Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales
Nachdem das Infektionszelt der „Schwanenpraxis“ von Sturm „Eugen“ zerstört worden war, bauten Gaspare Simonte, Bastian Dröge und Silvia Volpert (v. l.) den Ersatzpavillon in einer freiwilligen Hilfsaktion wieder auf.

"Eugen" zerlegt Infektionszelt
Hilfsbereite Patienten halten Betrieb aufrecht

mari Olpe. Seit Oktober vergangenen Jahres steht auf dem Parkplatz der „Schwanenpraxis“ an der Westfälischen Straße in Olpe ein Infektions- und Abstrichzelt, das direkt an das Gebäude anschließt, in dem sich die Arztpraxis befindet. Im Infektionszelt nimmt Dr. Gerd Reichenbach mit Unterstützung einer Helferin täglich Abstriche vor. „Es kommen Patienten vor, die aktuell Erkältungsbeschwerden oder sonstige Corona-typische Beschwerden haben. Ebenso Patienten, die über die Corona-App als...

  • Stadt Olpe
  • 05.05.21
  • 109× gelesen
Lokales
Ortstermin an der Olper Hütte: Martin Burghaus (l.), Malteser-Stadtbeauftragter, und Bürgermeister Peter Weber vor dem neuen Standort.

Neue Räumlichkeiten
Malteser Olpe suchen „Möglich-Macher“

sz Olpe. Erste-Hilfe-Ausbildung für Firmen, Erzieher und Fahrschüler, „Abenteuer Helfen“ für Kindergartenkinder, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen und in Schulen, Notfallvorsorge und Katastrophenschutz, Krankentransport, Fahrdienst und die „leckerste Erbsensuppe der Welt“: Die Malteser in Olpe sind in vielen Diensten aktiv und haben noch so einiges vor. Davon überzeugte sich Bürgermeister Peter Weber jetzt bei einem Ortstermin am künftigen neuen Malteser-Standort an der Olper Hütte 5 F....

  • Stadt Olpe
  • 05.05.21
  • 47× gelesen
LokalesSZ
Dieses Foto der Polizei entstand nach dem Unfall und zeigt die demolierte Maschine, auf der der damals 60-Jährige verunglückte.

Motorradfahrer nach Unfall ein Pflegefall
Verursacher kommt vor Gericht mit Geldstrafe davon

win Olpe. Der 8. Juli 2019 war, so drückte es die Vertreterin der Nebenklage am Montag im Olper Amtsgericht aus, „der schlimmste Tag im Leben des Ehepaars“. Der 60-jährige Mann war mit dem Motorrad losgefahren, um rechtzeitig zur Nachtschicht zu kommen – und kam nie an. Es war der Bruchteil einer Sekunde, der das Leben des damals 60-Jährigen und seiner Ehefrau in den Grundfesten erschütterte. Denn gerade als der Motorradfahrer gegen 22 Uhr auf der Westfälischen Straße in Fahrtrichtung...

  • Stadt Olpe
  • 04.05.21
  • 304× gelesen
Lokales
Nach einem Unfall mit einem Elfjährigen in Olpe sucht die Polizei Zeugen.

Unfall in Olpe
Frau fährt Kind an - und fährt davon

sz Olpe. Eine Autofahrerin, die am Sonntag in Olpe ein Kind angefahren und verletzt hat, hat sich danach von der Unfallstelle entfernt. Gegen 17 Uhr überfuhr der elfjährige Junge auf seinem Fahrrad einen Fußgängerüberweg an der Bruchstraße. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es dabei zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und einem noch unbekannten Pkw. Dadurch stürzte der Junge und verletzte sich. Er gab bei der Befragung an, dass die Autofahrerin noch versuchte habe, durch Lenkbewegungen...

