-Archiv. So war der Kreis Olpe vor einem Vierteljahrhundert Ziel einer ganz besonderen Reisegruppe, die in einem grünen Polizeibus ankam: Regierungspräsidentin Raghilt Berve samt Begleittross auf ihrer jährlichen Denkmalbereisung. Start im Kreis Olpe war an der Wendener Hütte, wo sie von Oberkreisdirektor Frank Beckehoff und Bürgermeister Peter Brüser begrüßt wurde. Brüser bewies dabei, dass er nicht nur...

  • Stadt Olpe
  • 03.08.21
Lokales
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

BIS AUF WEITERES
Unübertrefflich

„Faking Hitler“, also „Hitler fälschend“, ist der Arbeitstitel eines Mehrteilers, den der Onlinedienst eines Privat-Fernsehsenders gerade abdreht. Es geht, man ahnt es, um die „Hitler-Tagebücher“, eine eigentlich plumpe Fälschung des kongenialen Konrad Kujau, auf die der „Stern“ hereinfiel und einen Skandal auslöste, der die Republik erschütterte. Doch warum, bitte, verfilmt jemand diesen Stoff? Es gibt doch „Schtonk“, jenen unfassbar großartigen Film, in dem alles gesagt wird, was zu diesem...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Lokales
Peter Reck und Nicole Keseberg in der Strandbar „Ommi Kese“. Dort und auf der „Weißen Flotte“ kann der Flutwein für den guten Zweck erworben werden.
2 Bilder

"Ommi Kese" hilft Flutopfern in Dernau
Wein trinken für den guten Zweck

yve Sondern. „Ich habe den größten Wagen der Familie genommen und bin losgefahren“, erzählt Nicole Keseberg von der Personenschifffahrt Biggesee. Am Montag steuert sie mit dem Auto ihres Vaters den Kreis Ahrweiler an. Ihr Plan: Wein aus Dernau „retten“. Bei der Ankunft sieht sie die Ausmaße der Jahrhundertflut, „das ist einfach unvorstellbar“. Die verheerenden Wassermassen haben auch bei Winzer Volker Riske ein Bild der Zerstörung hinterlassen. „Sein Wohnhaus steht zum Glück zwar noch“, so die...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Lokales
Karin Blumentrath (r.) vom DRK-Kreisverband, Friedhofsgärtner Michael Hochstein (2. v. r.) und Friedhofsmobilfahrer Heinrich Maiworm (l.) freuen sich mit einigen Frauen, die regelmäßig den Service des Friedhofsmobils nutzen, über das vor elf Jahren geschaffene Angebot.

Einzigartiger Service im Kreis
Friedhofsmobil in Olpe eine Erfolgsgeschichte

mari Olpe. Seit Juli 2010 gibt es in Olpe den im Kreisgebiet einzigartigen Service des Friedhofsmobils. Eigentlich sollte das zehnjährige Bestehen im vergangenen Jahr gewürdigt werden. Doch dem geplanten Termin machte die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung, denn das Friedhofsmobil war wegen der Beschränkungen für einige Monate im Ruhestand. Jetzt wurde der Geburtstag nachgeholt, denn bei dem kostenlosen Angebot handelt es sich um eine Erfolgsgeschichte. Karin Blumentrath vom...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Lokales
Thorsten Voss (Mi.) freut sich über die Spende des Therapiezentrums von Max Adler (l.) sowie die lobenden und verheißungsvollen Ausführungen von Prof. Dr. Jochen Weishaupt (r.).

ALS-Patient aus Rothemühle
Thorsten Voss stellt sich in den Dienst der Forschung

hobö Olpe. Es sei sehr ungewöhnlich, dass ein Patient eine solche Diagnose umkehre in den Kampf gegen die eigene Krankheit und in das Engagement für die Forschung. Dieses Lob geht an Thorsten Voss aus Rothemühle, der seit vier Jahren an der Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateral-Sklerose) erkrankt ist und mit seiner Spendeninitiative „Sternenlicht“ die Erforschung der Krankheit mit enormem Aufwand und Erfolg betreibt. Das besagte Lob kam aus berufenem Munde, nämlich von Prof. Dr. med. Jochen...

  • Stadt Olpe
  • 28.07.21
Lokales
Nach dem Unfall wurden zwei Leichtverletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsbehinderungen an der Autobahnabfahrt
Zwei Verletzte nach Unfall in Olpe

kaio Olpe. Zwei Leichtverletzte, drei nicht mehr fahrbereite Autos und erhebliche Verkehrsbehinderungen an der Autobahnabfahrt Olpe sind die Folgen eines Unfalls am Freitagnachmittag. Zu dem wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei gegen 13.50 Uhr alarmiert. Vor der Ampel war es zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Eine 67-Jährige hatte verkehrsbedingt ihren Opel-Corsa vor der roten Ampel abgebremst. Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer hatte ebenfalls sein Auto zum Stillstand...

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Unbekannte haben Teile der Stadthallenfassade beschmiert.

Polizei bittet um Hinweise
Stadthalle Olpe mit Graffiti beschmiert

sz Olpe. Unbekannte haben Teilbereiche der Stadthallenfassade an der Panneklöpperstraße in Olpe zwischen Dienstag um 10 Uhr und Donnerstag um 9.30 Uhr mit Graffiti beschädigt. Sowohl den Eingangsbereich zum Restaurant als auch eine Hauswand besprühten sie mit grüner Farbe. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Gudrun Kurz setzt im umfunktionierten Linienbus eine Impfung, während Dr. Torsten Hundt auf der Rücksitzbank die nächsten Spritzen mit Impfstoff aufzieht.
2 Bilder

Reduzierte Öffnungszeiten im Impfzentrum Attendorn
Corona-Impfung im Linienbus

win Rhode. Es erinnert ein wenig an die Geschichte mit dem Propheten und dem Berg: Wenn der Impfling nicht zum Impfzentrum kommt, dann kommt eben das Impfzentrum zum Impfling. Seit vergangener Woche sind Kräfte des Impfzentrums des Kreises Olpe nicht nur in der ehemaligen Firmenhalle im Industriegebiet „Biggen“ bei Attendorn, sondern auch einem „Sauerlandgruß“-Linienbus im Einsatz und fahren darin Dörfer ab. An einem Tag waren es zwölf, an einem nur zwei und am Mittwoch vier. Letzte Station des...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.