Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales
Schützenmajor Peter Liese übernahm die Lesung, Zelebranten waren Johannes Hammer (l.) und Clemens Steiling.
3 Bilder

Schützen feiern Hochamt auf dem „Ümmerich“
Messe statt Bier und Beff

win Olpe. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Diese fast zum Sprichwort gewordene Regel sorgte dafür, dass rund 400 Teilnehmer am Freitag eine Schützenmesse der besonderen Art feiern konnten. Denn die Corona-Pandemie war bekanntlich bereits zum zweiten Mal dafür verantwortlich, dass das Olper Schützenfest ausfallen muss. Dass die Olperinnen und Olper sich dadurch allerdings nicht das Feiern verbieten lassen, bewiesen ungezählte Frühschoppen, Zusammenkünfte,...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Dirk Rumpff und Dr. Corinna Rose-Rumpff feierten am Samstag ihr 25-jähriges Königsjubiläum mit zahlreichen Gästen im eigenen Garten.

Jubelkönigspaar Rumpff feiert Regentschaftsjubiläum
Der Vogel fiel nicht sofort

mari Olpe. Die inzwischen umgesetzten Lockerungen von den Corona-Auflagen veranlassten zahlreiche Schützenbrüder und -schwestern, im privaten Kreis zu feiern. Aus vielen Gärten erklang Marschmusik und fröhliches Lachen. Bei kühlem Gerstensaft genossen sie es, endlich wieder zusammenzusein. Der eigene Garten ersetzt dem ,,Ümmerich'' Einen besonderen Grund zum Feiern hatten Dirk Rumpff und Dr. Corinna Rose-Rumpff. Sie sind das vor 25 Jahren amtierende Olper Jubelkönigspaar und mussten wie der...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Am vergangenen Wochenende trafen sich die „Alten Könige“ im Garten der Eheleute Rumpff. Im Mittelpunkt standen die diesjährigen Jubelkönige: Herbert Brüser und Dirk Rumpff (sitzend v. r.).
2 Bilder

Straßenschützenfeste in Olpe
Kein Mangel an Bier und Beff

baka Olpe. Bereits zum zweiten Mal in Folge fällt das Hochfest des St.-Sebastianus-Schützenvereins Olpe der Pandemie zum Opfer. Kein Grund zur ausgelassenen Freude, aber auch kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Überall in der Kreisstadt sind kleine „Straßenschützenfeste“ geplant, und es wird wohl nicht an Bier und Beff mangeln. Das Schützenfestfieber steigt trotz der Gesamtlage ganz besonders bei den „Alten Königen“, die sich am Samstagnachmittag im Garten von Dirk Rumpff getroffen haben,...

  • Stadt Olpe
  • 15.07.21
Lokales
Die Höhere Handelsschule des Berufskollegs des Kreises Olpe entließ 60 Absolventinnen und Absolventen nach einem außergewöhnlichen Schuljahr.

Höhere Handelsschule Olpe
Corona-Rahmen fördert die digitalen Fertigkeiten

sz Olpe/Altenhundem. Schulleiter Bernard Schmidt blickte in glückliche Gesichter, als er die 2021er-Absolventinnen und Absolventen der Höheren Handelsschule des Berufskollegs des Kreises Olpe entließ. In seiner Ansprache erinnerte er an die erschwerten Lernbedingungen der Corona-Zeit und unterstrich vor diesem Hintergrund die besonderen Leistungen. Anders als in vergangen Jahren wurden nicht nur fachliche Inhalte gelernt. Corona lehrt digitale Fertigkeiten Auch die digitalen Fertigkeiten wurden...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
Lokales
Mit 420 PS und 8x8-Allradantrieb ist der Wechsellader mit seiner speziellen Ladung für alle Lagen gerüstet.
2 Bilder

Der Wasserförderzug der Feuerwehr Olpe
„Kater 1“ schafft Unmengen Wasser weg

win Olpe. Entweder braucht die Feuerwehr Wasser – dann, wenn es um die originäre Aufgabe, das Löschen, geht. Oder sie hat Wasser wegzuschaffen – dann, wenn es, wie derzeit wieder einmal vorausgesagt, durch Starkregen zu Überflutungen kommt. Wenn es um das Transportieren wirklich großer Mengen Wasser geht, dann ist „Kater 1“ gefragt. Unter diesem Funkrufnamen wird bei der Olper Feuerwehr der Wasserförderzug geführt, dessen Herzstück ein vom Land zur Verfügung gestellter schwerer...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
Lokales
Der 54 Jahre alte Motorradfahrer wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht, an der Maschine entstand Sachschaden.

