Orchester

Beiträge zum Thema Orchester

Lokales
SZ-Redakteur Michael Sauer

BIS AUF WEITERES
Ein-Mann-Orchester

Ich singe mit. Das heißt nicht, dass ich besonders gut singen kann – nur, dass ich es trotz aller Kritik an meinen Fähigkeiten mache. Und zwar nicht nur die Texte und den Gesangs-Part, ich bin ein wahres Ein-Mann-Orchester. Zumindest in meiner Welt. Denn ja: Bisweilen ernte ich mit meinen "Künsten" merkwürdige Blicke. Von schockiert, über genervt, bis panisch. Es sollen sogar schon, der Legende nach, Menschen wegen meiner Gesangskünste fluchtartig den Raum verlassen haben. Oder die Stadt. Oder...

  • Siegen
  • 20.04.22
KulturSZ
Volles Haus beim Frühlingskonzert von Gymnasium Löhrtor und Musikschule.
⋌Foto: lip

Musikschule und Gymnasium am Löhrtor Siegen
Viel Applaus für gemeinsames Frühlingskonzert

lip Siegen. Dicht gedrängt, aber mit Maske, saßen Verwandte und Freunde der kleinen und großen Musizierenden in der Aula des Siegener Gymnasiums am Löhrtor, um das Frühlingskonzert der Schule und der Fritz-Busch-Musikschule Siegen mitzuerleben. Schulleiter Dr. Reiner Berg begrüßte die Zuhörer, nach dreijähriger Pause ein besonderer Moment zwischen Freude am Live-Konzert und Anteilnahme mit den Opfern des Ukraine-Krieges. Zwei junge ukrainische Frauen dankten für die erfahrene Hilfsbereitschaft...

  • Siegen
  • 04.04.22
KulturSZ
Gleich doppelt tritt das Haus der Musik in der Siegener Oranienstraße in Erscheinung. Der Rohbau ist fertiggestellt, jetzt geht es an den Innenausbau.
13 Bilder

Baustellenbesichtigung im Haus der Musik
Beste Arbeitsbedingungen für die Philharmonie Südwestfalen

gmz Siegen. Es riecht noch nach frischem Beton im Haus der Musik an der Siegener Oranienstraße. Überall wird gearbeitet, Dämmmaterial angebracht, Kabel werden verlegt…  Bei der Besichtigung der Baustelle muss man vorsichtig über die Leitungen für die Fußbodenheizung steigen, damit man nichts beschädigt. Man läuft durch den Rohbau wie durch das „Innenleben“ eines Hauses, das Innere, das später unter den Verkleidungen nicht mehr zu sehen sein wird. Das Haus der Musik ist im Werden. Ende des...

  • Siegen
  • 29.03.22
LokalesSZ
Das Streichorchester findet einen Weg trotz der Corona-Einschränkungen ihr Können unter Beweis zu stellen.

Streichorchester des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums
Weihnachtsgruß an die Mitschüler

damo Betzdorf. Das Coronavirus lähmt auch das musikalische Angebot des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums: Schulhofkonzert mit keltischen Weihnachtsliedern Öffentliche Konzerte sind gerade wieder undenkbar, und geprobt werden darf nur mit Abstand und Maske. Und weil sich viele Instrumente mit Mundschutz nicht spielen lassen, befinden sich das Blasorchester, die Jazzband und die Chöre seit geraumer Zeit im Dornröschenschlaf. In der Bläserklasse muss in Kleingruppen gearbeitet werden, und auch das...

  • Betzdorf
  • 22.12.21
LokalesSZ
Die Pauken warten auf der Probenbühne wieder auf ihren Einsatz, die gepolsterten Stühle mit Notenpulten und akkubetriebenen Lampen sind wieder im Saal platziert. Jeder Quadratzentimeter ist gereinigt worden.
4 Bilder

Philharmonie kann wieder proben
Schützenhalle Hilchenbach vom Pulver befreit

ihm Hilchenbach. Michael Nassauer, der Intendant der Philharmonie Südwestfalen, und André Jung, der Vorsitzende des Schützenvereins Hilchenbach, können wieder lachen. Nach dem Schock am 7. November, als man entdeckte, dass zwei Feuerlöscher mutwillig in der Halle entleert worden waren und alles mit einer weißen Pulverschicht überzogen hatten, haben alle die Ärmel hochgekrempelt – und es hat sich gelohnt. Die Musiker der Philharmonie proben wieder, die Instrumente sind gereinigt und...

