Ornithologie

Beiträge zum Thema Ornithologie

LokalesSZ
Vier Millionen Bergfinken verbucht der neue Band des Naturschutzbundes (NABU) mit dem Titel „Die Vögel des Siegerlandes“ für Februar 2015 als Rekordwert in Haiger-Steinbach auf der hessischen Seite der Kalteiche. Maximal 2 Millionen sollen jetzt bei Bad Berleburg ein Schlafquartier bezogen haben.
2 Bilder

Bis zu zwei Millionen Bergfinken
Spektakel am Himmel über Bad Berleburg

goeb Bad Berleburg. Die kleinen, eher unscheinbar wirkenden Bergfinken sind in diesem Winter bereits an vielen Futterhäuschen der Region beobachtet worden. Wenn der Wintergast aus dem Norden hier auftaucht, dann meistens in Schwärmen, die nach Hunderttausenden oder gar Millionen zählen. Vor sechs Jahren machte ein solcher Riesenschwarm bei Haiger-Steinbach von sich reden. Jetzt macht Fringilla montifringilla, wie der Bergfink in der Wissenschaft heißt, im Raum Bad Berleburg Station – zwar nicht...

  • Bad Berleburg
  • 06.02.21
Lokales
Eisvögel haben es derzeit nicht leicht.

Zugefrorene Teiche und Hochwasser
Harte Zeiten für den Eisvogel

damo Betzdorf. Ob er im Sommer, als diese Aufnahme entstanden ist, schon geahnt hat, wie unangenehm der Winter werden würde? Denn für den Eisvogel waren die vergangenen Wochen sportlich – was vor allem daran liegt, dass er nicht allzu flexibel ist, was seine Nahrung angeht: Er will frischen Fisch, und sonst nichts, da macht er keine Kompromisse. Zuletzt aber waren etliche kleine Teiche und Tümpel zugefroren, jetzt führen die Bäche und Flüsse schlammbraunes Hochwasser – beides erschwert den...

  • Betzdorf
  • 06.02.21
LokalesSZ
Klarer Verlierer der Landschaftsveränderung: das Braunkehlchen.
2 Bilder

Buch: "Die Vögel des Siegerlandes"
Wertvolle Sammlung für Naturschützer

goeb Siegen. Naturfreunde und Vogelkundler haben lange auf diesen „Wälzer“ gewartet. Fünf Jahre hat das Team um die Hauptautoren Jürgen Sartor, Dr. Hartmut Müller und Klaus Schreiber an dem Mammutprojekt über „Die Vögel des Siegerlandes“ gearbeitet. Ab sofort ist das 784 Seiten starke, fünf Pfund schwere und beim Verlag Vorländer in der üblichen Qualität gedruckte Buch erhältlich. Herausgeber ist der NABU-Kreisverband Siegen-Wittgenstein. Trupbacher Heide ist ornithologischer HotsportDie SZ...

  • Siegen
  • 31.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.