Ortsmitte

Beiträge zum Thema Ortsmitte

LokalesSZ
Die Ortsmitte in Neunkirchen bekommt ein neues Gesicht.

Pläne werden im November vorgestellt
Großes Interesse an neuer Ortsmitte Neunkirchen

tip Neunkirchen. In den nächsten Jahren wird die Ortsmitte Neunkirchens ein völlig neues Gesicht bekommen. Aktuell gründet die Firma Quast aus Siegen die Projektgesellschaft Heller-Grund. Laut Gemeinde Neunkirchen will diese „vollumfänglich investieren“, um die etwa 7500 Quadratmeter große Fläche zwischen Rathaus und Rewe-Markt dann gemeinsam mit der Gemeinde weiterzuentwickeln. Das Interesse an der neuen Ortsmitte scheint groß. Ortsmitte der Zukunft vorgestellt „Viele Einzelhändler und...

  • Neunkirchen
  • 16.09.21
LokalesSZ
Nachdem die Oberndorfer vor einigen Jahren ihre Dorfmitte verschönert hatten, soll im Herbst ein Dorfbrunnen mit Schwengelpumpe gebaut werden. Das Bachwasser wird ausschließlich zum Blumengießen genutzt.
4 Bilder

Tour durch die Wittgensteiner Dörfer in Oberndorf
Historischer Dorfbrunnen bald in der Ortsmitte

lh Oberndorf. Seit November ist Dietmar Stiller in Oberndorf als Ortsvorsteher für die Koordination zwischen den Bürgern und der Stadt Bad Laasphe zuständig – und tritt damit in die Fußstapfen seines Sohnes Sebastian. Aus beruflichen Gründen gab der zuletzt dieses Amt ab. „So richtig beworben habe ich mich nicht. Ich wurde gefragt, weil ich bald Rentner bin und damit eine Tätigkeit für meinen Ruhestand habe, mit der ich mich auch um das Dorf verdient machen kann“, betont Dietmar Stiller. „Die...

  • Bad Laasphe
  • 12.07.21
Lokales
Das „ISEK Ortszentrum Wenden“ soll helfen, die Verkehrssituation auch auf der Wendebachstraße in Wenden zu verbessern.

ISEK Ortsmitte Wenden
330 Bürger beteiligen sich an Online-Befragung

hobö Wenden. Die Abkürzung ISEK dürfte in der Gemeinde Wenden den meisten Bürgern wegen der aktuellen Diskussion über die Zukunft der Industriebrache Apparatebau Rothemühle ein Begriff sein. Dieses ist aber nicht das einzige „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept“, kurz ISEK, das die Kommune in Auftrag gegeben hat. Es gibt noch ein Zweites: das für die Ortsmitte von Wenden. Wie berichtet, hat der Rat der Gemeinde Wenden am 9. September 2020 die Aufstellung des Bebauungsplanes...

  • Wenden
  • 29.05.21
Lokales
Vorschläge gewünscht: Die Bürger der Gemeinde Wenden dürfen sich an der Ideensuche für die Gestaltung der Ortsmitte beteiligen.

Isek: Bürgerbeteiligung gewünscht
Gestaltung des Ortszentrums Wenden

sz Wenden. Im Auftrag der Gemeinde Wenden erarbeitet das Planungs- und Gutachterbüro Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek). Im Rahmen dessen sollen zukünftige Entwicklungsperspektiven in Zusammenarbeit mit den Bürgern für das Ortszentrum der Gemeinde erarbeitet werden, um die Nutzungen und Funktionen des Zentrums zu stärken und attraktiver zu gestalten. Online-Beteiligung möglichDie Antworten der Bürger stellen dabei...

  • Wenden
  • 22.01.21
LokalesSZ
Geprüft werden soll im Rahmen des „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts“ nun auch, ob an der Kreuzung Schönauer Straße/Mühlenstraße mit Einbindung der Balzenbergstraße ein Kreisverkehr möglich ist.

