Ortsgemeinderat

Beiträge zum Thema Ortsgemeinderat

LokalesSZ
Ein Mudersbacher hatte nach dem Tod von Maik Köhler auf dem Dorfplatz diese kleine Trauerstätte geschaffen, nun soll an etwas Dauerhaftem gesucht werden.

Ortsgemeinderat Mudersbach
Platz oder Gebäude soll an Maik Köhler erinnern

thor Mudersbach. Eigentlich hätte der Ortsgemeinderat am Dienstagabend darüber befinden sollen, in welcher Form man die besonderen Leistungen des verstorbenen Bürgermeisters Maik Köhler würdigen und ihm ein dauerhaftes Andenken bewahren kann. Dazu war bereits ein entsprechender Antrag formuliert worden und auch eingegangen, getragen sowohl vom CDU-Vorstand als auch von der Fraktion der Christdemokraten. Kirchen in Schockstarre: Maik Köhler verstorben Dass dieser Punkt nun urplötzlich von der...

  • Kirchen
  • 06.10.21
LokalesSZ
„Hinter der Kirche“ ist in Wallmenroth noch reichlich Platz. Der Gemeinderat hat nun das Bebauungsplanverfahren auf den Weg gebracht.

Ortsgemeinderat Wallmenroth
Keine Enteignungen „hinter der Kirche“ geplant

thor Wallmenroth. Der Ortsgemeinderat hat beim geplanten Bebauungsplan „hinter der Kirche“ Nägel mit Köpfen gemacht und in der Sitzung am Dienstagabend die ersten Planungsleistungen vergeben. Die Mehrheit der Ratsmitglieder stimmte diesem Vorgehen zu, obwohl die Kommune noch nicht im Besitz aller erforderlichen Grundstücke ist. So gab es auch Kritik, dass hier eventuell der zweite und dritte Schritt vor dem ersten erfolge. Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach zeigte sich allerdings...

  • Betzdorf
  • 08.09.21
Lokales
Am 16. Oktober soll in Gebhardshain der Herbstmarkt steigen.

Ortsgemeinderat Gebhardshain
Herbstmarkt soll im Oktober stattfinden

rai Gebhardshain. Der Ortsgemeinderat Gebhardshain befasste sich jetzt mit ganz verschiedenen Themenfeldern. HerbstmarktDer Herbstmarkt in Gebhardshain soll in diesem Jahr wieder stattfinden: Über diesen Plan informierte Jürgen Giehl. Der Termin für Samstag, 16. Oktober, im Terminkalender notiert. Bürgerforum Weil der Sitzungssaal im Rathaus für die Briefwahl belegt ist, tagte das Gremium im großen Saal des Bürgerforums. In dem gemeindeeigenem Gebäude ist eine Corona-Ambulanz eingerichtet (die...

  • Gebhardshain
  • 06.09.21
LokalesSZ
Nach dem Regen umhüllte der aufsteigende Wasserdunst am Mittwochabend den Hümmerich, dessen Spitze gerade noch zu sehen ist. Geht es nach dem Willen des Gemeinderates Gebhardshain, werden hier keine Windkraftanlagen errichtet.
2 Bilder

Ortsgemeinderat schiebt Planungen am Hümmerich vorerst Riegel vor
Votum gegen Windräder

rai Gebhardshain. „Der Fürst will es, und es ist Wissener Gebiet“, sagte Wolfgang Gerhards, als es im Ortsgemeinderat Gebhardshain um die geplanten Windkraftanlagen auf dem Hümmerich ging, der von der Höhengemeinde aus zu sehen ist. Der Sprecher der FWG sieht für Gebhardshain nicht viel Einflussmöglichkeiten. Das Gremium hat sich einstimmig gegen das Errichten von zwei Windkraftanlagen auf dem Hümmerich ausgesprochen. Ursprünglich wollte Ortsbürgermeister Jürgen Giehl auf die von der...

  • Betzdorf
  • 06.08.21
Lokales
Das Bürgerhaus Harbach bekommt in diesem Jahr eine neue Beleuchtung, auch der große Saal. Im Eingangsbereich gehen die Arbeiten jetzt bereits los.
3 Bilder

Neue LED-Beleuchtung
Bürgerhaus bekommt modernes Flair verpasst

rai Harbach. Früher als geplant wird mit den ersten Arbeiten für das Erneuern der Beleuchtung im Bürgerhaus Harbach begonnen: Im Eingangsbereich werden bereits in dieser Woche die alte Lampen demontiert. Es soll eine hellere Decke eingezogen werden. Der Trockenbauer habe kurzfristig Luft, sodass, nicht wie geplant, erst nach den Sommerferien, sondern jetzt bereits losgelegt wird, teilte Ortsbürgermeister Andreas Buttgereit im Gemeinderat mit. Dieser tagte im kleinen Saal, der auch eine neue...

