Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales
Dr. Lars Kaminski, der Leiter der Volkshochschule des Kreises Olpe, freut sich, mit dem Programm facettenreiche Präsenzveranstaltungen sowie interessante Online- und Hybridformate anbieten zu können.

Präsenz- und Onlineveranstaltungen
Volkshochschule im Kreis Olpe stellt neues Programm vor

sz Olpe. Innovation und Beständigkeit – mit diesen beiden Begriffen lässt sich das neue Programm der Volkshochschule (VHS) des Kreises Olpe, das an diesem Wochenende an alle Haushalte im Kreisgebiet verteilt wird, wohl am besten fassen. Schon der erste Blick in das Heft zeigt, dass das gesamte Angebot für das zweite Halbjahr 2021 mit vielen Onlinekursen bereichert wird. Das kleine Symbol, welches für digitale Inhalte steht, findet sich auf nahezu jeder Doppelseite. Dahinter verbergen sich nun...

  • Stadt Olpe
  • 13.08.21
Lokales
Der Kreis Olpe befindet sich ab sofort wieder in Corona-Inzidenzstufe 1. Damit sind große Festveranstaltungen wie Schützenfeste erst einmal nicht mehr erlaubt.

Inzidenzstufe 1
Diese Corona-Regeln greifen jetzt im Kreis Olpe

sz/hobö Olpe. Ab sofort gelten im Kreis Olpe wieder strengere Corona-Regeln. Da sich der Kreis am Donnerstag den achten Tag in Folge bei einer Inzidenz von über 10 bewegt hat, greift ab sofort wieder die Inzidenzstufe 1. Auch das gesamte Land NRW bewegt sich seit dem 26. Juli in dieser Stufe. Daher galten in bestimmten Bereichen auch im Kreis Olpe bereits Regeln der Stufe 1. Die Verordnungen sind inzwischen aber derart kompliziert aufgebaut und mit Quer- und Rückverweisen versehen, dass nicht...

  • Stadt Olpe
  • 13.08.21
Lokales
Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Autobahnkreuz Olpe-Süd. Verletzt wurde niemand.

Auffahrunfall am Kreuz Olpe-Süd
Twingo bremst BMW und Mercedes aus

sz Olpe. Zu einem Auffahrunfall auf der A4 am Kreuz Olpe-Süd mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr der Rettungsdienst des Kreises Olpe sowie die Autobahnpolizei  gerufen. In Fahrtrichtung Köln hatte es einen Unfall gegeben. Unfallverursacher war ein 34-jähriger Twingo-Fahrer. Der war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und wollte auf den linken wechseln. Dadurch musste ein 22-jähriger BMW-Fahrer so stark abbremsen, dass ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer mit...

  • Stadt Olpe
  • 12.08.21
LokalesSZ
Politik macht zuweilen auch durstig. Ministerin Ina Scharrenbach (r.) und Landtagsabgeordneter Jochen Ritter (l.) freuten sich nach stundenlanger Tour durchs Südsauerland jedenfalls auf ein „kühles Blondes“.
2 Bilder

Ministerin zu Besuch in Olpe
Ina Scharrenbach: Plädoyer für Chancengleichheit im Handel

hobö Olpe. Ministerinnen und Minister neigen durchaus dazu, ihre Erfolge zu preisen. Ina Scharrenbach gab bei ihrem Besuch in Olpe am Mittwochabend indes häufig zu verstehen, dass ihre Machtfülle nicht reiche, wichtige Dinge zu verändern. Auf Einladung des Olper CDU-Landtagsabgeordneten Jochen Ritter war die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen in die Kreisstadt gekommen, um insbesondere mit Vertretern des stationären Handels ins Gespräch zu...

  • Stadt Olpe
  • 12.08.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein ist kräftig auf jetzt 36,5 gestiegen.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SiWi" springt deutlich über 30er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach den vielen neuen Corona-Fällen war es zu erwarten:  Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Sieben-Tage-Inzidenz  deutlich angestiegen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am frühen Donnerstagmorgen eine Inzidenz von 36,5, ein Plus von 9,1 im Vergleich zum Mittwoch. Im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz dagegen von 32,1 auf 29,9.  Der Kreis Altenkirchen vermeldet ebenfalls eine höhere Inzidenz. Das Landesuntersuchungsamt übermittelte am Mittwochnachmittag einen Wert von...