  • Stadt Olpe
  • 03.05.21
  • 1.041× gelesen
LokalesSZ
Zahlreiche Gewerkschaftler und geladene Gäste lauschten den Ausführungen. Im Zentrum der Kundgebung auf dem Olper Markplatz stand die Rede des IG-Metall-Bundesvorsitzenden, Jörg Hofmann, der aus Berlin zugeschaltet wurde.
3 Bilder

DGB-Kreisverbände OE und HSK: Kundgebung zum 1. Mai
„Weil Solidarität die Zukunft ist“

hobö Olpe. Erstaunt schauten viele Autofahrer und Spaziergänger am Freitagabend auf den Olper Marktplatz. Eine Menschenansammlung weckt in diesen Zeiten von strenger Kontaktbeschränkung und nächtlicher Ausgangssperre dann doch das öffentliche Interesse. Und genau darauf zielten die DGB-Kreisverbände Olpe und Hochsauerlandkreis mit ihrem „Arbeitnehmer*innen-Empfang“ inmitten der Kreisstadt ab. Selbstverständlich hatten die Organisatoren die Corona-Bestimmungen im Blick und mit entsprechenden...

  • Stadt Olpe
  • 02.05.21
  • 85× gelesen
Lokales
Beim Ausbau von Photovoltaik-Anlagen im Stadtgebiet hat sich der Olper Rat gegen einen eigenen Weg ausgesprochen.

Stadt unterstützt kreisweite Genossenschaft
Kein "Olper Weg" in der Solarfrage

win Olpe. Nachdem es im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen bereits hoch hergegangen war in Sachen Ausbau der Solarenergie im Stadtgebiet, wiederholte sich ein Teil der Debatte am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung, allerdings mit anderen Aspekten. Wie berichtet, hatten die Grünen in einem Antrag im Bauausschuss gefordert, die Stadt solle die Grundbesitzabgaben-Briefe nutzen, um jedem Anschreiben Informationen über das jeweilige Solarpotenzial beizufügen und zudem auf der Homepage der...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
  • 44× gelesen
Lokales
Das Städtische Gymnasium Olpe wird saniert.

Städtisches Gymnasium Olpe wird saniert
Baupläne einstimmig beschlossen

win Olpe. Einstimmig hat am Mittwoch der Rat der Stadt Olpe beschlossen, die im Bauausschuss ausführlich diskutierten Sanierungs- und Umbaupläne für das Städtische Gymnasium umzusetzen, und zwar, wie vom Bauausschuss empfohlen, einschließlich einer aktiven Gebäudebelüftung (die SZ berichtete). Jochen Ritter (CDU), direkt gewählter Stadtverordneter des Wahlbezirks, in dem das Gymnasium liegt, ergriff das Wort. „Das ist eine ganze Stange Geld, um die es da geht, gleichwohl ist es gut angelegt....

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
  • 47× gelesen
Lokales
Die Zentrale Unterbringungseinrichtung steht derzeit unter vollständiger Quarantäne. Alle Bewohnerinnen und Bewohner dürfen das Gelände nicht verlassen

Bezirksregierung nimmt Stellung zur ZUE
Mutation sorgte für strenge Quarantäne

sz Olpe. Durch einen Ausbruch von Covid-19-Fällen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) Olpe in der ehemaligen Familienferienstätte „Regenbogenland“ ist dort eine vollständige Quarantäne angeordnet worden. Alle Bewohnerinnen und Bewohner, allesamt Flüchtlinge, deren Aufenthaltsstatus geklärt wird, dürfen die Einrichtung nicht verlassen, weil acht Bewohnerinnen und Bewohner positive Testergebnisse gezeigt hatten. Die Bezirksregierung nahm am Donnerstag Stellung zur derzeitigen...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
  • 229× gelesen
LokalesSZ
Der großzügige Parkplatz zwischen Lidl, dem Elektrofachmarkt Klein und dem Raiffeisen-Markt könnte nach Vorstellungen der UCW Standort eines Parkhauses werden.

"CDU schmückt sich mit fremden Federn"
UCW läutet nächste Runde im Parkplatz-Streit ein

win Olpe. Das Thema „Parkplätze“ sorgt in Olpe regelmäßig für Streit und politische Debatten. Und so hat die Tatsache, dass durch den Bau eines provisorischen zweiten Feuerwehrhauses einige Stellplätze wegfallen, eine heftige Auseinandersetzung begonnen, in die die beiden Ratsfraktionen involviert sind, die die Bezeichnung „Christlich“ im Namen tragen. Denn die CDU hatte den Bau des provisorischen Feuerwehrhauses sowie die Tatsache, dass durch die Ausweitung des gastronomischen Objekts...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
  • 127× gelesen
LokalesSZ
Dem Lärm schneller Motorräder hat die Stadt Olpe den Kampf angesagt.

