Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

LokalesSZ
Die Abiturzeugnisse fielen in diesem Jahr bei vielen heimischen Schülern besonders gut aus.
4 Bilder

Niedrigere Ansprüche im Corona-Jahr?
"Einser"-Flut auf Abiturzeugnissen

ap Siegen/Olpe/Bad Berleburg. Medizin, Psychologie oder doch etwas ganz anderes? Wer einen Einser-Abischnitt hat, der hat die große (Berufs-)Wahl. Doch was ist ein sehr gutes Zeugnis schon wert, wenn es viele haben – so wie in diesem Jahr? Klaus Gräbener, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) hat dazu jedenfalls eine eindeutige Meinung. „Die ausgestellten Testate sind weniger wert als der Druck des Papiers kostet“, zeigt Gräbener klare Kante. "Die ausgestellten...

  • Siegen
  • 01.07.21
Lokales
Alls beim Alten. Die Sieben-Tage-Inzidenz in allen drei Kreisen der Region blieb unverändert.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in alle drei Kreisen unverändert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in den drei Kreisen der Region hat sich nicht verändert. Besonders in Olpe und im AK-Land bleiben die Werte seit Tagen gleich. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Donnerstag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Inzidenz von 7,9, für den Kreis Olpe 2,2 und für den Kreis Aktenkirchen 3,9. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete bundesweit 892 Corona-Neuinfektionen. Das sind 116 weniger als am Donnerstag vor einer Woche. Die...

  • Siegen
  • 01.07.21
LokalesSZ
Auch in Siegerland und Sauerland gibt es die markanten Schilder: Die Hinweise auf den Panoramapark (hier an der A4) sind die jüngsten in der Region – sie wurden vor neun Jahren installiert.
2 Bilder

Braun-Weiße Tourismustafeln an Autobahnen
Diese Motive finden sich in der heimischen Region

js Siegen/Olpe. Unsere Region kann sich sehen lassen. Diese Nachricht ist für Kenner keineswegs neu, spätestens seit der in Corona-Zeiten in Mode geratenen Umlanderkundung per pedes oder Rad wissen Siegerländer, Wittgensteiner und Südsauerländer das nur zu genau. Aber ist das auch all denjenigen bewusst, die nur auf der Durchreise sind? Ein paar dezente Hinweise in braun/weiß könnten helfen. Wer auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, ob aus dienstlicher Verpflichtung oder auf dem Weg in den...

  • Siegen
  • 30.06.21
Lokales
Der Arbeitsmarkt erholt sich weiter. Im Juni ist die Arbeitslosenzahl erneut gesunken.

Viele Lehrstellen unbesetzt
Konjunkturmotor springt wieder an

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. „Weitere Schritte der Erholung“ erkennt Daniela Tomczak derzeit. Nach der dritten Corona-Welle und der Öffnung der Wirtschaft berichtet die Vorsitzende der Geschäftsführung der Siegener Arbeitsagentur, dass im Juni die „Zahl der Arbeitslosen in diesem Monat erneut gesunken ist, das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung“. Einen weiteren positiven Trend sieht die Arbeitsmarktexpertin in den neuen Jobs, die für den Arbeitsmarkt in den beiden Kreisen...

  • Siegen
  • 30.06.21
LokalesSZ
Alle einsteigen: Bei Sauerlandgruss-Reisen sind insbesondere die Fahrten innerhalb Deutschlands zurzeit ein Renner.

Busreisebranche nimmt wieder Fahrt auf
Türen zu und endlich los!

nja Siegen/Olpe. „Die Welt ist doch viel zu schön, um darüber hinwegzufliegen“: Mit diesem Motto wirbt Julian Schmidt, der im Bad Laaspher Ortsteil Feudingen am 1. Juli das erste Mal seit dem Lockdown im Herbst 2020 den Motor seines Vier-Sterne-Reisebusses anwirft, wenn auf einem Großteil der 44 Sitze auch wieder reisefreudige Kunden Platz genommen haben, alle Koffer verstaut sind. Seit Ende Mai dürfen Reisebusse wieder Fahrt aufnehmen, die Feudinger Premiere am Donnerstag führt für fünf Tage...

  • Siegen
  • 30.06.21
Lokales
Symbolbild.

