Olpe

Beiträge zum Thema Olpe

Lokales

Kommentar zur Corona-Öffentlichkeitsarbeit im Kreis Olpe
Warum so schweigsam?

Die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig. Im privaten Umfeld, in der Arbeitswelt und natürlich in den Medien überlagert das Thema alle anderen. In der Gesellschaft herrscht ein riesiges Informationsbedürfnis, denn die Auswirkungen des Coronavirus greifen in alle Lebensbereiche ein. Und nahezu jeder fragt sich, wann das „normale Leben“ wieder zurückkehrt – und sei es in kleinen Schritten. Diesbezüglich ist die Ausbreitung von Covid-19 auf der Welt, in Europa, in Deutschland und insbesondere...

  • Stadt Olpe
  • 30.03.20
  • 1.510× gelesen
Lokales
Der Skiclub Olpe hat den für 5. Juni anberaumten „Olper Teamcup“ abgesagt. Angesichts der Corona-Pandemie sei eine Veranstaltung mit rund 2000 Teilnehmern nicht durchführbar.  SZ-Archivfoto: win

„Olper Teamcup“ abgesagt

sz Olpe. Bis zum 19. April verbietet das Kontaktverbot in der aktuellen Rechtsverordnung des Landes NRW ohnehin nahezu jede private wie öffentliche Veranstaltung. Immer mehr Organisatoren größerer Veranstaltungen, die nach diesem Stichtag stattfinden, ringen sich jetzt schon dazu durch, ihre Events abzusagen. So auch der Skiclub Olpe, der am Sonntag mitteilte, den beliebten „Team-Cup“ in diesem Jahr nicht durchzuführen. Diese Entscheidung hat das Organisationsteam des Skiclubs Olpe aufgrund...

  • Stadt Olpe
  • 29.03.20
  • 1.418× gelesen
Lokales
Eine Mitarbeiterin des Seniorenhauses Gerberweg ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Gesundheitsamt und die Heimaufsicht des Kreises haben gemeinsam mit der Leitung des Caritas-Zentrums Olpe ein Verfahren abgestimmt, um eine Ausbreitung des Virus in der Einrichtung zu verhindern.  SZ-Archivfoto

Mitarbeiterin von Seniorenhaus infiziert

sz Olpe. Das Gesundheitsamt des Kreises Olpe teilte heute gegen 14 Uhr mit, dass am Freitagabend die Nachricht eingegangen sei, dass eine Mitarbeiterin des Seniorenhauses Gerberweg in Olpe positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Die betroffene Mitarbeiterin sei bereits seit einer Woche nicht mehr im entsprechenden Wohnbereich zum Dienst gewesen. Das Gesundheitsamt und die Heimaufsicht des Kreises haben gemeinsam mit der Leitung des Caritas-Zentrums Olpe als Betreiberin des...

  • Stadt Olpe
  • 29.03.20
  • 13.819× gelesen
Lokales

Einbrecher im Seniorenheim

sz Olpe. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch einen Einbruch in das Seniorenheim am Gerberweg verübt. Die Täter hebelten eine Fenstertür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort durchsuchten sie zwei Büros und richteten Sachschaden an. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob die Täter etwas entwendeten. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61)...

  • Stadt Olpe
  • 26.03.20
  • 54× gelesen
Lokales

Kritik nimmt zu

hobö Kreisgebiet. Ob zu viele oder eher zu wenige Tests durchgeführt werden, darüber streiten sich selbst ausgewiesene Experten trefflich. Doch wenn Untersuchungen auf eine Coronavirus-Infektion durchgeführt worden sind, und der Betroffene länger als eine Woche auf die Ergebnisse warten muss, kommen selbst Laien zu einem einheitlichen Fazit: Das Verfahren ist eindeutig zu langsam. Mit diesem Problem aber haben Betroffene im Kreis Olpe zu kämpfen. Die Kritik an dieser Wartezeit nimmt in den...

  • Stadt Olpe
  • 25.03.20
  • 281× gelesen
Lokales

Vorfahrt missachtet Kradfahrer verletzt

sz Olpe. Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag an der Einmündung Düringerstraße/Am Bratzkopf ereignet, bei dem ein 17-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Zunächst befuhr ein 70-Jähriger mit seinem Pkw die untergeordnete Düringerstraße. Er beabsichtigte, nach links auf die Straße Am Bratzkopf einzubiegen. Nach eigenen Angaben übersah er den von links kommenden, vorfahrtberechtigten Kradfahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Der...

