Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales SZ-Plus
Gruppenbild mit Abstand: Die einzeln gewählten OLO-Bewerber auf den vorderen Listenplätzen (v. l.): Wolfgang Wigger, Christian Hohn, Frank Weinbrenner, Andreas Molter, Manfred Wigger, Falk Hengstebeck und Annette Wedig. Jan Schneider wurde in Abwesenheit gewählt. Foto: win

OLO besetzt alle Wahlkreise

win ■ Es ist schon für die etablierten politischen Kräfte nicht leicht, bei der Kommunalwahl alle Wahlkreise mit Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen. Umso beachtlicher die Leistung der erst Anfang des Jahres aus der Taufe gehobenen Offenen Liste Olpe (OLO), die am Donnerstagabend ihre Wahlversammlung im Olper Kolpinghaus abhielt: Alle Wahlkreise wurden besetzt, und das sogar mit Bewerberinnen und Bewerbern, die im oder direkt am jeweiligen Wahlkreis wohnen. Die FDP hatte bei der...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.20
  • 38× gelesen
Lokales

Streit zwischen Radler und Kneipengästen

sz Olpe. Die Polizei wurde am Freitagabend zur Franziskanerpassage in Olpe gerufen. Dort war ein 17-jähriger Jugendlicher mit Passanten und Gästen der ansässigen Lokalitäten in Streit geraten, nachdem er mehrfach recht zügig mit einem Fahrrad durch die Fußgängerzone gefahren sein soll. Es war laut Polizei in der Folge zu leichten, körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Parteien gekommen, wobei wechselseitig Provokationen, auch mit Hinweis auf die jeweilige ethnische Herkunft des...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.20
  • 62× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Franz-Hitze-Grundschule Rhode ist gleichfalls eingerüstet, hier wird die komplette Dacheindeckung erneuert. Das Gerüst nutzt die Stadt, um in einem Zuge den Außenanstrich zu überarbeiten.
  2 Bilder

Schulferien werden genutzt

win ■ Wer schon einmal innerhalb der Ferien ein Schulgebäude betreten hat, kennt eigentlich die fast gespenstische Stille, die dort herrscht, wenn weder Schüler noch Lehrkräfte das Gebäude mit Leben füllen. Doch in Olpe ist das anders: Hier herrscht in einigen Schulgebäuden trotz Ferien hektische Betriebsamkeit – oder, besser gesagt: wegen der Ferien. Denn die Stadt nutzt alljährlich die Sommerpause, um notwendige Arbeiten an den Gebäuden vorzunehmen, die sonst mit großen Störungen des...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.20
  • 348× gelesen
Lokales

Trickbetrüger stehlen 79-Jähriger Bargeld

sz Olpe. In einem Reihenhaus in Olpe haben sich am Dienstag zwischen 14.10 und 14.30 Uhr gleichzeitig ein Trickbetrug bei einer Seniorin sowie ein Diebstahl aus einem in dem Haus befindlichen Geschäft ereignet. Die unbekannten Täter klingelten bei der 79-Jährigen. Nach Angaben der Geschädigten stellten sich die Männer als Mitarbeiter der Wasserwerke vor. Sie gaben vor, dringend in die Wohnung der Geschädigten zu müssen, um einen Wasserrohrbruch im Nachbarhaus zu beheben. Daraufhin ließ die...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.20
  • 72× gelesen
Lokales
Mit 35 Kräften rückten die Wehrleute gegen den Brand vor.
  2 Bilder

Mehrere Feuer in alter Realschule gelegt

kaio Olpe. Mit 35 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Olpe am Dienstag gegen 19.30 Uhr zu einem Feuer in der ehemaligen Realschule an der Franziskanerstraße in Olpe aus. Wie Einsatzleiter Dirk Meiworm gegenüber der SZ erklärte, seien an mehreren Stellen und auf mehreren Etagen mutwillig Feuer gelegt worden, indem aufgehäufte Papierhaufen in Brand gesetzt worden waren. Drei Trupps gingen unter Atemschutz zum Brandangriff vor. „Wir reden hier...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.20
  • 713× gelesen
Lokales

Rad- und Fußweg bleibt weiter gesperrt

sz Olpe/Lütringhausen. Aufgrund von Felsausbrüchen ist der Radweg Lindenhardt von der Kortemickestraße in Olpe bis zum Olper Weg in Lütringhausen seit dem Frühjahr gesperrt. Ein von der Stadtverwaltung beauftragtes Geologiebüro hat im Rahmen eines Prüfauftrags die akute Steinschlaggefahr bestätigt. Daher bleibt die weitere Sperrung der Strecke aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht unerlässlich. Inzwischen wurden von Geologen zwingend notwendige Hangsicherungsmaßnahmen geplant, deren Kosten...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.20
  • 50× gelesen
Lokales