Service der Bezirksregierung
Die Nummer gegen Zeugniskummer

juka Siegen/Olpe. Unterschiedlicher könnte die Gemütslage vor dem Tag X fast nicht sein. Während manche Schüler mit Freude darauf warten, gehen andere mit Gleichgültigkeit, wieder andere mit Sorgen und Ängsten in die Schule, wenn am letzten Tag vor den Sommerferien die Zeugnisvergabe auf dem Programm steht. Sind die Noten letztlich schwächer als erwartet, wurde möglicherweise sogar die Versetzung verpasst, kann die Enttäuschung schnell in Wut oder Empörung umschlagen. Besonders nach diesem...

  • Siegen
  • 29.06.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region stabilisiert sich unter der Zehner-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Zahlen stabil auf niedrigem Niveau

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in den drei Kreisen der Region  bleibt auch am  Dienstag  überall im einstelligen Bereich.  Das Robert-Koch-Institut  (RKI) meldete am Dienstag  (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Inzidenz von 8,7 nach 9,7 am Montag. In den  Kreisen Olpe und Altenkirchen blieben  die Zahlen unverändert. Für Olpe meldete das RKI einen Wert von 2,2, im AK-Land beträgt die Inzidenz 3,9. NRW-weit liegt sie bei 5,6 (Montag: 5,8). Die Gesundheitsämter in...

  • Siegen
  • 29.06.21
Lokales
IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener (l.) und IHK-Präsident Felix G. Hensel (r.) begrüßten Volker Stauf (2.v.l.) und Tobias Metten als neue Mitglieder der Vollversammlung.

IHK-Vollversammlung jetzt mit Metten und Stauf
Zwei neue Mitglieder

sz Siegen/Olpe. In der Sitzung der Vollversammlung der IHK Siegen konnte Präsident Felix G. Hensel gleich zwei neue Mitglieder begrüßen: Tobias Metten ist geschäftsführender Gesellschafter der Metten Fleischwaren GmbH & Co. KG. Der Finnentroper Unternehmer rückt in dem höchsten Kammer-Gremium für Elmar Huhn, Heinrich Huhn GmbH & Co. KG (Drolshagen), nach. Zweites neues Gesicht in der Vollversammlung ist der Wilnsdorfer Unternehmer Volker Stauf, Geschäftsführer der Stauf Klebstoffwerk GmbH. Er...

  • Siegen
  • 29.06.21
LokalesSZ
Technische Schwierigkeiten gibt es derzeit noch bei der Einführung der elektronischen Patientenakte „ePA“. Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe rechnet daher auch mit Verzögerungen, für die die Praxen selbst nichts können.

Technische Umsetzung ist hohe Hürde
Start der elektronischen Patientenakte verschoben

juka Siegen/Bad Berleburg. Nein, an der Sinnhaftigkeit der elektronischen Patientenakte (ePA) gibt es kaum Zweifel. Alle wichtige Gesundheitsdaten wie Arztbriefe, Befunde oder Medikationspläne kompakt beisammen zu haben, kann im Notfall möglicherweise Leben retten, in jedem Fall aber unnötige Untersuchungen ersparen. Als Hürde erweist sich allerdings noch die technische Umsetzung der „ePA“. Bis zum 1. Juli – also kommenden Donnerstag – müssen eigentlich alle Arztpraxen an die digitale...

  • Siegen
  • 28.06.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region ist jetzt auch in Siegen-Wittgenstein unter die Zehner-Marke gefallen.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SI-WI" sinkt unter 10

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in den drei Kreisen der Region ist seit Montag überall einstellig.  Jetzt zog auch der Kreis Siegen-Wittgenstein  nach. Das Robert-Koch-Institut meldete am Montag (0 Uhr)  für "SI-WI" eine Inzidenz von 9,7  nach 10,5 am Sonntag.  Die Werte in den den Kreis und Olpe und Altenkirchen blieben unverändert. Für Olpe meldete  das RKI  Olpe  einen Wert von 2,2, im AK-Land beträgt die Inzidenz weiter 3,9.  NRW-weit liegt sie bei 5,8.   Die...

  • Siegen
  • 28.06.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz  nähert sich in Siegen-Wittgenstein der Zehner-Marke, in den Kreisen Olpe und Altenkirchen liegt sie deutlich unter Fünf

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Zehner-Marke in "SI-WI" in Sicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Olpe und Altenkirchen ist erneut gesunken und liegt deutlich unter der Fünfer-Marke. In "SI-WI"  bewegt sich der Wert langsam Richtung 10.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Freitag (0 Uhr) liegt der Wert im Kreis Siegen-Wittgenstein  bei 11,9 nach 13,0 am Donnerstag. Im Kreis Olpe fällt die Inzidenz von 3,0 auf 2,2. Für den Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt am Donnerstagnachmittag eine...