Vierstelliger Sachschaden
Frau nimmt Kradfahrer die Vorfahrt

sz Olpe. Am Montagabend wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Olpe verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war eine 39-Jährige mit ihrem Auto auf einem Forstwirtschaftsweg unterwegs, der unterhalb der Straße Am Birkendrust verläuft und im Verlauf auch in diese mündet. Sie beabsichtigte dann, im Kreuzungsbereich zur Straße Am Bratzkopf nach links in Richtung Olpe abzubiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Kradfahrer, wodurch die Fahrzeuge...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
Lokales
Wilhelm Rücker (l.), Vorstandsmitglied der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden, und Bürgermeister Peter Weber (r.) freuen sich über das Ergebnis des ersten Olper „Stadtradelns“. Weber hatte auch selbst in die Pedale getreten (kl. Foto).

14 Tonnen CO2 gespart
Siegerteams der Aktion „Stadtradeln“ stehen fest

sz Olpe. Die Ergebnisse des ersten Olper „Stadtradelns“ stehen fest. Im Zeitraum vom 14. Juni bis zum 4. Juli sammelten 40 Teams mit 410 aktiven Mitgliedern insgesamt 95.842 Kilometer für die Kreisstadt Olpe, was einer Einsparung von rund 14 Tonnen CO2 entspricht. Stadtradeln auch im nächsten Jahr „Das ist ein tolles Resultat“, findet Bürgermeister Peter Weber. „Ich freue mich, dass sich so viele Olper Bürgerinnen und Bürger an der Aktion beteiligt und dadurch gezeigt haben, dass das Rad eine...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
Lokales
Der Bauteil Schützenstraße des Städtischen Gymnasiums wird komplett leergeräumt und dann kernsaniert. Er soll nicht nur energetisch auf den neuesten Stand gebracht werden.
3 Bilder

In Olper Schulen herrscht Hochbetrieb
Hochkonjunktur statt Sommerpause

win Olpe. Sommerferien – was für Schüler und Lehrkräfte eine Auszeit bedeutet, heißt für Handwerker und Bauleute: Hochkonjunktur. Denn die sechseinhalb Wochen, in denen die Klassen leer bleiben, sind die Zeit, in der laute Arbeiten angegangen werden können, ohne zu stören. Im Gebiet der Stadt Olpe bedeutet dies: In fast allen Schulen herrscht Hochbetrieb. Bernd Sundermann vom Amt für zentrale Gebäudebewirtschaftung der Stadt Olpe hat eine lange Liste zu bewältigen. „Was durch alle Schulen geht...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
Lokales
Uli Schneider (DRK), Christoph Immekus (DLRG), Johanna Müller (Malteser-Hilfsdienst), Bürgermeister Peter Weber, Christian Hengstebeck (Feuerwehr Olpe) und Jürgen Vogel (THW) machen hier auf die landesweite Kampagne aufmerksam.

Bürgermeister dankt Katastrophenschützern
Kampagne zur Stärkung des Ehrenamts

sz Olpe. Die Bilder von Überschwemmungsgebieten, größeren Waldbränden oder schweren Unfällen sind mittlerweile fast täglich zu sehen. Deshalb hat bereits im April dieses Jahres der nordrhein-westfälische Innenminister, Herbert Reul, die landesweite Kampagne „Wer kommt, wenn nichts mehr geht?“ zur Stärkung des Ehrenamtes initiiert. Auch in der Kreisstadt Olpe sind zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz aktiv, um mit ihrem Einsatz Leben zu schützen und zu retten....