Räuber ermittelt und freigelassen

sz Olpe. Der Raubüberfall auf die „Star“-Tankstelle in Olpe, die sich am 22. Juni ereignet hat, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgeklärt. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Freitag ein polizeibekannter 19-Jähriger aus Kreuztal nach umfangreichen Ermittlungen festgenommen. Der Mann stehe in dringendem Verdacht, den Raubüberfall begangen zu haben. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung wurde belastendes Beweismaterial aufgefunden. Der tatverdächtige Heranwachsende wurde auf Anordnung der...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.20
  • 116× gelesen
Kultur SZ-Plus
Ziemlich happy, endlich wieder vor Publikum spielen zu können, waren die Original Egerländer Musikanten, die am Sonntagabend zum Abschluss der Auto-Konzertreihe auf der Olper Griesemert auftraten.
  7 Bilder

Ernst Hutter und die Egerländer in „Brings-Drive-In-Arena“
"Blas' Musik in die Welt"

gum Olpe. Seit dem Tod des beliebten Volksmusikers Ernst Mosch dirigiert Ernst Hutter das hochkarätig besetzte Blasorchester Die Egerländer – das Original. Die 2019 und 2020 geplante Europatournee unter dem Motto „Bleib dir treu“ fand im März durch die Corona-Pandemie ein jähes Ende. Umso mehr freuten sich die Musiker über einen Neustart im Sauerland – hier waren sie am Sonntagabend zu Gast bei der letzten Veranstaltung der Konzertreihe in der „Brings-Drive-In-Arena“ auf dem Gelände der Firma...

  • Stadt Olpe
  • 06.07.20
  • 286× gelesen
Lokales

Diebstahl und Beschädigungen

sz Olpe. Im Bereich der Olper Innenstadt haben sich am Samstag zwischen 17.45 und 22.45 Uhr zwei Fahrzeugbeschädigungen sowie ein Diebstahl aus einem Pkw ereignet. Gleich zweimal bemerkten Kfz-Halter, dass jeweils eine Seitenscheibe an ihren an der Franziskanerstraße geparkten Fahrzeugen eingeschlagen worden war. Ob etwas aus den Wagen entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. An beiden Fahrzeugen sicherte die Polizei Spuren, unter anderem erfolgte ein Abstrich von einer roten...

  • Stadt Olpe
  • 06.07.20
  • 354× gelesen
Lokales

Entschlossener Zeuge hält Taschendieb fest

sz Olpe. Mit dem entschlossenen Eingreifen eines Zeugen wurde am Samstag ein Taschendiebstahl verhindert. Ein Verkäufer eines Standes auf dem Olper Wochenmarkt beobachtete gegen 12.20 Uhr einen Mann, der aus dem Einkaufskorb einer Frau die Geldbörse entnahm. Noch bevor dieser flüchten konnte, ergriff ihn der Zeuge und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 30-Jährigen aus Olpe. Nach Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen. Am späten...

  • Stadt Olpe
  • 06.07.20
  • 132× gelesen
Lokales

Handwerkerfirma existiert gar nicht
Polizei warnt vor zu hohen Rechnungen

sz Olpe. Bereits am 11. Juni beauftragte ein 31-Jähriger einen Installateur, damit dieser eine Rohrverstopfung beseitigte. Dafür recherchierte er im Internet einen Anbieter. Er rief diesen an und ließ ein Abflussrohr instand setzen. Die Rechnung erhielt er sogleich: 844,30 Euro sollte er auf Bitte des Handwerkers sofort und in bar begleichen. Er kam der Bitte nach. Im Nachgang teilte ihm seine Hausverwaltung mit, dass die Rechnung zu hoch sei und die Firma nicht existiere. Daher erstattete der...

  • Stadt Olpe
  • 02.07.20
  • 123× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zu neunt legt eine Olper Pilgergruppe heute die erste Etappe der Wallfahrt nach Werl zurück. Unser Bild entstand auf dem Dünscheder Hölzchen bei Attendorn, wo die Mittagsrast verbracht wird.
  3 Bilder

Unterwegs nach Werl trotz Corona:
Jeder Pilger geht für zehn

win Olpe. Eigentlich war es wie immer. Pfarrer Clemens Steiling feierte heute Früh einen Gottesdienst in der Marienkirche, um die Werl-Wallfahrer auszusenden. Verwandte und Freunde der Pilger waren mit dabei, um den Wallfahrern alles Gute zu wünschen auf ihrem dreitägigen Weg quer durch Westfalen, und nach dem Schlusssegen zogen die Wallfahrer los, die Pilgerfahne vorweg. Und doch war alles anders. Kein Malteser war diesmal dabei, üblicherweise transportieren diese das Gepäck und sind mit...