  • Kirchen
  • 29.07.21
LokalesSZ
Die neue Gastronomie von Rüdiger Schneider soll auf dem Steinerother Teil des insgesamt 30.000 qm großen Alm-Areals entstehen. Zu dem Bauvorhaben hat der Rat unter gewissen Auflagen das gemeindliche Einvernehmen hergestellt.

Kein "Sauftourismus"
Wichtiger Etappensieg für die neue Alm

thor Steineroth. In seinen Bemühungen, auf dem Gelände der alten Alm wieder ein gastronomisches Angebot zu schaffen, hat Rüdiger Schneider wichtige Unterstützung erhalten. Am Montagabend stellte der Ortsgemeinderat Steineroth das gemeindliche Einvernehmen her. Zwar ist dieses an gewisse Auflagen gekoppelt – doch mit diesen dürfte Schneider bestens leben können. Wie von der SZ berichtet, sollen im vorderen, zu Steineroth gehörenden Bereich Überseecontainer für den Verkauf von Speisen und...

  • Betzdorf
  • 19.07.21
Lokales
Wandern rund um Niederdreisbach und dabei regelmäßig die Gelegenheit zum Musikhören haben – das soll im „Paradiesdorf“ möglichst noch vor den Sommerferien möglich werden. In der Politik kommen die Pläne gut an.

Niederdreisbach
Musikalischer Rundweg kommt im Rat gut an

nb Niederdreisbach. Die Klänge für den kleinen Rundweg haben im Ortsgemeinderat Niederdreisbach guten Anklang gefunden. Wie die Siegener Zeitung berichtete, hatte Sigrid Schneider die Idee mit den QR-Codes, die Wanderer und Radfahrer mit dem Smartphone scannen können, um Musikstücke zu hören. Vermutlich im Juli soll mit „Walk & listen“ so weit sein. An die Vorstellung des Projekts am Dienstagabend hatte sich im Anschluss Ratsmitglied Henning Lapp „angehängt“. Seine Idee: Der musikalische...

  • Daaden
  • 28.05.21
Lokales
Der Friedhof im Weitefelder Ortsteil Oberdreisbach soll erweitert werden. Dafür – und für ein generelles Konzept, stehen 200.000 Euro zu Verfügung.

Gemeinderat Weitefeld
Weiterer Schritt zum Friedhofskonzept

dach Weitefeld. Die Friedhofskonzeption läuft. Darüber informierte Ortsbürgemeister Karl-Heinz Keßler am Dienstagabend den Gemeinderat. Zuletzt sei der Friedhof Weitefeld von den Verbandsgemeindewerken vermessen worden. Außerdem wurden Belegungsdaten erfasst. Die Ruhestätte in Oberdreisbach war bereits in Augenschein genommen worden. Die gesammelten Daten gehen nun an das Planungsbüro Weiher (Freiburg). Das alles soll dann eben in eine Friedhofskonzeption münden, zu der ebenfalls eine...

  • Daaden
  • 28.05.21
LokalesSZ
„Heistern II“ heißt der Entwurf des Bebauungsplans, den der Rat am Mittwochabend auf die Reise geschickt hat.
2 Bilder

Gemeinderat bringt Neubaugebiet auf den Weg
37 Bauplätze für Elkenroth

dach Elkenroth. Topfeben, entsprechend viel Sonne: Mit diesem Pfund kann die Ortsgemeinde Elkenroth beim geplanten Neubaugebiet „Heistern II“ wuchern. Am Mittwochabend hat der Gemeinderat einen entsprechenden Bebauungsplan auf den Weg gebracht. Diesen Entwurf stellte Diplom-Ingenieurin Annette Weber vor. Die wichtigste Botschaft: Es sollen insgesamt 37 Bauplätze entstehen, und zwar in der Verlängerung der Häuser, die an der Hachenburger Straße in Richtung Rosenheim stehen. Der kleinste ist 615,...

  • Betzdorf
  • 24.03.21
Lokales
Im Nachtragshaushalt der Ortsgemeinde Katzwinkel sind Mittel für die Verbesserung der Digitalisierung an der Barbara-Grundschule eingestellt. Der Ansatz wurde von 28.000 auf 44.000 Euro erhöht.