  • Siegen
  • 12.08.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region steigt wieder an. In Siegen-Wittgenstein rückt die 30er-Marke näher.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenzen wieder im Steigflug

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach einer kurzen Atempause steigt die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region wieder deutlich an. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am frühen Mittwochmorgen für den Kreis  Siegen-Wittgenstein eine Inzidenz von 27,4, ein Plus von 7,7 im Vergleich zum Dienstag. Auch im Kreis Olpe geht die Inzidenz weiter nach oben - von 31,4 auf jetzt 32,1. Der Kreis Altenkirchen vermeldet ebenfalls eine höhere Inzidenz. Das Landesuntersuchungsamt übermittelte am Dienstagnachmittag einen...

  • Siegen
  • 11.08.21
Lokales
Unfall im Kreisverkehr in Olpe: Eine 17-jährige Rollerfahrerin kam verletzt ins Krankenhaus.

Unfall am Kreisverkehr Olpe
64-Jährige übersieht 17-jährige Rollerfahrerin

sz Olpe. Im Kreisverkehr Bruchstraße/Kolpingstraße/Am Bratzkopf hat sich am Montag gegen 13.25 Uhr ein Verkehrsunfall unter Beteiligung einer 17-jährigen Rollerfahrerin ereignet. Diese befuhr zunächst den Kreisverkehr aus Richtung Kolpingstraße in Richtung Am Bratzkopf. Als die junge Frau sich bereits im Kreisverkehr befand, fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Auto von der Bruchstraße aus kommend in den Kreisverkehr ein. Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah sie dabei die 17-Jährige und es kam...

  • Stadt Olpe
  • 10.08.21
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Sieben-Tage-Inzidenz wieder unter 20 gefallen.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SiWi" wieder unter 20

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist wieder unter die 20er-Marke gefallen. Das Robert-Koch-Institut  (RKI) meldet  am Dienstag einen Wert von 19,9 nach 22,0 am Montag. Dagegen verharrt die Inzidenz im Kreis Olpe über 30. Nach 30,6 am Montag beträgt der Wert am Dienstag 31,4. Für den Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt bereits am Montagnachmittag eine Inzidenz von 15,5 - ein Minus von 4,4 im Vergleich zum Sonntagnachmittag. In...

  • Siegen
  • 10.08.21
Lokales
Zu schweren Unfällen kam es am Wochenende auf der A45.

Mehrere Schwerverletzte
Zwei schwere Unfälle auf der A45 bei Olpe

sz Olpe/Wenden. Am Wochenende kam es auf der A45 bei Olpe/Wenden zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Mehrere Personen wurden dabei schwer verletzt. Schwerer Unfall auf der A45 zwischen Olpe-Süd und Freudenberg Der erste Crash ereignete sich am Samstag gegen 17.35 Uhr auf der A45 in Fahrtrichtung Frankfurt. Nach ersten Zeugenaussagen fuhr eine 23-jährige Frau aus Bonn mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Olpe-Süd und Freudenberg überholte sie einen Sattelzug....

  • Stadt Olpe
  • 09.08.21
Lokales
Im Kreis Olpe hat die Sieben-Tage-Inzidenz die 30er-Marke überschritten.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz im Kreis Olpe über 30

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region steigt weiter. Das Robert-Koch-Institut  (RKI) meldete am Montag nur für den Kreis Siegen einen unveränderten Wert von 22,0, im Kreis Olpe  stieg die Inzidenz dagegen von 29,1 am Sonntag auf jetzt 30,6. Auch im Kreis Altenkirchen gingen die Zahlen weiter nach oben. Das Landesumweltamt  übermittelte am Sonntagnachmittag einen Wert von 19,4 (Samstag: 13,2). In NRW liegt die Sieben-Tage-Inzidenz mittlerweile bei 34,5. Corona-Hotspot...

  • Siegen
  • 09.08.21
LokalesSZ
Die Müllabfuhr gibt es nicht zum Nulltarif, das ist klar. In den Kommunen der Region kommt es zu dabei zu erheblichen Gebührenunterschieden, wie der Steuerzahlerbund verdeutlicht.
2 Bilder

Große Unterschiede bei Müllentsorgungskosten
Steuerzahlerbund blickt in die Tonnen

ap Siegen. Der Steuerzahlerbund hat seinen jährlichen Vergleich der Abfallgebühren für private Haushalte vorgelegt. Wie schon in den Vorjahren ist auch für 2021 ein extremes Preisgefälle zwischen den einzelnen Gemeinden und Kreisen festzustellen – und das spiegelt sich auch in unserer Region wider. Die Stadt Freudenberg schneidet im Jahresvergleich im Kreis Siegen-Wittgenstein am besten ab: Ein Vier-Personen-Haushalt zahlt dort 167,64 Euro für die Abfallentsorgung. In Erndtebrück werden...

  • Siegen
  • 06.08.21
Lokales
Laut einer DAK-Studie scheint das Homeoffice  vor Erkältungskrankheiten zu schützen.