  • Stadt Olpe
  • 12.07.21
LokalesSZ
Ramona Schmitz und Murad Sabitsade freuen sich auf die Eröffnung des Sozialkaufhauses, das in den ehemaligen Räumen von „Obersten Gummersbach“ im Oktober, spätestens November Platz finden soll.
2 Bilder

„Obersten Gummersbach“ wird zum Sozialkaufhaus
Neues Leben nach langem Leerstand

win Olpe. Einst war es ein echter Kundenmagnet: Das Haus Westfälische Straße 34 in Olpe ist für viele immer noch „Obersten Gummersbach“. Hier wurden bis 2009 ganze 137 Jahre lang Waren feilgeboten, die legendäre riesige Kindereisenbahn kennen noch viele. Nach der Schließung folgte langer Leerstand, nach dem Verkauf des Hauses an den umtriebigen wie umstrittenen Geschäftsmann und Unternehmer Prof. Dr. Henning Zoz diente es viele Jahre nur als Schaufenster für Elektroroller und -fahrräder. Doch...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.21
Lokales
Die Absolventen der Klasse 10a.
8 Bilder

Die Absolventen der Sekundarschule Olpe
187 Abschlusszeugnisse überreicht

sz Olpe. „Endlich geschafft!“ Das denken sich wohl die stolzen 187 Absolventinnen und Absolventen der Sekundarschule Olpe, die an den Standorten Hakemicke in Olpe und Herrnscheid in Drolshagen in zusammen acht 10. Klassen ihre Abschlüsse bestanden haben. Unter dem Motto „Checknix – ein original Abschluss 2021 in zehn Staffeln“, in Anlehnung an die Streaming-Plattform „Netflix“, wurde mit der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe die letzte Staffel „abgedreht“. Spannender und nervenraubender hätte...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.21
Lokales
Wechsel der Mandate bei den Grünen im Kreistag Olpe: Auf Michél Krebsbach (l.) folgt Mike Warnecke.

Kreistag Olpe
Grüne: Mike Warnecke übernimmt für Michél Krebsbach

sz Kreisgebiet. In der Olper Kreistagsfraktion der Grünen kommt es zu einem Wechsel der Mandate. Michél Krebsbach, vierfacher Familienvater und Unternehmer aus der Gemeinde Wenden, übergibt laut Pressemitteilung sein Kreistagsmandat an Mike Warnecke als Nachfolger. „Zwei Mandate neben der Selbstständigkeit und meiner Familie sind auf Dauer zu viel Belastung. So sehr ich mich politisch engagieren möchte, soll meine Familie nicht darunter leiden,“ so Krebsbach, der zeitgleich noch ein Mandat in...

  • Stadt Olpe
  • 05.07.21
Lokales
Ein mindestens 40 jahre alter BMW-Oldtimer der ersten Fünfer-Reihe wurde bei einem Unfall auf der A 45 zerstört.

40 Jahre alt, wertvoll und in Topzustand
BMW-Oldtimer bei Unfall zerstört

kaio Olpe. Ein wertvoller BMW-Oldtimer wurde am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Sauerlandlinie in Fahrtrichtung Dortmund kurz vor der Abfahrt Olpe zerstört. Ein 26-jähriger Fahrer einer neuen BMW-Limousine aus Bochum war in Sekundenschlaf gefallen, sein Auto von der linken Spur nach rechts geraten und hatte dort den mindestens 40 Jahre alten, in Topzustand befindlichen BMW der ersten Fünfer-Reihe touchiert. Wert wird von Sachverständigem taxiertDer Oldtimer aus dem Märkischen Kreis,...

  • Stadt Olpe
  • 04.07.21
LokalesSZ
Oliver Saße, Peter Weber und Dr. Benita Wister sagten Wolfram Stinn (v. l.) Dank für seinen zehnjährigen Einsatz als Ortsvorsteher.