Ortsgemeinderat verabschiedet Nachtragshaushalt
Mehr Geld für die Grundschule Katzwinkel

rai Katzwinkel. Als der Doppelhaushalt 2020/21 im Frühsommer beschlossen wurde, habe Corona bereits „drei Monate unter uns gewütet“, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher: „Weil wir nicht in die Glaskugel schauen können, haben wir geplant, als wäre kein Corona.“ Anders als z. B. automobil-abhängige Gemeinden, die massive Einbrüche 2020 erlebt hätten, „ist das bei uns nicht der Fall“, konstatierte Becher bei der Beratung des Nachtragshaushalts. Firmen hätten jedoch das Herabsetzen der...

  • Wissen
  • 11.03.21
LokalesSZ

Auch Ausbau der Finkenstraße steht an
Amselweg in Elkhausen wird erschlossen

rai Elkhausen. Der Amselweg wird erschlossen, die Finkenstraße wird ausgebaut: Der Ortsgemeinderat hat das Bauprogramm für die beiden Maßnahmen beschlossen. Es ist vorgesehen, im Frühjahr 2021 diese beiden Straßenbaumaßnahmen anzugehen. Nach deren Abschluss sind alle Straßen im Katzwinkeler Ortsteil Elkhausen ausgebaut. Einmütig verabschiedete das Gremium bei seiner Sitzung am Montagabend das Bauprogramm. Man habe sich viele Gedanken gemacht, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher. Er erinnerte...

  • Wissen
  • 15.10.20
LokalesSZ
Der Friedhof in Oberdreisbach soll erweitert werden.

Ortsgemeinderat Weitefeld
Friedhof Oberdreisbach vor Erweiterung

rai Weitefeld. „Endlich kann es losgehen“: Das sagte Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler, als er über den Sachstand zum geplanten Umbau des Mehrzweckraumes in ein Dorfgemeinschaftshaus im Ortsgemeinderat berichtet hatte.Es hatte ein Gespräch mit dem Architekten und einem Vertreter der Bauverwaltung in Daaden gegeben. Resümee sei, dass zeitnah die weiteren Schritte angegangen werden. Voraussichtlich im November soll ausgeschrieben werden. Wenn der Ortsgemeinderat bzw. der Bauausschuss die...

  • Daaden
  • 15.10.20
LokalesSZ
Ein Foto aus besseren Zeiten: Einen Weihnachtsmarkt wird es in der Höhengemeinde in diesem Jahr nicht geben. Bei den notwendigen anderthalb Metern Corona-Abstand wäre keine echte Stimmung aufgekommen.

Beschluss im Rat Weitefeld
Weihnachtsmarkt fällt Corona zum Opfer

rai Weitefeld. Es wird in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt in der Höhengemeinde geben. Das hat der Ortsgemeinderat „schweren Herzens“ einstimmig beschlossen.„Fast täglich hören wir von neuen Hiobsbotschaften in Sachen Corona“, eröffnete Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler den Tagesordnungspunkt „Weihnachtsmarkt 2020“ bei der Sitzung am Dienstag. Umfangreich war die Sitzungsvorlage, die er vorgelegt hatte. „100 Besucher und Maske“: Er verdeutlichte, wie es sich auf dem Schulhof darstellen...

  • Daaden
  • 15.10.20
LokalesSZ
In Emmerzhausen ist das Thema Tempo 30 im Ort vom Tisch. Mit großer Mehrheit beschloss der Rat, keine entsprechende innerörtliche Zone einzurichten.

Ortsgemeinderat hebt Beschluss von 2018 auf
Kein Tempo 30 in Emmerzhausen

nb Emmerzhausen. Das Bremspedal getreten und den Rückwärtsgang eingelegt – das hat am Montagabend der Ortsgemeinderat Emmerzhausen beim Thema Tempo 30. Im Innerortsbereich der Gemeinde wird keine Tempo-30-Zone eingerichtet. Und damit wird ein Beschluss aufgehoben, der Ende 2018 gefasst worden war. Also erst einmal zurück in den November 18. Damals – die SZ berichtete ausführlich – hatten die Einwohnerinnen Melanie Betz und Sandra Schneider im Ortsgemeinderat eine Liste mit Anregungen vorgelegt,...

  • Daaden
  • 08.06.20
Lokales
Am Kassenhäuschen des Schinderweihers müssen die Besucher demnächst etwas tiefer ins Portemonnaie greifen.