  • Stadt Olpe
  • 02.07.20
  • 145× gelesen
Lokales
Daniela Heßmann (l.) und Sabine Epe (r.) möchten eine Gruppe von Betreuungspaten aufbauen, die ehrenamtlich die Arbeit des Betreuungsvereins ergänzen. Foto: win

Betreuungspaten als Zeitspender gesucht

win Olpe. Sabine Epe und Daniela Heßmann suchen Menschen mit Zeit. Genauer: Menschen, die bereit sind, etwas von ihrer Zeit abzugeben. Die beiden arbeiten für den Betreuungsverein des Katholischen Sozialdienstes Olpe. Dieser ist aktiv in der rechtlichen Betreuung: Wenn Menschen durch Krankheit, Unfall, Alter oder Schicksalsschläge nicht mehr in der Lage sind, bestimmte Lebensbereiche selbstständig zu regeln, kommt die Betreuung ins Spiel. Dazu werden vom Amtsgericht Menschen ernannt, die als...

  • Stadt Olpe
  • 30.06.20
  • 95× gelesen
Lokales

Radler mit 1,6 Promille von Polizei gestoppt

sz Olpe. Zeugen meldeten am Samstagabend der Polizei einen augenscheinlich alkoholisierten Fahrradfahrer. Dieser befuhr die Günsestraße in Schlangenlinien, wobei er mehrfach zu stürzen drohte. Die eingesetzten Beamten stoppten den Mann auf der Straße An der Eichhardt. Der 58-jährige Olper war demnach mit seinem elektromotor-unterstützten Fahrrad unterwegs, obwohl ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholvortest mehr als 1,6 Promille Blutalkohol ergab. Dem Radfahrer wurde in der Polizeiwache Olpe...

  • Stadt Olpe
  • 28.06.20
  • 138× gelesen
Lokales SZ-Plus
Melanie Krawitz (4. v. l.) – hier im Bild mit Sohn Bennett (2. v. r.) – ist ab Herbst „Chefin“ der „Krämerei am Markt“ in Olpe. Die Besprechungen mit ihrem Team führt sie derzeit noch in ihrem Heimatort Dumicke durch. Das Foto zeigt (v. l.): Doris Valperz, Lydia Reuber, Katja Roll-Busenius und Andrea Fröhling. Es fehlt Mitarbeiterin Angela Nieder.

Unverpacktladen eröffnet im Herbst in Olpe
Eine „Krämerei“ für die Kreisstadt

yve Olpe. Der Anblick von absurden Plastikbergen im Supermarkt, Ständern mit Abreißtütchen neben dem Obst, umweltbelastenden Verbundverpackungen in Regalen und Kühltheken: Für viele Menschen ist das ein Graus, von der Nostalgie der Tante-Emma-Lädchen nichts mehr zu spüren. Die verheerenden Auswirkungen der Plastikflut sind unlängst bekannt. Um Müllaufkommen dauerhaft zu reduzieren, braucht es verbindliche Konzepte von Politik und Wirtschaft. Doch auch jeder Einzelne kann dazu beitragen. Dazu...

  • Stadt Olpe
  • 27.06.20
  • 5.558× gelesen
Lokales SZ-Plus
Theo Melcher freute sich sehr über das überzeugender Ergebnis: Die CDU-Mitglieder kürten ihn zu ihrem Landratskandidaten. Hinter ihm sitzend: sein noch amtierender Vorgänger, Frank Beckehoff, mit Ehefrau Karin, die als erste gratulierten. Foto: win

CDU-Mitglieder kürten Landratskandidaten:
97,6 Prozent für Theo Melcher

win Olpe. Unter corona-bedingten Umständen, aber mit einem umso überzeugenderen Ergebnis haben die Mitglieder des CDU-Kreisverbands am Freitagabend in der Olper Stadthalle ihren Landratskandidaten gekürt. Dass dieser Theo Melcher heißt, ist keine Überraschung – der amtierende Kreisdirektor wurde vom Kreisvorstand und der Kreistagsfraktion unterstützt, zudem hatte sich niemand gemeldet, als Kreisvorsitzender Jochen Ritter die Frage nach weiteren Bewerbern gestellt hatte. Dass die in geheimer...

  • Stadt Olpe
  • 26.06.20
  • 522× gelesen
Lokales

Täter beschädigen „Starenkasten“

Zeugen beobachteten am Mittwoch gegen 23.25 Uhr, wie zwei unbekannte Täter eine stationäre Radaranlage, die an der Straße In der Wüste steht, beschädigten. Dafür waren sie auf eine Schutzplanke am Fahrbahnrand geklettert, umso an die Anlage zu gelangen. Die Täter flohen anschließend mit einem Pkw (vermutlich einem dunklen SUV) in Richtung Innenstadt. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ. Ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich entstand. Der beschädigte Kasten der Anlage, der nur noch...