Zehn Jahre Ortsvorsteher
Ehrenteller für Wolfram Stinn

win Dahl/Friedrichsthal. Es sind zwei Dörfer, die meist in einem genannt werden: Dahl und Friedrichsthal, nicht nur auf der Landkarte zusammengewachsen, bilden auch einen gemeinsamen Ortsvorsteherbezirk. Und dieser ist neu besetzt worden. Die CDU, die bei der Kommunalwahl hier wie in fast allen Olper Ortsteilen die stärkste Kraft wurde, hat Dr. Benita Wister vorgeschlagen, und der Stadtrat war diesem Votum, wie stets, einstimmig gefolgt. Die neue Ortsvorsteherin vollzog nun am Donnerstag ihre...

  • Stadt Olpe
  • 03.07.21
Lokales
Vor der Rast auf dem Dünscheder Hölzchen hoch über Attendorn: die Olper Pilgergruppe, die am Samstag in Werl eintreffen wird.

Pilgerer zu Fuß nach Werl
Elfer-Gruppe hält Tradition am Leben

win Olpe/Werl. Sie folgen dem roten Punkt. Die Wegemarkierung, die von Olpe nach Werl führt und die einst vom unvergessenen Pfarrer von St. Marien, Heinz-Georg Graefenstein, angebracht worden war, ist kürzlich aufgefrischt worden, nachdem seit Kyrill und der Borkenkäfer-Kalamität viele der Zeichen verschwunden waren. Im vorigen Jahr war die Olper Pilgergruppe, die in drei Tagesmärschen den westfälischen Marien-Wallfahrtsort ansteuert, sogar einmal vom Weg abgekommen, sodass sich einige der...

  • Stadt Olpe
  • 01.07.21
LokalesSZ
Drei Alpakas leben nun in direkter Nachbarschaft zu Kinderhospiz, Josefshaus und Kindergarten „Löwenzahn“. Die Tiere sorgten bei Alt und Jung für strahlende Mienen.

Leuchtende Augen bei Jung und Alt
Therapie-Alpakas beziehen neues Domizil

win Olpe. Eigentlich ist ihre Bestimmung das Liefern von Wolle. Doch zu diesem Zweck wurden Nino, Paola und Linus, drei Alpakas, nicht angeschafft. Vielmehr dienen die drei in Meinerzhagen geborenen und aufgezogenen südamerikanischen Zwergkamele als „Delfine auf vier Beinen“. Als sie am Donnerstag im Rahmen einer kleinen Feier auf dem Kimicker Berg auf dem Gelände des heilpädagogischen Kinderheims „Josefshaus“ willkommen geheißen wurden, offenbarte sich rasch, warum Alpakas für verschiedene...

  • Stadt Olpe
  • 01.07.21
Lokales
Von 11 bis 19 Uhr am Sonntag kehrt das musikalische Leben in die Kreisstadt zurück.
5 Bilder

„Eine Stadt voller Musik“
„Club 574“ lädt zum Festival

yve Olpe. „Wir haben schon so viel Feedback erhalten“, freut sich Michael Hunold. Er gehört zum „Club 574“. Und der machte am Montag einen Deckel auf eine über Monate geplante Veranstaltung. Das Festival „Olpe – eine Stadt voller Musik“ findet am Sonntag, 4. Juli, statt. Festival findet an drei Standorten statt Der „Club 574“ hat sich der großen Herausforderung gestellt, eine Live-Veranstaltung der Corona-Schutzverordnung anzupassen, die nicht an einer zentralen Stelle, sondern an drei...

  • Stadt Olpe
  • 01.07.21
LokalesSZ
Die Empörung über den Entwurf des neuen Regionalplans – dieser regelt auch die Flächen für Windenergie – ist bekanntlich riesig, die Kritik reißt kaum ab. Im Kreistag Olpe verteidigte nun Bernd Banschkus das Papier.

Kreistag Olpe
Weiterhin massive Kritik am Regionalplan

win Olpe. Seit der Entwurf des neuen Regionalplans an die Öffentlichkeit gegeben wurde, wird dieser von Kritik förmlich gelöchert. Das war auch am Montag nicht anders, als der Olper Kreistag zusammenkam, um seine abschließende Stellungnahme gen Arnsberg zu senden. Nur einer wollte in die Kritik nicht so wirklich einstimmen: Bernd Banschkus, Fraktionsvorsitzender der SPD und Mitglied der Arnsberger Planungskommission. Regionalplan-Entwurf trägt Handschrift der CDU Ganz im Gegenteil griff dieser...