  • Hilchenbach
  • 15.12.21
KulturSZ
Viel Luft und viel Raum: Die Bergknappenkapelle Niederschelden probt für das Konzert, das mit größtmöglicher Sicherheit für alle am Sonntag stattfinden soll.

Bergknappenkapelle Niederschelden
Adventskonzert: testen und Musik hören

gmz Niederschelden. In Zeiten wie diesen ist auch ein Testzentrum vor einem Veranstaltungsort nichts Ungewöhnliches: Für die Sicherheit von Musikern und Besucherinnen, so Dirigent Sven M. Hellinghausen im Gespräch mit der SZ, hat die Bergknappenkapelle Niederschelden ein Corona-Testzentrum des DRK organisiert, damit alle sich vor dem Konzert in der Aula des Gymnasiums auf der Morgenröthe testen lassen können, bevor das Konzert der Bergknappen am Sonntag, 5. Dezember, 16 Uhr, beginnt (Einlass ab...

  • Siegen
  • 02.12.21
LokalesSZ
André Jung (l.), der Vorsitzende des Hilchenbacher Schützenvereins, und Philharmonie-Intendant Michael Nassauer sind entsetzt vom Ausmaß des Schadens.
7 Bilder

Nach Löschpulver-Desaster in der Schützenhalle
An Orchesterproben vorerst nicht zu denken

ihm Hilchenbach. Der wertvolle Steinway-Flügel steht - zum Glück in einer ausladenden Kiste verpackt - in der Ecke der Schützenhalle. Die Kiste bleibt zu. "Sie zu öffnen, trauen wir uns im Moment nicht", sagt Michael Nassauer, Intendant der Philharmonie Südwestfalen. Schockiert schaut er sich in der Halle um. Hier haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag einen gewaltigen Schaden angerichtet: Zwei Pulver-Feuerlöscher wurden komplett entleert - das weiß-gräuliche Pulver überzieht alle...

  • Hilchenbach
  • 08.11.21
KulturSZ
Tenor Randall Bills (l.), Bariton Richard Morrison und Dirigent Russell N. Harris zelebrierten mit der Philharmonie Südwestfalen eine "British Proms Night" im Apollo.

Russell N. Harris leitet Philharmonie Südwestfalen im Apollo
Bravos und Bravour bei "British Proms Night"

ne Siegen. Der kleinen „Last Night Of The Proms“ im ausverkauften Apollo-Theater gelang nach entbehrungsreicher Zeit etwas zuversichtlich Stimmendes: gelebte, weil miteinander erlebte Empathie von Publikum und Künstlerinnen und Künstlern mittels leidenschaftlich interpretierter Musik. Gastdirigent der Philharmonie Südwestfalen war deren ehemaliger Chefdirigent Russell N. Harris, den das Siegener Klassikpublikum als emphatischen wie energetischen Künstler in bester Erinnerung hat. Klasse:...

  • Siegen
  • 06.11.21
KulturSZ
Mit einer Sonate von Gioacchino Rossini eröffnete ein Streichquartett der Philharmonie den rund einstündigen Festakt im künftigen Haus der Musik in der Siegener Oranienstraße.
6 Bilder

Richtfest im Haus der Musik für die Philharmonie Südwestfalen
Bauprojekt mit schöpferischer Strahlkraft

ph Siegen. Eines hat das Richtfest am späten Donnerstagvormittag gezeigt: Das Haus der Musik trägt seinen Namen zu Recht und ist – zumindest in der Rohbau-Phase – nicht so sehr ein Haus der Worte. Denn während die instrumentalen Einlagen schon jetzt klar und raumfüllend durch den künftigen Probensaal dringen, hallen die Redebeiträge etwas dumpf aus den Lautsprechern von den noch unverkleideten Betonwänden wider. Später wird alles optimal sein: Nach der Fertigstellung – voraussichtlich im Herbst...