Stadt Olpe wird Mitglied bei "Silent rider"
Kampf dem Motorradlärm

win Olpe. Eigentlich war die Abstimmung am Mittwoch im Olper Rat überflüssig. Dennoch ließ die Verwaltung die Stadtverordneten darüber abstimmen, ob die Stadt Mitglied im Verein „Silent rider“ werden soll oder nicht. Im Prinzip hatten die Stadtverordneten dies bereits im Dezember beschlossen, war der Jahresbeitrag von 5000 Euro auf Antrag der CDU doch da schon in den Haushalt eingepflegt worden, nun ging es formell um den Aufnahmeantrag. Matthias Koch (Grüne) begrüßte die Initiative: Passend...

  • Stadt Olpe
  • 29.04.21
  • 76× gelesen
Lokales
Die Linke im Kreis Olpe und im südlichen Märkischen Kreis wählte Otto Ersching (2. v. r.) zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 149.

Bundestagskandidat im Kreis Olpe
Die Linke schickt Otto Ersching ins Rennen

sz Olpe. Auf einer Mitgliederversammlung der Partei Die Linke des Kreises Olpe und des südlichen Märkischen Kreises wurde jetzt der Lüdenscheider Otto Ersching einstimmig zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 149 (Olpe/Märkischer Kreis I) nominiert. Ersching ist 56 Jahre alt, verheiratet und hat drei Söhne. Seit November 2020 ist er Mitglied des Rates der Stadt Lüdenscheid. Als staatlich geprüfter Maschinenbautechniker hat er in seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit eine Reihe von...

  • Kreis Olpe
  • 29.04.21
  • 17× gelesen
LokalesSZ
Die Olper Feuerwehr ist gut aufgestellt – allerdings sorgt eine Vielzahl von Fehlalarmen etwa durch automatische Brandmeldeanlagen für schlechte statistische Zahlen, die eines Tages Ursache dafür sein könnten, dass eine hauptamtliche Wache eingerichtet werden muss. Dies will die Stadt schon aus Kostengründen verhindern und unternimmt dafür viel.

Hohe Kosten drohen
Olpe will keine hauptamtliche Feuerwache

win Olpe. Das Thema Feuerwehr nahm am Montag, dem 710. „Geburtstag“ der Stadt Olpe, breiten Raum in der Haupt- und Finanzausschusssitzung ein. Nachdem einige Ausschussmitglieder unmittelbar vor der Sitzung direkten Kontakt mit der Vielseitigkeit ihrer Wehr gemacht hatten – Brandmeister Martin Lauer nahm im Foyer der Stadthalle vor der Sitzung Corona-Schnelltests vor –, hatte zunächst Stadtbrandinspektor Christian Hengstebeck Gelegenheit, den Jahresbericht der Feuerwehr zu präsentieren....

  • Stadt Olpe
  • 27.04.21
  • 143× gelesen
Lokales
Die IG BAU Westfalen Mitte-Süd fordert einen besseren Schutz von Erntehelfern.

Hygiene in der Landwirtschaft
IG BAU fordert Schutz von Erntehelfern

sz Siegen/Olpe. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Westfalen Mitte-Süd hat die Einhaltung der Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften in der Landwirtschaft angemahnt. „Saisonbeschäftigte in der Region, die in der Ernte und Aussaat arbeiten, tragen ein besonders hohes Risiko, an Covid-19 zu erkranken. Ein Großteil der Erntehelfer ist nach wie vor in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Genauso gefährlich ist es, wenn Beschäftigte in Sammeltransporten zu den Feldern gefahren...

  • Siegen
  • 26.04.21
  • 41× gelesen
Lokales
Vom 28. April bis 3. Mai fahren die Abellio-Linien RE16 und RB91 mit Einschränkungen.

