online

Beiträge zum Thema online

KulturSZ
Im Rahmen des Festjahrs „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ begeisterte der im Siegerland aufgewachsene Pianist Alexander Breitenbach mit Werken von Ernst Bachrich und anderen Komponisten.
Video 2 Bilder

Pianist Alexander Breitenbach entdeckt jüdischen Komponisten wieder
Ernst Bachrich - zu Unrecht vergessen

lip Siegen. Begeistert, tieftraurig und hoffnungsfroh: So lassen sich die widerstreitenden Gefühle beim Anhören der Musik des Komponisten Ernst Bachrich beschreiben. Seine Werke sind seit seiner Ermordung im Vernichtungslager Majdanek der Nazis 1942 ein Dreivierteljahrhundert nicht erklungen. Vieles ist verschollen. Von verstreut wiederentdeckten Klavier- und Kammermusikwerken und Liedern wurde 2019 eine CD (eda-records DLF Kultur) eingespielt. Pianist ist im Siegerland aufgewachsenAlexander...

  • Siegen
  • 09.03.21
KulturSZ
Jakob Rullhusen spielt am Sonntag ein weiteres „Konzert für den leeren Raum“, diesmal in einem Siegener Friseursalon.
Video

Jakob Rullhusen gibt „Konzerte für den leeren Raum“
Musik mit der Schere bei "Anne Brinkmann"

zel Siegen. Das Fitnessstudio, die Bar, der Friseursalon, die Schule – alles leere Räume. Warum sie nicht bespielen, ihre Atmosphäre aufnehmen, mit den darin befindlichen Gegenständen, ihren Wänden arbeiten, sie zum Klingen bringen? Jakob Rullhusen macht das: „Konzerte für den leeren Raum“ heißt das Projekt, für den der Musiker mit einem Künstlerstipendium im Rahmen der Corona-Hilfsmaßnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen mit 7000 Euro gefördert wurde. Am Sonntag, 18 Uhr, läuft Teil 3 der Reihe...

  • Siegen
  • 12.02.21
KulturSZ
Beim Videodreh in einer Motorradwerkstatt lassen es Jan Ilarion Melnik (hinten) und Phil-Jonathan Kämpflein zu drei Songs richtig krachen. Ihr „Drum Duet“ wurde vom Kreis-Kulturbüro gefördert, macht Freude und was her.
Video 2 Bilder

Phil-Jonathan Kämpflein und Jan Ilarion Melnik stellen Video "Drum Duet" vor
Corona-Frust von der Seele getrommelt

sz/zel Siegen. „Wir haben uns so richtig den Corona-Frust von der Seele getrommelt“, sagt Phil-Jonathan Kämpflein. Die vergangenen Monate stellten für viele Kunst- und Kulturschaffende eine große Herausforderung dar, so auch für die beiden Siegener Schlagzeuger Kämpflein und Jan Ilarion Melnik. Zahlreiche Konzerte, auf denen sie hätten spielen wollen, wurden abgesagt. Kämpflein spielt etwa mit Mirko Santocono, er wäre bei einem Musical in der Blue Box dabeigewesen, das coronabedingt nicht...

  • Siegen
  • 05.02.21
Kultur
Arbeiten des Argentiniers Felipe Giménez präsentiert die Art-Galerie in der Online- und Schaufenster-Ausstellung „Postkarten vom Alltag“. Im Bild „Es gibt Tage, an denen sie wissen, dass sie nichts erwarten sollten“ (Acryl auf Leinwand).
Video

Art-Galerie zeigt Felipe Giménez' „Postkarten vom Alltag“
Farbenfrohe Kunst online und im Schaufenster

sz Siegen. Die Online- und Schaufenster-Ausstellung „Postkarten vom Alltag“ mit Bildern von Felipe Giménez präsentiert aktuell die Art-Galerie Siegen. Die Finissage ist laut Pressemitteilung für Samstag, 13. Juni, 17 Uhr, geplant. In zwei Clips macht die Art-Galerie auf ihrem YouTube-Kanal auf die, so Galeristin Helga Kellner, „farbenfrohen, lebensbejahenden Werke“ des Argentiniers aufmerksam. Einer der Filme bietet einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung – und einen Gruß des Künstlers...

  • Siegen
  • 25.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.