DAK-Studie registriert niedrigeren Krankenstand
Homeoffice schützt vor Erkältungskrankheiten

ch/sz Siegen/Olpe. Masken und Plexiglasscheiben am Arbeitsplatz schützen vor Corona – und nicht nur das. Der krankheitsbedingte Arbeitsausfall ist im ersten Halbjahr 2021 in den beiden Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe wie in ganz Nordrhein-Westfalen nach Angaben der Krankenkasse „DAK-Gesundheit“ deutlich zurückgegangen. Verstärkte HygienemaßnahmenDer Grund dafür: Homeoffice und verstärkte Hygienemaßnahmen. In Berufen, in denen die Teams vermehrt in den eigenen vier Wänden arbeiten konnten,...

  • Siegen
  • 05.08.21
Lokales
Die Corona-Pandemie war für viele heimische Unternehmen Anlass, stärker aufs Homeoffice zu setzen.

Umfrage der IHK Siegen
Homeoffice spaltet die heimische Wirtschaft

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Immerhin: Die Zahl heimischer Unternehmen, die das Homeoffice als Instrument ihrer betrieblichen Personalpolitik einsetzen, ist im Zuge der Covid-19-Pandemie von 34 auf 57 Prozent gestiegen. Allerdings: Zugleich geben jedoch nach wie vor 43 Prozent der Unternehmen in den beiden Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe an, dass das Konzept „Homeoffice“ für sie nicht infrage kommt. „Zweifellos hat das Instrument in den Unternehmen an Relevanz gewonnen, ein Allheilmittel...

  • Siegen
  • 05.08.21
Lokales
Unseriöse Handwerker nutzen Notsituationen schamlos aus. Die Polizei gibt Tipps, um nicht auf diese Betrugsmasche herein zu fallen.

Polizei gibt Tipps gegen Betrüger
Vorsicht bei Auswahl von Handwerkern

sz Kreisgebiet. Da sie vermutete, eine zu hohe Zahlung an einen Schädlingsbekämpfer gezahlt zu haben, hat eine 50-Jährige am Freitag Anzeige erstattet, wie die Polizei mitteilt. Die Geschädigte gab an, dass sie am 26. Juli im Internet nach einem Kammerjäger recherchiert hatte. Der ihr angezeigte Schädlingsbekämpfer schien zunächst aus Lennestadt zu kommen, und sie vereinbarte telefonisch einen Termin. Schädlingsbekämpfer fordert sofort Bargeld Einen Tag später kam dann ein Mitarbeiter des...

  • Kreis Olpe
  • 04.08.21
LokalesSZ
Insbesondere auf dem besonders glatten Terrain gelingt ein Ausweichmanöver nicht immer. Das schafft Respekt vor den physikalischen Kräften.
4 Bilder

Zentrum auf der Griesemert
ADAC-Fahrsicherheitstraining: Hörspiele können tödlich sein

hobö Griesemert. „Ich bin voller Adrenalin, hoffentlich nehmen die mir hiernach nicht den Führerschein weg.“ Irene, Mitfünfzigerin und Krankenschwester, schaut am regnerischen Montagmorgen auf ihr neues Auto und ist nervös. Das bevorstehende ADAC-Fahrsicherheitstraining im Verkehrssicherheitszentrum auf der Griesemert hat sie selbst und aus freien Stücken gebucht, doch jetzt, so unmittelbar vor dem Beginn, kommen Zweifel auf. Was wird passieren? Welche Anforderungen werden gestellt? Bin ich all...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Warnung der Polizei: Besonders in Olpe sind aktuell Telefon-Betrüger am Werk.

Enkeltrick-Variante
Polizei Olpe warnt vor Betrügern am Telefon

sz Olpe. Bei der Leitstelle der Polizei Olpe gehen derzeit vermehrt Anrufe ein, bei denen Betroffene, vorrangig aus Olpe, melden, dass sie von vermeintlichen Betrügern angerufen worden sind. Sie geben an, dass ein Unbekannter erzählen würde, dass Familienmitglieder einen Verkehrsunfall gehabt hätten. Um einer Strafe zu entgehen, sollen sie einen hohen Bargeldbetrag sofort zahlen. Anrufe dieser Art sind eine Variante des sogenannten Enkeltricks. Betrüger nutzen hier die Verunsicherung...

  • Kreis Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Unter anderem Ministerpräsident Armin Laschet ist am 14. August im Rahmen der JU-Delegiertentagung in Olpe auf dem Ümmerich zu Gast.