  • Siegen
  • 25.06.21
Lokales
In den Impfzentren in NRW wird ab Samstag die Priorisierung aufgehoben.

Priorisierung ab Samstag aufgehoben
Freie Fahrt auch in den Impfzentren

juka/sz Siegen/Olpe. Ab Samstag kann Jeder einen Termin in den Impfzentren in Nordrhein-Westfalen vereinbaren. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Donnerstag bekannt. Bisher gab es dieses Angebot nur für priorisierte Gruppen, beispielsweise für Menschen über 60 Jahren. Der CDU-Politiker kündigte zudem an, dass man allen interessierten Bürgern in NRW bis Ende Juli ein Impfangebot machen können werde. Vorausgesetzt, die prognostizierten Liefermengen kommen auch an. Darüber...

  • Siegen
  • 24.06.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt in den Kreisen Olpe und Altenkirchen weiter deutlich, in Siegen-Wittgenstein verändern sich die Werte dagegen kaum.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in zwei Kreisen unter Fünf

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Während die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Olpe und Altenkirchen weiter sinkt und inzwischen unter die Fünfer-Marke gefallen ist, bewegt sie sich in "SI-WI" weiter seitwärts.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Donnerstag (0 Uhr) liegt der Wert in Siegen-Wittgenstein  weiter bei  13,0. Im Kreis Olpe fällt die Inzidenz von 5.2 auf 3.0. Für den Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt am Mittwochnachmittag eine Inzidenz von 3,9 nach...

  • Siegen
  • 24.06.21
Lokales
Grippeschutzimpfungen sind in Westfalen-Lippe bald auch in Apotheken möglich.

Kreis Olpe auch Modellregion
Grippe-Impfungen bald auch in Apotheken

sz Dortmund/Münster. Grippeschutzimpfungen sind in Westfalen-Lippe bald auch in Apotheken möglich. Dazu haben die AOK Nordwest und der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) ein entsprechendes Modellprojekt vereinbart. „Damit bieten wir als erste gesetzliche Krankenkasse in Westfalen-Lippe unseren Versicherten eine zusätzliche Möglichkeit, sich gegen die Virusgrippe Influenza impfen zu lassen“, sagt AOK-Vorstandsvorsitzender Tom Ackermann. In Westfalen-Lippe könnten zukünftig mehr als 700...

  • Siegen
  • 23.06.21
LokalesSZ
Während der Kreis Olpe nach wie vor der unangefochtene Impf-Primus in NRW ist, hängt der Kreis Siegen-Wittgenstein etwas hinterher.
3 Bilder

Impf-Könige kommen vom Biggesee
Drei Kommunen in Si-Wi Corona-frei

juka Siegen/Olpe. Die Fallzahlen werden stetig niedriger, die Inzidenzwerte befinden sich seit Wochen im Sturzflug und die Impfquote wird immer besser. Aber insbesondere die Ausbreitung der Delta-Variante aus Indien bereitet Sorgen. Die aktuelle Situation in der Region im Überblick: Inzidenzen13,0. Diesen Wert wies das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch für den Kreis Siegen-Wittgenstein aus. Das ist zwar die niedrigste Zahl seit Monaten, im Vergleich zum Landes- und Bundesschnitt (7,4 bzw....

  • Siegen
  • 23.06.21
Lokales
96 Prozent aller Busse kommen laut aktuellen Zahlen der ZWS pünktlich.

Barzahler halten Betrieb auf
Busse in Siegen meistens pünktlich

mir Siegen/Olpe. Wie steht es eigentlich um die Pünktlichkeit bei den Bussen im öffentlichen Nahverkehr? Für Siegen, Kreuztal und Weidenau gibt es Daten, und die erfuhr der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd am Dienstagabend. Bis vier Minuten darf der Bus Verzug haben, alles danach gilt als Verspätung. So kommt Siegen auf eine Quote von 96 Prozent. „Eine sehr gute Qualität“, befand ZWS-Geschäftsführer Günter Padt, „aber auch bedingt durch relativ wenige Fahrgäste in der...