Hauptaugenmerk auf Verkehr
Wendener Ortsmitte im Blick

hobö  Wenden.  Der seinerzeit geplante Bau einer Moschee an der Wendebachstraße warf im Sommer die Befürchtungen in den Raum, dieser Bereich könnte mit dem Vorhaben dort vollends kollabieren. Die CDU stellte daraufhin einen Antrag, einen Bebauungsplan aufzustellen, dem der Gemeinderat kurz vor den Kommunalwahlen einstimmig folgte Ziel des Bebauungsplans ist es: Im Rahmen einer geordneten städtebaulichen Entwicklung den vorhandenen Charakter („alter Ortskern von Wenden“) zu erhalten und...

  • Wenden
  • 05.12.20
Lokales
Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig.

Zusammenstoß in Deuzer Ortsmitte
Zwei Verletzte und zwei demolierte Autos

kay Deuz. Viel zu tun hatten Feuerwehr und Rettungsdienst am Donnerstag gegen 13 Uhr in der Ortsmitte von Deuz. Ein 52-jähriger VW-Fahrer beabsichtigte, vom Beienbacher Weg nach links auf die vorfahrtberechtigte Marburger Straße abzubiegen. Dabei übersah er laut Polizei den Renault einer 77-Jährigen, die von Grissenbach in Richtung Deuzer Ortsmitte unterwegs war. Durch die Wucht des Zusammenpralls verletzten sich die Fahrer. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden sie in ein Krankenhaus...

  • 15.10.20
LokalesSZ
„Dann kommen Sie jetzt einfach wieder freitags“, ruft Martina Konrad (l.) einer Kundin in Anlehnung an den früheren Markt zu.
3 Bilder

Premiere für den Wochenmarkt in Neunkirchen
Markt mit Maske

tile Neunkirchen. Auf durchweg positives Echo stieß am Freitag die Premiere des (neuen) Neunkirchener Wochenmarkts östlich des Rathauses. Zwar erfüllte das Angebot nicht jeden Wunsch, aber die Freude der Besucher über den Neustart überwog. „Superklasse“, freute sich eine Salchendorferin, der das Strahlen trotz Mund-Nasen-Schutz deutlich anzusehen war. Bisher war sie nach Wilnsdorf auf den Markt oder zu einem Obst- und Feinkostmarkt nach Siegen gefahren. Der Freitag sei für sie der optimale...

  • Neunkirchen
  • 14.08.20
Lokales
Ein Unfall in der Eiserner Ortsmitte rief am späten Dienstagabend die Rettungskräfte auf den Plan.  Foto: kay

Knall am späten Abend
Kollision in der Ortsmitte

kay Eisern. Zwei Pkw kollidierten am Dienstag gegen 22.45 Uhr in der Ortsmitte von Eisern. Ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge geriet 19-jährige Fahrer eines Toyota in einer scharfen Rechtskurve der Eiserntalstraße auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkommenden VW eines 27-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurden beide Autos etliche Meter weit über die Straße geschleudert. Die 18-jährige Beifahrerin im Toyota wurde bei der Kollision leicht verletzt,...

  • Siegen
  • 29.07.20
Lokales

Abrissbagger macht alles dem Erdboden gleich
Neunkirchener Bahnhof ist Geschichte

tile Neunkirchen. Die Tage des alten Bahnhofs in der Neunkirchener Ortsmitte sind gezählt. In dieser Woche rückten die Abrissbagger an und machten das Gebäude dem Erdboden gleich. Der Bereich jenseits der Bahngleise spielt für die Neugestaltung des Zentrums rund um das Rathaus eine wichtige Rolle. Dort wird, zunächst provisorisch, auf der frei gewordenen Fläche ein Park-and-Ride-Parkplatz entstehen. Dieser gehört zur geplanten Mobilstation, die an den ÖPNV-Haltestellen „Rathaus“ entstehen wird....