  • Stadt Olpe
  • 25.06.20
  • 178× gelesen
Lokales SZ-Plus
Als in der Bauausschusssitzung im Zuge der Einigung von CDU und Teilen der UCW die Martinstraße aus dem Geltungsbereich der erweiterten Satzung gestrichen werden sollte, bestand die CDU darauf, dass diese beiden Gebäude im neuen Geltungsbereich liegen müssen: links das Gebäude der Kreishandwerkerschaft, rechts der als Reichsbank errichtete Sitz der Südwestfalen-Agentur. Foto: win

Denkmalbereich erneut Thema im Rat
Satzung übersteht geheime Wahl

win Olpe. Nicht immer ist es spannend, wenn die Olper Stadtverordneten zu einer Sitzung zusammenkommen. Doch am Dienstag kam zumindest zeitweise tatsächlich etwas auf, was damit korrekt beschrieben wäre. Dabei ging es – wieder einmal und noch lange nicht zum letzten Mal – um die Neufassung der Denkmalbereichssatzung. Bekanntlich verfügt die CDU inzwischen über keine eigene Mehrheit mehr, um dieses im Wesentlichen nur noch von ihr getragene Projekt umzusetzen, und daher war die Empörung bei...

  • Stadt Olpe
  • 23.06.20
  • 106× gelesen
Lokales

Raubüberfall auf Tankstelle

sz Olpe. Ein Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Bruchstraße ereignete sich am Montag gegen 22 Uhr. Ein bislang unbekannter Täter forderte unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter händigte ihm schließlich eine geringe dreistellige Summe aus. Der maskierte Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 175 bis 180 cm groß, dunkler Kapuzenpullover mit weißen Bommeln, Jeans, dunkle Schuhe, kurzer stoppeliger schwarzer...

  • Stadt Olpe
  • 23.06.20
  • 83× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Schotterplatz hinter dem ehemaligen Empfangsgebäude des Olper Bahnhofs soll Standort der neuen „Bürgerhaus“ genannten Kombination aus Rathaus und Stadtmuseum werden. Der Bund der Steuerzahler hat kritische Fragen zu den Plänen.

Bund der Steuerzahler will Details wissen
Kritische Fragen zum Museum

win Olpe. Der Bund der Steuerzahler hat der Stadt Olpe eine lange Liste mit Fragen geschickt, die sich mit dem geplanten Bau eines Stadtmuseums befassen. Dieses soll, wie mehrfach berichtet, als Bestandteil des neuen Rathauses auf dem Bahnhofsgelände entstehen. Bürgermeister Peter Weber (CDU) informierte am Montag die Mitglieder des Hauptausschusses über die Anfrage. Die Stadt habe eine umfassende Antwort erstellt und dem Verein übersandt. Weber: „Wir haben ja eigentlich gute Erfahrungen mit...

  • Stadt Olpe
  • 23.06.20
  • 322× gelesen
Kultur
James Blunt ist für 2021 beim Biggesee Open Air gesetzt.

Konzert des Weltstars im Kreis Olpe
James Blunt singt 2021 am Biggesee

sz Olpe. James Blunt kommt zum Biggesee Open Air 2021. Das teilten die Veranstalter auf ihrer Facebook-Seite mit. Der Singer-Songwriter, der mit seinem Debüt-Album „Back To Bedlam“ vor 16 Jahren zum Weltstar wurde und seitdem mit emotionalen Songs überzeugt, werde am Donnerstag, 24. Juni 2021, auf der Bühne am See auftreten. Bis heute, heißt es weiter, habe James Blunt über 24 Millionen Alben verkauft, alle fünf schafften es in Deutschland mindestens in die Top Ten, zwei stiegen auf Platz eins....

  • Kreis Olpe
  • 22.06.20
  • 526× gelesen
Lokales
Nach dem schweren Unfall auf der L512 bei Sondern gab es für die drei Fahrzeuginsassen keine Rettung mehr.
  2 Bilder

Pkw kollidiert bei Sondern mit Lkw (UPDATE)
Ganze Familie ausgelöscht

win Sondern. Der schwere Verkehrsunfall auf der Landestraße 512 zwischen Olpe und Attendorn bei Sondern hat am Donnerstagnachmittag eine ganze Familie ausgelöscht. Wie berichtet, war BMW mit drei Insassen auf die Gegenspur gekommen und dort frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Alle drei Insassen waren auf der Stelle tot. Der Lkw-Fahrer und die Fahrerin eines weiteren Pkw, der vom zurückschleudernden Unfallwagen getroffen wurde, kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei hat umfangreiche...

  • Kreis Olpe
  • 19.06.20
  • 39.709× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.