Armin Laschet und Jens Spahn zu Gast auf dem Ümmerich
JU-Delegiertentagung findet in Olpe statt

sz Olpe/Düsseldorf. Die Gewehre des Olper St.-Sebastianus-Schützenvereins blieben auch in diesem Jahr stumm auf dem „Ümmerich“. Das so genannte Gelände des größten Schützenvereins der Region konnte wegen der Corona-Schutzverordnungen erneut nicht für das traditionsreiche Hochfest der Olper Schützen mit seinen zigtausenden Besuchern genutzt werden. Am Samstag, 14. August, aber wird das Areal für politische Zwecke genutzt, und nach jetzigem Stand der Dinge reisen einige namhafte Politiker an...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Mit einem Randalierer mussten sich Polizisten jetzt in Rüblinghausen herum schlagen.

Einsatz in Rüblinghausen
Randalierer bespuckt Polizisten

sz Rüblinghausen. Bei einem Einsatz am Dienstag an der „Rüblinghauser Drift“ in Rüblinghausen wurden Einsatzkräfte von einem Randalierer verletzt. Zunächst hatte sich ein Konflikt in einem Wohnhaus zwischen zwei Männern (53 und 43 Jahre) entwickelt. Da die Situation zu eskalieren drohte und der 43-Jährige der Bitte der Bewohner nicht nachkam, das Haus zu verlassen, rief eine Zeugin die Polizei. Daraufhin verließ der 43-Jährige die Örtlichkeit, wurde jedoch in unmittelbarer Nähe von einer...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.21
Lokales
Oliver Abt aus Kirchhundem war der erste Autobesitzer im Kreis Olpe, der eine vierstellige Zahl auf dem Nummernschild trug.
2 Bilder

Vor 25 Jahren kamen neue Autonummern
Als der Kreis vierstellig wurde

win Olpe. Was die Menschen vor 25 Jahren, im August 1996, bewegte, zeigt dieser Blick ins SZ-Archiv. So war der Kreis Olpe vor einem Vierteljahrhundert Ziel einer ganz besonderen Reisegruppe, die in einem grünen Polizeibus ankam: Regierungspräsidentin Raghilt Berve samt Begleittross auf ihrer jährlichen Denkmalbereisung. Start im Kreis Olpe war an der Wendener Hütte, wo sie von Oberkreisdirektor Frank Beckehoff und Bürgermeister Peter Brüser begrüßt wurde. Brüser bewies dabei, dass er nicht nur...

  • Stadt Olpe
  • 03.08.21
Lokales
Leichtes Auf und Ab: Insgesamt ist in den heimischen Kreisen wenig Bewegung bei den Inzidenzwerten zu verzeichnen (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Leichtes Auf und Ab

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nur wenig Bewegung gibt es den Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge in den ersten Wochentagen bei der Corona-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein. Nach einem Wert von 18,4 am Sonntag und 17,3 am Montag beträgt die Fallzahl der Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen nach aktuellem Stand (Dienstag, 3. August, 3.15 Uhr) nunmehr 18,1. Nachdem für den Kreis Olpe am Montag ein Wert von 11,2 gemeldet worden war, ist er am Dienstag mit...

  • Siegen
  • 03.08.21
Lokales
Nach zuletzt kontinuierlichem Anstieg gibt es zum Wochenbeginn eine leichte Erholung bei der Inzidenz in Siegen-Wittgenstein (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Leichte Erholung in "SI-WI"

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ein aktueller Wert von 17,3 gegenüber 18,4 am Sonntag bedeutet für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine kleine Erholung (minus 1,1) bei der Sieben-Tage-Inzidenz, nachdem die Zahlen in der zweiten Hälfte der vergangenen Woche kontinuierlich gestiegen waren. Zu Datum und Uhrzeit der jüngsten Aktualisierung macht das Robert-Koch-Institut (RKI) diesmal keine Angaben. Üblicherweise werden die Zahlen in der voraufgegangenen Nacht auf den neuesten Stand gebracht. Einen Anstieg...

  • Siegen
  • 02.08.21
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein nähert sich die Sieben-Tage-Inzidenz wieder der 20er-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
"Si-Wi" nähert sich der 20er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf.  Im Kreis Siegen-Wittgenstein geht die die Sieben-Tage-Inzidenz langsam  aber sicher wieder nach  oben. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete mit Stand von Sonntag (0 Uhr) einen Wert von 18,4 nach 14,4 am Samstag.  Im Kreis Olpe fiel  die Inzidenz  dagegen von 8.2 auf 7,5. Für den Kreis Altenkirchen  übermittelte das RKI am Sonntag einen unveränderten Wert von 8.5.   In NRW liegt die Sieben-Tage-Inzidenz  bei 24, den höchsten Wert verzeichnet Solingen mit 45,2. Die...

  • Siegen
  • 01.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.