  • Neunkirchen
  • 17.07.20
LokalesSZ
Neben dem Dorfplatz  soll ein Wohnquartier  entstehen.
2 Bilder

Bürgerbeteiligung Sportplatz Buschhütten
Ideen, Lob und Kritik

nja Buschhütten. Es ist ein heißes Eisen, das die Stadt Kreuztal da anpackt: Der geplante Abschied vom zunehmend brach liegenden Buschhüttener Sportplatz sowie die Pläne für eine sinnhafte und bürgernahe Reaktivierung der zentral in der Ortsmitte liegenden Parzelle erregten schon in einer Bürgerversammlung im September vergangenen Jahres die Gemüter: Insbesondere die Überlegungen, neben einem Dorfplatz Wohnraum zu schaffen bereiteten Sorge. Die Stadt erhält einen 90-prozentigen Zuschuss aus dem...

  • Siegen
  • 02.07.20
Lokales
Wohnbebauung, einen multifunktional nutzbaren Dorfplatz und eine Grünfläche samt Mattenbachfreilegung: Dies sind Aspekte der Turnvereinsplanung.
3 Bilder

TV Germania Buschhütten
Pläne für ein "Sportplatz-Quartier"

nja/sz Buschhütten.  Wie könnte die Zukunft des Buschhüttener Sportplatzes aussehen? Die Stadt Kreuztal erarbeitet derzeit ein Konzept – zunächst für jenen Abschnitt, der künftig als Dorfplatz zur Verfügung stehen soll. Wie berichtet, stehen rund 1,7 Mill. Euro hierfür bereit, Fördermittel in Höhe von rund 1,5 Mill. Euro wurden bereits bewilligt (für Dorfplatz, Kleinsportanlage und Gießpfannenplatz). Nun hat sich auch der Turnverein Germania Buschhütten nicht nur Gedanken gemacht, sondern...

  • Kreuztal
  • 22.05.20
Lokales
Ungewohnter Anblick: Der Rathausparkplatz wird nicht länger durch einen Gebäuderiegel geteilt.

Zehn neue Stellplätze
Übergangsparkplätze werden schon rege genutzt

tile Neunkirchen. An diesen Anblick müssen sich die Neunkirchener erst einmal gewöhnen. Wie berichtet, wurde der niedrige Gebäuderiegel auf dem Rathausparkplatz (Kölner Straße 170a und 172a) noch vor der Jahreswende abgerissen. Binnen weniger Tage wurden der ausgebrannte Antalya-Grill und das Ladenlokal des Obst- und Gemüsemarktes „Frische Lutz“ (zuletzt Fahrradwerkstatt) dem Erdboden gleichgemacht. Damals hatte die Verwaltung bereits angekündigt, dass die eingeebnete Fläche „übergangsweise“,...

  • Neunkirchen
  • 10.01.20
Lokales
Bis nach Einbruch der Dunkelheit wurde gearbeitet.
14 Bilder

Abrissarbeiten in der Ortsmitte (Update: Video)
Willkommenes Trümmerfeld

tile Neunkirchen. Der Antalya-Grill ist Geschichte. Am Montag rückte der Bagger an, um den ausgebrannten Imbiss und auch das direkt angeschlossenen Gebäude, in dem einst Obst und Gemüse Lutz seine Frischewaren feilbot (zuletzt war dort die Fahrradwerkstatt untergebracht), den Erdboden gleich zu machen. Seit einigen Wochen ist die Gemeinde Neunkirchen jetzt Eigentümerin des gesamten Gebäuderiegels, Kölner Straße 170 a und 172 a, im hinteren Bereich des Rathausvorplatzes. Der Abriss der beiden...

  • Neunkirchen
  • 16.12.19
Lokales

Umgestaltung Ortsmitte
Entwurf wird vorgestellt

sz Neunkirchen. Zur Abschlussveranstaltung des öffentlichen Beteiligungsprozesses am integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (Insek) für die Umgestaltung und Neuorganisation der Neunkirchener Ortsmitte lädt die Gemeindeverwaltung am Montag, 25. November, ab 18 Uhr ins Otto-Reiffenrath-Haus vor. Präsentiert wird dort der finale Entwurf, der zeigt, wie sich die Ortsmitte in Zukunft konkret verändern könnte. Anmeldungen sind bis zum 20. November unter info@neunkirchen-siegerland.de zur...