  • Stadt Olpe
  • 24.03.20
  • 56× gelesen
Lokales

Zwei Unfallfluchten dank Zeugen geklärt

sz Olpe/Drolshagen. Zwei Fälle von Unfallflucht hat die Polizei am Wochenende dank Zeugenhinweisen geklärt. Die erste Flucht ereignete sich am Freitag gegen 9.25 Uhr auf einem Parkplatz an der Martinstraße. Eine Zeugin beobachtete, wie ein 70-jähriger Autofahrer beim Rangieren auf einem Parkplatz ein Fahrzeug zweimal touchierte. Anschließend fuhr er davon, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Als die Zeugin auf die Fahrerin des beschädigten Autos traf, informierte sie diese über...

  • Stadt Olpe
  • 23.03.20
  • 117× gelesen
Lokales
Alexander Schwegel hat zur Coronakrise ein Lied geschrieben, aufgenommen und mit Hilfe von 100 Freunden, Verwandten, Kunden und Bekannten ein Video daraus zusammengeschnitten. Foto: privat
Video

100 Beteiligte an Musikvideo:
Mit Galgenhumor gegen das Virus

win ■ Im normalen Leben ist Alexander Schwegel geschäftsführender Gesellschafter der Olper Firma Enders & Arens Veranstaltungstechnik. Kaum eine größere Veranstaltung in Olpe und Umgebung haben er und sein Team nicht schon beschallt oder beleuchtet. Mit seiner Technik bestückt er normalerweise Partys, Vorträge oder ganze Konzerte bis hin zum Olper Schützenfest oder der Muggelkirmes mit Licht, Ton, fahrbaren Bühnen und Effektgeräten. Normalerweise. Denn seit Corona ist auch bei Alex...

  • Stadt Olpe
  • 22.03.20
  • 1.076× gelesen
Lokales
Auch Gastwirtschaften müssen im Kreis Olpe ab Mittwoch schließen.
2 Bilder

Kreis verbietet nahezu alle Veranstaltungen
Olpe: Auch Gastwirtschaften müssen schließen

sz Olpe. Der Kreis Olpe macht Ernst: Mit einer weitreichenden „Allgemeinverfügung zum Verbot von Veranstaltungen“ soll die weitere Ausbreitung des Coronavirus verhindert werden. Sie tritt am  Mittwoch, 18. März, in Kraft und gilt bis einschließlich 19. April. Eine Verlängerung, das macht Landrat Frank Beckehoff in der Verfügung deutlich, sei möglich. Der Landrat ordnet an, dass „im gesamten Gebiet des Kreises Olpe alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen, sowohl in geschlossenen Räumen...

  • Stadt Olpe
  • 17.03.20
  • 3.520× gelesen
Lokales

Erzbistum Paderborn
Alle Gottesdienste vorerst abgesagt

sz Paderborn. Das Erzbistum Paderborn hat mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus von heute an und bis auf weiteres die Absage aller öffentlichen Veranstaltungen verfügt. Diese Verordnung des Bistums betrifft im Besonderen öffentliche Gottesdienste, Tagungen, kirchliche Fortbildungsangebote, öffentliche Gremiensitzungen, Wallfahrten und sonstige Fahrten. Die Kirchen bleiben in dieser Zeit als Orte des Gebetes geöffnet. Ebenso soll die Einzelseelsorge gewährleistet bleiben. Weitere...

  • Stadt Olpe
  • 15.03.20
  • 244× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Notfallbetreuung in Kindertageseinrichtungen

sz Olpe.  Nachdem am Freitag (13. März) die Schließung von Kindergärten, Kindertagespflegstellen (Tagesmütter und Großtagespflegestellen) sowie Schulen ab heute (16. März) durch die zuständigen Ministerien angeordnet wurde, stehen viele Familien vor dem Problem, Kinderbetreuung und Beruf zu vereinbaren und zu organisieren. Während in den Schulen am Montag und Dienstag noch Lehrpersonen zur Betreuung bereitstehen, ist diese Regelung für Kindertageseinrichtungen nicht vorgesehen. Um jedoch den...