  • Siegen
  • 14.10.21
KulturSZ
Die Kinder erfuhren beim Teddybärenkonzert am Sonntagnachmittag Wissenswertes über die verschiedenen Instrumente in einem Orchester.

Andrang beim Teddybärenkonzert der Philharmonie in Kreuztal
Ganz schönes Chaos im Orchester!

juch Kreuztal. Was braucht man alles, um das Stück „Der Karneval in Venedig“ von dem berühmten Komponisten Johann Strauss aufzuführen? Die Antwort liegt auf der Hand: Instrumente und natürlich hervorragende Musiker, die diese zum Klingen bringen. Doch was macht man, wenn die Bühne kurz vor der Aufführung wie eine einzige Baustelle aussieht und kein Musiker weit und breit in Sicht ist? Diese Fragen stellten sich am Sonntagnachmittag beim Kreuztaler Teddybärenkonzert der Philharmonie...

  • Kreuztal
  • 11.10.21
KulturSZ
Initiator und Dirigent Marco Lichtenthäler freut sich auf den „Ersteinsatz“ der BPAK.

Bläserphilharmonie Altenkirchen vergibt Auftrag an Otto M. Schwarz
Eigene Ouvertüre für Lichtenthälers neues Orchester

gum Altenkirchen/Wissen. Die im Januar neu gegründete Bläserphilharmonie Altenkirchen (BPAK) startet mit einer Uraufführung am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, im Kulturwerk in Wissen (die SZ berichtete). Der große Traum des Dirigenten, Musikers und Landesmusikdirektors Marco Lichtenthäler, für das Eröffnungskonzert mithilfe der Mittel aus einem Crowdfunding eine eigens komponierte Ouvertüre zu bekommen, ist tatsächlich wahr geworden, wie er jetzt bei einem Zoom-Presse-Meeting...

  • Wissen
  • 17.05.21
Kultur
Chöre und Orchester aus dem Siegener Stadtgebiet erhalten die Möglichkeit, in der Käner Weißtalhalle zu proben.
2 Bilder

Stadt Siegen schnürt Kultur-Paket
In die Weißtalhalle zum Proben

sz Siegen. Unter dem Titel „Offensive zur Unterstützung der Siegener Kulturschaffenden“ hat der Siegener Kulturausschuss ein Maßnahmen-Paket beschlossen. Aus dem städtischen Haushalt wird ein Sonderfonds in Höhe von 50 000 Euro bereitgestellt, der bereits mit dem Haushalt 2021 verabschiedet wurde, wie es in einer Mitteilung der Stadt heißt. Auf Vorschlag der Kulturabteilung soll die Summe vier Förderzwecken zugutekommen. Zusatzförderung: Für Chöre, Orchester und Spielmannszüge wird in diesem...

  • Siegen
  • 29.04.21
KulturSZ
Strahlend blauer Himmel, strahlendes Blech: Die Horngruppe der Philharmonie Südwestfalen gab am Mittwoch ein Konzert im Rohbau des Hauses der Musik, dem neuen Probendomizil des Landesorchesters.
6 Bilder

Philharmonie-Hornisten geben Fensterkonzert auf der Baustelle
Piraten der Karibik im Haus der Musik

zel Siegen. Strahlender Tag, strahlende Musik – und die Philharmonie Südwestfalen geht in eine leuchtende Zukunft. „Ein Meilenstein in unserer Orchestergeschichte“ entsteht an der Siegener Oranienstraße, sagte Michael Nassauer am Mittwochnachmittag. Der Intendant des heimischen Orchesters hatte mit der Horngruppe zum "Fensterkonzert" geladen; zum ersten Mal erklang Musik dort, wo im November 2022 das Haus der Musik eröffnet werden soll. Stimmzimmer, Verwaltungs- und Lagerräume und natürlich der...