  • Neunkirchen
  • 10.11.19
LokalesSZ
Einsatz war gefragt.
47 Bilder

675 Jahre Osthelden (Video)
Schwungvolles Festwochenende

nja Osthelden. Chapeau! Dem zurzeit 653 Einwohner zählenden Kreuztaler Ortsteil Osthelden ist es am Wochenende gelungen, seine urkundliche Ersterwähnung anno 1344 in einem dörflichen Rahmen fröhlich und bunt, unterhaltsam und spielerisch zu feiern: Unter Federführung des noch sehr jungen Bürgervereins wurde ein Programm geboten, das Jung und Alt ansprach und insbesondere ein Fest von und mit Ostheldenern für Ostheldener war. Wobei auswärtige Gäste natürlich herzlich willkommen waren....

  • Siegen
  • 02.09.19
Lokales

Bürgerbeteiligung
Ideen für Buschhüttens Ortsmitte willkommen

sz Kreuztal/Buschhütten. Die Stadt Kreuztal hat bereits im Rahmen der Erarbeitung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (Ikek) im Jahr 2017 und des Wohnraumkonzeptes in diesem Jahr die möglichen Entwicklungschancen für den Sportplatz und die angrenzenden Bereiche im Zentrum des Stadtteils Buschhütten thematisiert. Während des Stadtteilrundgangs im März 2017 im Rahmen der Ikek-Erarbeitung wurde insbesondere mehrfach auf das Fehlen eines zentralen Platzes als Treff- und Aufenthaltsort...

  • Kreuztal
  • 23.08.19
LokalesSZ
Ideen auf den Tisch: Bayerischer Biergarten, Urban Gardening, „Essbare Ortsmitte“, Begrünung der Kölner Straße – nur einige der Bürgervorschläge.
3 Bilder

Ortsmitte: 181 Vorschläge eingegangen
Ideen von hoher Qualität

tile Neunkirchen. Trotz Sommerferien läuft die Bürgerbeteiligung zur Gestaltung der Neunkirchener Ortsmitte vergleichsweise gut. Jedenfalls zeigen sich Verwaltung und das beratende Planungsbüro Loth Städtebau äußerst zufrieden mit der Resonanz. Mit rund 80 Besuchern war bereits die Auftaktveranstaltung vor der Urlaubszeit ordentlich besucht gewesen (die SZ berichtete). In den vergangenen fünf Wochen wurde der Prozess immer donnerstags im „Ideenmarkt“ fortgesetzt, der temporär in der...

  • Neunkirchen
  • 19.08.19
Lokales

"Neunkirchen handelt"
Ortsmitte im Fokus

sz Neunkirchen. Bei den Ergebnissen des Zentrumsmonitors 2018, einer Bürgerbefragung zu den heimischen Einkaufsstandorten, die in allen 18 Kommunen des IHK-Bezirks Siegen durchgeführt worden ist, zählte die Gemeinde Neunkirchen zu den "Gewinnern". Die Hellerkommune scnitt nahezu durchweg gut, bisweilen sogar sehr gut ab. Moniert wurde lediglich die Aufenthaltsdauer im Zentrum (Bereich Rathaus, Quartier N, Rewe-Markt, Medivital). "Auch aus diesem Grund plant die Gemeindeverwaltung jetzt mit...

  • Neunkirchen
  • 03.07.19
Lokales
Der Sportplatz von Buschhütten ist ein Auslaufmodell: Die Pläne der Stadt, hier einen neuen Dorfmittelpunkt samt Wohnbebauung zu schaffen, werden konkret.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Zukunft des Sportplatzes Buschhütten
Ziele für Auslaufmodell im Blick

js Buschhütten. Eine Rundumerneuerung des in die Jahre gekommenen Sportplatzes in Buschhütten wird es nicht geben, vielmehr soll die zentral gelegene Fläche einer massiven Umgestaltung unterzogen werden. Der größte Teil des Areals, gut 7100 Quadratmeter, könnte für die Schaffung neuen Wohnraums und eines neuen Dorfplatzes dienen. Das geht aus den noch groben Plänen hervor, die dem Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag vorgestellt wurden – und für deren Umsetzung...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.