  • Stadt Olpe
  • 30.06.21
Lokales
Auf dem Bratzkopf will der Kreis Olpe ein Gefahrenabwehrzentrum errichten - das Projekt ist umstritten.
2 Bilder

Debatte im Kreistag Olpe
Umstrittenes Projekt: Planungen für GAZ gehen weiter

win Olpe/Rüblinghausen. Die Zusammenkunft des Olper Kreistags am Montag war eine Premiere: Erstmals in der Geschichte des Kreises Olpe leitete eine Frau die Sitzung. Stellv. Landrätin Sandra Ohm (CDU) übernahm den Vorsitz, weil Landrat Theo Melcher (CDU) auf einer Rückfahrt von Unna im Stau stand. Er traf erst im späteren Verlauf der Sitzung ein und verpasste somit die entscheidende Abstimmung über das Gefahrenabwehrzentrum (GAZ), das, so drückte es Kreisdirektor Philipp Scharfenbaum aus, „ein...

  • Stadt Olpe
  • 30.06.21
Lokales
Die Stadtmauer wurde nach dem Brand 1373 errichtet.

Efeu hat Verfugung angegriffen
Sanierung der Stadtmauer Olpe

win Olpe. Ein Baugerüst wurde an der Olper Stadtmauer in Höhe des Engelsturms aufgebaut. In den nächsten Tagen wird dort die Olper Firma Backmann im Auftrag der Stadt eine Fugensanierung vornehmen. Wie Franz-Arthur Kraus vom städtischen Amt für Gebäudemanagement auf Anfrage der SZ mitteilte, sei im Vorjahr das dichte Efeu, das hier wuchs, abgenommen worden, „und es ist unwahrscheinlich, dass es die Fugen nicht zerstört“. Die Stadtmauer wurde als Steinbruch genutzt Nach Abschluss der...

  • Stadt Olpe
  • 30.06.21
LokalesSZ
Mit dem Antrag, die israelische Flagge am Kreishaus zu hissen, hat die AfD eine emotionale Debatte hervorgerufen, in der es eher um die AfD als um die Flagge oder den vorgetragenen Inhalt des Antrags ging.

AfD-Antrag bringt den Kreistag zum Brodeln
Israelische Fahne am Kreishaus

win Olpe. So emotional wie am Montagabend ging es seit Jahren – wenn nicht Jahrzehnten – nicht im Olper Kreistag zu. Auslöser der Diskussion war der Antrag der AfD-Fraktion, am jüdischen Feiertag Jom Kippur die israelische Fahne am Kreishaus zu hissen. Umgehend hatten die Grünen mit einem ähnlich lautenden, erweiterten Antrag gekontert, die CDU ausdrücklich einen Gegenantrag gestellt. AFD will positives Zeichen setzen AfD-Fraktionschef Klaus Heger erklärte, es gehe der AfD um ein „positives...

  • Stadt Olpe
  • 29.06.21
Lokales
Bürgermeister Peter Weber (l.) und Ausbildungsleiter Kevin Böhler freuen sich mit Laura Zeppenfeld,

Laura Zeppenfeld hat Ausbildung abgeschlossen
Ein Meilenstein im Berufsleben

sz Olpe. Laura Zeppenfeld hat ihre dreijährige Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisstadt Olpe erfolgreich abgeschlossen und wird zukünftig als Mitarbeiterin der Stadtverwaltung im Ordnungsamt tätig sein. Bürgermeister Peter Weber und Ausbildungsleiter Kevin Böhler gratulierten der 19-Jährigen zu diesem Meilenstein im Berufsleben. Eine Kombination aus praktischen und schulischen PhasenFür die aus Hanemicke bei Sondern stammende Laura Zeppenfeld war die Verbundenheit zu...

  • Stadt Olpe
  • 29.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.