  • Siegen
  • 31.03.21
Lokales
Unter Leitung von Angela Isenberg und Annette Uebe gab es keltische Klänge ebenso wie Filmmusik aus dem „Avengers“-Universum.

Pausenkonzert am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Musikalische Auszeit

sz Betzdorf. Coronavirus? Nieselwetter? Egal – gute Musik macht trotzdem Spaß. Das zeigte sich gestern Vormittag auf dem Schulhof des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Eine kleine, aber feine Alternative zu den eigentlich üblichen Weihnachtskonzerten wurde da geboten. Denn kurz nach den Sommerferien durften die Orchester der Schule zwar wieder ihre Probenarbeit aufnehmen, aber wie gesagt, größeren Konzerten macht das Virus einen Strich durchs Notenblatt. Einfach so ohne Ziel „ins...

  • Betzdorf
  • 09.10.20
KulturSZ
Stimmungsvolle Beleuchtung, ein bisschen Nebel und jede Menge tolle Film- und Fernsehmusik: die Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Johannes Klumpp am Donnerstagabend im Siegener Apollo-Theater bei der Gala der Filmmusik.
10 Bilder

Bejubelte Gala der Filmmusik mit der Philharmonie Südwestfalen in Siegen
Standing Ovations beim Hörkino im Apollo

aww – Die Philharmonie Südwestfalen, Dirigent Johannes Klumpp und Sängerin Jana Marie Gropp laden insgesamt sieben Mal zur Gala der Filmmusik ins Apollo-Theater in Siegen ein. aww Siegen. Die wuchtigen Klänge von Brian Tylers Marvel-Fanfare kündigen großes Kino an. Annähernd zweieinhalb Stunden lang nimmt die Philharmonie Südwestfalen ihr vielköpfiges, begeisterungsfähiges Publikum mit auf einen rasanten, packenden Trip durch die klingenden Welten der mächtigen Hollywood-Studios und auch der...

  • Siegen
  • 21.02.20
KulturSZ
Die Cinema Festival Symphonics entführten am Sonntagabend das Publikum in der Siegerlandhalle in die fiktive Welt von Westeros. Die einzigartige Musik aus acht Staffeln der Erfolgsserie Game of Thrones begeisterte dabei nicht nur eingefleischte Fans.
Video 3 Bilder

"Game of Thrones": Konzert begeisterte Fans in der Siegerlandhalle
Mystische Klänge aus Westeros

kno Siegen. Die Fantasyserie "Game of Thrones" löste weltweit einen großen Hype aus, der tausende Fans in den Bann zog. Mit dem Finale der achten Staffel im letzten Jahr endete die Ära und damit der Kampf der Königreiche in Westeros. Dass sich die Serie und insbesondere die Filmmusik nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, zeigt die aktuelle Tournee der GOT-Show, die am Sonntagabend unter dem vielversprechenden Titel "The best Music of all Seasons" auch im ausverkauften Saal der...

  • Siegen
  • 13.01.20
Lokales
Simon Wanner, Marlene Klein, Johanna Kiess und Thomas Benner (vorne, v.l.) reisen am Mittwoch mit ihrer Lehrerin Christina Kolberg-Böhm nach Finnland. Dr. Jochen Dietrich, Direktor de Gymnasiums Stift Keppel, ist begeistert.

Vier Hilchenbacher Schüler fliegen nach Finnland
Vom kleinen Musikraum auf die große Weltbühne

js Allenbach/Espoo. Auf diesen großen Auftritt hätten sie wahrscheinlich gern lang und ausgiebig hingearbeitet, viel Zeit bleibt den vier Schülern des Allenbacher Gymnasiums Stift Keppel allerdings nicht. Am Mittwoch werden sie gemeinsam mit ihrer Lehrerin Christina Kolberg-Böhm nach Finnland fliegen, um in Espoo – vor den Toren der Hauptstadt Helsinki gelegen – an der dreitägigen SDG Champions Conference teilzunehmen. SDG steht für „Sustainable Development Goals“, auf Deutsch: Ziele für...

  • Hilchenbach
  • 03.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.