Eintrittspreise für die "Schinde" erhöht
Planschen wird teurer

nb Mudersbach. Das Planschen im kühlen Nass des Schinderweihers in Niederschelderhütte wird zukünftig teurer. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Donnerstagabend der Ortsgemeinderat Mudersbach. Die Anhebung der Eintrittspreise war in den vergangenen Wochen in den Fraktionen und insbesondere auch im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) der Ortsgemeinde eingehend vorberaten worden. Das Problem: Die Gesamtausgaben für das Naturfreibad schlagen jährlich mit gut 48 000 Euro zu Buche, wie der...

  • Kirchen
  • 13.02.20
LokalesSZ
Die Wirtschaftsförderung soll das Grundstück am Rande des Bürgerparks noch einmal „aktiv in die Öffentlichkeit“ bringen – so ein Beschluss des Ortsgemeinderats Niederfischbach. Nach wie vor gibt es Ideen für eine Gastronomie.  Foto: nb

Wirtschaftsförderung soll Grundstück vermarkten
Brotzeit im Bürgerpark?

nb Niederfischbach. Ein wenig wie die Algen im Wasserbecken dümpelte in den vergangenen Jahren die Frage nach der Zukunft des Grundstücks am „Kopfende“ des Niederfischbacher Bürgerparks dahin. Hoffnungen wurden geweckt, Hoffnungen wurden zerschlagen. Und immer wieder stand das Areal nahe des Alten- und Pflegeheimes auf den Tagesordnungen der politischen Gremien. Mit dem neuen Jahr soll nun noch einmal frischer Wind in die Sache gebracht werden. Einstimmig hat der Ortsgemeinderat am Montagabend...

  • Kirchen
  • 16.12.19
LokalesSZ
Der Alsdorfer Friedhof im Licht der kalten Wintersonne. Manchem Bürger dürfte auch ein ähnlich temperierter Schauer über den Rücken laufen, wenn er sich die neue Gebührenstaffelung näher betrachtet. Foto: thor

Drastische Steigerungen in Alsdorf
Friedhofsgebühren in der Realität angekommen

thor Alsdorf. Was da am Donnerstag Abend im Alsdorfer Ortsgemeinderat beschlossen wurde, könnte man ohne jeden Zweifel mit dem Begriff „Gebühren-Explosion“ in der Überschrift beschreiben. Weder Ortsbürgermeister Rudolf Staudt noch eines der Ratsmitglieder würde da groß widersprechen. Doch ganz so simpel ist es nicht: Zwar ist es Fakt, dass die Friedhofsgebühren drastisch steigen – einige Positionen gar um das Vierfache –, doch letztlich bleibt festzuhalten, dass diese Kosten schlicht und...

  • Betzdorf
  • 05.12.19
Lokales

Ratsmitglieder kritisieren Kreis
Weiter Bus-Frust in Niederfischbach

nb Niederfischbach. Deutliche Worte fielen am Montagabend im Niederfischbacher Ortsgemeinderat – der Adressat sitzt allerdings nicht etwa am gegenüberliegenden Ratstisch, sondern im Kreishaus. Es ging, einmal mehr, um den Busverkehr, genauer gesagt die Beförderung von Kindergartenkindern. In der Ratssitzung Anfang März hatte die SPD-Fraktion einen Antrag zum Thema gestellt (die SZ berichtete). Nicht genutzte Linie wird aufrechterhaltenDie Sozialdemokraten brachten seinerzeit ihr Unverständnis...

  • Kirchen
  • 10.09.19
LokalesSZ
Andreas Heidrich (r.) als erster Beigeordneter und Mario Kempf (l.) als zweiter stehen nun Ortsbürgermeister Peter Schwan zur Seite. Es könnte bald noch einen dritten Stellvertreter geben.

FWG machte Postenerweiterung nicht mit
BfE nun mit zwei Beigeordneten

dach Elkenroth. Einen etwas holprigen Start in die neue Wahlperiode legte am Mittwochabend der Ortsgemeinderat von Elkenroth hin. Das muss aber nichts heißen: Vor fünf Jahren war das ähnlich. Und auch damals rauften sich die Fraktionen im Nachgang zusammen, machten dann eine ordentliche Politik für ihr Dorf. Am Mittwoch spaltete die Frage nach der Anzahl der Beigeordneten das Gremium, und zwar einerseits in das Lager der FWG und in das der BfE (Bürger für Elkenroth) auf der anderen Seite. Die...

  • Betzdorf
  • 15.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.