  • Siegen
  • 23.06.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist ist den Kreisen Olpe und Altenkirchen auf einstellige Werte gefallen, In Siegen-Wittgenstein liegt sie noch knapp über der Zehner-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in Olpe und AK unter 10

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz nähert sich jetzt auch im Kreis Siegen-Wittgenstein der Zehner-Marke,  in den Kreisen Olpe und Altenkirchen liegt sie bereits deutlich darunter. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Mittwoch (0 Uhr) sinkt der Wert in "SI-WI"  von 17,0  auf jetzt 13,0. Im Kreis Olpe fällt der Wert um minus 6,7 auf 5.2.  Für den Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt am Dienstagnachmittag eine Inzidenz von 7,8 nach 10,1  am Montag....

  • Siegen
  • 23.06.21
Lokales
Die wenigsten Wohnungen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe sind seniorengerecht, schon ein Rollator kann zum Problem werden.

Großer Bedarf in "SI-WI" und Olpe
Es mangelt an Seniorenwohnungen

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Vorsicht, im Alter droht Mietern eine doppelte Hürde. Die Rente reicht nicht für die Miete. Zusätzlich sind die wenigsten Wohnungen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe seniorengerecht, schon ein Rollator kann zum Problem werden. Darauf hat das Pestel-Institut (Hannover) hingewiesen. Um Mieter möglichst effektiv vor einem „Miet-Reinfall“ zu schützen, hat sich Matthias Günther als Leiter des Pestel-Instituts für die Schaffung des ersten bundesweiten...

  • Siegen
  • 23.06.21
LokalesSZ
Urlaubsziele im Grünen und Campingplätze wie dieser in Bad Laasphe stehen in der Pandemie hoch im Kurs.

Erlebnis im Grünen ist gefragt
Tourismusbranche schreibt tiefrote Zahlen

ihm Siegen/Olpe. Um 38 Prozent ist die Zahl der Gäste-Übernachtungen im Kreis Siegen-Wittgenstein 2020 zurückgegangen – ein drastischer Einbruch, der viele Betriebe in Existenznot brachte. Diese Zahl liefert das Tourismus-Barometer, das im Auftrag der Sparkassen in Westfalen-Lippe die Lage beobachtet. Im Vergleich zu den anderen Gebieten in Westfalen-Lippe steht Siegen-Wittgenstein als kleinste Tourismus-Region noch ganz gut da. Weniger Verluste verzeichnen nur das Sauerland (minus 34.3 Prozent...

  • Siegen
  • 23.06.21
Lokales
Auch in der Stadt Siegen ist die Einwohnerzahl leicht zurückgegangen.

In den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe
Einwohnerzahl geht zurück

juka Siegen/Olpe. Im Kreis Siegen-Wittgenstein lebten zum 31. Dezember 2020 1453 Menschen weniger als noch ein Jahr zuvor. Das geht aus aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. Insgesamt wies der Kreis zu diesem Zeitpunkt 275 491 Einwohner aus. Im Kreis Olpe lebten Ende 2020 insgesamt 133 362 Menschen und damit 593 weniger als zum Jahresende 2019. Auch mit Blick auf das gesamte Bundesland ist die Bevölkerungsentwicklung rückläufig – erstmals seit 2011. 17 925 570 Menschen lebten zum...

  • Siegen
  • 21.06.21
Lokales
An der Sieben-Tage-Inzidenz in der Region hat sich am Wochenende nicht viel geändert.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz weitgehend unverändert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf.  Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist auch am Montag leicht  angestiegen.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Montag (0 Uhr) erhöht sich  der Wert leicht von 16,2 auf jetzt 16,6.  Im Kreis Olpe dagegen sinkt die Inzidenz weiter, und zwar von 13,4 am Sonntag auf 12,7.  Für den Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt am Sonntagnachmittag einen Inzidenz von 15,5. In NRW fällt der Wert  auf unter 10 (9,2). Bundesweit...

  • Siegen
  • 21.06.21
Lokales
Erheblichen Schaden verursachte das Unwetter in der Samuel-Frank-Straße.
4 Bilder

Schäden halten sich in Grenzen (2. Update)
Unwetterfront zieht über die Region

sz/kay Siegen/Olpe/Betzdorf. In der Nacht zu Sonntag  ist eine Unwetterfront über Nordrhein-Westfalen gezogen. Auch in der heimischen Region tobten zwischen 1 und 4 Uhr stundenlange Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und zum Teil auch Hagel. Innerhalb kurzer Zeit fielen zwischen 30 und 50 Liter Regen. Der Deutsche Wetterdienst hatte bereits am Samstagnachmittag und -abend vor teilweise extremen Unwettern in NRW gewarnt. Tiefes Loch in der Samuel-Frank-StraßeDie Feuerwehr musste  zu zahlreichen...

  • Siegen
  • 20.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.