RE16 und RB91
Abellio-Linien durch Baustelle beeinträchtigt

sz Siegen/Olpe. Im Zeitraum von Mittwoch, 28. April, 22 Uhr, bis Montag, 3. Mai, 4 Uhr, wird der Bahnstreckenabschnitt zwischen Grevenbrück und Altenhundem aufgrund von Bauarbeiten vollständig gesperrt. Dies führt zu Einschränkungen für die Fahrten der Linien RE16 und RB91 im angegebenen Zeitraum. Im Abschnitt Essen – Hagen – Grevenbrück verkehren die Züge gemäß des regulären Fahrplans. Auf dem Abschnitt Grevenbrück – Meggen – Altenhundem entfallen die Fahrten der Linien RE16 und RB91,...

  • Siegen
  • 26.04.21
  • 119× gelesen
Lokales
Der Parkplatz am „Lidl“-Markt soll nun auf Antrag der CDU hinsichtlich der Eignung geprüft werden, ein Parkhaus auf ihm zu errichten.

Stellplatz-Sorgen in Olpe
Parkhaus vor dem Lidl-Markt?

win Olpe. Ein Teil des Parkplatzes am Biggeufer, im Volksmund „alter Aldi-Parkplatz“, soll einen kleinen Nebenstandort der Feuerwehr aufnehmen (die SZ berichtete). Am Mittwoch war das Thema Bestandteil der Beratungen des Ausschusses Umwelt, Planen, Bauen. Allerdings stand hier nicht der feuerwehrtechnische Sinn oder Hintergrund zur Debatte. Sandra Schulte (CDU) meldete sich, weil durch den Zeltbau und den Container, die für zunächst drei Jahre provisorisch errichtet werden sollen, 16 bis 17...

  • Stadt Olpe
  • 23.04.21
  • 88× gelesen
LokalesSZ
Die bislang letzte größere Baumaßnahme in Sachen Windkraft im Stadtgebiet von Olpe: 2016 wurde das Hauptlager einer der drei Rehringhauser Anlagen gewechselt. Der Ausbau stagniert.

Flächennutzungsplan teilweise ungültig
Windkraft-Ausbau in der Warteschleife

win Olpe. Es war eine ausführliche Informationsvorlage, die die Mitglieder des Ausschusses Umwelt, Planen, Bauen erhalten hatten. Es ging darin um den Sachstand bei der Windenergieplanung (die SZ berichtete). Die Technische Beigeordnete der Stadt Olpe, Judith Feldner, hatte eigentlich nicht viel zu ergänzen: Hauptsächlich sei es der Verwaltung darum gegangen, auf den Umstand hinzuweisen, dass der Kreis aufgrund eines Gerichtsentscheids die ablehnenden Stellungnahmen der Stadt zu...

  • Stadt Olpe
  • 23.04.21
  • 64× gelesen
LokalesSZ
Ein Blick über Trift und Rüblinghausen zeigt: Jede Menge Dächer in Olpe könnten noch Solarzellen oder Sonnenkollektoren aufnehmen. Die Grünen wollten dies mit einem Antrag vorantreiben, den die CDU durch einen eigenen mit ihrer Mehrheit einbremste.

Olper CDU kontert Grünen-Antrag
Solar-Antrag wird zum Streitthema

win Olpe. Mit einem ausführlichen Antrag wollten die Grünen am Mittwoch im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen den Ausbau der Solarenergiegewinnung im Stadtgebiet vorantreiben. Kathrin Schröder führte aus, das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) habe das Solarpotenzial im Land untersucht, Olpe wie ganz Südwestfalen hinke weit hinter seinen Möglichkeiten her. Daher solle die Stadt Schritte unternehmen und allen Grundstücksbesitzenden mit dem nächsten Grundbesitzabgabenbescheid...

  • Stadt Olpe
  • 22.04.21
  • 175× gelesen
LokalesSZ
Die Musik ist sein Leben: Instrumentenmachermeister Holger Block.
2 Bilder

Der einzige Instrumentenmachermeister im Kreis
Meister Block lebt für die Musik

yve Öhringhausen. Mit seinem Beruf ist Holger Block im Kreis Olpe alleine auf weiter Flur. Er übt ein seltenes Handwerk aus, hat es von der Pike auf gelernt. Ausrichtsbolzen, Ausbeilhammer und -roller liegen sicher in seiner Hand, scheinen auf Hochglanz poliert. Der 43-Jährige braucht immer eine ruhige Hand, viel Konzentrationsvermögen für seine Arbeit oft auf den Zehntelmillimeter genau. „Hereinspaziert“, begrüßt er die Siegener Zeitung, die mehr über die Tätigkeit eines...