  • Stadt Olpe
  • 15.03.20
  • 176× gelesen
Lokales SZ-Plus

Frauenhaus Olpe
Lange Aufenthaltsdauer ein Problem

hobö Olpe. Im Rahmen des Pressegesprächs zur Häuslichen Gewalt im Kreis Olpestellte Sylvia Rath vom Frauenhaus Olpe Zahlen zur Belegung der Einrichtung vor. Allein im vergangenen Jahr wurden hier 38 Frauen (Vorjahr 55) und 39 Kinder (44) aufgenommen. Zeitgleich finden maximal acht Frauen und zehn Kinder Unterschlupf. Das Alter der 2019 aufgenommenen Frauen teilt sich wie folgt auf: bis 18 Jahre 0 Prozent, 19 bis 25 Jahre 37 Prozent, 26 bis 40 Jahre 50 Prozent und 41 bis 60 Jahre 13 Prozent....

  • Stadt Olpe
  • 14.03.20
  • 85× gelesen
Lokales SZ-Plus
Stellten am Freitag aktuelle Details zum Thema „Häusliche Gewalt“ vor (v. l.): Michael Meinerzhagen von der Kreispolizeibehörde Olpe, Elvira Schmengler, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Olpe und Koordinatorin des „Netzwerks gegen Häusliche Gewalt“, Michael Kopsan, Opferschutzbeauftragter der Kreispolizeibehörde Olpe, Anette Pfeifer von der Frauenberatungsstelle Olpe und Sylvia Rath vom Frauenhaus Olpe.  Foto: hobö

„Netzwerk gegen Häusliche Gewalt“ legt Jahresstatistik vor / 143 Strafanzeigen im Kreis / Dunkelziffer nicht messbar / Die vordergründig heile Welt täuscht oft
Wegen Corona sind die anderen Probleme nicht weg

hobö Olpe. „Wegen des Coronavirus rücken alle anderen Probleme momentan in den Hintergrund, die sind aber nicht weg“, eröffnete am Freitagvormittag Elvira Schmengler das jährliche Pressegespräch des „Netzwerks gegen Häusliche Gewalt im Kreis Olpe“. Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Olpe ist zugleich Koordinatorin des Netzwerks, das 2002 gegründet wurde und dem unter anderem Polizei, Weißer Ring, Jugendamt, Staatsanwaltschaft sowie verschiedene Institutionen angeschlossen sind, die sich...

  • Stadt Olpe
  • 14.03.20
  • 259× gelesen
Lokales
Im Kreis Olpe gibt es fünf weitere Covid-19-Fälle.

Ausbreitung im Kreis Olpe
Fünf weitere Coronavirus-Fälle

sz Finnentrop/Olpe. Das Corona-Virus ist auch im Kreis Olpe angekommen. Nachdem am Mittwoch der erste Fall einer Corona-Virus Erkrankung bestätigt worden war, erhielt das Gesundheitsamt am heutigen Donnerstag die Nachricht, dass fünf weitere Personen erkrankt sind. Diese stammen aus Finnentrop (vier Fälle) und Olpe (ein Fall). Die am Coronavirus-Erkrankten, bei denen sich nur leichte Krankheitssymptome zeigten, und alle, die mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft zusammenleben, befinden sich in...

  • Stadt Olpe
  • 12.03.20
  • 18.096× gelesen
Lokales

Kreis Olpe: Gesundheitsamt hat Speichelproben entnommen / Bestätigte Infektionen werden umgehend veröffentlicht
Urlaubsrückkehrer kontaktieren vermehrt Ärzte

sz ■ Seit Wochen treffen sich regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Olpe in einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Kreisdirektor Theo Melcher, um die Lage in Sachen "neues Corona-Virus" zu besprechen und Vorbereitungen für den Fall einer Infektion zu treffen. So wurde ein Bürgertelefon besetzt, wo Bürgerinnen und Bürger unter Tel. (0 27 61) 8 12 00 allgemeine Hinweise rund um das Thema Corona-Virus erhalten können. Darüber hinaus wurde ein Fahrdienst...

  • Stadt Olpe
  • 11.03.20
  • 2.091× gelesen
Lokales

Fußgänger und Pkw stoßen zusammen

sz Olpe. Eine 71-Jährige ist am Dienstagmorgen gegen 9.40 Uhr mit ihrem Auto beim Einparken in eine Parklücke an der Westfälischen Straße mit einem 36-jährigen Fußgänger zusammengestoßen, der nach Zeugenaussagen in der Parklücke gestanden hat. Während des Einparkvorgangs kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Fußgänger, der dabei verletzt wurde. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wollte der 36-Jährige die Parklücke freihalten. Allerdings ist noch nicht geklärt, ob der Fußgänger...

