Online-Shop

Beiträge zum Thema Online-Shop

LokalesSZ
Politik macht zuweilen auch durstig. Ministerin Ina Scharrenbach (r.) und Landtagsabgeordneter Jochen Ritter (l.) freuten sich nach stundenlanger Tour durchs Südsauerland jedenfalls auf ein „kühles Blondes“.
2 Bilder

Ministerin zu Besuch in Olpe
Ina Scharrenbach: Plädoyer für Chancengleichheit im Handel

hobö Olpe. Ministerinnen und Minister neigen durchaus dazu, ihre Erfolge zu preisen. Ina Scharrenbach gab bei ihrem Besuch in Olpe am Mittwochabend indes häufig zu verstehen, dass ihre Machtfülle nicht reiche, wichtige Dinge zu verändern. Auf Einladung des Olper CDU-Landtagsabgeordneten Jochen Ritter war die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen in die Kreisstadt gekommen, um insbesondere mit Vertretern des stationären Handels ins Gespräch zu...

  • Stadt Olpe
  • 12.08.21
LokalesSZ
So sehen die Amazon-Locker aus. So wie hier an der Aral-Tankstelle in Wilnsdorf können die Kunden ihre bestellten Pakete an zentralen Orten bequem abholen.

Amazon baut Logistik-Infrastruktur mit eigenen Abholstationen aus
Wenn Betty und Karla die Päckchen annehmen

tip Siegen/Wilnsdorf/Hilchenbach. Sie heißen Karla, Betty oder Silvester: Der Internet-Riese Amazon bietet seinen Kunden neue Möglichkeiten der Paketlieferung im Kreis Siegen-Wittgenstein. Dafür baut er seine Infrastruktur mit eigenen Packstationen aus, so genannten „Amazon Locker“. Der heimische Handel sieht das nicht nur kritisch.Die Waren-Hubs könnten auch für Belebung sorgen. Den Locker „Silvester“ findet man an der Hagener Straße in Wilnsdorf, genauer gesagt im hinteren Bereich der...

  • Siegen
  • 12.08.21
Lokales
Stellten das neue Beratungsangebot vor: (v. l.) Boris Edelmann, Karsten Wolter, Klaus Gräbener und Jun.-Prof. Dr. Thomas Ludwig.

Beratung durch die IHK Siegen
Händler in Wittgenstein fit machen für Online-Geschäft

sz Wittgenstein. „55 Prozent der heimischen Händler bezeichnen ihre Geschäftslage als schlecht, 61 Prozent berichten über ein zurückhaltendes Kaufverhalten ihrer Kundschaft, jeder fünfte Händler kämpft mit Liquiditätsengpässen und 47 Prozent beklagen einen Eigenkapitalrückgang. In weiten Teilen des Handels ist die Lage mit ‚angespannt‘ also noch moderat umschrieben.“ Das teilt die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) in einer Pressemitteilung mit. IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener...

  • Wittgenstein
  • 12.05.21
Lokales
Bewusst betrogen wollen zwei Online-Händler nicht haben, dennoch mussten sie sich vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg verantworten.

Urteil vor dem Amtsgericht Bad Berleburg
Online-Händler offenbar überfordert

howe Bad Berleburg. Geldbußen von 600 und 300 Euro müssen ein Geschäftsführer eines Online-Handels aus Wittgenstein sowie ein ehemaliger Geschäftsführer zahlen. Das Bad Berleburger Amtsgericht stellte am Dienstag ein Betrugsverfahren in einer Sache ein, bei der sich die Männer nicht gerade mit Ruhm bekleckert hatten. Eine Frau aus Pirmasens hatte bei den 36 und 33 Jahre alten Männern über Ebay ein I-Phone für rund 500 Euro gekauft. Das Gerät entpuppte sich als Fälschung, also schickte die...

  • Bad Berleburg
  • 13.04.21
LokalesSZ
Das Team von der Stadtparfümerie Acker mit Standorten in Bad Laasphe und Bad Berleburg setzt auf eine konsequente Vermarktung in den sozialen Medien.

Kampf gegen die Internetriesen
Geschäfte vor Ort ringen um jeden Kunden

schn Bad Berleburg. Digitalisierung ist derzeit in aller Munde. Verwaltungen wird vorgeworfen, den Schritt weg vom Papier nicht zu schaffen, bei Schulen spricht man in einigen Fällen von „Kreidezeit“. Auch viele Unternehmen haben lange mit dem Schritt in die digitale Welt gewartet – doch das Coronavirus hat die Debatte um das Thema neu entfacht. Von einem Tag auf den anderen mussten sich viele Einzelhändler neu aufstellen und auf digitale Vermarktungsstrategien zurückgreifen, um in Zeiten des...

  • Bad Berleburg
  • 22.02.21
ThemenweltenAnzeige
6 Bilder

Jaeger – Leder, Reise, Mode
Der perfekte Schulranzen

Bald ist es wieder soweit und die Aufregung für die Kinder, die im Sommer in die Schule kommen steigt. Die Anmeldungen für die Einschulung und die Untersuchungen beginnen, die Kindergärten bereiten die „großen“ Kleinen auf die Schule vor und für die angehenden Schulkinder mit Eltern und Großeltern beginnt eine spannende Zeit. In diesem Jahr müssen unsere beliebten Ranzenfeste aufgrund des Infektionsschutzes leider entfallen. Wir sind natürlich trotzdem für Sie da und helfen Ihnen gerne bei der...

  • Siegen
  • 25.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.