  • Drolshagen
  • 22.04.21
  • 90× gelesen
LokalesSZ
Damit Unterricht mit Laptop und Tablet funktioniert, braucht es vernünftige Netze. Die Stadt Olpe will die digitale Infrastruktur ihrer Schulen verbessern. Eine zunehmend teurer werdende Angelegenheit, wie jetzt im Schulausschuss deutlich wurde.

Vernetzung der Schulen
Breitband-Kosten in Olpe explodieren

win Olpe. Obwohl längst beschlossen, stand die Umsetzung des „Digitalpakts“ am Dienstag erneut auf der Tagesordnung im städtischen Ausschuss Bildung, Soziales, Schule. In der Sache geht es um die Verbesserung der digitalen Infrastruktur an den städtischen Schulen. Bernd Sundermann vom städtischen Amt für zentrale Gebäudebewirtschaftung: „Der Umstand, dass wir Sie nochmal behelligen müssen, ist, dass die Ausschreibungen leider nicht den Kostenschätzungen entsprechen.“ Es sei eine sehr niedrige...

  • Stadt Olpe
  • 21.04.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
Die Umwandlung der Schulart von Grundschulen wird in Olpe erneut diskutiert.

Politik in Olpe diskutiert weiter
Staatliche Konfessionsschulen nicht mehr tragbar?

win Olpe/Rhode/Dahl. Es war nur eine Mitteilungsvorlage, die die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport am Dienstag aber nicht davon abhielt, wieder einmal das Thema „Umwandlung der Schulart von Grundschulen“ zu diskutieren. Wie mehrfach berichtet, geht es dabei um eine von Eltern ausgehende Initiative, Bekenntnis- zu Gemeinschaftsgrundschulen umzuwandeln, um eine Vorzugsbehandlung katholischer Kinder bei der Anmeldung aus der Welt zu schaffen. In der Vorlage teilte die...

  • Stadt Olpe
  • 21.04.21
  • 80× gelesen
LokalesSZ
Dem heimischen Handwerk geht es gut, die Auftragslage ist prächtig – dennoch steigen die Einkaufspreise für Materialien aller Art an.

Materialien werden teuerer
Im Handwerk rollt die Preiswelle

mir Siegen/Olpe. Verkehrte Welt: Der Borkenkäfer eliminiert die Fichtenkulturen im Rekordtempo, Dutzende Harvester räumen die Siegerländer Hänge ab, und trotzdem wird das Holz bei Großhändlern, in Bau- und Fachmärkten knapp und teuer. Aber auch in anderen Handwerksbereichen rollt die Preiswelle, wie die SZ mit wenigen Telefonaten erfahren hat. Lieferengpässe und Preisexplosion Dabei schätzt Jürgen Haßler, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft in Siegen, die Lage als nicht ungewöhnlich...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 567× gelesen
LokalesSZ
Zerline Schwarz in ihrer Alten Meierey, die gespickt ist mit Antiquitäten und Flohmarktschätzen.
3 Bilder

Alte Meierey Waukemicke
Kochen hinter 350 Jahre alten Balken und Mauern

yve Waukemicke. Geschirr aus Großmutters Zeiten steht auf dem rustikalen Eichentisch, auf einem Keramik-Stövchen bleibt der Kaffee im antiken Kännchen warm, neben der brennenden Kerze komplettieren frisch gebackener bretonischer Kuchen und Orangenmarmelade das nostalgische Bild in der Alten Meierey. Sie liegt im beschaulichen Olper Örtchen Waukemicke. Keine 70 Einwohner leben in dem Nachbarort von Griesemert am Hang in abwechslungsreicher Wiesenlandschaft. Die Meierey in Fachwerkbauweise reiht...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.