  • Stadt Olpe
  • 10.03.20
  • 127× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nicht nur in der Siegerlandhalle könnten die Stühle bald leer bleiben – die Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus greift immer weiter um sich.

Erste Absagen in der Region
Veranstaltungen fallen Coronavirus zum Opfer

cs/dach/sabe/soph Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) empfiehlt, wegen der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen in geschlossenen Räumen abzusagen. Regionale Behörden haben die Befugnis, endgültige Entscheidungen zu treffen. Am Montagnachmittag schloss sich das hiesige Kreisgesundheitsamt an, nachdem zuvor Ministerpräsident Armin Laschet und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (beide CDU) ihre klare...

  • Siegen
  • 09.03.20
  • 16.895× gelesen
Lokales
Am Sonntagabend kam es auf der Sauerlandlinie zu einem heftigen Unfall.

Schwerer Unfall auf der A45 am Sonntagabend
Mit voller Wucht aufgefahren

kay Freudenberg/Olpe. Am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr ereignete sich auf der Sauerlandlinie (A45) zwischen den Anschlussstellen Freudenberg und Olpe ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Pkw mit vollem Tempo auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren. Der Fahrer des auffahrenden Wagens wurde bei dem Unfall verletzt, in dem weiteren in den Unfall verwickelten Pkw, der mit vier Personen besetzt war, wurde eine Person verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur...

  • Freudenberg
  • 08.03.20
  • 4.787× gelesen
Lokales
Eine der zerstörten Scheiben in der Grundschule.  Foto: Polizei

Erneut in Schule eingebrochen

sz Olpe. Unbekannte Täter hatten es erneut auf das Schulgebäude am Quellenweg in Olpe abgesehen. Sie schlugen mehrere Scheiben ein und durchsuchten sämtliche Klassenzimmer, Büros und Räume. Dabei richteten sie einen massiven Sachschaden an. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte die Spuren. Ob die Täter etwas entwendeten, ist derzeit noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 06.03.20
  • 202× gelesen
Lokales

Zwei Mädchen bei Unfall verletzt

sz Olpe. Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fußgängerinnen hat sich Mittwochmittag auf der Franziskanerstraße ereignet. Zu dieser Zeit befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Pkw die Straße aus Richtung In der Wüste kommend in Richtung Bruchstraße. In Höhe des Rathauses, an der dort befindlichen Fußgängerüberquerung, musste der Pkw-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Zeitgleich waren eine Zehn- und eine Elfjährige in Richtung Rathaus unterwegs. Aus noch nicht geklärten Gründen stießen...

  • Stadt Olpe
  • 05.03.20
  • 111× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bewegungspädagogin Petra Grebe (Mi.) liegt das Gute-Laune-Verbreiten im Blut. Sehr zur Freude von Anni Rosenkranz (l.) und Heidi Rohrbeck (r.), zwei Mitglieder der Vollweiber-Gruppe.  Fotos: yve
3 Bilder

Sport ist kein Privileg der Dünnen - die SZ trainierte mit der Vollweiber-Gruppe von Petra Grebe
Unter Rubensfrauen

yve ■ Beschwingt und mit großen Schritten betritt Petra Grebe den Raum. Sie bringt gute Laune mit, ansteckend gute Laune. Die 53-Jährige aus Wenden ist ein echtes Vollweib. Wie auch die anderen Frauen, die nach ihr zur Tür hereinkommen. Urplötzlich herrscht Leben im Gruppenraum des DRK-Mehrgenerationenhauses in Olpe. Man kennt sich – der Corona-Virus ist Thema und die leeren Regale im Supermarkt – „unglaublich“ bringt es Brigitte Wacker aus Brün auf den Punkt. Obwohl es dazu gehört, ist die...

  • Stadt Olpe
  • 05.03.20
  • 223× gelesen
Lokales

Landesbetrieb lädt fünf Mädchen in den Wald ein

sz Olpe. Fünf Mädchen können am Donnerstag, 26. März, beim „Girls´ Day“ in der Forstwirtschaft hospitieren. Seit nunmehr 19 Jahren ist dieser Tag fester Bestandteil der Arbeitswelt und gilt als Initiative, um Mädchen für eher männergeprägte Berufsbilder zu begeistern. Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen nimmt sich zum neunten Mal dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe an. Denn auch in diesem Betrieb sind Frauen als Forstwirtinnen und Försterinnen im gehobenen als auch im...

  • Stadt Olpe
  • 04.03.20
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.